Yvonne

3369 Aufrufe
11 Stimmen
268 Kommentare
Wortzusammensetzung
  • iwa = die Eibe, Bogen aus Eibenholz, der Pfeilbogen (Althochdeutsch)
Bedeutung / Übersetzung
  • die Bogenschützin (?)
Weitere Informationen zum Vornamen

Info zur männlichen Form Ivo: geht auf das Wort 'iwa' (Eibe) zurück, das auch '(Pfeil-)Bogen aus Eibenholz' bedeuten kann der Name bedeutete darum vielleicht im übertragenen Sinn 'der Bogenschütze'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Yvonne" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke du persönlich mit dem Vornamen "Yvonne" verbinden.

Modern
 
Traditionell
Jung
 
Alt
Intelligent
 
Unintelligent
Attraktiv
 
Unattraktiv
Sportlich
 
Unsportlich
Extrovertiert
 
Introvertiert
Sympathisch
 
Unsympathisch
Bekannt
 
Unbekannt
Lustig
 
Ernst
Freundlich
 
Unfreundlich
Wohlklingend
 
Unwohlklingend

Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

jetzt abstimmen

Namenstage
23. Dezember, 19. Mai,
Herkunft
Althochdeutsch
Sprachen
Deutsch, Französisch
Themengebiete
Wortzusammensetzungen
Spitznamen & Kosenamen
Eve Yv Yve Yvie Yvonni Yvchen Yvy Ivy Yvonnechen Vonne Vonnsche Vonnie Vinny Ywosch Ivory Yvka Wonnschgerl Yvönneken Iffi Üvüv Ypsi Ennovi Fino Ybronno Vonnl Widiwon Kiwü Iwa Wonniponny Yval iPad iPhone Yvoune Eivon Onni Yvel Wondi Yvonnsche Yno Vonny Yvan Won Kiwi Wonne Yvanoschka Yvueh Vönni Yven Wönu Vonne Wonni Yvi Kivi Yvitschki Dyvo Wonny Wonne-Tonne Yvonko Yvonka Nonne Lonne Wonne-Bonne Ypsilon-won Yvonschki Fiffy Yvönchen Woeny Vonn Yvo

Yvonne im Liedtitel oder Songtext

  • Yvonne's the One (10cc)
  • Still remember Yvonne (Andy Baum)
  • Hey, Yvonne (Gunter Gabriel)
  • Yvonne (Max Herre)
  • Yvonne's the one (Paul McCartney)
Formen und Varianten
Männliche Form:
Ivo
weitere Varianten:
Yvette  Ivonne  Iva  Ivona  Ivette  Yvet  Ivett  Iben  Youna  Yuna 
Ähnliche Vornamen
Yvonne Yavanna Yvaine
Bekannte Persönlichkeiten
  • Catterfeld Yvonne
    (Sängerin, Schauspielerin)
  • Yvonne "Yve" Burbach
    (Schauspielerin)
  • Yvonne de Bark
    (Schauspielerin, Autorin)
  • Yvonne Ruprecht
    (Schauspielerin)
  • Yvonne Strahovski
    (austral. Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Yvonne! Heißt du selber Yvonne oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier hast du die Möglichkeit den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!

