Jeannette

647 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes (Hebräisch);
    chanan = begünstigen, gnädig sein (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Jahwe ist gnädig, Jahwe ist gütig
  • die Göttliche, die Gottbegnadete

Mehr zur Namensbedeutung

Franz. Form von Johanna;

Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes, auch bekannt durch Johannes den Täufer

selten auch in der Schreibweise Jannette

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Jeannette" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Jeannette" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
22%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
42%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Februar, 24. Mai, 30. Mai, 6. Oktober, 12. Dezember

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Netty Jean Janne Jeanne Jojo Jea Nette Jane Jetty Jenjen Jen Jeani Nettl Schnett Janny Jette Janet Jay Jeanny Nanis Jeaböss Jnett Schanä

Jeannette im Liedtitel oder Songtext

  • Frankreich, Frankreich (Bläck Fööss)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Jannette 
Männliche Form: Johannes
Ähnliche Vornamen
Jacinda Jacinta Janet Janette Janita Jeanette Jonida Juanita Junit Jayanti Jonathea Jennette Jocunda Johannette Joanda Janete Janaida Jasintha Jasneet Junita
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jennette McCurdy
    (US-Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jeannette! Heißt Du selber Jeannette oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Jeannette

Ich werde nur mit einen N geschrieben (find ich auch schöner xD) und meine beste Freunde nennen mich immer Jen oder Jenjen xD ich werde eingentlich immer richtig ausgesprochen und geschrieben wirds meisten: Janet, Jeanet, Janette. Ich kenne schon paar die Jeanette heißen. Meine Eltern haben mich btw so genannt weil sie jemanden aus den Fernsehen gesehen haben der so heißt und den schön fanden. Ich selber finde an meinen Namen nichts besonderes.
von Jeanette
Beitrag melden
Mein Schatz heisst auch Jeannette,nur mag sie das nicht
Sie ist für mich und für alle das Nettl
Ich finde den Namen sehr schön,mal etwas besonderes
von Ist Uwe aber alle nennen mich Uli
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen cool und bin stolz auf ihn, an meiner Schule gibt es nur eine Jeannette und zwar mich?? nur leider schreibt jeder meinen Namen falsch selbst in meiner Geburtsurkunde steht er falsch drinn, deswegen muss ich ihn immer buchstabieren. Was auch nervig ist: Jeder spricht ihn falsch aus?
von Jeannette
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, nunmehr 64 Jahre, war und bin stolz auf ihn und habe mich immer mit ihm identifiziert. Leider schreiben ihn die meisten Leute nur mit einem "n". Also ist Buchstabieren angesagt. Wenn ich meinen Namen sage, kommen immer positive Reaktionen: Oh was für ein schöner Namen, der ist selten und der passt zu ihnen/Dir. Liegt es am Namen nomen et omen, dass mir die Menschen mit denen ich zu tun habe und hatte, große soziale Kompetenz bestätigt haben? Jedenfalls hat er mir Glück gebracht. Ich wünsche allen Jeannette's weiterhin alles Gute. Und ist doch was Besonderes seinen Namen immer buchstabierenzu müssen: Jott e doppel n e doppel t e.
von Jeannette
Beitrag melden
mir gefällt der Name doch wird er oft nicht korrekt anhand meiner Geburtsurkunde geschrieben, was ich allerdings nie verstehen werde. Ist doch nicht so schwer oder?
Ich selbst werde aber seit Jahren " Jeany " genannt, was ich cool finde. Aber wiederum oft als Jenny ausgesprochen wird und ich auch nicht nachvollziehen kann. Evt hat es aber damit zu tun, dass man in der heutigen Zeit nicht richtig zuhört oder einfach anderes mehr Bedeutung anspricht!? Wie auch immer ich wünsche allen Jeannette's eine gute Zeit. :-)
von Jeannette
Beitrag melden
Es ist schade dass bei Souvenirs oft der Name. nur mit einem. N geschrieben wird.
von Jeannette
Beitrag melden
Hi, ich mochte mein Name immer. Nur ich konnte ihn in der Grundschule richtig schreiben, weil z. B. Meine Lehrer haben Jeanette geschrieben und nicht Jeannette.
Und jetzt im Gymnasium schreiben nur eine Bffs meinen Namen richtig.
Jeder wollte mir einen Spitznamen geben so wie Jeanböse, aber Jeanböse finde ich ein bisschen blöd.
von Jeannette
Beitrag melden
Auch ich muss meinen Namen immer buchstabieren. Mag ihn aber trotzdem sehr. Meine älteren Schwestern haben sich den Namen für mich ausgesucht. War 1962 in einem kleinen Dorf fast schon eine Sensation. Viele liebe Grüße an alle Jeannette heißen.
von Jeannette
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen gehasst als ich Kind war ;) ich hieß immer "Netti" wenn meine Eltern "Jeannette " gesagt haben, wusste ich, ich hab mist gebaut :D ich bin echt stolz, heutzutage, auf meinen Namen !!!danke mein muttichen ? übrigens meine omi heißt johanna ? und mit der Schreibweise von ",unserem" Namen ärgere ich mich täglich aufs neue ;)
von Jeannette
Beitrag melden
Ich find mein Namen auch toll, weil den nicht jeder hat und ich buchstabiere Jeannette auch oft. Viele schreiben ihn falsch, das es mir sofort auffällt. Mein Spitzname war immer Netti, Nettchen, Jeannetti, Jeannettel,
von Jeannette
Beitrag melden
#5421