Fritz

5812 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • fridu = der Friede, der Schutz, die Sicherheit (Althochdeutsch); rihhi = reich, mächtig, die Macht, die Herrschaft, der Herrscher (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Schutz und Macht
  • mächtiger Schutz

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Friedrich; alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter bekannt als Name diverser deutscher Herrscher, z.B. Friedrich dem Großen (18. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Fritz" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Fritz" verbinden.

Traditionell
64%
Modern
Alt
56%
Jung
Unintelligent
31%
Intelligent
Unattraktiv
38%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
27%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
18%
Bekannt
Ernst
25%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
38%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

3. März, 8. Mai, 18. Juli, 29. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Fritzi Pommes-Fritz Fitze Fitz Frida Riedi

Fritz im Liedtitel oder Songtext

  • Fritze Bollmann wollte angeln (diverse Interpreten)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Frederika
Ähnliche Vornamen
Fritz
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fritz
    (Figur aus der Oper "Der ferne Klang" von Franz Schreker)
  • Fritz Baumgarten
    (ehem. Fußballtorwart)
  • Fritz Brinkhoff
    (Braumeister)
  • Fritz Dopfer
    (österr.-deutscher Skirennläufer)
  • Fritz Eckhardt
    (österr. Schauspieler)
  • Fritz Fischer
    (Biathlontrainer)
  • Fritz Haber
    (Chemiker, Nobelpreisträger)
  • Fritz Herkenrath
    (Fußballtorwart)
  • Fritz Jöde
    (Musikpädagoge, Komponist)
  • Fritz Muliar
    (österr. Schauspieler)
  • Fritz Reuter
    (Dichter und Schriftsteller)
  • Fritz Schulz-Reichel
    (Jazzpianist)
  • Fritz Sdunek
    (Boxtrainer)
  • Fritz Wendel
    (Figur aus dem Musical/Film "Cabaret")
  • Fritz Wepper
    (Schauspieler)
  • Fritz Wunderlich
    (Opernsänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Fritz! Heißt du selber Fritz oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Fritz
Unser 2 jähriger Sohn heißt Fritz und der Name passt perfekt zu ihm .
Bis jetzt habe ich auch nur positive Resonanz auf den Namen bekommen.
von Mutter von Fritz
Beitrag melden
Mein Kater heißt Fritz , ich kann mir den Namen aber auch gut für Menschen vorstellen. Klingt doch sympathisch:)
von Amelie
Beitrag melden
Bin jetzt seit 48 Jahren -Fritz-. In der Schule war es damals schon bisle blöd. Mein Onkel Fritz, der in der Badewanne sitzt und mit seinem Spitz spritzt... Die ganzen 'Fritzchen-Witze' ..es hat genervt! Mittlerweile ist der Name eher ein Aushängeschild. Menschen gehen davon aus, dass ein "Fritz" sowohl lustig, als auch kompetent ist. Ich denke, dass ich mit dem Namen "Benjamin" oder ähnlich, möglicherweise eher Probleme hätte.. Kommt Fritz in Mode? Wäre schade, denn das würde uns "Fritzens" diese relative Einmaligkeit nehmen....
von Fritz
Beitrag melden
Also der Name Fritz ist so garnicht mein Fall. Ich hab einen Franz in der Klasse, der ist mit seinem Namen auch schon nah an meiner schmerzgrenze.
Allerdings klingt der Name im Zusammenhang mit einem guten Nachnamen garnicht so schlimm. Fritz Wendel zum Beispiel. Ich hab mal einen meiner Fische Fritz genannt. Außer Fritz dem Fisch kenne ich persönlich keinen Fritz. Ich würde ein Kind nicht Fritz nennen, höchstens Frederick oder so, aber nicht Fritz.
von Hanna
Beitrag melden
Also ich finde den Namen ganz okay... Also nicht grauenvoll oder sowas in der Art ......also übertreibt es nicht (die ,die den namen so hässlich finden) ich kenne jmd der heißt Fritz und der Name passt zu ihm er ist lustig und humorvoll...... Er ist ein Steinbock glaube das passt ganz gut....
von Grace
Beitrag melden
Ihr habt echt keine Ahnung, was ihr euren Kindern antut.
Wartet, bis der kleine in die Schule kommt. Da wird er aufgrund seines Namens psychisch vergewaltigt und ihr werdet es Zuhause nicht mitbekommen, weil er Angst hat, überhaupt über seinen Namen zu sprechen.
Dann ein Mädchen kennenlernen und sich vorstellen zu müssen, treibt dir als Fritz in der heutigen Zeit die Schweißperlen ins Gesicht.
Also ich weiß nicht, was sich meine Eltern damals gedacht haben, aber sie bereuen es mittlerweile bitterlich, dass sie sich nicht gedanken gemacht haben, was das kind sich mit diesemNamen mitmacht
von Fritz
Beitrag melden
Finde Fritz super.
von Konni
Beitrag melden
Mein Neffe wird ein kleiner Fritz werden, ich freu mich drauf. P.S. alle die den Namen so grausam finden, haben wahrscheinlich einen Jason zu Hause ;-)