Sicherheitscode
Code2
Kommentare zum Vornamen Yvonne
Hallo zusammen. Ich heisse nun schon seit 41 Jahren Yvonne und ich finde meinen Namen einfach nur schön. Die Verwechslung mit "Nicole" kenne ich überhaupt nicht. Tja, die Spitznamen sind vielleicht nicht so prickelnd, aber im Grossen und Ganzen nennen mich alle Yvonne - ausser meine Eltern, da bin ich dann das Yveli, Yvi oder der Wonni-Bär :-) Ich wünsche Euch eine gute Zeit.
von Yvonne | am 29.06.2015 um 10:57 Uhr
melden
Witzig, während meiner Ausbildung hat mich eine Kollegin auch oft Nicole genannt. Bin nun 28, mag meinen Namen nicht direkt, aber gibt Schlimmeres. Einzig schade finde ich, dass man nur so kindische Spitznamen draus machen kann. Ich verbiete heute jeden, mich Yvi oder Yvo zu nennen wie damals in der Grundschule... Hätte zu gern einen Namen gehabt, der besseres her gibt.
von Yvonne | am 26.05.2015 um 02:20 Uhr
melden
Hallo, ich find es wirklich lustig zu lesen, dass es nicht nur mir so geht, dass ich öfter mit Nicole angesprochen werde. Seitdem ich arbeiten geh. Hab mit 16 angefangen und ab da kam und kommt es immer wieder vor. :) Eine Kollegin von mir die auch Yvonne heißt hat genau das gleiche Problem :) Bin mittlerweile 31 und muss sagen schön zu lesen wie es bei euch so ist :) Sonst werd ich aber eher Eve, Yvi oder Vonnie genannt. LG Yvonne
von Yvonne | am 10.05.2015 um 20:13 Uhr
melden
Hallo, ja dass ist wirklich faszinierend, dass man ständig mit Nicole angesprochen wird. Bin nun 30 Jahre alt aber dieses Phänomen begleitet mich schon mein ganzes Leben :-) Yvonne
von Yvonne | am 05.05.2015 um 16:00 Uhr
melden
Oh mein Gott, wie unheimlich ist das? Ich heisse auch Yvonne und bin 24 Jahre alt. Bis jetzt ist mir das noch nie passiert, doch ich habe seit September 2014 eine neue Arbeit und zwei ältere Kolleginnen von mir nennen mich auch andauernd Nicole!! Das fasziniert mich gerade wahnsinnig!!!
von Yvonne | am 14.04.2015 um 21:37 Uhr
melden
Ich kenne auch jemanden mit dem Namen Yvonne.
von opal | am 30.03.2015 um 18:15 Uhr
melden
Hallo, ich bin Yvonne Nr. XXX und werde immer Yse oder Yvo gennant. In meiner Firma habe ich eine Kollegin, die Nicole heißt. Wir werden auch immer wieder mit dem Namen vom jeweils anderen von den Kollegen angesprochen. Und auch außerhalb, hat meine Kollegin mir verraten, passiert ihr es aber auch willkürlich, dass sie mit Yvonne angesprochen wird. Ebenso wie mir ab und zu. Auf der Realschule brachten meine Lehrer dies regelmäßig. Man gewöhnt sich daran. Aber es ist total irrwitzig, wie dieses Phänomen um die Welt geht. Aber ich mag meinen Namen und fange auch bald (endlich) mit dem Bogenschießen an, weil mich das schon immer fasziniert hat. Es heißt ja, dass die Namensgebung starken Einfluss auf die Persönlichkeit haben soll. Und bisher konnte ich es bei mir entdecken und anhand von Freunden/Bekannten/Familienmitgliedern nur bestätigen, dass sie viel mit der Namensbedeutung gemein haben. Wahnsinn, wie so etwas unbewusst funktionieren kann. LG Yvo
von Yvonne | am 15.03.2015 um 19:51 Uhr
melden
Ist ja lustig, wie viele Yvonne's so oft Nicole genannt werden.... Bei mir ist es auch genau das gleiche.... Den Grund dafür wüsste ich gerne :-)
von Yvonne | am 16.02.2015 um 21:16 Uhr
melden
Ja, das ist wahr ich bin Yvonne, werde aber oft Nicole genannt. Ich fand mein mein Name nicht so schön wie meiner Schwester ihr Name Geraldine. Aber nun finde ich ihn gar nicht mal mehr so schlimm :-)
von Yve | am 27.01.2015 um 15:46 Uhr
melden
Mit zweitem Namen heiße ich Marie - Claire. Fand es als Kind schrecklich. Heute find ich es sehr schön und ausgefallen. Yvonne
von Yvonne | am 09.01.2015 um 22:12 Uhr
melden
so viele Yvonne werden auch Nicole genannt? das ist ja wahnsinn :o der Vater von meinem Freund nennt mich oft so und jetzt weiss ich endlich warum, es ist meine bestimmung haha :D
von Yvonne | am 06.01.2015 um 22:30 Uhr
melden
Hallo! Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und das Interessante ist, dass ich zwar einige "Yvonnes" kenne, aber das Nicole-Phänomen bisher nur bei mir vorkam. Offenbar kommt das doch öfter vor als ich bisher angenommen hatte. Bei mir geht das auch seit der Grundschule so, auch von Lehrern, Verwandten, Freunde halt scherzeshalber. Heutzutage gerne von Kollegen (bin mittlerweile umgezogen, aber das Thema verfolgt mich wohl bis zur Rente ;-) Also bei mir ist das auch so, dass ich gleichermaßen auf Yvonne und Nicole reagiere, wenn man halt so oft so angesprochen wird :-/ Problem war damals noch, dass meine Schulfreundin auch noch Nicole hieß und ich vermute, dass die Lehrer die mündlichen Noten ausgewürfelt haben, weil sie uns eh nie auseinanderhalten konnten. Aber sehr interessant, dass es nicht nur mir so geht. Euch Yvonnes ein frohes Neues Jahr!!
von Tja auch Yvonne ;-) | am 06.01.2015 um 09:19 Uhr
melden
Die Eibe... ich finde die Bedeutung schön! Schon seit der Grundschulzeit wurde ich mit Nicole verwechselt..."Yvonne, Du hast eine 1 - oh, nein Entschuldigung, Nicole, Du hast eine 1..." - als ich mal einem Bekannten von der ständigen Verwechslung erzählte, hat er mich von da an auch unbeabsichtigt auch nur noch mit Nicole angesprochen. Trotz dieser kleinen Verwechslungen bin ich aber ganz froh über meinen Namen und freu mich, nicht Sandra, Tanja, Melanie oder so zu heißen;)
von Yvonne | am 26.11.2014 um 23:38 Uhr
melden
