Markus

24654 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • dem Mars (dem römischen Kriegsgott) geweiht
  • Sohn des Kriegsgott Mars
  • Geboren im März (Monat des Gottes Mars)

Mehr zur Namensbedeutung

alter römischer Vorname; der Name wurde traditionell vor allem den im März Geborenen gegeben; im Mittelalter verbreitet durch den Namen des Evangelisten Markus

Mars war neben Jupiter der wichtigste antike römische Gott

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Markus" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Markus" verbinden.

Traditionell
44%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
26%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

25. April, 16. Juni, 13. August, 7. September, 7. Oktober

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Mark Kuschki Max Maucki Maptschik Marküsse Quam Maki Marki Magge Maggus Marx Mads Marky Makolino Malo Marke Mak Matz Kuss Makki Kuso Mirks Mörki Mäc Makkes Maggusch Mäx Markese Makkros KusKus Mäck Macke Kusi Küsu Mege Maggo Moerkes Magges Munsch Mörk Markez

Markus im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Markus hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Marc Marcas Marceau Marcio Marcius Marco Marcos Marcus Marek Marijo Marius Mariusz Mark Markku Marko Markos Markus Marques Marquez Marquis
Bekannte Persönlichkeiten
  • Markus
    (NDW-Sänger)
  • Markus Aurelius
    (römischer Kaiser)
  • Markus Baur
    (Handballspieler, -trainer)
  • Markus Beerbaum
    (Springreiter)
  • Markus Brandl
    (Schauspieler)
  • Markus Böker
    (Schauspieler)
  • Markus Ehning
    (Springreiter)
  • Markus Fuchs
    (Schweizer Springreiter)
  • Markus Kavka
    (Moderator)
  • Markus Kofler
    (Figur aus der TV-Serie "Die Bergretter")
  • Markus Lanz
    (Moderator)
  • Markus Majowski
    (Komiker)
  • Markus Maria Profitlich
    (Comedian)
  • Markus Persson
    (schwed. Spieleentwickler)
  • Markus Rosenberg
    (Fußballspieler)
  • Markus Scheumann
    (dt. Schauspieler)
  • Markus Schwabl
    (Fußballspieler)
  • Markus Suttner
    (österr. Fußballer)
  • Markus Toivonen
    (Sänger u. Gitarrist d. finn. Band "Ensiferum")
  • Markus von Theumer
    (Figur aus dem Film "Die wilden Kerle")
  • Markus Wasmeier
    (Skifahrer)
  • Markus Winter
    (Musiker)
  • Markus Wolfahrt
    (Sänger)
  • Markus Zusak
    (deutsch-austral. Autor)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Markus! Heißt du selber Markus oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Markus
Ich heisse auch Markus. In der Schule nannte mich alle Mägi. Meine Freunde und Kollegen nennen mich heute Kusi , Kusel oder Küsä
von Markus
Beitrag melden
Markus ist ein guter Name
von Markus
Beitrag melden
bei bekannte persönlichkeiten wurde markus brückner alias. Psaiko Dino vergessen
von Maren
Beitrag melden
Der Name Markus steht für den Krieg und die Sturheit was man bei so manchem Markus gut sehen kann. Nur mal so nebenbei der Name Markus wurde in vielen Sprachen so wie er ist "erfunden".
von Markus
Beitrag melden
Markus ist Top. 10/10
Euer Ville-Vallo
von Valentin
Beitrag melden
Markus ist ein zeitloser Name. Ich kenne viele mit dem Namen Markus. Keiner ist dabei, der unangenehm auffällt. Ein sehr bekannter Tennisspieler trägt ebenfalls die sen Namen. Marcos Baghdatis. Trägt diesen Namen mit allen Werten, die man als Mensch haben sollte. Aber Markus ist auch ein Krieger ! Ein Kämpfer !
Markus kommt überall ! Markus heisst auch einer meiner Söhne.
von Heinrich
Beitrag melden
Der Name Markus ist so wunderbar! ?
von Mila
Beitrag melden
Markus ist doch ein sehr schöner Name, ich weiß garnicht was viele hier haben...
ich kenne jemanden, der Markus heißt und SEHR zufrieden mit seinem Namen ist
