Dana

11854 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dan = der Richter (Hebräisch);
    el = der Mächtige, Gott (Hebräisch);
    dhen = niedrig, flach (Indoeuropäisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gott sei mein Richter; oder: die Dänin
  • weise, die wie das Licht Glänzende, die Richterin
  • Almosen, Spende, Geschenk, Kalb, Rind,
  • arab.: die wertvolle Perle
  • als Kurzform von Daniela/Danuta/Bogdana = hebr.: Gott ist mein Richter
  • slaw.: Gottes Geschenk, der Tag
  • kelt.: Göttin Dana = Wasser des Himmels
  • pers.: weise, wissend
  • türk.: Kalb
  • hindi: dhana = Reichtum

Mehr zur Namensbedeutung

Mögliche Herleitung: 1. weibliche Kurzform von Daniela; in der Bibel ist Daniel ein großer Prophet 2. von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Bezeichnung für jemanden aus Dänemark zurückgeht. Der Name der Dänen geht wahrscheinlich auf eine indoeuropäische Wurzel 'dhen' (niedrig, flach) zurück.

Dana bzw. Danu ist einer der unzähligen Namen der großen Muttergöttin, die in unserer Frühgeschichte verehrt wurde. Hiervon leitet sich z. B. auch der Name der Donau ab.

Dana war die Anführerin des kleinen Volkes (Feen und Wesen aus dem Zwischenreich); Persisch: ein vielverwendetes Wort, bedeutet als Name "die Allwissende".

Dana ist auch eine slawische Kurzform des Mädchennamen Bogdana.

im orientalischen Bereich auch als Männername üblich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dana" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dana" verbinden.

Traditionell
37%
Modern
Alt
29%
Jung
Unintelligent
30%
Intelligent
Unattraktiv
30%
Attraktiv
Unsportlich
39%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
50%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

21. Juli, 25. Juli, 11. Dezember, 17. Dezember

Herkunft

Hebräisch, Altenglisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Altes Testament, Familienname als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Dani Danchen Däna- Banäna Daninchen Danuschka Döni Dänchen Deyna Danu Dainy Döna Dada Dainy Döna Danny Danaline Dani-Sahne Danicka Dönchen Dänu Däna Datchen Dänemark Dade Dändle Datsche Dono Danita Deney Dandula Danda Danino Dadna

Dana im Liedtitel oder Songtext

  • La Tribu de Dana (Manau)
  • Letter to Dana (Sonata Arctica)
  • Shy (Sonata Arctica)
Formen und Varianten
Ähnliche Vornamen
Dan Dani Dany
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dana Cruz
    (Figur aus der Serie "Zoey 101")
  • Dana Delany
    (US-Schauspielerin)
  • Dana Fairbanks
    (Figur aus der TV-Serie "The L Word")
  • Dana Gerkhan
    (Figur aus der Serie "Alarm für Cobra 11")
  • Dana Glover
    (US-Sängerin)
  • Dana International
    (israelische Sängerin)
  • Dana Rosemary Scallon
    (irische Sängerin, Politikerin)
  • Dana Schweiger
    (Model, Ex-Frau von Til Schweiger)
  • Dana Scully
    (Figur aus der Serie "Akte X")
  • Dana Vavrova
    (tschechisch-deutsche Schauspielerin)
  • Dana Walsh
    (Figur aus der Buchreihe "Rose Hill")
  • Dana White
    (US-Sportmanager)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dana! Heißt Du selber Dana oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Dana

Ich bin froh dass ich dana heiße. Denn es ist ein sehr seltener name. Er wird oft mit Lena verwechselt. Ist aber ok. Ich wäre nie auf den Namen gekommen. Bin sehr glücklich mit dem namen
von Dana
Beitrag melden
Mein Freundin heißt Dana ich finde den Namen toll !!!
von Denise
Beitrag melden
Dana ist ein schöner Vorname der nicht so häufig vorkommt (allerdings immer häufiger) bis ich 12 war kannte ich niemanden ausser mir der dana hieß. Mittlerweile geht eine Dana auf meine schule und ich kenne jemanden namens dana (aber englische aussprache die letzte)
von Dana-May
Beitrag melden
Und noch eine Dana die ihren Namen mittlerweile ganz cool findet. Nun leb ich schon ne ganze Weile mit dem Namen und ehrlich gesagt war ich anfangs nicht so begeistert. Aber mittlerweile finde ich ihn wirklich schön. Also Mädel`s Kopf hoch und den Namen mit Würde tragen... ;-)
von Dana
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehe schön, meine Freundin heißt auch Dana.
Finde auch die Bedeutung: Gottes Geschenk wunderschön.....
von Claudia
Beitrag melden
Ich mag den Namen Dana

Und die bewertung da oben trifft zu bis darauf dass ich nich alt bin?(14)
von Dana-May
Beitrag melden
Huhu! Ich finde diesen Namen nicht gerade besonders schön, er klingt meiner Meinung nach einfach nicht!
Der einzige Vorteil ist, das nicht so viele so heißen aber es kann ja auch nervig sein...:/
Ich heiße selber Dana, das einzige was ich an dem Namen liebe ist der Spitzname meiner Mutter für mich!
von Dana
Beitrag melden
Hi,
ich heiße auch Dana, habe aber keider nen Doppelnamen sorich eigentlich heiße ich Dana-Charleen. Ich persöhnlich finde Dana allein schöner. Aber alle meine Freunde und auch meine Lehrer nennen mich Dana von daher, überhör ich den Rest des Namens.
von Dana Charleen
Beitrag melden
Ich heisse auch Dana und was ich an dem Namen liebe jeder kann ich aussprechen ! Und er ist nicht so lang ?! Meine Mutter hat mir mal erzählt das sie den Namen Dana damals so richtig schön fand das meine Eltern sich dachten das ich den Namen Dana bekomme ... Zbs mit dem Namen Lea oder Marie , Sophie wäre ich nicht zufrieden weil so heisst jeder dritte !
von Dana
Beitrag melden
Hey :3
Ich heiße selber Dana, und ich finde diesen Namen sehr schön. Es ist ein eher seltener Name, was mir gefällt, weil ich dann nicht wie jede 3 Person heiße. Ich finde es auch gut dass man aus diesem Namen eher schlecht einen Spitznamen mache kann, da es somit auch keine Negativen Varianten haben kann. Ich habe in einem früheren Kommentar gelesen, dass es diese Person schade fand, dass Dana auch Kuh und Rind heißen kann. Dazu wollte ich sagen, dass man eigentlich nicht beleidigt/enttäuscht oder sonstiges sein sollte, da es eigentlich keine Beleidigung ist. In mancjen Kulturen sind Kühe und Rinder heilig, was ja also eher ein Kompliment ist als eine Beleidigung oder als was man es auch sieht
von Puticorn
Beitrag melden
#152588