Ist schon lang her, aber kann mich auch erinnern schon mit Nicole angesprochen worden zu sein. Enge Freunde und Familie nennen mich Wonny alle anderen Yvonne.
von Yvonne | am 19.11.2014 um 17:03 Uhr
melden
Ich habe gerade etwas über Vornamen gelesen und bin zufällig hier gelandet.. .Ich werde auch oft Nicole genannt, früher von meiner Oma, meiner Tante.... Gäste, die mich nach meinem Namen fragten, antwortete ich: "Nicole heiße ich nicht!", was immer zu großem Staunen führte, da dies der Favoritentipp schlechthin war!!! Selbst Unbekannte sprechen mich wie selbstverständlich mit Nicole an, ohne zu fragen wie ich eigentlich heiße :-). Mittlerweile reagiere ich schon darauf, wenn keine Nicole im Raum ist und jemand ruft den Namen. Abgefahren, dass es soooo vielen so geht!
von Yvonne | am 16.11.2014 um 23:50 Uhr
melden
Ich wurde auch noch nie Nicole genannt. Aber dafür werde ich oft Jasmin genannt. Ich liebe die Namensbedeutung. Yvonne
von Yvonne | am 08.11.2014 um 23:06 Uhr
melden
Wow so viele Mädchen die auch Yvonne heißen *--* :D also ich mag den Namen eig...
von Yvonne | am 30.10.2014 um 23:33 Uhr
melden
Hi ich bin Yvi! Herzliche Grüße Yvonne
von Yvonne | am 12.08.2014 um 12:03 Uhr
melden
Hey :) Das mit Nicole sagt mein englisch Lehrer nur selten, aber sonst keiner und finde es immer wieder witzig :D Ich liebe meinen Namen und finde es schade das mich alle immer Ywe nennen und nicht Yvonne._. Ich finde Yvonne klingt viel schöner als Ywe oder die ganzen anderen Spitznamen Schönen Gruß an alle Yvonnes :D
von Yvonne | am 30.06.2014 um 23:58 Uhr
melden
Ich heiße Yvonne und kenne das Nicole-Problem überhaupt nicht. Ich werde meistens Janine oder Jasmin genannt.
von yvonne | am 01.06.2014 um 12:19 Uhr
melden
Auch ich kenne das "Nicole"-Phänomen. Meine Kundin heißt Nicole, ich heiße Yvonne. Mein Chef redet am dauernd über meine Kundin "Yvonne" vor mir und nennt mich "Nicole". Ich erinnere mich auf vage, dass ich in der Schulzeit von einem Lehrer konsequent Vanessa o.ä. genannt wurde. Irgendwas mit "v". Jedes Mal hat er sich entschuldigt und mir Gummibärchen angeboten. Liebe Grüße Yvonne
von Yvonne | am 19.05.2014 um 17:06 Uhr
melden
ich heisse selbst so, und der Name Yvonne Marie passt!!!
von Yvonne Marie | am 14.05.2014 um 08:07 Uhr
melden
Das ist ja echt der Hammer. Ich dachte immer, vllt sehe ich wie eine Nicole aus.... aber anscheinend ist das Phänomen der Yvonne Nicole Verwechslung generell bei diesen Namen Gang und Gäbe. Echt interessant. Mochte meinen Namen nie wirklich, aber habe ihn auch nicht gehasst. Neutral also. Spitznamen waren/sind Yvi, Yvo, Kiwi und Yvönnchen.
von Yvonne Janette | am 13.05.2014 um 16:55 Uhr
melden
Meine große Schwester heißt Yvonne
von Celine | am 20.04.2014 um 14:02 Uhr
melden
Schon krass das mit Nicole! Ich wurde immer von meiner Oma so genannt und jetzt von mein Schwiegereltern oder von Leuten die mein Namen vergessen haben! Dachte geht mir nur so! Finde ich total wahnsinnig! Yvonne
von Yvonne | am 05.04.2014 um 02:32 Uhr
melden
Krass! Dachte immer, dass es nur mir passiert, dass ich wenn mein Name Yvonne vergessen wird Nicole genannt werde. Hätte niemals gedacht, dass es mehreren so geht. Wüsste aber echt mal gerne woher das kommt.
von Yvonne | am 22.03.2014 um 18:19 Uhr
melden
Verrückt... mir passiert das auch ständig. Wenn jemand meinen Namen vergisst oder mich verwechselt, nennt er mich immer Nicole. Wie gibts denn sowas bitte? Ich finde meinen Namen super, bin total zufrieden :) Yvonne
von Yvonne | am 20.03.2014 um 09:29 Uhr
melden
Meine BF heißt auch Yvonne und der Name passt echt gut zu ihr. Wir nennen sie immer Yvi und im geheimen nenn ich sie Yvi-Kiwi. :D
von Gee Bee | am 15.03.2014 um 16:29 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne, aber das mit der Nicole verwechslung hatte ich ehrlich gesagt noch nie :) Meine tote Tante z.B hieß Nicole... echt fail ! Voll viele die Yvonne heißen haben jemanden der Nicole heißt in der Verwandschaft ! Die Bedeutung von Yvonne im Übertragenem Sinne ( = Die Bogenschützin ) finde ich iwie voll cool^^ Ich mag meinen Namen, nur nervt es das alle ihn immer falschschreiben ;D Von meiner Familie werde ich immer Vonnie genannt und von meinen Freunden Ivi ( Jaaa mit I ;D ) , ich weiß nicht wie wir auf das I kamen, aber meine Freunde und ich haben meinen Spitznamen schon immer so geschrieben :) ~ Ivi
von Yvonne :D | am 25.02.2014 um 17:00 Uhr
melden
Ich fasse es nicht! Ich "Yvonne" bin 36 Jahre alt und werde auch ständig von vielen Leuten Nicole genannt. Wahnsinn! Wie vielen Yvonnes das passiert. Mein Name hat mich nie um gehauen, aber ich bin zufrieden. Spitznamen waren Kiwi, Yvi, Yvonnsche, vonny
von Yvonne | am 14.02.2014 um 13:19 Uhr
melden
ich heiße zwar luni aber ich finde den namen yvonne wunderschön soo geil man der is woow
von Luni | am 07.02.2014 um 21:08 Uhr
melden
Meine quasi Schwester eigentlich meine Cousine heißt Nicole wir waren zusammen im Kindergarten unsere Erziherin hat uns immer verwechselt. Selbst meine Oma hat mich immer falsch geschrieben das hat genervt bzw. macht sie immer noch;) Yvonne
von Yvonne;) | am 07.02.2014 um 20:41 Uhr
melden
Meine Cousine heisst Nicole und ich Yvonne, meine Oma hat uns immer verwechselt :-) Und schreiben konnte meine Oma meinen Namen nie, Sie hat mich immer Ivone geschrieben, oder auch Ivonn. Heutzutage gibt es einige ältere Menschen bei uns im Dorf, die mich ab und an noch Nicole nennen... Kann ich mit leben, ansonsten bin ich als Kind immer Yvi genannt worden... Schönen Tag euch allen :-)
