Marcus

8030 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mar = berühmt, groß, herrlich

Bedeutung / Übersetzung

  • dem Mars (dem römischen Kriegsgott) geweiht
  • Sohn des Kriegsgott Mars

Mehr zur Namensbedeutung

alter römischer Vorname der Name wurde traditionell vor allem den im März Geborenen gegeben im Mittelalter verbreitet durch den Namen des Evangelisten Markus

Mars war neben Jupiter der wichtigste antike römische Gott

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Marcus" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Marcus" verbinden.

Traditionell
49%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
25%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

25. April, 16. Juni, 13. August, 7. September, 7. Oktober

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Römische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Maggi Megges Marci Maggus Mobby Mokus Marcuzzo Alkes Kussi Marces Suci Marsen Maki Mikesch Marjus Marc Mark Margie

Marcus im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Marcus hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Marc Marcas Marceau Marcio Marcius Marco Marcos Marcus Marek Marijo Marius Mariusz Mark Markku Marko Markos Markus Marques Marquez Marquis
Bekannte Persönlichkeiten
  • Marcus Ahlm
    (Handballprofi)
  • Marcus Antonius
    (römischer Feldherr)
  • Marcus Aurelius
    (Römischer Kaiser)
  • Marcus Babbel
    (fußballspieler)
  • Marcus Berg
    (schwedischer Fußballspieler)
  • Marcus Bischoff
    (Sänger)
  • Marcus Bowa
    (Figur aus der TV-Serie "About a Boy")
  • Marcus Brody
    (Figur aus dem Film "Indiana Jones, Jäger des verlorenen Schatzes" )
  • Marcus Burghardt
    (Radprofi)
  • Marcus Dickson
    (brit. Schlagzeuger)
  • Marcus Eaton
    (Figur aus dem Film "Die Bestimmung")
  • Marcus Ericsson
    (schwedischer Rennfahrer)
  • Marcus Flint
    (Figur aus "Harry Potter")
  • Marcus Gunnarsen
    (Sänger)
  • Marcus Hellner
    (schwed. Skilangläufer)
  • Marcus Iunius Brutus
    (römischer Politiker, Mörder von Julius Caesar)
  • Marcus Kane
    (Figur aus der TV-Serie "The 100")
  • Marcus Krüger
    (schwedischer Eishockeyspieler)
  • Marcus Licinius Crassus
    (röm. Politiker)
  • Marcus Michael Patrick Feehily
    (Irischer Sänger)
  • Marcus Mumford
    (brit. Musiker)
  • Marcus O. Rosenmüller
    (Regisseur)
  • Marcus Rosenberg
    (Fußballspieler)
  • Marcus Tullius Cicero
    (römischer Politiker, Philosoph)
  • Marcus Vinicius
    (röm. Politiker)
  • Marcus Volturi
    (Romanfigur, Vampir)
  • Marcus Wright
    (Figur aus "Terminator: Salvation")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Marcus! Heißt du selber Marcus oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Marcus
Marcus ist ein schöner Name.
von Marcus
Beitrag melden
Ich heiße Marcus und finde den Namen ganz okay. Kennt ihr schon den Kaiser Marcus Ulpius Traianus (Trajan)?
von m....
Beitrag melden
Ich sollte eigentlich Martin heißen. Dank meiner Oma, die ihr Veto einlegte, wurde ich zu Marcus mit "C" .
Der Name gefällt mir sehr gut, und das seit 1972.
von Marcus mit "c"
Beitrag melden
Ich sollte eigentlich Martin heißen. Dank meiner Oma, die ihr Veto einlegte, wurde ich zu Marcus mit "C" .
Der Name gefällt mir sehr gut, und das seit 1972.
von Marcus mit "c"
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Marcus. Ich finde den Namen nach wie vor schön. Und er paßt zu meinem Sohn. Wenn alle Marcus'e solch wunderbare Charaktereigenschaften besitzen, dann bürgt der Name MARCUS für Qualität.
von Monica
Beitrag melden
Finde den Namen Marcus nach wie vor echt super und bin gerade jetzt, wo ich mich mit der Namenswahl meines ungeborenen Sohnes näher beschäftige, wirklich zufrieden. Würde gern meinen Sohn genauso nennen, aber meine Frau ist dagegen :(
von Marcus
Beitrag melden
Wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre, hätte ich auch Marcus - oder mit k geschrieben - heißen sollen. Mein Vater hat aber sein Veto dazu eingelegt. Mamas Favorit hätte mir wesentlich besser gefallen als Volker.
