Cheyenne

7151 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • shahiyena = der unverständliche Sprecher (Dakota)

Bedeutung / Übersetzung

  • unverständliche Sprecherin, Stammlerin
  • "Tochter des Himmels"
  • bei den Cheyenne-Indianern bedeutet der Name: "Die am Morgen tötet"
  • Schutzpatronin der wilden Tiere
  • die eine Fremde Sprache spricht
  • helle Sonne
  • irokesisch: Meerschweinchen

Mehr zur Namensbedeutung

Name eines amerikanischen Indianerstammes.

Cheyenne gehörte 2006 und 2007 zu den 150 beliebtesten weiblichen Vornamen.

Cheyenne ist ein weiblicher und ein männlicher Vorname und ist von Dakota "Šahíyena", "kleine Šahíya" abgeleitet.

Name der Hauptstadt des US-Bundesstaats Wyoming.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Cheyenne" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Cheyenne" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
44%
Intelligent
Unattraktiv
38%
Attraktiv
Unsportlich
38%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
38%
Sympathisch
Unbekannt
45%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
35%
Freundlich
Unwohlklingend
40%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Cheyenne eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Dakota

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Chey Chey-chey Cheyenchen J J Cherry Yen-Yen Chenny Shisa Charly Chesi Chi-chi Schaya Chacha Yenny Che Che Sha Cheche Shy Shenny Jey-Jey Chenni Yenni Chelly Cheggy Denny Cheye Chie Che Cece Ennejek Yenne Yechie Cheynee Chrilly Cienna Cey Cheyo Ann Chani Chinni Chei Chrill

Cheyenne im Liedtitel oder Songtext

  • Cheyenne Song (Gaetane Abrial)
  • Cheyenne (Jason Derulo)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Cami Caoimhe Chan Chayenne Chayma Cheyanne Cheyenne China Chioma Chona Chyna Conni Connie Cosima Cosma Cânân Chenoah Cayenne Chenoa Camie
Bekannte Persönlichkeiten
  • Cheyenne Brando
    (Tochter von Marlon Brando)
  • Cheyenne Kimball
    (US-Sängerin, Schauspielerin)
  • Cheyenne Rushing
    (US-Schauspielerin)
  • Cheyenne-Blue
    (Figur a. d. Film "Keinohrhasen")
  • Shary Cheyenne Reeves
    (Moderatorin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Cheyenne! Heißt du selber Cheyenne oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Cheyenne
Ich finde den Namen echt wunderschön?! Er bedeutet ja auch Tochter des Himmels?. Es ist trotzdem schade, dass viele Leute den Namen entweder falsch schreiben, falsch aussprechen oder hässlich finden?. Ich finde es Fies, wenn Leute dir direkt ins Gesicht sagen, dass sie deinen Namen hassen?! AN ALLE CHEYENNE'S: Seit stolz drauf, so einen wunderschönen Namen zu haben!
von Cheyenne Lucy
Beitrag melden
Ich persönlich habe immer so einen “Wandel“ ob ich meinen Namen gut oder schlecht finde.
Als Jason Derulo das Lied 'Cheyenne' rausbrachte, war ich einfach nur mega stolz auf meinen Namen :D
Aber wie es mit der Zeit nunmal so ist, vergeht sie und deshalb verschwand diese Glücklichkeit wieder.
Ich hasse es, wenn man Namen falsch ausspricht und mit diesem Namen hat man dann natürlich das ganz große Los gezogen :D
Natürlich gewöhnen sich Klassenkameraden und Lehrer nach einiger Zeit an den Namen und lernen auch ihn richtig auszusprechen aber das macht den Besuch beim Arzt auch nicht besser...
Zudem gibt es dann immer die bescheuertesten Spitznamen :
-Chantal (kam nach“Fack Ju Göthe“ natürlich bestens an....)
-Chenny (finde ich ganz schlimm.)
-Pucki (Eltern kommen echt auf Ideen...........)
&“ nachdem ich dann einfach mal mit kurzen Haaren nachhause kam, meinte meine liebe Mutter den Namen 'Cheyenne' auch noch zu vermännlichen:
Charles.
Whui~ Ich freu' mich.... :'D

Was dann aber auch noch toll ist, ist wenn man dann einen Doppelnamen hat.
Cheyenne Aylin.
Hört sich garnicht sooo schlecht an, naja man gewöhnt sich mit der Zeit dran.
Bzw man muss sich dran gewöhnen.