von Yvonne | am 24.01.2014 um 10:22 Uhr
melden
Hallo ich bin 14 und kenne das mit Nicole nur zu gut! In jeder Schulstufe gab/gibt es mindestens einen Lehrer der mich so nannte/nennt -.- Aber es ist mir auch mal passiert das ein Wildfremder zu mir her kam und sagte: "Hallo Vanessa, wie geht es dir denn heute?" Das fand ich damals ziemlich eigenartig :D Ich mag den Namen Yvonne nicht besonders, weil ihn keiner auf Anhieb richtig schreibt :D genannt werde ich Yvi oder Ybbsi was ich eigentlich ganz knuffig finde :3 LG Ybbsi :)
von Yvonne | am 02.01.2014 um 13:14 Uhr
melden
Hahaha - in meiner Klasse war auch eine Nicole, und einer der Lehrer hat es auch immer wieder geschafft die Namen zu verdrehen.. Und gestern eine Partybekanntschaft! Spitznamen: Yvi - meine Eltern, und nähere FreundInnen die mitbekommen haben, dass mich meine Eltern so nennen :> Yvo - weitere Bekannte/Freunde/KlassemkameradInnen Yve - ein bestimmter Bekannter von mir, und unsere gemeinsamen Freunde Find die Wortbedeutung, auch im übertragenen Sinne (Bogenschützin) aber auch den Link zur Supervillain Poison Ivy aber ganz nett.. :D
von Yvonne | am 25.11.2013 um 08:38 Uhr
melden
Ich freue mich gerade echt so dermaßen darüber, dass es ganz viele Yvonnes gibt mit dem Nicole-Phänomen =D Ich erlebe das Phänomen seit ca. 8 Jahren (bin 24). Der Höhepunkt war, als mich meine Arbeitskollegin mal angerufen hat, hat sie mich Nicole genannt, obwohl sie sich noch nie vertan hatte und ja auch genau wissen musste, wen sie anruft ;-)
von Yvonne | am 21.11.2013 um 17:19 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne bin aber noch ganz jung :) das Yvonne - Nicole kenne ich ganz gut denn meine Cousine heißt Nicole das nervt wenn ich die ganze zeit nicole genannt werde aber is normal für mich :/ meine familie nennt mich Vonny als spitzname find ich ganz cool aber meine freunde nennen mich ganz normal Yvonne ;)ich hab immer nach gedacht ob ich später meinen namen ändern will ??? ich bin aber mega froh das ich Yvonne heiße;) ;) :) :) ;) ;)
von Yvonne ;) | am 22.10.2013 um 22:28 Uhr
melden
Also ich finde meinen Namen schön! Das einzige Problem bei mir war, dass der Name wohl in unserer Gemeinde total angesagt war... drei Yvonne in einer Klasse!!! Ich wurde und werde auch heute noch Yvi oder Yvonnsche genannt :-) Meine Kinder heißen Amina und Colin, für mich die schönsten Namen auf der ganzen Welt!!! Nummer drei ist auch unterwegs... wird entweder eine talia oder amy oder ein milo, robin oder jamie :-)
von Yvonne | am 21.10.2013 um 06:40 Uhr
melden
Ich finde den Namen Yvonne ganz toll aber mit den Spitznamen ist das immer doof. Mein dad hat mir den Namen gegben.
von Yvonne | am 18.10.2013 um 20:18 Uhr
melden
Bin echt beruhigt dass es vielen Yvonnes so geht mit dem Namen Nicole! Aber WOHER kommt diese eigentümliche Verwechslung??? Die klingen doch nicht einmal ähnlich?!?! Aus diesem Grund habe ich jahrzehntelang meinen Namen gehasst! Mittlerweile stehe ich drüber, meine Kids nennen mich Yvi-Neuseeland-Kiwi wenn sie ich ärgern wollen und ich fühle mich wie damals in der Schule... ;-P
von Yvi | am 02.10.2013 um 14:02 Uhr
melden
Also ich würde meinen Namen schon mehr mögen wenn man mich nicht ständig mit Nicole ansprechen würde. Es nervt einfach nur die Leute zu korrigieren jedesmal, selbst die, die mich seit Jahren kennen. So schlimm ist der Name Yvonne doch auch nicht das man mich lieber mit Nicole anspricht :-)
von Yvonne | am 10.09.2013 um 06:36 Uhr
melden
zum Thema Nicole kann ich auch eine kleine Anekdote beitragen … in dem Haus wo meine Eltern damals wohnten lebten schon 3 Familien deren Töchter Nicole hießen … eine 4. wollten sie wohl nicht … da lag die nächste Alternative nahe - Yvonne - … als meine Oma damals zum ersten mal meinen Namen hörte, sagte sie zu ihnen „da hättet ihr sie ja gleich - Ivan - nennen können“ … und witziger Weise stand auf jeder Geburtstagskarte von ihr - Ivon - *lach* … nun ja … meine Spitznamen erstrecken sich bis heute von Vonny über Wonne bis Yvi … einen Schulaufsatz habe ich damals unter dem Namen Ennovy (Yvonne Rückwärts) geschrieben … klingt doch auch schön *grins* … aber im Zeitalter des I-Net weiß man heute um die Bedeutung des Namen Yvonne - Eibe - … und komischer Weise passt die Bedeutung auch zu mir … Bogen, Speere … ich bin unter dem Sternzeichen des Schützen geboren … und ich habe einer krebskranken Freundin dabei geholfen den Mut wiederzufinden eine erneute Chemo-Therapie zu machen … heute trägt ihr selbstgemachter Engel meinen Namen - Yvonne - … ich bin ihre persönliche Eibe aus der ein Wirkstoff zur Tumorenbekämpfung gewonnen wird ;)
von Yvonne | am 24.08.2013 um 22:03 Uhr
melden
Meine Freundin heißt Yvonne. Ich persönlich finde den Namen wundervoll, passt auch wirklich gut zu ihr. Möchte meine Tochter, wenn ich das Glück dazu haben sollte, eine Tochter zu bekommen, auch so nennen.
von Daniel | am 18.07.2013 um 04:20 Uhr
melden
Das mit "Nicole" kenn ich auch, das ist echt lustig. ich bin bald 45 und hasste früher in der kinderzeit meinen namen, da mich alle immer wonne die tonne nannten, das war gar nicht schön. aber mittlerweile find ich ihn durch meine schreibweise ganz ok. meine lieblingskurzform ist "Yve"