von Volker
Beitrag melden
bin meiner mutter sehr sehr dankbar für das C! und das PH! gleich ZWEImal besondere schreibweise!
bin inzwischen 47 und werde nur noch in der familie marcus genannt. mein spitzname hat damit aber nichts zu tun.
eine frühere freundin nannte mich KÜSSCHEN; eine tante MARCÜSSCHEN - fand ich immer hübsch!
:D
von marcus randolph
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Marcus Christian, genannt nach meinem Großvater Marcus Christiansen. Als Kind hat er sich selber Marci genannt und wir sagten dann Marciboy zu ihm, aber diese Zeiten sind lange vorbei. Marcus mag seinen Namen und ist stolz darauf, dass sein Urgroßvater schon so einen schönen Namen hatte.
von Marcus' Mutter
Beitrag melden
Seit '70 Marcus und irgendwann in den 80ern ist Mäx daraus geworden... Auf Marcus höre ich gar nicht, da es so ungewohnt klingt.
von Mäx (Marcus)
Beitrag melden
Bin stolz auf den Namen. :D
In der Schweiz lautet mein Spitzname: Cusli
(für die deutschen: das "C" aus dem Hals rauswürgen, dann klingt richtig. :P
Den Spitznamen hat niemand anders. hihi
von Marcus
Beitrag melden
Bei den bekannten Persönlichkeiten, fehlt ein norwegischer Sänger, Marcus Borgersen. Er und sein Bruder haben zusammen eine Band, die heißt 2Boys!:))
von Sarah
Beitrag melden
Ich denke, daß in den 80er-Jahren der Name Markus schwer in Mode kam. Die Schönheit macht dennoch nur das "C" aus. Eleganter ist es sowieso nur so -Marcus-
von Marcus
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Marcus. Eigentlich sollte er ja Florian heißen, aber dann hörte ich mich sagen : Marcus aber mit c ich weiß bis heute nicht warum ich das gesagt habe, aber der Name passt zu ihm, er ist für mich was ganz besonderes - wie der Name mit c geschrieben.
von Gaby
Beitrag melden
Hab meine Namen seit 1988 und würde ihn gerne Umtauschen habe aber leider den Kassenbon nicht mehr !
von Marcus
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Marcus. Ich konnte kurz nach der Geburt meinem Mann noch die Schreibweise mit "c" anbringen und bin sehr froh darüber. Es ist ein wunderschöner zeitlos klassischer Name und passt einfach zu unserem Marcus.
von Julie
Beitrag melden
Mein name hat mir schon immer gut gefallen. Was lustig ist, dass mich meine Familie heute noch mit meinem Kosenamen ruft und der heißt Maggelli.
von marcus
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Marcus mit " C " in seiner ersten Geburtsurkunde war der Name mit " K " geschrieben ich dachte ich seh nicht richtig. Habe ich sofort ändern lassen denn es ist ein römischer Name und die alten Römer kannten kein " K ".
von Reinhard
Beitrag melden
Mein Freund heißt Marcus und ich mag den Namen sehr... Ich nenn ihn immer Macu, hihihi, aber ich mag wirklich den Namen ;)
von helene
Beitrag melden
Mein Freund heisst Marcus, aber mit 'C'
ich nenn ihn immer Marcus mit c :) ich mag diese Schreibweise besser als mit 'K' und der Name passt richtig gut zu ihm :)
von Ruth
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Marcus. Mag sein, dass diesen Namen viele tragen, aber für mich ist er super toll und einzigartig. Genauso wie mein Sohn. Er konnte nur ein Marcus werden;-)
von Tina
Beitrag melden
Hallo zusammen. Bin 75 geboren und da mein Nachnamen Paul auch ein Vorname ist werd ich nur von wenigen Menschen Marcus gerufen... Macht nix, selbst meine Frau ruft mich Paul ;) was die Schreibweise angeht so bin ich froh, dass ich mit c geschrieben werde. :) ist einfach schöner ;)
von Marcus paul
Beitrag melden
Heiße schon seit 1998 Marcus,
aber mit "c" geschrieben sieht einfach eleganter aus, als mit "k" das sieht so "kantig" aus,
kanns bloß ne leiden wenn mich jemand mit "k" schreibt:
von Marcus
Beitrag melden
Bin seit 1972 mit dem Namen sehr zufrieden. Natürlich mit "c", sieht einfach schöner aus ;-)
von Marcus
Beitrag melden
Marcus mit C sieht viel besser aus, wie mit K. ist irgendwie eleganter und cooler. Leider schreiben ihn viele mit K. Bin voll zufrieden.
von Marcus
Beitrag melden
Heisse seit 1980 so^^

