Jael

7157 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • yael = die Bergziege (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Bergziege
  • Gemse, nubischer Steinbock, Ziegenbock

Mehr zur Namensbedeutung

In der Bibel tötet Jael einen Feind Israels. Name ist sehr populär unter den Juden.

Von der Wortwurzel her bedeutet das Wort Yael "aufsteigen, in der Höhe Zuflucht suchen, Nutzen bringen".

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Jael" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Jael" verbinden.

Traditionell
43%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
27%
Attraktiv
Unsportlich
38%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
23%
Sympathisch
Unbekannt
63%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Jael eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Jaja Ella Jaelly Yael Schael Ellie Jela Jalä Lali Lala Jali

Jael im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Jael hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Jael Jaelle Jahel Jale Jayla Jela Jella Jewel Jewell Jill Joelle Jole Jolie Julia Julie Joela Jula Jilly July Jala
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rahel Krebs alias "Jaël Malli"
    (Schweizer Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Jael! Heißt du selber Jael oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Jael
Unsre Kleine ist am 06.09.2016 geboren. Ihre Eltern haben ihr den Namen Jael Jemima gegeben. Wunderschön und so selten. Die Resonanz auf diesen Namen ist bisher nur positiv. Beide Namen haben eine biblische Bedeutung , und darauf sind wir sehr stolz .
von Omi
Beitrag melden
Auch ich finde den Namen Jael super schön und nach wie vor, Gott sei Dank, sehr selten. Bis zu meinem 22sten Lebensjahr, dachte ich immer, ich bin die einzie die so heißt... Es gibt keine Tassen, Schlüsseanhänger, Postkarten und keinen Namenstag, und die meisten die mich neu kennenlernen fragen bis heute ein zweites oder drittes mal nach..."wie war der Name?" "wie spricht man den aus?" "wo kommt der her?" "was bedeutet der?"
Wie schon zuvor von einer Jael geschrieben, man hat immer gleich ein Gesprächsthema und sofort ist das "Eis" gebrochen :-)
Das mit der Geschichte aus der Bibel, was die Jael Daniela oder die Jael Deborah geschrieben hat, war mir auch neu... Zuerst dachte ich, wie brutal....Aber habe mich noch etwas mit der ganzen Geschichte beschäftigt und finde es jetzt noch aufregender, diesen Namen zu haben...
Ich denke auch, dass es sich eher wie ein Mädchenname anhört, aber sicherlich auch nur, weil ich ein Mädchen bin, und bislang niemanden kennengelernt habe der sonst noch so heißt. Auch ich habe einen Zweitnamen, da das Standesamt damals darauf bestanden hat, die Endung "el" ist wohl eher bei männlichen Namen gebräuchlich...
Die Bedeutung Bergziege oder Steinbock, finde ich auch sehr interessant, denn ich bin vom Sternzeichen Widder und habe auch Hörner ;-)
Naja, jetzt habe ich mich genug über meinen Namen ausgelassen und werde mich immer darüber freuen, einen so seltenen tollen und geschichtsträchtigen Namen zu haben, mit dem man echt immer sofort ins Gespräch kommt!
Grüße an all die anderen Jael's und auch an alle anderen die das hier lesen :-)
von Jael Mirjam
Beitrag melden
Bin gerade Grossmutter geworden von Jael bin sehr stolz der Name ist sehr
speziell und schön freue mich !!!
von Denise
Beitrag melden
Ich finde den Namen Jael nicht schön! Sorry!
von Marie
Beitrag melden
Jael oder Yael bedeutet sicher nicht "Jahwe ist Gott" oder "Gott ist der Herr".
Im Hebräischen wir der Name Jael "Jud-Ain-Lamed" (???) geschrieben. Der hebräische Name für Gott (Elohim) wird aber "Alef-Lamed" (??) geschrieben und Jahwe wird "Jud-Hey" ( ??) geschrieben. Somit kommt im biblischen Namen Jael weder Elohim noch Jahwe vor, hat also gar nichts mit Gott zu tun. Jael heißt einfach nur Bergziege. :-)
von Jael
Beitrag melden
Ich finde mein Name "Jael" sehr schön!!
von Jaël
Beitrag melden
Jael ist ein sehr schöner Name, klingt toll, weich, zart, kurz, schön.
von Kathrin
Beitrag melden
Ich finde den Namen Jael überhaupt nicht schön und würde ein Kind niemals so nennen.
von Anonym
Beitrag melden
Ich finde den Namen Jael sehr schön
von Jael
Beitrag melden
Meine freundin heißt jael sie ist zwar manchmal zickich aber sonst eigendlich ganz ok
von Mausefine
Beitrag melden
Ich heisse auch Jael und ich liebe meinen Namen!
von Jael
Beitrag melden
Jael oder Yael, egal wie man den Namen schreibt, ist ein wunderschöner, wohlklingender und besonderer Name.
Ich bin sehr stolz darauf so zu heißen, auch wenn viele Leute hier in Deutschland den Namen erstmal falsch aussprechen und man sie korrigieren muss. :(
Dafür sind die Menschen in Israel total begeistert, wenn ich sage, dass ich Jael heiße. :)
Bei mir wird der Name hebräisch ausgesprochen, also Jaell (Betonung auf die Endsilbe el) Ich finde es einen der schönsten hebräischen Namen mit wunderschönem Klang und auch einer genialen Bedeutung, denn er heißt nicht nur Steinbock, sonder auch Jahwe ist Gott.
Außerdem ist auch die Geschichte zu Jael soo schön. Sie war eine richtig mutige und starke Frau.
Deborah passt als Zweitname super dazu, da die beiden Frauen in derselben Geschichte vorkommen und die Kombination auch schön klingt. :-)