von Yvonn | am 14.06.2013 um 19:50 Uhr
melden
Sooo viele Yvonnes :) is ja mal cool Gott ich hatte eine Zeit, wo ich meinen Namen Gehasst habe. Ich wurde noch nie Nicole genannt. Bei mir is das immer so da meine Mathelehrerin zu Romina Yvonne sagt und mich dann Romina nennt wie sie da drauf kommt frag ich mich immer noch! Ich werde sehr oft Ivy genannt bei allen immer. Ich mag Ivy zwar nicht sooo gern aber naja ich hab auch den Spitznamen iPhone oder Cobain (Ich liebe Kurt Cobain) :D also gruß an alle Yvonnes!
von Ivy | am 10.06.2013 um 20:03 Uhr
melden
Meine BF heißt Yvonne!!! Der Name ist soooo knuffig!!! Ich nenne sie meistens Yvi aber auch Yvi-Kiwi oder Yve
von Geena | am 29.05.2013 um 15:24 Uhr
melden
Ich bin genervt von dem buchstabieren meines namens :/ ! Bin jetzt fast 21 & wurde 8 Jahre "nicole" ununterbrochen genannt und meine beste Freundin nicole welche in meiner klasse war hieß für die Lehrer immer "Yvonne" ich habe das wirklich nie verstanden wie man diese eigentlich unterschiedlichen Namen verwechseln kann aber wir haben uns einen Spaß draus gemacht wenn die Lehrer dann verwirrt waren ^^ An sich wollte ich immer einen anderen Namen, man kann ihn nicht schoen schreiben -.-! Aber meine Eltern wollten es so also lebe ich mit ihm :) mein Spitzname war früher immer "Kiwi" fand ich suess weil ich auch gerne welche gegessen habe :D heute nennen mich viele nur noch "yve" :) Die Bedeutung passt wie die fast aufs Auge zu meinem Sternzeichen "Schütze" finde ich ganz interessant !
von Yvonne | am 29.03.2013 um 18:48 Uhr
melden
Ich bin auch eine Yvonne, schon über 40 Jahre und bin stolz darauf. das mit der Verwechslung Nicole kenn ich auch, witzig das es vielen auch so geht. so wünsche allen Yvonne`s noch einen schönen Abend
von Yvonne aus Schillingen | am 03.03.2013 um 22:35 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne und mag meinen Namen. In der Schule wurde ich oft Kiwi genannt und später oft Yvi oder Won wegen meinem kleinen Neffen. Zustimmen kann ich auch mit dem Namen Nicole, ist wirklich komisch das immer dieser Name fällt, wenn er verwechselt wird .
von Yvonne | am 18.02.2013 um 23:20 Uhr
melden
Hallo, nun musste ich doch so lachen das die meisten auch öfter Nicole genannt werden. Konnte mir nie erklären wieso und dachte geht nur mir so. Auch ich bin nun schon seit 45 Jahren sehr zufrieden mit meinem Namen. In der Schule wollten mich immer alle Yvi nennen aber ich hasse bis heute diese Koseform. Dann wurde Kiwi draus aber meistens Yvonne oder auch Wonny dank meiner Mutter. Mein bester Freund nennt mich Yvechen. Grüsse alle Yvonne´s Eure Wonny
von Yvonne | am 15.02.2013 um 23:50 Uhr
melden
Habe den Namen Yvonne seit über 30 Jahren. Habe ihn nie besonders schön, jedoch auch nicht hässlich gefunden. Finde ihn ganz einfach o.k. In der Schule wurde ich Kiwi/Yvi oder Yve genannt. Was ich nicht so toll fand.
von Yvonne | am 09.02.2013 um 20:29 Uhr
melden
strange - wenn jemand sich bei meinem namen "Yvonne" irrt, sagt er oder sie auch "Nicole" zu mir... mögliche gründe, die mir einfalles: beides französisch, mit i- und o-laut, zwei ausgesprochene silben, mehr hinschreiben müssen, als man ausspricht... ich finde meinen namen gut, mir gefällt das y als ungewöhnlicher namensbestandteil, und es macht mir auch nichts aus, den namen manchmal buchstabieren zu müssen. krassester vorfall (in meiner fast 40 jahre zurückliegenden kindheit): eine geburtstagseinladungskarte, beschriftet von der oma des kindes - "für Iwon". kannte wahrscheinlich noch den "Iwan", der in den vierziger jahren aus dem osten nach berlin kam (synonym und verallgemeinernd verwendet für russen).
von Yvonne | am 04.02.2013 um 16:49 Uhr
melden
Ich heisse auch Yvonne und mag meinen Namen überhaupt nicht! Als Kind habe ich meine Eltern oft gefragt, warum sie mir nicht einen anderen Namen geben konnten. Einen, den man nicht ständig buchstabieren muss, den man hübsch abkürzen kann ("Yvi" finde ich furchtbar!) und der nicht so eine doofe Bedeutung hat. Ich bin nun schon über 30 und hasse meinen Namen noch immer. Einen 2. Vornamen habe ich leider nicht..
von Yvonne | am 31.12.2012 um 05:01 Uhr
melden
Ich heiße seit 34 Jahren Yvonne. Und das Phänomen mit Nicole kenn ich auch, das ist ja echt komisch. Soviele Leute sagen aus Versehen Nicole zu mir, das ist jetzt wirklich der Hammer, das es anderen Yvonnes auch so geht
von Yvonne | am 01.12.2012 um 21:43 Uhr
melden
Hey ich heiße seit 21 Jahren Yvonne und werde seit meine Zwillingsschwester und ich reden können immer Onne genannt weil für sie und später für meinen Bruder der Name Yvonne zu schwer war ...meine mum meine oma sowie meine sis und mein Bruder nennen mich heute noch so ....meine Kollegin ruft mich immer liebevoll yvonche was ich auch noch dulde ..... Aber ansonsten bin ich für meine besten Freunde einfach nur Onne ....
von yvonne | am 26.11.2012 um 22:55 Uhr
melden
Zu der Nicole - Verwechslung kann ich nur sagen, dass ich eigentlich Nicole heißen sollte, aber da es in meinem Jahrgang schon eine Nicole gab, haben sich meine Eltern was anderes einfallen lassen. Seinerzeit gab es eine DDR-Turnerin Namens Yvonne Hauck. Und Zack, war es passiert. Ich mag meinen Namen sehr.
von Yvonne | am 10.11.2012 um 22:19 Uhr
melden
