Kathy

41 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • katharos = rein (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine (?)

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina' verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

selten auch in der Schreibweise Käthy oder Kathi

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Kathy" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Kathy" verbinden.

Traditionell
8%
Modern
Alt
3%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
10%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
12%
Sympathisch
Unbekannt
47%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. März, 29. April, 15. September, 25. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Kitty Kathymausi Cat Kat

Kathy im Liedtitel oder Songtext

  • Kathy\'s Song (Eva Cassidy)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Käthy  Kathi 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Kassidy Kata Kate Kathy Katia Katie Kato Katy Katya Ketty Kitti Kitty Käte Käthe Kasota Kita Kaede Kaddy Kati Kasida
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Kathleen 'Kathy' Reichs
    (US-Anthropologin, Buchautorin)
  • Kathy Hilton
    (Fernsehstar)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kathy! Heißt Du selber Kathy oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Kathy
Ich mag den Namen Kathy sehr gerne. Ich schreibe gern Geschichten und in meiner aktuellen heißt die Hauptperson so. Allerdings finde ich es Deutsch ausgesprochen (Kati) nicht so toll. Aber Englisch klingt es richtig gut!
von Lala
Beitrag melden
also ich heiß nur kathy steht auch so im reisepass bin weder ein tortenmehl noch aus den usa sondern aus österreich
von Kathy
Beitrag melden
ALso ich mag den Namen Kathy. Ich heiße selbst so und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Klar gibt es meistens andere Namen, die man sich wünscht, aber der eigene Name ist dach auch schön. Die Schreibweise ist etwas problematisch: in der Schule fragen mich manche Lehrer tausend Mal ob ich nun deutsch oder englisch ausgesprochen werde. Ich werde deutsch ausgesprochen ("Kati"). Trotzdem ein schöner Name.
von Kathy
Beitrag melden
Also ich wurde noch nie mit dem kuchenmehl verwechselt ;-) hätte zwar gern das "h" und statt dem "k" das "c" gehabt, aber so ist es eben eine ungewöhnliche schreibweise und ich werde oft drauf angesprochen, nie aber negativ, im gegenteil. Ich grüss auch alle meine namenvetterinnen! :-) Katy
von Katy
Beitrag melden
Also Kathy erinnert mich irgendwie immer an Tortenmehl aus DDR-Zeiten.
Wenn eine Katharina z.B. Kathy genannt wird okay, aber Kathy direkt als Name im Ausweis, ich weis nicht, in den USA vielleicht, aber bei uns?
von Annie
Beitrag melden
Mein Name ist Ann-Kathrin, ich wurde aber seit klein auf immer 'Kathy' gennant. Ich mag meinen Spitznamen VIEL Lieber als meinen Richtigen Namen! Meine Freunde sagen alleidings eher Kaddi zu mir, was ein wenig Jünger und frecher klingt, meiner Meinung nach!

LIEBE GRÜßE AN ALLE KATHY'S! :**
von Ann-Kathrin
Beitrag melden
Ich finde diesen nemen sehr schön der hat was an sich ich weiß es zwar nicht aber ist ein fach wunder schön. Ich habe eine Freundin die heißt Zeliha und sie ist so eine nette bersohn und sie kann gut singen und tanzen und sieht auch noch Hübsch aus.
von Kathy
Beitrag melden
hey
ich habe meinen sohn Danny-Andreas getauft, für mich steht dieser name für einen Jungen, der alles in seinem Leben erreichen kann und alles bekommt was er will. Er hat einen speziellen charakter und der ist sehr bestimmt und stark. Und außerdem war uns wichtig, dass man den namen nicht mehr abkürzen kann, daher danny, denn dieser name ist einfach der beste und schönste name für einen Jungen.
von kathy
Beitrag melden
ich finde der name klingt zu sehr nach karotte!!!
von kathy
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Tyler ich find den namen sehr schön da er noch nicht so verbreitet ist.
von Kathy
Beitrag melden
#5962