von Jael Deborah
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter Jael Noemi genannt und sind sooo froh, das genau so gemacht zu haben. Bisher bekommen wir immer nur positive Resonanz und viele sagen, der ist einfach so "besonders". Man muss ihn allerdings oft buchstabieren bzw. die Menschen sprechen ihn oft falsch aus. Aber das macht nix. Ich hoffe, unsere Kleine ist mal genau so froh darüber :)
von Larissa
Beitrag melden
Hallo, unser Sohn heisst Jael Gabriel und wir alle sind begeistert!!! Ob männlein oder weiblein, hauptsache man steht dahinter ?
von Michèle
Beitrag melden
Am Sonntag, 20.Okt.2013 bin ich stolze Grossmami geworden von einer wunderschönen JAEL - MIA
ein seltener Name aber sehr schön :-)
von Grossmami
Beitrag melden
Jael ist eher so ein Bauernname.
von sissi marie berner :)
Beitrag melden
Jael ist ein sooo cooler Name, es ist richtig super den als Namen zu haben.
von jael victoria
Beitrag melden
Ich finde Vera und Jael superobertrupertollleee Namen!
Danke an Mami und Papi ;)
von Vera Jael
Beitrag melden
Es erübrigt sich hier noch weitere Erklärungen anzufügen, da schon alles gesagt wurde, was relevant in diesem Zusammenhang wäre. Mir wurde der Name, zusammen mit einem italienischen (Familie verpflichtet) 1950 gegeben, als es in meinem Dorf noch keine einzige Jael gab. Der Standesbeamte hatte grosse Schwierigkeiten, dies als einen weiblichen Namen zu akzeptieren und in meinem Pass steht tatsächlich Jaela, was ich geflissentlich verschweige. Ich heisse Jael und der Name ist in etwa das Schönste, was ich besitze!
von Jael Maria-Pia Meier-Lienin
Beitrag melden
Zuerst liebe Grüße an alle Jael´s, ob weiblich, so wie ich, oder männlich, was ich etwas "komisch" finde, aber auch aktzeptiere... Finde meinen Namen supermegaoberstark!!! Hoffe euch geht es auch so!! Kenne die biblische Geschichte zu diesem einzigartigen Namen und da ist die Jael eine Frau die einen Mord begeht um einen Krieg zu beenden.... (Richter 4: ab Vers 18) Der Name wird wohl auch gerne für das männliche Geschlecht benutzt, daher ist der Zweitname beim Vornamen "Jael" ein MUß . . . obwohl das ORIGINAL eindeutig ein Mädchen ist... aber da der Name so schön ist, kann ich gut verstehten, dass man sich nicht vom "Geschlecht" den Namen vorbestimmen lassen will :-)
von Jael Daniela
Beitrag melden
Hallo ich heiße Jael; ich find den namen echt toll, mich nervt es nur manchmal, dass viele meinen namen falsch aussprechen (jedenfalls am Anfang); trotzdem bin ich sehr, sehr froh, dass ich den namen hab. Meine eltern fanden ihn ein bisschen zu kurz, deswegen haben sie noch Ziporah angehangen.
von Jael-Ziporah
Beitrag melden
Ich heisse auch Jael, und finde diesen Namen COOL!!:D
von Jael
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr toll! Ich könnte mir keinen anderen vorstellen. Ausserdem hat er auch eine schöne Bedeutung, nämlich: Gott ist gegenwärtig!
von Jael
Beitrag melden
ich finde den namen toll, weil ich jael heiße!!!
von jael
Beitrag melden
Unsere Kleinste heißt Jana Jael. Wir konnten uns nicht entscheiden. Ich finde die Kombination (wir nennen auch immer beide, als wenn es ein Name wäre) super toll.
Sie ist 2 und sagt selber "Nanael" zu sich ;-)