Meinen Namen Yvonne mochte ich noch nie so richtig, hatte auch nie Kurzform dafür. Aber: auch ich habe das Nicole Phänomen!! Meine beste Freundin heißt Nicole und zu ihr wurde dann tatsächlich Yvonne gesagt und wir fragen uns heute noch warum ?
von Yvonne | am 06.11.2012 um 18:58 Uhr
melden
OHA!!! So viele werden Nicole genannt??? Mir ist das noch NIE passiert!!!
von Yvonne97 | am 16.10.2012 um 18:05 Uhr
melden
ich wurde vor allem in der schule auch oft versehentlich mit nicole angesprochen, faszinierend, dass das wohl ein verbreitetes phänomen ist^^ ich mag eigentlich keine verkürzungen und abwandlungen meines namens, aber spezielle freunde dürfen mich yvonstermonster nennen, einfach weil es sie so sehr freut^^
von yvonne | am 10.10.2012 um 13:13 Uhr
melden
Ich müsste doch gerade ein wenig schmunzel, beim lesen der Kommentare. Das mit der Namensverwechslung (Yvonne -Nicole) scheint ja fast jedem bekannt zu sein, ich selbst kenne es auch :-) ist schon komisch. Liebe Grüße Yvonne
von Yvonne | am 06.10.2012 um 03:43 Uhr
melden
Ich mag meinen namen und kinder müssen nicht immer dieselben namen haben so wie sara oder lisa oder sonst was aber yvonne ist ein name der mir geällt und ich werde auch oft gelobt für meinen namen
von yvonne | am 30.08.2012 um 21:50 Uhr
melden
Heyy ich bin 12 und ich sehe hier grade in den kommentaren das ihr nicole genannt werdet haha ich wurd noch nie so genannt :D Aber ich find meinen Namen aussergewöhnlich und cool meistens werd ich yvi/kiwi genannt :D
von Yvonne | am 30.08.2012 um 19:06 Uhr
melden
Hallo zusammen! Ich wusste garnicht wie viele das Nicole Ruf - Yvonne heiss Problem haben. Ich habe dieses im übrigen auch. In der Schule dachte ich immer das die Lehrer mich so nennen da meine große Schwester die Nicole heisst auf die Selbe Schule ging nur 10 Jahre früher. Aber in der Lehre oder in der Arbeit kannten die Leute meine Schwester nicht. Aber jetzt weiss ich das es anscheinen normal ist Nicole gerufen zu Werden
von Wonny | am 15.08.2012 um 13:24 Uhr
melden
Auch zu mir sagen viele Leute Nicole. Wie kann das sein...? Ansonsten werde ich Yvi, Yvönnsche oder Yvilein gerufen. Das ist OK. Ich hab mich nach 36 Jahren mit dem Namen Yvonne abgefunden :-)
von Yvonne | am 21.07.2012 um 13:23 Uhr
melden
hallo... ich heiße yvonne und kann mich leider auch nach 29 jahren nicht damit anfreunden... die namensverwechslung mit nicole kann ich mir auch nicht erklären, selbst jahrelange freunde sagen noch nicole zu mir auch die lehrer in der schule sagten nicole... wäre toll wenn man mal wüsste warum... das einzige was ich mag ist wenn mein männe mich liebevoll yvonnsche nennt... damit kann ich mich anfreunden... in der ersten klasse sagte meine lehrerinn immer yvonne die sonne, da hab ich auch gestrahlt, aber auch ich bin älter geworden lach
von Yvonne | am 09.07.2012 um 21:29 Uhr
melden
Mein Name ist auch Yvonne und meine Spitznamen reichen von Yvi, Yvo, Yvonchen, Wonne, Wonnesonne........Bei diesem schönen Namen finde ich sollte man keinen Spitznamen gebrauchen. Yvonne wirkt schon an sich toll.
von Yvonne | am 19.05.2012 um 09:14 Uhr
melden
Ich heiße seit knapp 40 Jahren so und ich fand meinen Namen am Anfang nicht so schön, da es in unserer Klasse damals drei Mädchen mit dem Namen Yvonne gab. Doch heute finde ich ihn wunderschön. Alle Frauen und Mädchen die diesen schönen Namen tragen haben eine gewisse Stärke in sich. Aus diesem Grund verbinde ich persönlich mit dem Namen Yvonne, viele positive Veränderungen und Lebensfreude sowie Leichtigkeit.
von Yvonne | am 19.05.2012 um 09:01 Uhr
melden
Hi, also ich heiße Yvonne Anastasija, weil mein Vater Französische Vorfahren hat, und ihn die Geschichte der Großfürstin Anastasia beeindruckte. Ich Persönlich finde meine beiden Vornamen sehr schön, vor allem zusammen. Aber normalerweise werde ich nur bei meinem ersten Namen gerufen.
von Yvonne Anastasija | am 01.05.2012 um 10:43 Uhr
melden
Hallo ihr Lieben :), also wirklich verrückt, zuletzt hat die Mutter meiner besten Freundin noch "Nicole" zu mir gesagt! Wie ich hier lese gehts euch auch so. Ich bin mit meinem Namen super zufrieden. Ich sollte ursprünglich Martina heißen, zum Glück wurde daraus nichts ;) Grüß euch alle ganz lieb. Yvonne
von Yvonne | am 21.04.2012 um 16:23 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen toll. Als ich gelesen habe, dass ihr alle die Namensverwechselung Nicole kennt, hatte ich so ein großes Grinsen im Gesicht. Ich konnte mir nämlich nie erklären warum mich mein Mathelehrer doch tatsächlich immer Nicole nennen musste. Mein wirklicher Name schien ihm auch vollkommen egal zu sein. Für ihn war ich nur Nicole. Und als er uns Klassenarbeiten zurück gab und dann meinen Namen laß, fragte er immer wer denn hier Yvonne ist. Er kennt doch keine. Na ja freut mich das ich noch andere Mitleidensgenossinnen habe :D. Liebe Grüße an alle Yvonnes. Wir haben doch alle einen tollen Namen. :*
von Yvonne | am 18.04.2012 um 20:01 Uhr
melden
Das mit Nicole kenne ich auch, verstehe aber net... Klingt ja noch nicht mal ähnlich... Ich mag meinen Namen und bin froh, dass ich kein Junge geworden bin, dann wäre ich nämlich ein Felix...
von Yvonne | am 18.04.2012 um 14:02 Uhr
melden
Hi liebe N.schwestern :) Bin 28j und teile natürlich auch das Yvonne - Nicole Problem. Zudem nennt man mich seit der 5 Klasse Onne.. da alle immer IIIIIvonne gesagt haben.. zum Teil unbewusst.. furchtbar. Meine Familie nennt mich liebevoll Vonny... also ich mag meinen Namen sehr