Und bei sowas merkt man erstmal, wielang 18 Jahre sind um sich umbenennen zu können~ 8D
von Cheyenne
Beitrag melden
Hey Cheyenne´s, ich bin auch eine von euch XD
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich habe auch den namen Cheyenne und fand ihn früher Furchtbar da ich immer Chantal genannt wurde.
Jetzt nennen mich alle nur noch Chanti und den Namen finde ich eigentlich sogar ganz süß
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich persönlich mag meinen Namen und eigentlich hat keiner wirklich Probleme ihn auszusprechen (wenn man es ihnen einmal sagt). die Spitznamen sind teils wirklich seltsam und es ist sehr interessant wie die Leute manchmal den Namen Cheyenne schreiben aber damit kommt man klar. was auch schön bei diesem namen ist es gibt ihn nicht so oft (zumindest in meiner umgebung)
von Cheyenne
Beitrag melden
Cheyenne klingt einfach schön . Wo ist es vorgeschrieben eine deutsche muss deutsche Name haben. Ich finde Kunigunda oder Heidelinde & Co. ist grad nicht attraktive Namen und übrigens deutsche haben allgemein aussprache Probleme. Liebe Cheyennes seit stolz auf euere Name und hasst euch nicht .
von Natalia
Beitrag melden
Meine Schwester heisst Cheyenne, aber ich finde den Namen seltsam. Zum Glück heisse ich nicht so
von Cha
Beitrag melden
Ich mag den Namen Cheyenne eigentlich, doch ich hasse es wenn man mir sagt wie "assi" mein Name wäre oder mir fragt :,, Hä , du bist doch Deutsche oder ? Warum hast du dann so einen Namen ?" ?
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich heiße auch Cheyenne und es ist furchtbar, da die Spitznamen alles andere als toll sind. (z.b Schaschlikspies) Dazu kommt auch noch das keiner meiner Lehrer ihn aussprechen kann, oder sonst wer -.-
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich heiße auch Cheyenne
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich heiße ebenfals cheyenne . Ich mag meinen namen sehr.
von cheyenne
Beitrag melden
Sind sehr viele information über mein Name und ich bin zwar ein bisschen traurig das nicht die Schreibart meines namens mit da steht aber ist nicht weiter schlimm
von Sheyenne
Beitrag melden
Hei, meine Schwester heißt Cheyenne . Ich finde diesen Namen sehr schön. Er ist auch ein wenig ausgefallen .
von Shakira
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehr schön ich mag ihn weil er Tochter des Himmels bedeutet!
von Cheyenne
Beitrag melden
Der Name Cheyenne klingt sehr schön. Meine Enkelin heißt Mia - Cheyenne
von Mia-Cheyenne
Beitrag melden
Hey :) Ich heiße, wie man sieht, auch Cheyenne. Meine Eltern gaben mir diesen Namen, weil sie Indianer und die Kultur dieser sehr gerne mögen.
Ich mag meinen Namen und hatte nie Probleme mit ihm. Natürlich gibt es immer mal Menschen, die nicht wissen wie man den Namen ausspricht oder schreibt, aber daran gewöhnt man sich. Ich finde es nur überhaupt nicht gut, dass manche Menschen hier meinen, Kommentare darüber verfassen zu müssen, dass dieser Name mit der Unterschicht assoziiert wird, auch nicht wenn die Geschwister auch aussgefallene Namen haben. Meine Geschwister zum Beispiel heißen Alina Sue und Sunny Isidro und wir wurden noch nie als "Assi" dargestellt. Meinen Eltern wird immer nur gesagt, was sie für eine gute Namensauswahl getroffen haben. Außerdem glaube ich auch nicht, dass der Name Cheyenne für Deutschsprachige "behämmert" ist. Es heißt ja nicht, das jeder Deutsch einen typischen deutschen Namen hat. Mein Nachname ist spanisch und passt, wie ich finde, sehr gut zu meinem Vornamen. Deshalb finde ich persönlich, dass Menschen, die mit diesem Thema nichts zu tun haben, sich nicht so negativ über diesen wunderschönen Namen äußern sollten. Erst recht nicht, wenn se so einen wirklch altdeutschen Namen wie Friedrich haben. Ich bin übrigens 14.
LG Cheyenne
von Cheyenne Benita
Beitrag melden
Meine Tochter ist 2007 geboren und heisst Chayenne. Ich wollte einen Namen den nicht jeder hat. Ausserdem bedeutet er "Helle Sonne" und "Tochter des Himmels"und kommt von einem amerikanischen Indianerstamm. Der Name könnte nicht besser auf sie passen. Sie hat dunkelbraune Augen geflochtene lange dunkle Haare und wird ganz schnell braun und ist sehr hübsch. Es gab weder im Kindergarten noch in der Schule einen gleichen Namen. Wir heißen auch nicht Müller oder Schuler so dass der Vorname auch gut zum Nachnamen passt. Kinder sind auch so intelligent, dass sie mit 5 Jahren ihren Namen selber schreiben können, egal wie er ist. Ich finde den Namen immer noch toll. Namen sind immer Geschmackssache. Ich finde altdeutsche Namen nicht schön und meistens gibt es dann diese zu oft. Bei uns passt er wie die Faust aufs Auge und wir hatten auch nie Probleme damit!