Ja, ich kenne die Knoten, die sich manche so in die Zunge machen. Sie sagen dann "Jana Dschael"...mmm, wenn dann dich bitte beides engl. oder franz. oder deutsch;-)

Also TOP Name. Würde ich immer wieder aussuchen.
von Christiane
Beitrag melden
Ich kenne den Namen mit Y also Yael, aber das ist ja egal, ausprechen tut man's gleich. Die Punktchen auf dem e sind glaube ich da, dass man nicht Jäl sagt, aber ich finde, das ist sowiso klar.
von Lea
Beitrag melden
die große schwester meiner freundin heißt auch Jael, also mit punkten auf dem e. ich hab mal ihre mutter gefragt, wieso mit punkten u. sie meinte des wäre, weil es sonst n männername wär, allerdings steht des hier ja auch ohne punkte und wird in der schreibweise als mädchenname anerkannt. weiß jemand wozu da die punkte auf dem e sind?
von Cassie
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen zwar schön, aber es ist manchmal lästig wenn ich jemanden kennenlerne, wie viele Probleme die haben meinen Namen auszusprechen. Viele meine Lehrer oder andere Freunde können sich bis heute nicht merken dass ich Jael und nicht Schael heisse. Ich hab mich immer gefragt wozu die Punkte auf dem e also Jaël sind, weiss das jemand ?
Liebe Grüsse Jael
von Jael
Beitrag melden
also ich heiße auch Jael und ich finde das der Name außer gewöhnlich aber richtig schön ist, da meine Eltern sehr mit dem jüdischen verbunden sind haben sie mich noch Noa getauft, worauf hin ich noch einen dritten namen brauchte da man anscheinend nicht unterscheiden kann ob das Mädchen oder jungen namen sind.. also bei Noa finde ich das es eher Verwechslungen geben kann (es gibt aber auch ein Parfume für Frauen welches so heißt ).
also mit mit der Aussprache ist es ja eh so ne Sache, aber wie auch schon gesagt man kommt ins Gespräch da man oft über den namen und den Bezug dazu gefragt wird.
ich finde den namen sehr schön!!! und es ist doch toll einen außergewöhnlichen namen zu haben wenn man selbst außergewöhnlich ist !!!!
von jael
Beitrag melden
Ich heiße Jael und finde meinen Namen echt total schön!! Mich nervt es nur, dass alle Jaael, Jaaeel oder Jaeel aussprechen. Mich spricht man nämlich Jaell (kurze Betonung auf el) :D Gruß an alle Jaels!!
von Jael
Beitrag melden
Ein wunderschöner, weich klingender Mädchenname! Unser absoluter Topfavorit, falls wir eine Tochter bekommen sollten...!
von Fan
Beitrag melden
@ Jael, Silas : Hochachtung! Dafür, daß Du noch nicht einmal 5 Jahre alt bist, sind Deine Ausdrucksfähigkeit und Orthographie aber bemerkenswert.
von Klio
Beitrag melden
Auch ich heisse Jael (Jaa-el ausgesprochen) doch irgendwie hat noch niemand einen Spitznamen für mich herausgefunden.. =( Vielleicht habt ihr Ideen?? Finde übrigens auch ganz klar, dass Jael ein Mädchenname ist und Joel für einen Jungen viel passender ist..
von Jael
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön und wenn unser nächstes Kind ein Mädchen wid, dann möchte ich diesen Namen geben.
von Daniela
Beitrag melden
Ich heisse auch Jael und bin voll zufrieden mit meinem namen. Das dumme ist nur das ihn niemand richtig aussprechen kann. man sagt ja-el und nicht schael oder schoel. :)
liebe grüsse an alle jael's
von Jael
Beitrag melden
Der Name wird Jaael oder Jaeel ausgesprochen