von MARKUS
Beitrag melden
Is schon ok der name markus, römische Mythologie... gibt schlimmeres
meine Freunde nennen mich meist maggi das geht schon klar :)
von Markus
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Markus und sein Spitzname ist Maxe. So hieß unser Ur- ur- Großvater. Eine Kombination ist z.B. Markus - Thomas (Wie bei meinem Bruder)
von Ruthie
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr und finde es super das der Ursprung in der römischen Mythologie liegt.
Meine Oma gab mir übrigens den Spitznamen "Majo". Finde ich nicht so prickelnd -.- ^^
von Markus mit ka
Beitrag melden
Mein lehrer heisst markus und ich finde den Namen total schön vor allem weil mein lehrer so cool und witzig drauf ist
von Nadine
Beitrag melden
Ich finde Markus ist der schönste Vorname von allen. Vor allem für Männer!
von Markus
Beitrag melden
Markus ...Ein Sohn des Mars.
Es gibt wesentlich Schlimmeres :-)
von Markus
Beitrag melden
Markus ist ein wunderschöner Jungsname, gibt kaum einen besseren:)?
von Anna
Beitrag melden
Also meine Kusine nennt mich gemeinhin "Mäkintosh" ;)
von Markus
Beitrag melden
mir gefällt der name markus überhaupt nicht ne ne ne! das ist nicht passend :(
von lisaaaaaaa
Beitrag melden
Hey also mein Onkel taufte mich mit 6 auf den Namen Madmax !!
von Markus
Beitrag melden
Wird niemand auch Margogo oder Tomatenmarki gennant ? oder auf russisch Margovnia ? :)
Gruß Markus
von Markus
Beitrag melden
Ich heiße auch Markus und bin mit dem Namen sehr zufrieden :-)
Von Freunden/Bekannten werde ich meistens "Marges" und manchmal auch "Mägges" genannt. Ich mag das :)
Ein zeitloser, toller Name!
Der Name bietet keine Angriffsfläche für irgendwelche Anfeindungen, er ist gewöhnlich und trotzdem ist es kein 0815-Name.
von Markus aka MrMarges
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Markus, er is der beste Name den man sich wünschen kann...!
von BOB
Beitrag melden
Naja einer meiner besten freunde heisst Markus und ich zieh ihn immer voll mit seinen namen auf so wie mit dem namen " Marknüschen " und sooo aber es lol und ihr nicht ...!
von Tja , willst wissen wa ..?
Beitrag melden
Ich finde den Namen Markus extremst schön
von Elias
Beitrag melden
Unser lütter den wir adoptieren wollen hat von seiner mutter den Namen markus bekommen wir finden ihn auch ganz gut. wir versuchen uns jetzt nur noch auf einen zweitnamen zu einigen das er auch von uns was mit auf seinen lebensweg bekommt
von Anja
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch sehr gut. Da es keine richtig passenden Spitznamen gibt und ich in meiner Mannschaft nicht der einzige bin, werde ich ohne weiteren Zusammenhang "Ian" genannt. Bei meiner Tante in Dänemark war mein Spitzname Manus oder Markus Manus.
von Markus
Beitrag melden
Die in meiner Klasse nennen mich einfach Meiküüüüüs
von Markus
Beitrag melden
Also ich wurde 1972 geboren und seit ich denken kann nennen mich alle Max und auf markus reagiere ich fast gar nicht obwohl ich meinen namen sehr mag und von der geschichte her ist er sehr interessant lg
von Markus
Beitrag melden
Ich hatte noch nie ein Problem mit meinem Vornamen. Und seit meiner Schulzeit nennen mich die meisten nur Nero nach Peter Ustinovs Rolle in dem Film Quo Vadis. Neros gibts wohl weniger als Markuse. Scheint einfacher zu sein, wenn man einen ruft und sich nicht 5 Markuse umdrehen.
von Markus
Beitrag melden
Marcus ist schön und zeitlos. Vor allem die Schreibweise mit "c" wie bei mir :-) Macht das ganze noch etwas besonders…. zumindest beim buchstabieren :-)
von Marcus
Beitrag melden
Ich mag meine Namen nicht so gerne:- in der Schule nennen sie mich immer Markus Kaktus hihi
von Markus
Beitrag melden
Hallo ich bin auch ein Markus / Marcos :)