von Antje
Beitrag melden
Ich heisse selber Cheyenne und empfehle euch allen wärmstens, eure Töchter/Söhne nie so zu nennen. Niemand kann es aussprechen und am Schluss sagen dir alle 'Schäienn' oder 'Tscheien'. Ich hasse meinen Namen. Cheyenne Tatjana. (Tatjana ist noch deprimierender).
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich selbst heisse Cheyenne und finde den Namen einfach nur Toll. Ich bin sehr stolz den Namen Cheyenne haben zu dürfen. Ein paar Menschen haben immer noch Probleme den Namen auszusprechen und oder schreiben.
von Cheyenne
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Cheyenne und sie ist damit glücklich. In der Schule ist sie die Beste und auch sehr sportlich und hübsch. Zur Unterschicht gehören eher diejenigen, die es seit Jahren nicht schaffen, diesen Namen richtig auszusprechen und diejenigen, die ihn mit dem Cayenne-Pfeffer verwechseln.
von Frank
Beitrag melden
Hallo ich heisse auch Cheyenne. Meine Eltern haben mich so getauft weil sie in der Jugend den Namen schon schön fanden. Meiner Mutter ihr Vater lebte ein Jahr bei den Indianern. Ich liebe Indianer. Ich bekomme oft Kompliment darüber. Manche Menschen sprechen aber Cheyenn aus weil Man es so schreibt. Mir gefällt er.
von Cheyenne
Beitrag melden
Der Name Cheyenne ist cool ich heiße so!
von Cheyenne
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt auch cheyenne bloß mit a also chayenne sie ist voll nett und ich mag sie sehr!!!???
von celina
Beitrag melden
ich heisse shayene werde aber anders geschrieben wie ihr seht
von shayene
Beitrag melden
Cheyenne ...Ein für Deutschsprachige behämmerter Name. Aussprache unklar. Es gibt genügend Namen, die man wieder aktivieren könnte. Dieser Vorname in Verbindung mit einem häufigen deutschen Nachnamen ist einfach zu komisch.
von Friedrich G. Grüningen
Beitrag melden
Ich finde den Namen Cheyenne wunderschön. Er ist selten und meine Lehrer können ihn sich gut merken. Sogar unsere Direktorin spricht mich immer mit Namen an. Finde ich voll freundlich. Der Name ist einfach toll.
Ich danke meinen Eltern das sie diesen Namen für mich ausgesucht haben. Volltreffer!!!
L.g. Cheyenne
von Cheyenne
Beitrag melden
Mein Name ist CHEYENNE WYNONA und ich finde meinen Namen wunderschön. Und jetzt weiss ich endlich die Bedeutung meines Namens.......
von Cheyenne Wynona
Beitrag melden
Ein häuptling des cheyenne stammes.. Sie hatten 178 häuptlinge, nie eine, hies cheyenne. Er starb in die schlacht von little big horn!
Cheyenne bedeutet 2 monde.
Viele südamerikanischen männer und jungen tragen diesen namen.
Es ist eigentlich ein männliche name!!!!!!
von Cheyenne
Beitrag melden
Hallo Lara ich liebe auch den Namen Lara, danke das du den Namen Cheyenne richtig magst.... deine kleine Schwester Cheyenne!!! :)
von Cheyenne ( kleine Schwester von Lara)
Beitrag melden
cool was cheyenne bedeutet
von cheyenne merker
Beitrag melden
ich heiße auch cheyenne doch mich regt es immer auf wenn Leute denken mich schreibt man wie man mich spricht (chajen, chayenne, chayen, cheyen...)
von Cheyenne Natalia
Beitrag melden
Meine kleine Schwester heißt Cheyenne. Ich finde den Namen wirklich wunderschön. Ich mag ihn auch weil nicht jeder Cheyenne heißt. Ich meine der Name Cheyenne ist auf Platz 365 der weiblichen Vornamen Hitliste und Lara steht auf Platz 16. Ich kenne mehr als fünf Laras. Mädchen mit dem Namen Cheyenne kenn ich nur eine. Deshalb mag ich den Namen so sehr. :)
von Lara (große Schwester von Cheyenne)
Beitrag melden
Hmm, also ich durfte bisher eine Cheyenne kennenlernen: Eine zuckersüße Zaubermaus (8 Jahre alt), sehr clever für ihr Alter. Persönlich halte ich von dem Namen aber nicht viel, muss dabei immer an mein Lieblingsgewürz denken, ist also für mich also als Name eher ungeeignet (ebenso wie Apple, Peach, Candy etc.). Klingt für mich einfach naiv und bei erwachsenen Frauen würde ich als erstes an Stripperinnen denken, sorry! Nicht böse gemeint! Lieber Blumennamen :-)
von Andrea
Beitrag melden
Ich finde den Namen Cheyenne echt super, weil nicht jeder so heißt.
Werde von meiner Familie und meinen Freunden auch oft Enne genannt :)
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich finde meinen namen wunderschön - Cheyenne Chiara
von Cheyenne Chiara
Beitrag melden
Meine kleine Schwester heißt Cheyenne-Emilia, sie ist fast 6 und sehr zufrieden mit ihrem Namen. Meine Töchter Neele-Joleen Marla, 5, und Zoey-Charlyn Luzie, 4, sagen immer zu mir Mama, der Name ist echt schön, warum heißen wir nicht so und meine anderen Kinder heißen Elyas-Noel, 7, Melia-Nathali Kate, 3, und Gina-Leony Malena, fast 1.
von Grosse schwester von cheyenne
Beitrag melden
CHEYENNE IST EIN WUNDERSCHÖNER NAME!
von XXX
