Beat

1085 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • beatus = glücklich (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Glückliche, der Glückselige

Mehr zur Namensbedeutung

vor allem in der Schweiz gebräuchlischer männlicher Vorname, abgeleitet von lateinische "beatus" (=glücklich, glückselig)

der Legende nach Name des ersten Glaubensbotens in der Schweiz

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Beat" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Beat" verbinden.

Traditionell
64%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
55%
Bekannt
Ernst
24%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
32%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

8. April, 9. Mai, 28. Juli

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Schweizerdeutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Beschi Budi Pitsch Bidu Be Beggi Betzgi Bert Beach Beätu Bidäntzi Beli Beet Taeb

Beat im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Beat hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Beate
Ähnliche Vornamen
Beath Beato Beda Betto Bodo Batu Botho Badu Byduo Bodhi Buddy Bode Boyd
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Beat Breu
    (Radfahrer)
  • Beat Feuz
    (Schweizer Skirennfahrer)
  • Beat Gerber
    (Schweizer Eishockeyspieler)
  • Beat Hefti
    (Schweizer Bobfahrer, Bobpilot)
  • Beat Jäggi
    (Schweizer Mundartdichter)
  • Beat Schuler
    (Schweizer Eishockeyspieler)
  • Beat Zberg
    (Radfahrer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Beat! Heißt Du selber Beat oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Beat

BEAT's sind die meisten in de 1950 er bis 1960er geboren
von BEAT
Beitrag melden
Beat - So heisst der Vater meines Freundes. Der Name taucht in der Schweiz öfters auf, wie mir aufgefallen ist. Ich komme ja aus der Schweiz. Wenn der Vater meines Freundes Briefe aus Deutschland oder so erhält, steht da auch oft so etwas wie "Sehr geehrte Frau...."
von Stephanie
Beitrag melden
Mir persönlich gefällt der Name Beat sehr gut! Ich habe ein Kolleg der Beat heisst!
von Jacky
Beitrag melden
Beat und mit 2. Namen Georges
Dieser Name passt ausgezeichnet zu mir und meiner Charisma.
Oft bekommen ich Post als Beate, sehr geeherte Frau ....
GlG, Beat :-)
von Beat
Beitrag melden
Frage: Warum gibt es den Namen Beat heute so selten?
Antwort: Vermutlich weil man die Qualität nicht mehr hinkriegt!
Hi Hi, ein glücklicher Beat
von Beat
Beitrag melden
Ich wohne am Thunersee. Ganz in der Nähe der Beatushöhle. Hier lebte vor 1900 Jahren der hl. Beatus in einer Höhle. Beatus lat. =
"Der Glückliche". Es gibt keine schönere Bezeichnung für einen Vornamen!
Ich grüsse alle Beat und Beate auf der ganzen Welt. Seid glücklich!
von Beat Anton
Beitrag melden
Ich heiße selbst Beat und liebe meinen Namen,auch wenn ich oft Briefe für eine Beate, einen Bert oder Bernd erhalte.

Ich sag einfach immer wie Beate ohne e am Ende!

Der Name ist selten, aber die Reaktionen auf den Namen zum Glück sehr positiv :)
von Beat
Beitrag melden
Wir sind gerade auf Suche nach einem Namen für unser Baby ;) Beat find ich ganz schön und da ich es zur Welt bringen muss hat mein Mann eh nix zu sagen ^^ Meine Frage ist allerdings, spricht man das eher englisch aus oder wie Beate ohne e?
von Sora
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Henry Beat, ich glaub so heißt kein anderes Kind :)
von Jenny
Beitrag melden
Also mein Mann wünscht sich wenn bei einem Jungen auch den Namen Beat. Finde ihn sehr außergewöhnlich, würde aber noch einen 2. Namen dazu nehmen.
von Jule
Beitrag melden
#1321