Mein Spitzname ist Marquitos (aus dem Spanischen).
In Portugal / Brasilien gibt es noch den Spitznamen Marquinhos!
von Marcos
Beitrag melden
Ich bin auch ein Markus und trage den Namen gerne. Sie haben für mich keinen Spitznamen gefunden, der sich von Markus ableiten lässt, so wie z.B. Sebi bei Sebstian od. Michi bei Michael. Also haben meine Kumpels einen ganz coolen Namen für mich gefunden: sie nennen mich einfach XXXXX - na das sag ich jeuch jetzt aber nicht ;-)))))
von Markus
Beitrag melden
Ich heiße auch Markus und der Name ist irgendwie zeitlos, oder? Am schönsten klingt er übrigens bei Französinnen: "Marküüüüs" :-)
von Markus
Beitrag melden
Hallo,
ich heiss auch Markus. Ich hab mir nie Gedanken gemacht, was der Namen für andere bedeutet. Ich hab einfach nach Markus als Bedeutung und nach Personen gesucht. Christlich aufgewachsen kommt man unweigerlich mit dem Evangelisten in Berührung, von dem die anderen Evangelisten viel übernommen haben. Mein Sternzeichen ist Löwe, was das Symbol für den Evangelisten ist. Die Stadt Venedig hat die Gebeine des Evangelisten im Markus Dom als Reliquien untergebracht. Ich liebe Venedig. La Serenissima! Das geflügelte Löwentier! Jedem Markus würde ich empfehlen nach Venedig zu reisen und den Hauch dieser Stadt in sich ausaugen. Am Besten zur Berlinale oder zum Karneval.
von Markus
Beitrag melden
In der Schule nennen mich alle Magmur, Marmorkuchen und Monkey und bin neun jahre viel glück noch an alle Markuse!!
von Markus
Beitrag melden
Markus ist der perfekte Name für mich und meinen
Kumpel, wie waren früher immer Kriegerisch
(Im Wald immer miteinander gekämpft und so ....)