Beitrag melden
Also mal an alle die meinen Cheyenne wäre ein Namen der mit der "Unterschicht assoziiert" haben keine Ahnung !!! Mittlerweile trage ich diesen Namen fast 13 Jahre und nur eine Person hat dies empfunden !!! Cheyenne ist ein wirklich schöner Name, schaut mal die namensbedeutungen an.... Ich finde er hört sich exotisch und anders an. Und wer dann meint Leute die Cheyenne heißen sind fürs Leben bestraft blablabla haben keine Ahnung und solchen Leuten würde ich am liebsten richtig in die Visage schlagen. Mein Name ja wunderschön und ich kriege andauernd Komplimente dafür und er verbreitet sich warum wohl ?! Also ich war immer dass pfefferle in der Familie und ich finde den Spitznamen süß. Ich verteidige nur meinen Namen und bin stolz drauf dass ich nicht Hannah wie jedes andere Mädchen heiße und nein ich bin nicht arrogant mich macht es nur sauer wenn Leute so denken....
von Cheyenne
Beitrag melden
Mein Pony heißt cheyenne :D also für pferde find ich passt der name super. ich nenne sie auch gerne Yenni oder Yenne :)
von Marleen
Beitrag melden
Ich heiße auch Cheyenne. Meine Freunde nennen mich Che. Was mich nervt & das ist auch das einzigste, dass manche Leute den Namen völlig falsch aussprechen. Zum Beispiel meine Kunstlehrerin: jedesmal sagt sie zu mir Cayenne aber noch wie das Auto sondern wie der Pfeffer! Jedesmal sage ich ihr das ich anders heiße, aber sie versteht es einfach nicht! Ich finde meinen Namen schön!!! :)
von Che
Beitrag melden
Also na ja, abgesehen davon, dass ich mal eine Zeit lang dachte, der Name wird Shayenne geschrieben (ups :D) finde ich ihn... na ja
von Ähem
Beitrag melden
Ist das euer Ernst? Reden wir hier von deutschen Cheyennes oder von englischen? Im Englischen kann ich's verstehen (obwohl es schönere Namen gibt), aber ich bitte euch – DEUTSCHLAND?
*facepalm*
von Sophie
Beitrag melden
Meine aaaaaaaaller beste Freudin heißt auch Cheyenne:)
Ich finde den Namen chillig:D
von Elechen;)
Beitrag melden
Unsere Tochter hat auch den Namen cheyenne bekommen, nur dass man sie anders spricht und schreibt, man schreibt sie chayenne und übersetzt heisst es "Stärke"
von cheyenne
Beitrag melden
Meine Freundin Cheyenne nennen wir Enne
von Brook
Beitrag melden
Ich heiße cheyenne, bin 13 & liebe es sooo sehr :) ich bin die einzigste in meiner Schule :) brauch nur noch einen passenden spitname :D
von cheyenne
Beitrag melden
bedeutet auf irokesisch "Meerschweinchen".
von Kollegah
Beitrag melden
Ich heiße, wie sollte es auch anders sein, Cheyenne. Ich habe meinen Namen weil meine Eltern in den USA waren als meine Mutter im 6. Monat schwanger war, eigentlich sollte ich Annabell heißen, aber sie waren im Ort Cheyenne, sie fanden den Ort so schön das sie geschaut haben ob Cheyenne ein Name ist, er kam ihnen bekannt vor und deshalb trage ich den Namen Cheyenne. Cheyenne ist eine tolle Stadt in der ich selbst schon oft war, sie liegt in Wyoming im Westen, und hat einen gewissen Western-Flair, mit einem Touch von Indianer-Atmosphäre :)
von Cheyenne (:
Beitrag melden
Hallo zusammen, meine Tochter trägt den Namen Cheyenne (ihr Spitzname: Chenny). Ich finde diesen Namen wirklich wunderschön. Ich habe ihn gewählt, da ich seltene und außergewöhnliche Namen einfach toll finde. Wobei man sagen muss, das sich der Name mittlerweile leider sehr schnell verbreitet. Trotz allem sind die Leute begeistert, die diesen Namen zum ersten mal hören.
von Jessy
Beitrag melden
ich heiße Cheyenne und ich habe diesen namen von meinem Papa bekommen & das ist die einzigste erinnerunq die ich an ihn habe.
ich wurde oft falsch geschrieben, aber ich liebe diesen namen sehr & bin froh das ich überhaupt so heiße.
von cheyenne
Beitrag melden
Hey!
Ich bin 2006 Mama geworden und meine Tochter heißt Naomi Cheyenne. Hätte lieber Shayenne gehabt aber der Standesbeamte war damals nicht sehr flexibel! Ich liebe den Namen meiner Tochter, finde es schrecklich wenn man sein Kind ruft und sich 10 andere auch umdrehen!
ich bin jetzt wieder schwanger und denke es wird wieder was ungewöhnliches.
Das mit der Unterschicht finde ich Quatsch, wir wurden nie abgestempelt, und wenn ich mein Kind ordentlich erziehe kann ich es auch Chantal oder Jaqueline nennen!
von Natalie
Beitrag melden
Niemals würde ich mein Kind Cheyenne nennen, da ist so mit das Schlimmste, was ich mir vorstellen kann (neben Chantal, Jaqueline, Michelle usw.). Das arme Kind muss diesen Namen ja dauernd buchstabieren, besonders wohlklingend ist er auch nicht und er wird sofort mit Unterschicht assoziiert. Wenn dann noch die Schwestern Destiny, Savannah oder Maggie-Lou heißen oder der Nachname urdeutsch ist wie Schöder, Mayer oder Müller, dann ist alles klar… Geht gar nicht!