von Yvonne | am 16.04.2012 um 22:22 Uhr
melden
Ich würde so gerne Yvonne heissen! ^^' komischerweise hab ich in meinem Bekanntenkreis noch niemanden gefunden der meine Liebe für den Namen teilt. *-* die meisten schauen mich nur entsetzt an wenn ich erwähne, dass meine Tochter mal so heissen soll. :'D Yvonne und Gabriel sind meine Lieblingsnamen.
von Viviane | am 26.03.2012 um 23:52 Uhr
melden
ich sollte ursprünglich Kathleen heißen, aber da es meine Cousine es 4 tage eiliger hatte zu schlüpfen heiße ich nun eben Yvonne. Lustig finde ich das viele von Euch mit Nicole angesprochen werden, ist mir so eigentlich noch nicht passiert. Manche rufen mich Yv oder Yvi aber im großen und ganzen Yvonne. Als Schülerin mochte ich meinen Namen nicht wirklich, weil die, die ich am wenigsten leiden konnte aus so heißt. In der Ausbildungsklasse waren wir gleich 3 mit diesen Namen und lustigerweise saßen wir 3 nebeneinander. :-)
von Yvonne | am 23.03.2012 um 21:06 Uhr
melden
Mir gefällt mein Name sehr gut. Eigentlich hätte ich Kerstin heißen sollen. Aber dann hat mein Vater im Radio das Lied von Gunther Gabriel "Hey Yvonne" gehört. Zu dieser Zeit war er Fernfahrer und hat sich wahrscheinlich mit dem Lied selber identifiziert. IN der Schule wurde ich auch immer mit Nicole angesprochen. Ich dachte aber, das es daran liegt, das meine Cousine Nicole heißt und mit mir in die gleiche Klasse ging. L.G. an alle Yvonnes
von Yvonne | am 21.03.2012 um 09:27 Uhr
melden
Finde es echt krass, dass die meisten von Euch auch schon häufig mit Nicole angesprochen worden sind. Das geht mir schon mein ganzes Leben so. Dachte echt, es geht nur mir so. Egal ob das Lehrer waren oder Eltern von Freundinnen oder aktuell auf meiner Arbeit ist es wieder so, da meine Arbeitskollegin nun auch noch Nicole heisst, bin ich jetzt erst Recht auch immer wieder Nicole. Schon komisch. Aber hört sich ausgesprochen auch wirklich ähnlich an. Mein Name mag ich persönlich nicht so, wundert mich, dass er Euch allen so gut gefällt. Die Abkürzungen Yvi oder Yvonnsche find ich sooo schrecklich. Schon immer. Zum Glück hat sich das nie so durchgesetzt. Tyv fand ich ganz gut, hat mich mal jemand genannt. LG an Euch alle!!!
von Yvonne | am 18.03.2012 um 15:41 Uhr
melden
ich werd immer Yvi genannt, aber Kiwi hieß ich auch schon mal oO Ich schreib meinen Namen gern als Ivy, was auf Englisch Efeu heißt :)
von Yvonne | am 17.03.2012 um 14:22 Uhr
melden
Yvonne wird gerne mit Nicole verwechselt, weil beide Namen zwei im Deutschen eher unübliche Besonderheiten haben: ein stummes E am Ende und Betonung auf der hinteren Silbe. Weil Nicole mit Yvonne auch noch das "o" in der betonten Silbe teilt, ist die Verwechslung üblicher als die Verwechslung Yvonne und Nadine....
von Yvonne | am 12.03.2012 um 14:15 Uhr
melden
Hi, heiß auch Yvonne und ich werd eig. nur Ivy genannt. Seis in der Schule oder Zuhause oder wie mich meine kleine Schwester nennt Ivyonne und wenn schon Ivy am Zeugniss steht dann hast halt ein kleines Problem :DDD
von Ivy-Onne | am 11.03.2012 um 19:12 Uhr
melden
Also ich glaube Yvi ist echt die Standardabkürzung. Ich werde von klein an schon so genannt. Es gibt kaum jemand der Yvonne zu mir sagt. Wobei die Kleinsten die süßesten Abkürzungen für Yvonne bringen. Also ich kann mich über meinen Namen nicht beschweren.
von Yvonne | am 08.03.2012 um 15:52 Uhr
melden
Hallo... meine güte gibt es viele von uns... ich teile das selbe Phänomen wie viele andere auch den auch ich werde oft mit dem namen Nicole angesprochen.... sehr merkwürdig....... aber troz all dem mag ich meinen Namen Yvonne.....lg
von Yvonne | am 26.02.2012 um 01:21 Uhr
melden
Oha! Ich wurde auch schon oft Nicole genannt. :O Das ist echt unfassbar das hier zu lesen. Wie kann das sein?
von Yvonne | am 16.02.2012 um 18:53 Uhr
melden
Mir geht es wie vielen anderen hier auch, werde oft Nicole genannt, oder auch Nadine. In meiner Berufsschulklasse war sogar eine Yvonne mit dem selben Nachnamen:) das war echt was Besonderes. Mittlerweile stört es mich nicht mehr Yvi genannt zu werden. Liebe Grüße an alle Yvonnes
von Yvonne | am 13.02.2012 um 21:45 Uhr
melden
Ich wurde schon von meiner Grundschullehrerin Nicole genannt... Gelegentlich auch Simone. Hatte aber weder eine Nicole oder Simone in der Klasse. Yvonnes kenn ich auch nur noch 2.. Find ich gut :) bin schon immer bei meiner Familie Wonni und bei meiner besten Freundin Yvonni :)
von Yvonne | am 07.02.2012 um 22:27 Uhr
melden
Ich werde sehr oft mit Nicole angesprochen da es ja auch noch mein Zweiter Name ist. Und ich sitz auch noch in der Schule neben einen Mädchen das auch noch Yvonne Nicole heißt :D ist oft ech witzig entweder wird sie Nicol und ich Yvonne angesprochen oder anders rum :D LG eine Yvonne
von YvonneNicoleFiona | am 04.02.2012 um 20:59 Uhr
melden
Hi, auch ich kenne das Problem mit "der Nicole". Keine Ahnung wie man darauf kommt, aber es geht scheinbar vielen so. Na ja, wie dem auch sei. Ganz furchtbar finde ich den Spitznamen Yvi.... VG Yve
von Yve | am 12.01.2012 um 14:20 Uhr
melden
Hallo, das mit der Nicole kenne ich. Wir sind in meiner Kindheit so oft umgezogen und an jeder neuen Schule die ich besuchte, hieß ich erst mal Nicole. Ist schon komisch. Später in der Berufschule traf ich dann in meiner Klasse auf noch zwei Yvonnes, denen erging das auch nich anders. Was für ein Phänomen. Heute kommt das nur noch selten vor, dafür nennen mich meine Freunde heute Vönnchen.