Ich mag meinen Namen
von Markus
Beitrag melden
Mein Vorname finde ich cool und es gibt coole Spitznamen.
von Markus
Beitrag melden
Einer aus meiner Schule heißt auch Markus, obwohl er Thailänder ist... sein Vorname ist also römischer Abstammung und hat einen thailändischen Nachnamen :)
Ich mag den Namen, denn er hat viele Spitznamen, wie z.B. Kussi.
von Maite
Beitrag melden
markus - weltklasse namen!
ich bin sehr stolz!!!!!
von markus
Beitrag melden
Mein freund heißt auch markus und ich finde der name paasst perfekt zu ihm, er ist toll und ich liebe ihn über alles;)
mein schatz!!!!
von maggie
Beitrag melden
Der Name ist schon sehr belastend, denn es gibt Tausende in einer Stadt. Und die ganzen Abkürzungen, na ja muss man die denn wirklich haben? Schrecklich!!
Und mal ehrlich, wer will denn schon vom Mars abstammen. Nicht nur der Planet sondern auch der Schokoriegel. Was für ein Mist?!!!
von Marcus
Beitrag melden
Wenns nach meiner Großmutter väterlicherseits gegangen wäre, hätte ich, wie mein Uropa, Opa und Vater Anton geheißen. Meine Mutter wollte mich Stefan taufen, das ging aber nicht, da mein Vater mit Nachnamen Stefan heißt. Im Falle einer Heirat meiner Eltern hätte ich also Stefan Stefan geheißen :-D
So einigten sich meine Eltern auf Markus, mitunter aus dem Grund, dass es für diesen Namen nur wenige Spitznamen gibt.
In meinem Alter und Umfeld gibt es sehr viele mit dem Namen Markus.
Und das beste is dass mein Freund, mit dem ich seit einigen Monaten zusammen bin, auch Markus heißt ;-)
von Markus
Beitrag melden
Also ich bin jetzt 35 und ich muss sagen, dass in meiner Generation, zumindest im Berliner Westen, der Name wohl ziemlich strapaziert wurde, denn ständig habe ich irgendwelche Markusse/Marcusse getroffen und in meinen Schulklassen waren wir Markusse/Marcusse auch immer mindestens zu zweit. Trotzdem muss ich sagen dass der Name einfach zu mir gehört. Er ist sehr geläufig, klingt aber trotzdem interessant und kommt glaube ich nie aus der Mode.
von Markus
Beitrag melden
Mein Freund heißt auch Markus. Da er aber irgendwie eh nicht auf seinen Namen hört wenn ich ihn rufe ist mir das auch egal. Mir persönlich gefällt mir sein Name sehr gut. Ich liebe Ihn über alles :)
von Katja
Beitrag melden
Also hallo zusammen, bin 14 j, aus der Schweiz nd in der 3ten Oberstufe. Ich heisse Markus, werde manchmal auch Mäkki, Mc, Kussi, Mäkkedi und Ähnliches genannt, stört mich nicht!! Bin stolz auf meinen Namen und die Spitznamen haben alle einen besonderen Grund und werden mit bestimmten Ereignissen verbunden. Bin froh dass mich meine Eltern Markus getauft haben!! Wunderbarer Name!! (werde auch nicht iwie wegen dem Namen gemobbt) Auf jeden Fall euer Kind so nennen ;) Glg Mc-G aus da Schweiz
von markus
Beitrag melden
Mal ganz ehrlich?!? Der Name ist beschissen, ich trage ihn selber und kann überhaupt nicht mit ihm leben! Und Spitznamen oder Abkürzungen gibt es auch nicht wirklich tolle, z. B. Mars, das Wort ist an sich schon komisch und wer will schon wie'n Schokoriegel angesprochen werden? Also mal ganz ehrlich Markus, also den Namen ich finde ihn nicht gut.
von Markus
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Markus, ist mittlerweile 11 Jahre alt und hochzufrieden mit seinem Namen. Zum einen ist er immer der einzige mit diesem Vornamen (KiGa, Grundschule, Gymmi) und nervige Spitznamen hat auch keiner für ihn. Außerdem paßt die Bedeutung (der Krieger bzw. AUCH der Kämpfer) super zu ihm, denn er ist ausdauernd, zäh und auch bei Rückschlägen nicht unterzukriegen. Ich kann den Namen nur empfehlen!
von Nicole
Beitrag melden
Die meisten nennen mich Markus, ein paar wenige Kollegen auch Marks. Zu DM Zeiten wurde ich vom Opa eines guten Freundes immer Pfennigknutscher genannt, woraus dann Eurokuss wurde.
von Markus
Beitrag melden
Ich wollte als Kind manchmal ein Junge sein, und nannte mich selber Markus. 30 Jahre später bin ich nun schwanger, und ratet mal, wie unser Baby heissen wird, wenn es ein Junge werden sollte...
von Michaela
Beitrag melden
Ich bin der Markus...
und in meinem Umfeld, Berufl. und Privat, der Einzige... :-) ich find's super.
Meine Spitznamen sind Mars, Marki und früher mal Marxi...
von Markus
Beitrag melden
Mein Sohn ist 1968 gebohren und heisst Markus, Ich finde den Namen schön und er passt zu ihm!
von silvia
Beitrag melden
Mein Freund heißt auch Markus, finde den Namen zwar recht schön aber gute 80% der Männer in unserem Freundeskreis heißen ebenfalls Markus und es werden immer mehr :/ Witzigerweise haben die auch alle keine Spitznamen dadurch wird es dann auch nicht leichter ... aber egal für mich gibt es natürlich nur EINEN Markus :)
von Kathi
Beitrag melden
ich heiße markus und finde den namen super toll. Ich habe zwar einen Nachbar der heißt Marcus, aber sonst kenne ich keinen. Ein schöner, freundlicher name, empfehle ich weiter
von Markus 78
Beitrag melden
Ich bin Spanierin (aus Barcelona) und mein kleiner Sohn heisst Markus. Ich finde den Namen super!!!
von Silvia
Beitrag melden
Ich heiße auch Markus und finde diesen Namen echt schön. Ein paar Freunde nennen mich Maggi, damit habe ich aber auch kein Problem.
von Markus
Beitrag melden
Mein Mann heißt Markus und der paßt perfekt. Absolut "Männlich, maskulin und sexy" Dieser Name lässt keinen wirklichen Spitznamen zu und das ist gut so!
von Silvana
Beitrag melden
Also mein Freund heißt Markus, aber alle nennen ihn Maak - das hat sich irgendwann bei uns in der Schule eingebürgert und ist bis jetzt erhalten geblieben...unter Markus kennt ihn fast niemand :)
von Freundin von Markus
Beitrag melden
Mein kleiner Cousin (6 Jahre) heißt Markus. Er ist ziemlich wild und boxt. Aber manchmal ist er auch total süß. Den Namen Markus finde ich ganz in Ordnung. (Sein kleiner Bruder nennt Markus immer Gagu.) Der Name ist etwas altmodisch, finde ich. Aber vielleicht kommt er ja wieder in Mode.... gaaaanz liebe Grüße an alle Markus (und alle anderen auch) die das heir gelesen haben (oder immer noch beim Lesen sind.....) Byebye!
von Äh...
Beitrag melden
als ich geboren wurde in 1937 haben meine Eltern mir den namen Markus gegeben weil der Arzt in dem Ort wo ich geboren bin (sein Name war Markus) und da hat er meine Eltern gebeten mir auch Markus zu nennen, weil es damals ein seltener Name war.
von markus
Beitrag melden
Mein Kumpel heißt Markus und alle nennen ihn Maggi

