Rhea

2367 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • rheo = fließen (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Fließende (?)

Mehr zur Namensbedeutung

In der griechischen Mythologie ist Rhea eine Titanin, die Mutter u.a. von Zeus.In der römischen Mythologie ist eine Frau namens Rhea Silva die Mutter von Romulus und Remus, den Gründern von Rom. Bedeutung nicht sicher geklärt.

Auch in der Schreibweise Rhaya oder Rheia möglich oder in der Weiterbildung Rheanne.

Muttergottheit (Magna Mater), die kultisch verehrt wird. Mit Kybele gleichgesetzt.

Rhea ist der zweitgrößte Mond des Planeten Saturn.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rhea" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rhea" verbinden.

Traditionell
39%
Modern
Alt
24%
Jung
Unintelligent
15%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
10%
Sympathisch
Unbekannt
74%
Bekannt
Ernst
28%
Lustig
Unfreundlich
10%
Freundlich
Unwohlklingend
11%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Rhea eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Rhe Rhechen Rheli

Rhea im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Rhea hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Rheia  Rheanne  Rhaya 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Roye Rae Raya Rea Rhea Ria Roya Rawia Rawiya Rue Rihya Ruya Ruri Riya
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rhea Durham
    (US-Model)
  • Rhea Harder
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Rhea! Heißt du selber Rhea oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Rhea
ich habe eine Enkeltochter die trägt den Namen Rhea.ich finde diesen Namen toll. er passt zu ihr. Sie ist eine Kämpferin so wie ich.
von LORE ---E MAIL [email protected]
Beitrag melden
Ich heisse zwar nicht Rhea, finde diesen Namen jedoch sehr schön!
Hab dich lieb Rhea! :)
von Ellen
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich, aber nur wenn man ihn richtig ausspricht und das ist in meinem Fall die englische form, sprich "Ria Malin". leider sprechen unglaublich viele Leute den Namen "Rea Maleeeen" aus, was meiner Meinung nach schrecklich klingt.
von Rhea Maleen
Beitrag melden
Ich heisse auch Rhea und bin sehr stolz darauf, weil nicht jede zweite Person so heisst. :D Meine freunde nennen mich Rere oder Reh zum glück sagt mir niemand Reha.
von Rhea
Beitrag melden
Heyy ich heiße auch Rhea in der Grundschule wurde ich immer Reha oder Rhe genannt mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt leider werde ich von meinem Opa immer Andrea genannt :( Man versteht auch manchmal bei meinem Namen Lea oder Andrea. Ich bin Trotzdem sehr froh Rhea zu heißen.
von Rhea
Beitrag melden
Ich heisse ebenfalls Rhea und habe bis jetzt leider noch nie jemanden mit dem selben Namen gefunden. Das schlimmste ist, dass es immer wieder Leute gibt die mich Reha nennen, furchtbar. Auch findet man nie eine Tasse oder einen Schlüsselanhänger mit dem Namen, sehr schade.
von Rhea
Beitrag melden
Ich bin erstaunt, wie viele Leute schon Rhea heißen. Ich bin jetzt 11 und einige aus meiner Klasse finden es witzig, mich Reha zu nennen. Allerdings habe ich im Internet zu dem Namen Rhea auch gefunden, dass Rheo "Fluss des Lebens" heißt, weil Rhea ja ihren Sohn gerettet hat und das Rhadius "Leichtsinnigkeit" heißt. Warum weiß ich nicht.
von Rhea Jolina
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, weil ich noch niemand anderen getroffen habe.
von RHEA
Beitrag melden
Ich heiße Rhea. Ich finde den Namen toll, weil ich noch niemanden getroffen habe, der auch so heißt.
von Rhea
Beitrag melden
Ich heisse Rhea - Elisabeth und finde meinen Namen persönlich sehr schön, weil ihn nicht jeder hat. Er bleibt einem im kopf und ist nicht so allkömmlich wie Laura oder Sophie. Ich hasse es dennoch, wenn viele Leute es mit Reha(bilitation) vergleichen. Dennoch bin ich stolz darauf!
von Rhea-Elisabeth
Beitrag melden
Unsere 9jährige Tochter haben wir Rhea genannt, da uns der Name vom Klang als auch von der Bedeutung "sorglos, mühelos, leicht" sowie auch von der geschichtlichen Herkunft sehr gut gefallen hat :-). Viele Leute nennen sie auch Rhe oder Rhelein, was sie voll o.k. findet :-).
von Angelina
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön und ich kenne niemanden der genau so heißt.=)
von Rhea
Beitrag melden
...leider muss ich Julia beipflichten. Vor knapp 10 Jahren war Rhea meine obererste Wahl und wurde dann auch vom Papa gut geheißen :-) Schon in der Klinik hörte ich die erste spitze Bemerkung über "Rea" (wohl dem, der lesen kann!) - von wegen "so nennen wir die Re-Animation" - haha. Und selbst Opa sagte anfangs Reha. Allerdings hat er nachvollziehen können/müssen, dass er eine Dame namens Bea auch nicht mit BH ansprechen würde :-)