von Julia
Beitrag melden
Ich finde cool, daß ich SHAYENNE heiße.
Ich bin jetzt bald 10 Jahre alt. Meine Freunde nennen mich Yenni. Meine Eltern nennen mich immer lustig - PFEFFI - , weil früher mal die kleine Tochter einer Freundin gesagt hat, dass wir sicher mit Nachnamen Pfeffer heißen. ich bin die einzigste Shayenne in unserer Stadt und das ist schön. Jeder weiß, wer ich bin.
von SHAYENNE
Beitrag melden
Ich heiße auch Cheyenne, aber ich mag meinen Namen eigentlich nicht wirklich. Außerdem finde ich es scheiße dass immer mehr Leute Cheyenne heißen.
Das Einzige was ich toll finde ist, dass ich in meiner Heimatstadt (München) die Erste namens Cheyenne war. Kam sogar in einer Reportage. Sonst mag ich den Namen nicht!
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich heiße Sheyenne Valery und bin mit meinem Namen richtig glücklich. Mit dem Porsche Cayenne verglichen zu werden schmeichelt ja irgendwie schon ;)
von Sheyenne
Beitrag melden
ich hab ne freundin die auch so heisst - ich finde den namen cheyenne superschön.....
von marina
Beitrag melden
Hallo meine Tochter heisst Cheyenne Ella und es ist schöne name, mal was anderes
von Dusana
Beitrag melden
Hey Sheyenne Nicole
Ich heiße Shayenne Nikole
Und ich finde meinen Name auch schön doch früher wurde ich mit Chayen Pfeffer gehänset :(
von Shayenne
Beitrag melden
meine Tochter heißt Cheyenne Mercedes, sie ist sehr stolz auf ihren Namen, der übrigens mehrere Bedeutungen hat, wie das bei den Indianern so ist. Verschiedene Stämme, verschiedene Bedeutung. Den Namen habe ich gewählt weil mir die Bedeutung "helle Sonne" und "Tochter des Himmels" am besten gefällt. Ich mag eben so doch seltene und bedeutungsvolle Namen. Mein Sohn hat auch einen ganz schönen und seltenen Namen
von Sandy
Beitrag melden
ich liebe meinen namen cheyenne und meine schwester heißt nayla...!
von cheyenne
Beitrag melden
Wir bekommen im März 2012 unser 3. Kind und werden es Chayenne Rojin nennen
von Tanja aus München :)
Beitrag melden
Also mein Name ist auch cheyenne wie sollte es auch anders sein also ich hab den Namen von meinem Vater bekommen und ich bin sehr stolz darauf es ist mal was anderes:) auch wenn viel nicht wissen wie ich geschrieben werde stört mich das nicht wirklich denn dann weiß ich das der Name immer noch nicht so bekannt ist wie man denkt natürlich wird er oft falsch ausgesprochen aber was solls ich z.B werde schajen und der spitzname lautet chey und ich find es nicht schlimm und gemobbt wird man erst garnicht
Also jeder der den Namen seiner Tochter geben möchte sollte keine Zweifel haben ob es richtig ist der Name ist schön und ich bin überglücklich das ich so heiße.
von chey
Beitrag melden
Zu einem Kommentar von 2009 (der 4. von ganz unten):
1993 eingeführt? Ich bin 1990 geboren :D :D und das auch in Deutschland :P
von Cheyenne
Beitrag melden
Als ich 15 Jahre alt war, stand für mich schon fest, dass ich meine Tochter Cheyenne nennen würde. Zuerst kam mein Sohn und dann Cheyenne. Sie sah auch aus wie ein Indianer. Dunkle Haut und schwarze Haare. Von meiner Mutter habe ich zur Geburt meiner Tochter ein Buch bekommen. Es heißt: weiße Tochter der Cheyenne von Nanata Mawatani. Es handelt um eine Tochter eines amerikanischen Offiziers, die sich in den jungen Cheyenne-Häuptling verliebt. Super Buch und jeder Cheyenne zu empfehlen.
von Susanne
Beitrag melden
Hi, meine Tochter heißt auch "Cheyenne". Sie ärgert sich, wie andere hier auch, oft darüber, dass er falsch ausgesprochen wird.

