Lexi

3530 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • alexein = abwehren, schützen (Altgriechisch) aner = der Mann (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Beschützerin der Männer

Mehr zur Namensbedeutung

Englische Kurzform von Alexandra; Info zur männlichen Form Alexander: bekannt durch Alexander den Grossen, König von Mazedonien (356-323 v.Chr.) bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lexi" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lexi" verbinden.

Traditionell
12%
Modern
Alt
12%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
18%
Sportlich
Introvertiert
22%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
44%
Bekannt
Ernst
20%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

3. Mai, 10. Juli

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Lexi Hexi Lex Xi

Lexi im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Lexi hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Alexander
Ähnliche Vornamen
Lacey Laci Lacie Lacy Lakeisha Lakisha Laoise Lexi Lexie Lexus Licia Lieke Liesa Liese Ligaya Lilac Lilas Lilija Lisa Lise
Bekannte Persönlichkeiten
  • Lexi Branson
    (Figur aus der TV-Serie "Vampire Diaries")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Lexi! Heißt du selber Lexi oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Lexi
Meine beste Freundin heißt Lexi und sie ist einfach nur wudervoll, ohne sie wäre mein Leben einfach nicht was es jetzt ist c:
von Marius
Beitrag melden
Mein Gefühl steht dafür, den ganz wundervollen Namen
Lexi Valentina ohne Bindestrich zu nehmen...? Ach übrigens, gerade lommt der Impuls: wie gefällt dir denn die Kombi
"Lexi Valerie"
Herzlichst Peggy
von Peggy
Beitrag melden
Hallo ich erwarte ein Mädchen und mein Lieblingsname wäre Lexi Valentina (mit oder ohne Bindestrich ) was denkt ihr ??
von Katherine
Beitrag melden
Ich heiße Alexandros / Alexander die griechische Kurzform davon ist Alexis, und das wiederrum führt dazu das ich von verschiedenen Leuten unterschiedlich gerufen werde. Einige Beispiele Alex, Xander, Alexi, Alexis, Lexi, Lexus nur den vollständigen Namen sagt niemand :-)
Bisher hatte und habe ich aber nie ein Problem gehabt mit diesen verschiedenen Spitznamen
von Alexandros
Beitrag melden
Hey ich heiße zwar Eva aber man nennt mich Lexi ( keine Ahnung warum! Irgendjemand ist mal darauf gekommen xD) also ich finde den Namen echt geil
von Lexi
Beitrag melden
Lexi ist voll der coole Name.
Ich finde es eigentlich auch nicht schlimm wenn Leute mich mit Lexi ist sexy ansprechen. Ich nehme alle Bemerkungen die eventuell negativ gemeint sind, mit Humor entgegen.
An ahja, falls sie das jemals lesen sollte,im Endeffekt kann jeder Name zu einer unangenehmen Situation führen. Egal wie man heißt. Bei Annabel könnte es z.B. "anal" sein. Naja auf jeden Fall liebe ich diesen Namen und meiner Freunde auch.
von frusciante
Beitrag melden
Hey Leute,
ich heiß Alexandria und mein Spitzname ist ebenfalls Lexi. Find den Namen eigentl. voll cool und habe von meinen Freunden auch noch keine dämlichen Kommentare bekommen. Allerdings kennen mich alle auch nur als Lexi und sind diesen Namen gewohnt. Ich glaub die wissen gar nicht das ich Alexandria heiß! XD :*
von Alexandria
Beitrag melden
alle nennen mich lexi und ich mag den spitznamen :D obwohl mir manche lexisexy sagen oder leck sie ._. ich nimm das dann einfach mit humor :DD
von Alexa
Beitrag melden
Auch mein Spitzname ist Lexi und das ist echt okay also mich hat niemand fertig gemacht (bin 18 hab also die "Hänseleien" - Zeit schon überstanden) und ALLE nennen mich Lexi teilweise sogar Lehrer. Also seinem Kind den SPitznamen Lexi zu geben ist auf jeden Fall KEIN Fehler und ne Alternative zu Alex.
von Alexandra
Beitrag melden
