Kitty

1291 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • katharos = rein (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform/Koseform von Katharina; Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch "katharos" gehörig und prägten die heute gültige Form Katharina; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Kosename von Katharina

Stammt aus dem englischen (England). Dazumal war es eine Abkürzung von Katharina und wurde als Kosenamen des Lieblingskindes (Tochter Katharina = Lieblingskind = Kitty) verwendet. Heute ist es eine eigenständige Namensbezeichnung und die Mädchen werden auch so getauft (Kitty ist mein Taufname

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Kitty" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Kitty" verbinden.

Traditionell
24%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
34%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
25%
Extrovertiert
Unsympathisch
30%
Sympathisch
Unbekannt
24%
Bekannt
Ernst
27%
Lustig
Unfreundlich
34%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Februar, 24. März, 29. April, 15. September, 25. November, 31. Dezember

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Kit Kat Kittchen Kit KiKi Kati Kitty-Cat

Kitty im Liedtitel oder Songtext

  • Fährt der alte Lord fort (Heinz Erhardt)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Kassidy Kata Kate Kathy Katia Katie Kato Katy Katya Ketty Kitti Kitty Käte Käthe Kasota Kita Kaede Kaddy Kati Kasida
Bekannte Persönlichkeiten
  • Katherine "Kitty" Pryde
    (Figur aus dem Marvel-Comicimperium)
  • Kitty Bennett
    (Figur aus dem Roman/Film "Stolz und Vorurteil" )
  • Kitty Hayes
    (brit. Model)
  • Kitty Hoff
    (Musikerin)
  • Kitty Kino
    (österr. Regisseurin und Drehbuchautorin)
  • Kitty Samtpfote
    (Figur aus dem Film "Der gestiefelte Kater")
  • Kitty Wells
    (US-Sängerin)
  • Kitty White
    (Figur aus "Hello Kitty")
  • Kitty Wilde
    (Figur aus der TV-Serie "Glee")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Kitty! Heißt du selber Kitty oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Kitty
Kitty ist sowas von niedlich! Unbeschreiblich einzigartig ... und sehr süß!
von Susan
Beitrag melden
Igitty Kitty ... Ein toller Spitzname
von B
Beitrag melden
Kleine süße Zucker-Schnute! Habe ich auch eine zu Hause...
von Cherry
Beitrag melden
Mein "kleines Kätzchen!" habe ich "Kitty" genannt. Die war zuckersüß!!!
Benannt habe ich sie, wie das so häufig im Leben ist!, nach einer amerikanischen Eiskunstläuferin, welche mir so gut gefiel - das war Caitlyn Carruthers - genannt Kitty!
von Terry
Beitrag melden
erinnert mich ans Betthupferl (Kindersendung) in der 60er Jahren, da gab es eine Kitty und ich wollte so heißen, heut bin ich froh darüber dass ich Elisabeth heiße
von Elisabeth
Beitrag melden
Meine freundin wird sehhhhr oft Kitty genannt
von servus
Beitrag melden
Diesen Namen mochte ich als Kind schon nicht, leider ist es mein einziger... Hello Kitty kannte damals noch keiner, aber Witze konnte man trotzdem machen. Dank der Marke ist der Name aber nun nicht mehr so "exotisch". Aber im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass eigentlich jeder diesen Namen toll findet. Naja, bis auf mich. Aber es gibt schlimmeres!
von Kitty M.
Beitrag melden
Hey kitty w., ja ich sehs genauso wie du
von Kitty L.
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Klar muss man immer auf Nachfragen vorbereitet sein ( Kitty? Die Katze?) aber auf jeden Fall besser als ein langweiliger Normalo - Name ;)
von Kitty W.
Beitrag melden
Name: top
Schreibweise: top
Klang: top
gesamt: toller Name!!!!
von CoriNa♥
Beitrag melden
Man muß sich schon als Eltern sehr gute Gedanken bzgl. der Namensgebung machen. Ich heiße zu einem gerne Kitty, denn er ist extrem selten. Ich weiß immer das ich gemeint bin.(was das Lästern anderen schon erschwert.) Ich finde es eigentlich ganz lustig quasi ein eigenes Label beanspruchen zu können, zumal das Lizenzjahr mit meinem Geburtsjahr übereinstimmt. Als Kind wollte ich immer gerne personalisierte Dinge haben. Die gab es mit Kitty leider nie und Hello Kitty war noch nicht so verbreitet.
Anderseits können so manche kleinen Kinder lange kein K aussprechen, sondern machen daraus ein T. Ich weiß nicht, ob ich das dann so lustig finde wenn ich dann mal 60, 70 oder 80 bin und Oma Titty heiße...
Aber Humor ist ja bekanntlich wenn Frau trotzdem lacht.!!!
Also an alle Kittys: grollt euren Eltern nicht, denn sie wußten nicht was sie tun. Lacht lieber darüber und überlegt euch statt des Ärgers eine ebenso nette Retourkutsche für den der unseren Namen ins Lächerliche zieht.
Oder noch besser: cool bleiben, denn die anderen haben ja bloß einen 0815-Namen!!!
von Kitty W.
Beitrag melden
Ich finde es persönlich grausam seinem Kind diesen Namen zu geben. Man stelle sich mal eine Frau um die 50 mit Namen Kitty vor....
von Lisa
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Er ist besonders und hat nun mal nicht jeder. Von daher sticht man immer etwas hervor, aber ist schon okay :) Einzigartige Namen machen Menschen interessanter. Manchmal nervt es schon, wenn Leute mich Hello Kitty nennen, aber naja, da steh ich drübre! :) Man gewöhnt sich an alls und irgendwann wird der Witz eh langweilig :)
von Kitty
Beitrag melden
Ich hasse meinen Namen,weil ich von allen immer Hello Kitty genannt werde. Aber ich sehe jetzt das es noch 2 andere viel bessere und leckere (Kit Kat) Spitznamen gibt. Danke noch mal für die Auskunft.
Eure Kitty (Kit Kat)
von Kitty
Beitrag melden
#6134