vg aus bayern Linda
von Linda
Beitrag melden
ich finde der name ist toll aber mich nennt niemand markus sondern Linti.
von markus
Beitrag melden
Ich heisse Markus und werde in der Familie als Maci bezeichnet. Ich finde den Namen Markus schön und Edel!
von Markus
Beitrag melden
Hallo, alle meine Kumpel nennen mich Markü, der Name steht nicht bei den Spitznamen dabei...
von Markus
Beitrag melden
Markus ist einfach ein toller Name, der hat noch Klang und Stärke. Altbewährt und trotzdem gut - ein echter Kerl-Name. In unserer Region noch sehr sehr selten da lauter Jonas, Lukas, Nico, Finn und Tim`s rumlaufen und wir mal etwas selteneres wollten.
von Manuela
Beitrag melden
Mein Freund heisst auch Markus, aber ich finde er passt nicht zu ihm. Ich finde einfach, dieser Name hat so einen "harten" klang. drum nenn ich ihn selten beim richtigen Namen (meistens Kosenamen wie Schatz etc.), ausser ich rede mit Drittpersonen über ihn. In seinem Freundeskreis wird er auch markus genannt;)
von Jasmin
Beitrag melden
Also mein Mann heißt Markus und er wird seit der Kindheit Mars genannt-der Name paßt sehr gut zu ihm.Grüße aus Österreich Katharina
von Katharina
Beitrag melden
Hey
Mein Pa heisst Markus. Einige sagen ihm KUSI. Alle anderen nennen ihn entweder Märki oder Märk.
von Jenny
Beitrag melden
Mein Mann heißt Markus und ich finde der Name ist sehr schön und passt zu ihm.
von Lolo
Beitrag melden
Als ich getauft wurde 1946 war ich der einzige Markus in einem 3000 Seelen Dorf, auch in der Schule war ich über alle Klassen der einzige Markus. Nach wie vor finde ich den Namen sehr schön und er passt zu mir.
von Markus
Beitrag melden
hey ich heise markus aber ein paar nenen mich Maggus
von markus
Beitrag melden
Die Verkleinerungsform von Markus im Spanischen ist Marquitos (sprich Markitos), ganz niedlich!
von Irmi
Beitrag melden
Mein Mann heißt Markus, aber da es keine D-Mark mehr gibt, nennen ihn seine Arbeitskollegen Euros... ha-ha-ha!
von Marion
Beitrag melden
Mein Freund heißt auch Markus und ich finde, daß ist ein Sammelbegriff!! Es gibt einfach so viele Markusse, daß wenn man sich zu mehreren trifft ( wenn`s nicht gerade nur Frauen sind) ,immer !MINDESTENS! zwei mit diesem Namen dabei sind. Allerdings sagt er auch das gleiche von meinem Nachnamen :`Müller`
von Finchen
Beitrag melden
ich finde der name muss zur person passen sonst fühlt man sich gekränkt wenn man einen spitznamen bekommt den man nicht mag ! ! !

also ich finde diesen namen supa
von wieder ein markus
Beitrag melden
Die Spitznamen sind ja echt furchtbar -.-
Zum glück gibt mir keiner solche Namen.
Mich nennen alle immer nur: Markus, Nero oder Mike xD
von Markus
Beitrag melden
Hallo, mir is was komisches passiert.
Heiße eigentlich Magge, aber alle nennen mich Markus.
Klingt zwar komisch iss aber so...
von Magge
Beitrag melden
Im Kindergarten hieß ich 5 Tage Markus, dann wurde daraus Macke. Mit 11 Jahren wurde das Macke zu Mak abgekürzt.
Wobei dass "A" auch als solches ausgesprochen wird. Nicht als "Ä"
von Markus
Beitrag melden
Hey markus ist ein schöner name den kann man nicht mit "magge" oder so verschandeln!
also bitte Markus oder mark oder Max!
von Markus
Beitrag melden
also spitznamen würde mir noch einfallen: maggo und macho
von markus
Beitrag melden
Mein bruder heisst so und sein spitzname ist murkel
von Melanie Tabea
Beitrag melden
#7278