Der Name bedeutet "Person, die mit fremder Sprache spricht" oder auch "Person, die mit zwei Zungen spricht". Das mit der fremden Sprache würde ich sofort unterschreiben. :-)
von Aylaxxxx
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Sheyenne, nur dass es mit S geschrieben wird anstatt mit C. Meine Eltern hatten eine kleine Auseinandersetzung mit dem Namen, deshalb auch mit S. Meine Freunde nennen mich immer Yenni. Das wars dann auch. :)
von Sheyenne
Beitrag melden
Wir haben unserer Tochter auch den Namen Cheyenne gegeben und bereuen es absolut nicht :) So können wir uns sicher sein, dass wenn sie später in den Kindergarten oder Schule geht und wir sie zu uns rufen nicht auf einmal 5 verschieden Kinder bei uns stehen, so wie es mit den meisten Namen passiern kann denn in jeder Klasse gibt es mindestens 5 Verena´s, Sabrina´s oder Katharina´s ;) Lieber ein bisschen was besonderes :)
von Miriam
Beitrag melden
Also ich stamme auch von einem Indianerstamm ab und bei meiner Geburt wollte meine Oma unbedingt das ich Cheyenne heiße meine freunde nennen mich meist Chey oder auch Nicci wegen meinem zweiten namen naja ich find den name einfach schön und soooooooooooo viele gibt es nicht ♥ die so heißen und ich find das einfach toll ...
von Cheyenne Nicole
Beitrag melden
Heaven und Cheyenne? Denkst du nicht, sie werden dann gemobbt?
Die Namen sind ja eigentlich schön, aber wenn man die in Deutschland benutzt wird man fast immer als Assi abgestempelt...
Aber ich mag die Namen! :)
von @Jacky
Beitrag melden
Unsere Tochter heisst Jara-Cheyenne und wir sprechen immer beide Namen aus. Ich finde den Namen sooo toll. Würde ihn jederzeit wieder nehmen.
von doris
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Cheyenne und auch wir hatten Probleme auf dem Standesamt da es den Namen wohl nicht gab das war 1995 mussten extra die Biografie von Marlon Brando kaufen. Aber es kam halt kein anderer Name in Frage.
von Ria
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Leandra Cheyenne.
Mir gefällt der Name sehr gut.
von Laura
Beitrag melden
:) Cheyenne ist ein wunderschöner Name. Ich bekomme bald Zwillis und sie werden Heaven und Cheyenne heißen.
von Jacky
Beitrag melden
ich liebe meinen Namen, auch wenn es viele Leute gibt die nicht wissen wie man es ausspricht... aber ich bin stolz dass meine eltern mir den namen ausgesucht haben und vor allem es passt so zu mir und meiner familie ..
von Shayen
Beitrag melden
"Cheyenne" ist leider hier in der Gegend ein Name, der eher prollig ist, zumal manche Eltern ihn nicht einmal selber richtig aussprechen können. Ich bezweifle, dass die meisten wissen, woher der Name überhaupt stammt. Das Schlimmste, was ich bisher mitbekam, war eine "Cheyenne Meyer" - grauenhaft. Ich mag das Wort "Cheyenne", aber nicht als Namen. Und mit "Pfeffer", so ein Eintrag weiter unten, hat das Ganze nun wirklich so gar nicht tun: Der Pfeffer heißt "Cayenne" - und das ist wieder etwas völlig anderes.
von Marisa
Beitrag melden
Ich finde den Namen wunderschön,aber es ist echt schade das es so einen hässlichen bedeutung hat: Die Cheyenne waren eine Indianergruppe die jeden brutal ermordet haben.. Das ist echt schade..aber ich glaube ich werde dann mal meine Tochter auch so nennen..:))
von Tiffany
Beitrag melden
Meine Nichte erhielt von meiner durchgeknallten Schwester diesen Namen - hätt schlimmer kommen können... lol - Schandallä.. zum Beispiel. Jedenfalls ist es lustig mit dem Namen - in der Pfalz ist eine Schei henn.. So wie die es aussprechen .. ein SCHEUES HUHN.. Das Mädel wird sich bei ihrer Mutter bedanken wenn sie mal etwas größer - und ich hoff richtig! ;-)
von john
Beitrag melden
Meine Tochter wurde am 17.11.2003 geboren und bekam ebenfalls den Namen Cheyenne...alle reden positiv von diesem Namen....
von Dorina
Beitrag melden
Unsere Tochter kam am 31.5.2011 zur Welt, sie heisst Cheyenne Lian. Das Aussprechen im Bekanntenkreis funktioniert noch harzig ;-) Wir wussten aber schon lange, wenn es ein Mädchen wird so wird es den Namen Cheyenne bekommen