Meine Tochter ist nun 9 und findet ihren Namen schön. Ich hoffe allerdings, dass es keine Trotz-Reaktion auf irgendwas ist, sondern dass sie es damit ernst meint.
Die Spitznamen treffen auf wundersame Weise zu 100% zu :-) wobei mein Bruder noch "Rehili" als weitere Variante erfunden hat.
Fazit: Ich würde sie jederzeit wieder so nennen. Wer's nicht rafft, wie es sich ausspricht und was der Name für einen Hintergrund hat, fällt durch mein persönliches Wertschätzungs-Raster *fg* und ich denke, dass meine Tochter das genauso sieht.
von Rhea's Mama
Beitrag melden
Meine Tochter habe ich vor 12 Jahren auch Rhea genannt da ich den Namen schön finde und etwas Besonderes von der Bedeutung her hat. Schade dass manche Lehrer sich mit der Bedeutung nicht auskennen und noch diskutieren wollen. Sie findet ihren Namen cool weil so nicht jeder heisst.
von Kirsten
Beitrag melden
Habe mich früher mal mit dem Ursprung des Namens Rhea beschäftigt:
Lange Zeit vor Christi Geburt gab es in Kreta eine Hochkultur, die als höchste Gottheiten das Paar Kronos - den Gott der Zeit - und Rhea - die Göttin des Wassers und des Lebens kannten. Rhea gebahr 12 Kinder, von denen Kronos aus Angst vor Ablösung alle verschluckte. Nur einen Jungen konnte Rhea vor ihm verstecken: Zeus. Es kam wie befürchtet: eines Tages übernahm Zeus die Macht und der Vater musste alle anderen Kinder wieder ausspucken.
In Griechenland wurde später nur noch Zeus als Göttervater verehrt, was evtl mit der
Entwicklung des Patriarchats zusammen hing.
Kreta verlor an Bedeutung, aber noch heute gibt es dort eine Höhle, in der Rhea heimlich Zeus geboren haben soll. Man kann sie besichtigen.
Über die Seefahrt verbreitete sich der Name in der ganzen Welt, in Skandinavien und USA ist er etwas geläufiger als in Deutschland.
von Andrea
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter Rhea genannt, weil mir der Klang so gut gefallen hat. Allerdings hab ich es schon bereut. Ständig wird der Name mit Reha ausgesprochen und selbst wenn ich sie verbessere ändert sich nicht viel. Schon die Hebamme im Kreissaal hat damit angefangen. es nervt sehr und ich hoffe, meine kleine Maus wird trotzdem damit glücklich. Ich habe das Problem jedenfalls unterschätzt.
von Julia
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Rhea. Sie ist 9 Jahre alt. Sie ist sehr stolz, dass ihr Name einer Titanin gehört von Grichenland. Ihr Mann, Söhne, Töchtern und Grosskinder haben Geschichten geschrieben. Siehe unter 7 Weltwunder
von Rhea
Beitrag melden
Hey, meine beste Freundin heißt auch Rhea und aus Spaß nenne ich sie manchmal Rharha und sie mich Hahhah (heiße Hannah mit h am Schluss, deshalb die Schreibweise). Ihr passiert es auch immer, dass die Leute denken es sei eine Abkürzung oder sie hieße Lea oder sie sagen ewig lang Reha, weil sie mit Rhea ein Problem haben. Manchmal ziehen wir sie auch mit dem Lied von Amy auf (Rehab) ;) aber ich finde den Namen wirklich schön und es ist toll, dass nicht jeder zweite so heißt, das ist das wichtigste an Namen finde ich.
von rheas freundin
Beitrag melden
Seit den Sommerferien haben wir eine Rhea in unserer klasse. am anfang dachten alle sie hieß Krea oder Lea. Bis heute nennt sie unser sportlehrer Reha, was sie sehr ärgert. auch reha-fit mag sie nicht sehr gerne, wir ziehen sie trotzdem oft damit auf.:D allerdings finde ich es gut, dass rhea nicht so ein ofter name ist. Ich mag die Rhea jedenfalls.
von Leni
Beitrag melden
Hallo
Ich bin 13 Jahre alt & heisse auch Rhea. Bis jetzt habe ich noch niemanden getroffen der auch so heisst. Ich finde es schön einen Namen zu haben den nicht viele haben. Aber meistens wenn ich mich vorstelle verstehen alle Andrea oder Lea.. Was ich auch nicht so toll finde ist dass mir einige Rhe sagen. Da denkt man direkt an ein Reh.
Grüsse an alle anderen Rhea's..=D
von Rhea
Beitrag melden
Ich heiße Theresa und werde manchmal Rhea genannt. Ein schöner Name ;-)
von Rhea (Theresa)
Beitrag melden
ich mag meinen namen, es müssten mehrere Leute so heißen:)
von Rhea
Beitrag melden
Ich heisse seit 32 Jahren Rhea. Als Kind war ich immer und überall die Einzige, die so hiess, ich kannte keine andere Rhea. Ich mag den Namen mittlerweile sehr, aber als Kind wollte ich immer einen 'normalen' Namen haben. Was mühsam war und auch immer noch ist, ist dass man den Namen immer buchstabieren muss und die Leute beim ersten Anlauf immer 'Andrea' verstehen oder fragen, ob es denn eine Abkürzung von Andrea sei. Je älter ich werde, desto mehr Freude habe ich an meinem Namen.
von Rhea
Beitrag melden
Also ich heißte Rhea, und finde diesen Namen wunderschön und bis jetzt habe ich noch nie jemanden getroffen der genauso heißt =).
Ich danke meiner Mutter dafür ;)
von Rhea
Beitrag melden
#8964