Blöd nur das 80% aller den Namen immer mit "k" schreiben :(
von Marcus K.
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Marcus-Andre´ . Er ist genauso geworden, wie mein Mann und ich uns es für ihn gewünscht haben.
Und da er sich nie beschwert hat , ist er wohl ganz
zufrieden mit der Namenswahl .
Außerdem fanden wir die Kombination einfach nur
toll . Hab ich jetzt zu dick aufgetragen?
n
von Kira
Beitrag melden
Unseren Sohn haben wir so benannt, vor allem weil wir uns vorher über die Bedeutung informiert haben. Unser Sohn ist mit seinem Namen sehr zufrieden und legt sehr viel Wert darauf, daß er auch richtig geschrieben wird
von carmen
Beitrag melden
Meinen zweitgeborenen Sohn habe ich Marcus genannt, weil ich diesen Namen schon immer sehr schön fand. Leider heißen viele "Markus" und ich mag eher seltene Namen. Durch die Schreibweise mit "c" ist "Marcus" wieder etwas Seltenes und Besonderes. Ich nenne ihn in meinen Gedanken mit Spitznamen "Küsschen"... ;-)
von Heidrun
Beitrag melden
Der Name ist sehr schön.
Ich finde die Variante mit "c" besser als die mit "k".
Mein Freund heißt übrigens auch Marcus.
von Cameea
Beitrag melden
Dieser Name ist sehr schön und ich finde das "c" statt dem "k" ist viel besser und exzentrischer.
von Chilla
Beitrag melden
ich finde den namen Marcus sehr schön
mein sohn heißt marcus
von Heidi
Beitrag melden
Ich heiße seit 1972 so und finde den Namen toll. Danke an meine Eltern.
In der Schule gab es zeitweise drei Mitschüler mit meinem Namen, aber ich war immer der einzige mit "c". Markus gab es häufiger, und so empfand ich meinen Namen als was Besonderes.
von Marcus
Beitrag melden
Ich wurde in meiner Kindheit immer nur Marc genannt, obwohl ich Marcus heise. Ich finde Marcus viel schöner. Besonders gut gefällt mir die Uhrfränkische aussprache "Magguss".

Die Meisten sagen inzwischen Marcus zu mir leider konnte ichs nicht allen abgewöhnen.
von Marcus
Beitrag melden
Elin ist aber auch ein Jungenname (in Bulgarien).
von Marcus
Beitrag melden
Ich find den Namen eigendlich ganz toll(weil mein PAPA so heißt)und in unserem Lateinbuch git es auch einen Marcus und Marcus war im frühen Rom ein wichtiger Ligioner :-)
von Madlin.T
Beitrag melden
Ne ist es nich
von An Marcus
Beitrag melden
toller name!!!

:)
von marcus
Beitrag melden
Jonathan kommt vom Hebräischen und ist zusammengesetzt aus "Jo" als Kurzform für den Gottesnamen Jahwe und dem hebräischen Verb "nathan" = geben und bedeutet somit "Geschenk Gottes".
von marcus
Beitrag melden
#7126