von Alexander
Beitrag melden
Hallo ihr Lieben, mein Name ist auch Cheyenne und meine Freunde & meine Eltern nennen mich auch gerne Chey. Meine Beste Freundin nennt mich Yenni. Das viele meinen Namen nicht aussprechen können finde ich nicht schlimm, ich zeig ihnen dann wie's richtig geht ;-) Ich bin jetzt 14 und bin sehr, sehr zufrieden mit meinem Namen. & soweit ich weiß bin ich auch die einzige Cheyenne in unserem Landkreis. Der Name passt eigentlich nicht gut zu unserem Wohnort, da hier alles sehr Bayrisch ist. Aber das macht mich ja auch so "Originell" :P
Lg Cheyenne!
von Cheyenne
Beitrag melden
Also wenn ich mal eine Tochter bekomme nenne ich sie auch Cheyenne. Ich finde den Namen wunderschön... bin durch "Keinohrhasen" draufgekommen (:
von Sandy
Beitrag melden
Hallo ihr Lieben! Ich habe am 22.05.2011 eine Tochter bekommen und sie heißt Michelle - Cheyenne..... Allerdings hab ich auch noch keinen Spitznamen gefunden der mir gefällt ^^
von melanie
Beitrag melden
Meine Zwillinge heißen Indiana und Cheyenne, sie sind wunderbar, Cheyenne ist ein wirklich, wirklich toller Name.
von Celina
Beitrag melden
Heyy :D Mein Name ist natürlich auch Cheyenne! Viele sagen immer "Chayenne" anstatt Cheyenne. Das regt mich immer auf, denn es ist doch nicht so schwer ein "e" in den Namen auszusprechen oder? Jetzt zu den Spitznamen: Meine Feunde nennen mich Chenne
von Cheyenne
Beitrag melden
Bekannte haben gesagt, dass der Name "Cheyenne" Menschenwesen bedeutet
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich finde den Namen total schön=), allerdings kenn ich niemanden in meinem Freundeskreis oder Leute die ich kenne die so heißen...ich kenn nur ein Pferd das so heißt, er ist allerdings männlich
von Melanie
Beitrag melden
Meine Tochter wurde 1992 geboren und ich habe den Namen das erste mal 1987 gehört, meine Arbeitskollegin heisst so, nur wird sie "Schajen" geschrieben, mir war sofort klar, wenn ich eine Tochter bekomme - dann nur den Namen - oder keinen, aber richtig geschrieben. Hatte auch Theater auf Standesamt, aber egal - find den super und passt auch zu ihr....
von Kathrin
Beitrag melden
... so heißt meine Tochter ;-) (geb. 20.11.2001, wird also 9 in ein paar Tagen...) Ich musste nicht lange überlegen damals bei der Namensgebung: erstens ist das ein toller, ausgefallener jedoch gut auszusprechender Name, den man so gut wie nicht verunstalten kann (sie wird von allen nur Cheyenne gerufen), zudem gab das Kürzel `ne Bedeutung (CAP) und mein Geburtstag ist der Todestag von Che Guevarra, da passte einfach alles ;-)
von Cheyenne Alizah
Beitrag melden
Meine Enkelin wurde am 5.10.2010 geboren.
Sie heißt Cheyenne Celina Che-Che
von Barbara
Beitrag melden
Meine Tochter ist am 04.08.2010 geboren u. ich habe sie Cheyenne getauft.
Ich finde diesen Namen ausgefallen u. wunderschön
von Tanja
Beitrag melden
Ich heisse auch so und bin grad überrascht dass der Name so beliebt ist? Mein Vater hat mich so genannt weil er ein totaler Indianerfan ist und das coole ist dass ich zum Nachnamen Wild heisse =DDD
Aber ich check nich was der Name Charly mit Cheyenne zu tun hat? *verwirrt*
von cheyenne235
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch Cheyenne, aber das durchzukriegen war nicht gerad einfach. Ich war die erste in meinem Landkreis die so heißt.
Zu den Spitznamen die da oben stehen, die find ich nicht so toll. Meine Freunde nennen mich einfach Charly fertig aus. Früher mochte ich meinen Namen, aber jetzt nicht mehr so richtig, denn alle fragen mich wie er geschrieben wird und ich sag einfach sie sollen mich charly nennen. Dann wird micht mehr gefragt und das finde ich besser so.
von Charly! =D
Beitrag melden
Also wenn ich ein Kind bekomme nenne ich meine Tochter auch Cheyenne, weil ich den namen total toll finde *-*
von Sarah
Beitrag melden
Heeey... ich heiße auch Cheyenne. An meiner Schule gibt es aber noch ein Mädchen mit demselben Namen das ist ziemlich verwirrend, aber ich liebe meinen Namen und ich würde ihn für nichts auf der Welt ändern.... Bye
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich find den namen so toll...wenn ich eine tochter hab hab ich mir geschworen wird sie Cheyenne heißen..ich lieb den namen...einfach toll...
von Mikael
Beitrag melden
Also ich finde diesen Namen so schön wenn ich später mal eine Tochter haben werde, werde ich sie vielleicht auch so nennen.
von Vanessa
Beitrag melden
Cheyenne klingt super schön. So habe ich meine Tocher genannt. Weiß aber noch nicht,wie ich sie mit ihren Spitznamen rufen werde. Habt ihr Vorschläge??? Lg
von Dany
Beitrag melden
Ich würde meine Tochter auch gerne Cheyenne nennen. Nur leider passt es nicht zu dem urdeutschen Nachnamen "Schröder". Das würde sich etwas lächerlich anhören :(
von Gina
Beitrag melden
Finde diesen Namen sehr schön doch wenn ich diesen Namen höre muss ich immer an den Pfeffer denken, das schreckt mich ein bischen ab ;-)
von Jennifer
Beitrag melden
Heey :D Also ich heiße auch Cheyenne , klar das ist ein schöner Name , trotzdem find ich es schade dass es keinen wirklich tollen Spitznamen gibt -.-'
P.S Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist aber meine Eltern haben den Namen von dem Film : Spiel mir das Lied vom Tod :D
von Cheyenne :D
