Reiner

596 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ragin = der Rat, der Beschluss (Althochdeutsch); heri = das Heer, der Krieger (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kriegsrat, der Volksberater
  • der Heeresberater
  • der Ratgeber, der Krieger

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Reiner" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Reiner" verbinden.

Traditionell
64%
Modern
Alt
55%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
40%
Attraktiv
Unsportlich
54%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
33%
Sympathisch
Unbekannt
41%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
31%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

11. April, 17. Juni, 30. Dezember

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Raffi Reini Rein Reinsch

Reiner im Liedtitel oder Songtext

  • Beinah beinah (Pavaier)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Raimar Raimer Rainer Rainero Rainier Rainiero Ramiro Rayner Reimar Reimer Reinmar Remmer Rinor Romary Reynir Romiro Romario Reinar Renier Reinier
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Reiner Braun
    (Figur aus dem Anime "Shingeki no Kyojin")
  • Reiner Calmund
    (Fußballmanager)
  • Reiner Plaßhenrich
    (Fußballspieler)
  • Reiner Schöne
    (Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Reiner! Heißt Du selber Reiner oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Reiner

Ich finde meinen Namen toll schön
von Reiner Georgi
Beitrag melden
Mein hoffentlich zukünftiger Direktor heisst Reiner
von Leanne
Beitrag melden
Also ich kenne einen Reiner mit dem stimmt das alles nicht ein...
von Lennii
Beitrag melden
ich finde den namen reiner voll schön!
von reiner
Beitrag melden
Ich bin 51 und zufrieden mit meinem Namen Reiner.
von Reiner
Beitrag melden
Es ist schon komisch. Zur jetziger Zeit wird öfter gefragt Ob Reiner mit "ei" oder mit "ai" geschrieben. Find
ich gut.
von Reiner W.
Beitrag melden
Wenn man aber, wie ich, einen Nachnamen trägt, der ein Verdauungsorgan benennt, war die 'ei'-Form schon belastend in der Jugendzeit...
Heute bin ich froh, diesen urdeutschen Namen, eben auch mit 'ei', zu tragen.
von Magic
Beitrag melden
mein freund heisst Reiner und ist jetzt 22 jahre alt, er ist der einziegste junge in unserer satdt der mit seinen jungen jahren noch so heisst und ich finde es toll =)
von jacki
Beitrag melden
Also der Reiner mit "ei" der 60er Jahre war oft auch von Renier von Monaco inspiriert. Renier wird auch oft von Älteren als Ruf- oder Spitzname für Reiner genommen - wohl nicht ohne Grund. Die "ei"-Form mit der Nazi-Zeit ist wohl eher ein Gerücht. Im Gegenteil. Vielerorts lagen im Nachkriegsdeutschland den Namenslisten noch die von 1938 zugrunde. Und da wurde gerade germanisch Rainer mit "ai" verlangt.
von Reiner S.
Beitrag melden
In der "Nazizeit".....so ein blödsinn!
Das HühnerEI oder der WasserEImer werden auch mit ei geschrieben.
von Reiner M.
Beitrag melden
#8898