von An Ines
Beitrag melden
Mein Zweitname ist Jael und ich find ihn toll. Manche Freundinnen nennen mich Jaja wegen JAsmin JAel haha
von Jasmin Jael
Beitrag melden
Hallo Ihr alle, ich heiße Jael und bin ein echter Junge. Da dieser Name beidgeschlechtlich verwendbar ist, mussten meine Eltern noch einen zweitnamen dahinter setzen, also heiße ich jetzt Jael Silas und finde den Namen sehr schön. Vor allem, weil ich in unserer Ecke der einzige bin, der so heißt. Bin übrigens am 26.12.2006 geboren und der Name heißt ja übersetzt "Bergziege" und auch "Steinbock". Und da ich im Dez. geboren bin, bin ich lustigerweise auch Steinbock. LG an alle Jael`s
von Jael , Silas
Beitrag melden
Wie wird der Name ausgesprochen ja-el oder scha-el. Brauche bitte eine Antwort :-)
von ines
Beitrag melden
Jael ist voll der schöne name.;p kenne aber einen der ist männlich und heißt so..
von :D
Beitrag melden
Ich finde den Namen auch sehr schön, aber wie wird er richtig ausgesprochen: ja-el. oder scha-el???
von ines
Beitrag melden
Meine beste Freundin heißt auch Jael-Shuvi :)
Ich liebe ihren Namen.. Und als Spitznamen sind besonders geeignet : Elli, Jaelli oder Jael (englisch ausgesprochen ;))
von Chantal
Beitrag melden
"Bergziege" ist schon nicht falsch, aber je nachdem lassen sich wohl noch zwei weitere Deutungen des Namens finden. Zum einen "Jael" als "Jahwe Elohim", übersetzt in etwa "Der Herr ist Gott" oder "Jad Elohim", was übersetzt in etwa heißt "Hand Gottes, Zeichen bzw. Demkmal Gottes"...
von Michael
Beitrag melden
Jael ist ein wunder, wunderschöner Mädchenname. Ich freue mich, dass meine Enkelin, welche im September 2010 das Licht der Welt erblicken wird, so heisst.
HERZLICH WILLKOMMEN JAEL
von Yvonne
Beitrag melden
meine Tochter heisst Jaël (19.01.2004)(Französisch ausgesprochen) und ich bereuhe diese Entscheidung kein bisschen! Es ist ein wunderschöner Name!!! Jedes Mal, wenn ihr Name auf "deutsch" ausgesprochen wird, korrigiert sie, und sagt: "NEEEIN! ich heisse Schael" (also französisch ausgesprochen).
von Mama
Beitrag melden
Hallo zusammen, ich bin eine Jael und bin sehr froh, dass mir meine Eltern diesen doch sehr seltenen Namen gegeben haben... Man kommt jedenfalls schnell ins Gespräch, wenn man neue Leute kennenlernt :-) Ich bekomme zwar auch schon mal Post, an Herrn Jael... aber meistens finde ich das eher lustig :-) Auch lustig ist, wie sich manche Leute die Zunge "verknoten" und den Namen in sämtlichen Varianten "verunstalten"... "Schael" "Schäl" "Dschäl" usw. dabei ist es soo einfach ;-) Liebe Grüße an die anderen Jael´s!
P.S. Ich finde, dass trotz der Endung "el" der Name Jael sehr weiblich klingt und es eher komisch ist, wenn ich lese, dass Eltern ihren Sohn so nennen... Da wäre Joel doch passender??!! Ist aber bestimmt so weil ich ein Mädchen bin :-)
von Jael
Beitrag melden
Obwohl viele das Gefühl haben, es sei ein männlicher Vorname, wegen der Endung el, finde ich den Namen wunderschön. Wir haben unsere kleine Tochter so getauft. Unser Sonnenschein Jael wurde am 11.12.07 geboren.
von Renata
Beitrag melden
Jael bedeutet auch "die Kraft Gottes". Das "El" steht für Elohim, was einer der hebräischen Namen Gottes ist.
von Roger Meyer
Beitrag melden
#5261