Beitrag melden
Ich finde den Namen einfach TOLL. "Cheyenne", das klingt echt schön. :) Außerdem heißt meine allerbeste Freundin so. :)
von Celine
Beitrag melden
Also ich habe auch eine Tochter die ich Cheyenne genannt habe, da ich den Namen auch sehr, sehr schön finde. Nur kaum hatte ich sie geboren, schon hörte ich auf einmal sehr oft den Namen und war etwas enttäuscht, da ich ein seltenen Namen meiner Tochter geben wollte. Der Name scheint jetzt wohl doch sehr beliebt zu sein.
von Jessy
Beitrag melden
Egal wie der Name geschrieben wird er ist einfach wunderbar schön sanft . er klingt friedlich. unsere Tochter heisst shayenne und der Sohn Linus Wir sind glückliche Eltern mit zufriedenen Kindern und das ist die hauptsache!!!!
von Chris
Beitrag melden
Hab nen echten indianer gefragt, heißt übersetzt "STÄRKE"
von Cheyenne
Beitrag melden
Ich bin die erste Bürgerin Luxemburgs mit diesem wundervollen Namen, nur halt anders geschrieben. Ich finde es toll dass meine Eltern ihn so für mich ausgesucht haben, leider schreiben alle es falsch.
von Shayenne
Beitrag melden
Ich habe selbst diesen Namen und dieser macht mich einzigartig für mich, denn ich kenne keine Leute Menschen die diesen Namen auch haben!! Ich liebe ihn.
von Cheyenne- Janice
Beitrag melden
ich erwarte meine erste tochter, ich habe lange über den passenden namen nachgedacht. ich finde den namen Cheyenne einfach super klasse und ich glaube ich bleibe bei dieser entscheidung.
von christina
Beitrag melden
Hi,
meine Tochter heißt Cheyenne Noemi. Sie geht jetzt in die 1. Kl. Weder im Kindi noch in der Schule haben wir den Namen nochmal gehört. Sie ist mit dem Namen sehr zufrieden. Außer dass wir ihn immer und überall buchstabieren müssen:)
von Anja
Beitrag melden
Meine Zwillingschwester heißt auch Cheyenne, ich würde gerne mit ihr tauschen!!! Ich heiße Nadia, so heißen voll viele auf meiner Schule!!!!! lg Nadia
von Nadia
Beitrag melden
Unser Kind heißt Cheyenne. der tollste Name der Welt.liebe grüße Jennifer
von Jennifer
Beitrag melden
Ich werde nur mit einem n geschrieben also: Cheyene
das wundert mich?
von Indiana Selena Phoebe Cheyene
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Cheyenne Zoe Sophie - wenn sie grösser ist, kann sie sich einen aussuchen ;-). Cheyenne hat einfach gepasst - wir haben gar nicht weiter überlegt..sie ist eine mini squaw und die anderen Namen haben ebenfalls für uns Bedeutung. Aber ...wer auch immer als bekannte Persönlichkeit oben "Cheyenne Blue" eingegeben hat...sorry, das ist NUR ein Filmname...witzig, aber doch etwas too much.
von dscully
Beitrag melden
Wie werden die Namen Cheyenne und Chayenne ausgesprochen ? Beide " SCHEI-ANNE" ?
von Chiara
Beitrag melden
hi mein name ist auch cheyenne ich find mein namen toll bloß was mich daran nervt ist mansche ihn nicht ausprechen bsw nicht aussprechen können und mir viele spitznamen gegeben werden chey, enne, chatchatcha uns so weiter
und des wars
von cheyenne
Beitrag melden
Der Name Cheyenne hat was sampftes und weiches doch der Indianerstam war hart sie musten kämpfen und meine Tochter ist auch so stets am kämpfen
von Désirée
Beitrag melden
hi ich bin cheyenne ich liebe einfach diesen namen ich bin froh ihn zu haben!!! manche fargen immer wie spricht man das und das nerft mich darn . aber die meisten lieben meinen namen....ich weis nicht mal wieso ich so heise mein dad hat es bestimmt ausgesucht un das geht an alle die cheyenne heisen und nicht wiesen was es bedeute es komt ausem amerikanischen und bedeutet tochter des himmels haha das ist geilo bb
von cheyenne
Beitrag melden
Ich bin froh das meine Eltern mir diesen NAmen gegeben haben und mich meine Freunde imma Cheggy nennen!
von cheggy
Beitrag melden
ich finde den namen einfach großartig ,toll,klasse,einfach unbeschreiblich schön
und ich bin SEHR froh das mich meine eltern sooooo genannt haben ..
von cheyenne
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Shayenne, einfach anders geschrieben. Ich finde diesen Namen sehr schön, aber auch andere Leute. Meine kleine Shayenne ist mit ihrem Namen sehr zufrieden!
von Sabi
Beitrag melden
Ich heiße auch Cheyenne, aber bei mir ist es einfach so, das die meisten meinen Namen nicht aussprechen können - das nervt - aber sonst bin ich froh, ist ein besonderer Name :)
von Chey-Chey :)
Beitrag melden
cheyenne ist einfaach ein wuunderschööner name;D;D
von C_____
Beitrag melden
Ich heiße auch Cheyenne. Ich bin eine der ersten Bürger Deutschlands, die diesen Namen überhaupt offiziell bekommen hat. Der Name wurde 1993 in Deutschlands eingeführt. Das lustige ich bin 1992 geboren. :-)
von Cheyenne
Beitrag melden
Meine Name ist Cheyenne. :-)
Und ich mag diesen Namen.
Er ist nicht so verbreitet, doch sehr schön.
Nur manchmal stört es mich, wenn ich meinen Namen buchstabieren muss. Denn ich trage noch einen ungewöhnlichen (für Schweiz/Deutschland, aber nicht für Amerika) Nachnamen...
Nein, ich mag meinen Namen wirklich
von Cheyenne
Beitrag melden
Mein Name ist Cheyenne
Das einzige Problem, ich werde immer wieder gefragt ob das mein Künstlername ist ...
das nervt.
von Cheyenne
Beitrag melden
meine jüngste heißt cheyenne ih find den namen einfach klasse ... zeitlos;-)
von Cheyenne
Beitrag melden
#2077