An die Franzi unter mir: doch da ist was schlimmes dran!!!!!!! Vor allem an der Vornamenkombi. Ist ja okay wenn jemand eine Serie und die Figuren mag, aber gleich zwei Namen aus Grey's Anatomy nehmen?! Die eine Namenspatin ist qualvoll nach einem Flugzeugabsturz gestorben, die andere hat ein Bein verloren. Findest du das toll? Außerdem sind solche Namen dort wo sie herkommen - nämlich aus dem englischsprachigen Raum - okay, bei uns jedoch nicht. Oder was würdest du sagen, wenn ein Kind Gertrud Saarland heißt?!
von Arztserienfan
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Lexie ich liebe diesen Namen :) Lexie Arizona :) Also ich finde es ist nichts schlimmes dran!!!
von Franzi
Beitrag melden
Ich heiße Alexa aber wirklich alle die ich kenne nennen mich Lexi. Leider gibt es nervige Namen die sich darauf reimen :-(. Aber der Name gefällt mir gut. Liebe Grüße an alle Alexas
von Alexa
Beitrag melden
Lexi kommt mir eher wie ein Spitzname vor.
von Anja
Beitrag melden
da muss ich Lara recht geben (: keine gute wahl /; nimm lieber normale namen, das ist besser, weil lexy oda lexi reimt sich auf sexy sry aber ist so ich würde mein kind annabel nennen, wenn ich jz in deiner sitoation wäre, oda was ähnliches von lexi sei einfach kreativ bei den namen, viel glück mit eurem kind (: ★ ♂
von ahja
Beitrag melden
janine, ich will dir nur eins sagen, nenn dein kind nicht soo !!!, vielleicht is der name bei den jungs sehr beliebt und so, oder überhaupt, aber bei dem namen denken manche halt an eine eingebildete, tussi (_) (: glaub mir das macht echt keinen guten eindruck der name muss ja nich in der mode sein, es gibt auch ganz normale namen die wunderschön sind , beispielsweise julia, lara, lena, amy, jana ´oder so was ähnliches, eine cosin von mir hat eine tochter names lexi und sie wurde auch nur mit tussi oder so was ähnliches was ich jz nich sagen möchte _- (: bei manchen würd der name als sexy eingestuft, er muss nich wirklich schön sein aber ich möcht dir nicht ins gewissen reden und nun ja in der schule war es genau so manche sagten , ohh den hätt ich auch gern, `* manche aber auch was,n das für ne, schlampe, also echt keine gute wahl, nimm lieber normale namen, wie die oben gennanten, wenn du lust hast auch seltenere, wie denise, bea, anni, lola, ich hoffe ich hab dir ein wenig geholfen immer hin ist es ja deine entscheidung, (: (: lg und viel glück , lara
von laaaraa ★
Beitrag melden
@Janine: Ich finde den Namen Lexy (aber mit y) ja schön, aber als Namen würde ich ihn nicht geben. Nenn deine Tochter doch Alexandra oder wenn du den Namen nicht so magst, Alexa. Dann kannst du sie immer noch Lexy rufen und sie kann sich später dafür entscheiden, wie sie genannt werden möchte!
von Annette
Beitrag melden
Huhu frage an alle! :o) ich bin schwanger mit einem Mädchen und mir fiel als Name direkt Lexy oder lexie ein (Schreibweise erstmal egal) ;o) aber ich bekomme nur negative Reaktionen das ich das meinem Kind nicht antuen könnte!! Ich sollte mal an das Kind denken das würde nur geärgert werden mit zb. Leck sie!! (lexie) versteht ihr? Habt ihr dieß erlebt oder was sagt ihr dazu?? Danke für alle antworten!!
von Janine!
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich, es ist jedoch etwas nervig, dass mir niemand abkauft dass dies mein richtiger Name ist und kein Kosename. Muss immer erst den Ausweis zücken - habe dafür schon einige Wetten deswegen gewonnen ;)
von Lexy
Beitrag melden
Ich finde meinen "richtigen" Namen, Alexandra, sehr schön. Meine Freunde nennen mich alle Alex, mein Bruder hat schon von klein auf zu mir Lex oder Lexi gesagt. Eigentlich nennt mich nur meine Family Alexandra. Ist auch völlig ok. Das Einzige was etwas nervig ist, dass ich einen genauso langen Nachnamen habe-aber das ändert sich mit unserer Hochzeit im April ja bald...;-
LIebe Grüße an alle Alexandra's!!
von Lexi
Beitrag melden
#6566