von Ich
Beitrag melden
Mein Sohn erhielt den Namen Fritz im April 2013. Die Umwelt war überrascht, aber jeder der Ihn kennenlernt stimmt zu er paßt zu einem kleinen Lausbub. Die Bedeutung war ein entscheidender Punkt wie auch das er nicht unter den Top 100 der Namen liegt.
PS: Kommentare wie Hass zu einem Namen zeigen auch einen Intellekt von dem IQ eines Toastbrotes
von Eine Mama
Beitrag melden
Mein Fritz (gerade 5) ist ein super witziges, fröhliches, freches und mutiges Kerlchen, ein richtiger Draufgänger, dabei aber absolut liebenswert. Ein total verfritzter Fritz!
von Fritz und Oscars Mama
Beitrag melden
Wir haben einen der ist in unserer Klasse und heißt Fritz er tut immer so als ob wenn wir Fritz Reuter sprechen er er wäre. Ich hasse diesen Namen auch so
von Vanessa
Beitrag melden
Ich kenne einen Fritz und vom aussehen passt es echt gar nicht!(Eher: David, Leon...) Allerdings von der Art, weill es sich so witzig anhört. Und den Fritz den ich kenne ist ganz lustig.
von FabiS.
Beitrag melden
Haben unseren Sohn Fritz genannt und alle waren begeistert, ist einfach ein toller Name
von Mama von Fritz
Beitrag melden
Ich finde Fritz grässlich. So kurz und hart, Fritz, Ritz, Ritsch, Ratsch. Gut fänd ich den Namen höchstens für einen richtig alten Hofkater, der alle anderen Katzen in der Umgebung regelmäßig verkloppt, aber für ein Menschenkind, nie und nimmer, furchtbar.
von Sonetschka
Beitrag melden
Fritz... kurz und bündig, ein
sympatischer Name den sich jeder leicht merkt.
In den Siebzigern, meinen
Jugendjahren, nicht gerade envogue, erfreut er sich heute wieder einiger beliebtheit.
von Fritz
Beitrag melden
Unser Fritz kommt voraussichtlich im April zur Welt! Ist ein toller Name!
von Hanna
Beitrag melden
Bekomme Ende November einen Fritz. Fritz ist ein toller Name. Und im Gegensatz zu Finn und Co. echt selten.
Für manche Menschen mag Fritz gewöhnungsbedürftig sein. Zu meinem Baby passts schon im Bauch!
von Fritz Mama
Beitrag melden
Ich finde Fritz ist ein sehr schöner Name. Würde meinen Sohn gerne so nennen. Meine Familie findet den Namen auch sehr schön.
von Gayle
Beitrag melden
Finde den Namen mittlerweile auch sehr gut und das bereits 36 Jahre lang. Grüße an alle.
von Fritz
Beitrag melden
Ich bin stolz auf meinen Namen und glücklich, dass mich meine Eltern Fritz genannt haben - auch wenn sie mich eigentlich immer nur Fritzi oder Fritze nennen ;D
von Fritz
Beitrag melden
Auch ich bin ein Fritz und das fast schon 70 Jahre lang. In der Selbstdarstellung des Fritz aus Pocking, Nby glaube ich mich auch zu erkennen, obwohl ich kein Widder sondern Stier bin.
von Fritz
Beitrag melden
Der Name ist kompakt und deutlich. Und von Bedeutung ist so wie Deutsche (jedenfalls für die Russen)
von Alex
Beitrag melden
Ich mag zwar (mittlerweile) auch meinen Namen Elfriede, aber für den "Alltagsgebrauch" haben mir meine Freunde den Namen Fritzi gegeben. Ich mag diesen Namen sehr. Seine Bedeutung ist eigentlich noch näher an der, die meine Mutter für mich vorgesehen hatte: mächtiger Friede. Jetzt finde ich es klasse, diese beiden Namen zu haben.
von Elfriede
Beitrag melden
Der Name ist wirklich Kult: kurz, knackig , freundlich, lustig, er öffnet Türen und Herzen.
von Fritz
Beitrag melden
Bei uns passt es voll... Also wir kommen vom Bauerhof und haben unsern zweiten Bub auch Fritz genannt. Is voll der Renner momentan und er ist so fritzeniedlich.... Der Erste heißt Niklas... ;-))
von Alexandra
Beitrag melden
Mein Sohn 1,5 Jahre, heißt Fritz. Bisher fanden alle den Namen klasse. Dieser Name passt auch richtig gut zu ihm. Mittlerweile kenne ich noch zwei andere kleine Fritz. Der Name kommt vielleicht wieder in Mode. Bei Paul war es ja auch so.
von tralala
Beitrag melden
Mein Bruder ist 15 und heißt Fritz, wir beide bekommen oft gesagt, dass wir alte Namen haben, aber trotzdem cool, ich bin 12.
von jule
Beitrag melden
=) "Fritz" ist einfach Kult und dafür steh ich seit 20 Jahren mit meinem Namen!
von Fritz
Beitrag melden
Fritz sind Strategen, zuverlässig, hart im Nehmen aber mit weichem Kern. Fritz und Widder: hart härter, aber nur zu sich selber, andere dürfen unzuverlässig weich und alles andere sein. Ein Fritz aus Pocking Nby
von Fritz
Beitrag melden
Unser 4jähriger Sohn heißt Fritz und es würde auch kein anderer Name passen! Er ist einfach ein FRITZ!
von Gitta
Beitrag melden
Mein Vater heisst Fritz und ist der beste Papa (Grosspapa) denn es gibt. Gruss aus Bern
von andré
Beitrag melden
Habe meinen Sohn auch so genannt. Kenne noch eine Mutter, die ihren Sprössling diesen Namen gegeben hat. Vielleicht kommt er wieder in Mode, der Fritz?
von Anna
Beitrag melden
#3961