von Yvonne | am 12.01.2012 um 13:27 Uhr
melden
Es ist echt faszinierend. Ich habe immer gedacht dass das ein schlechter Scherz ist aber auch ich werde ab und an Nicole genannt. Für mich haben Yvonne und Nicole überhaupt keine Ähnlichkeit. Meine Mutter erzählte mir irgendwann auch mal dass ich sogar erst Nicole heißen sollte, das lag aber daran dass ich am 6.12. auf die Welt gekommen bin, also Nikolaustag und da hätte ja Nicole gepasst, aber das weiss ja sonst kaum einer. Ich werde häufig mit dem Namen angesprochen verstehe aber nicht warum... hmmm.. aber schön dass es nicht nur mir so geht. Früher in meiner Kindheit wurde ich immer Yvi genannt, als Teen Ywönnsche und mittlerweile Yve. Aber ich mag meinen Namen so wie er ist.
von Yvonne H. | am 11.01.2012 um 14:17 Uhr
melden
Ist ja zu lustig, was ich hier lese! Ihr werdet auch oft mit Nicole angesprochen? Geht mir auch so, aber ich dachte immer das liegt daran, dass meine Schwester Nicole heisst! Selbst meine Mutter hat unsere Namen immer durcheinander gebreacht - meine Schwester rief sie: "Yvonne - Nicole" und ich war "Nicole - Yvonne"!
von Yvonne | am 07.01.2012 um 22:25 Uhr
melden
das gibt es nicht, ich dachte die Verwechslung mit NIcole passiert nur mir und was lese ich hier? So vielen geht es wie mir, ich muss schmunzeln ;-) Eine Zeitlang hatte ich Won Won für mich inne, dass lag an einem Harry Potter Teil. Ansonsten war und bin ich immer noch oft die Yvi. In der Kindheit war Yvonne die Tonne der Horror für mich :-( Aber ich mag meinen Namen, wenn er geschrieben auch schöner aussieht als er gesprochen klingt!
von Yvonne | am 07.01.2012 um 20:54 Uhr
melden
Also ich mag meinen Namen. Manchmal werde ich auch Nicole genannt weiß nicht warum aber anscheinend geht es vielen so!! Mein spitzname war früher immer Yvi aber mittlerweile Yvonn´sche oder bei den ganz kleinen wonn find ich aber süß
von Yvonne | am 07.01.2012 um 20:46 Uhr
melden
Hi ihr! Ich habe mir die Kommentare duchgelesen und frage mich ernsthaft, wie man von Yvonne zu Nicole kommt. Die Namen haben (zumindest für mich) doch überhaupt keine Ähnlichkein? Kann mir jemand das Phänomen erklären?!? Gruß an alle
von Uschi | am 07.01.2012 um 15:41 Uhr
melden
Hallo =) Ich bin erstaunt, dass es so viele Yvonnes gibt. Bei mir in Österreich ist es ja nahezu ein seltener Name *hust*. Auch ich kenne es, dass man oftmals mein ich würde Nicole heißen! Meine Mutter nannte mich als Kind immer Yvi-Fröschchen und auch so war mein Kosename meist Yvi. Doch seit knappen schreiben einige meinen Namen kurz als "Eavy", was ich... interessant finde! XD Das Eavy gab mir ein Amerikaner, der erst vor kurzem in meine Gegend zog, seitdem ist das irgendwie mein Spitzname. Wobei man Eavy eher wie Ivi ausspricht. Ich wünsche euch ne gute Restwoche und viel Spaß. Liebe Grüße!
von Yvonne "Eavy" H. | am 28.12.2011 um 11:39 Uhr
melden
Hallo Yvonnes, die Verwechslung mit dem Namen Nicole kenne ich auch, Nadine ist es auch öfters bei mir, mein Spitzname ist von klein auf dank meiner Mutter Wonny (Wonne-Sonne), auch Yvonnsche oder Wonnschgal nennen mich meine Freunde gern. Yvi hasse ich einfach von je her... also Yvonne ist doch ein toller Name, auf die Yvonnes. Tolle seite übrigens
von Yvonne N. | am 23.12.2011 um 19:13 Uhr
melden
Hallo an alle Namensvetterinnen, ich heiße auch seit 32,5 Jahren Yvonne und war immer zufrieden mit meinem Namen. Zeit meines Lebens sprechen auch mich Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen oder auch Menschen, die ich gar icht kenne mit Nicole an. Es ist wirklich lustig zu lesen, dass es vielen Yvonnes so geht. In der Grundschule hieß ich Yvi oder Kiwi (wie schön), später Yve (manche dachten, dass sei mein regulärer Name) und mittlerweile dürfen alle wieder Yvi sagen, macht mir gar nichts mehr aus ;-). Was mir noch aufgefallen ist, dass Männer immer statt Yvi, Ivy schreiben...immer. Wünsche allen Yvonnes und allen, die eine Yvonne kennen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!
von Ivy ;-) ???!!! | am 23.12.2011 um 13:48 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne und bin gerade dabei, meine Freunde von dem Kürzel "Yvi" abzubringen (mit meinen knapp 33 ist°s auch vorbei mit Kosekürzel). Ich finde meinen Vornamen schön, außergewöhnlich für den tiefsten Bayer. Wald. Meinen Namenstag feiere ich übrigens am 19.05. (wurde damals bei meiner Taufe vom Pfarrer so festgelegt). LG!
von Yvonne | am 23.12.2011 um 09:04 Uhr
melden
Werde mittlerweile immer gehänselt wegen der KUH die sie Yvonne nannten. Das ist wieder super-gemein. Die Medien taufen irgend ein Tier und wir Yvonnes müssen es ausbaden. Gut gemacht ihr ......!!!!!
von vonne die Kuh | am 15.12.2011 um 20:03 Uhr
melden
Hallo, ich heiße auch seit fast 36 Jahren Yvonne. Als Kind fand ich den Namen nicht so toll, aber er klingt eigentlich sehr schön und ist mittlerweile auch selten geworden. Daher bin ich auch mehr als zufrieden :) Eine Verwechslung mit Nicole ist mir auch schon passiert... Hat sicher damit zu tun, das beides franz. Namen sind. Mein Spitzname ist Y V E (gespr. i e f), entstand aus der Schreibfaulheit anderer :D Was ich gar nicht leiden kann ist Yvonnsche - einfach grauenhaft. Ich grüße alle Yvonnes hier :) Bye
von Yvonne | am 15.12.2011 um 11:47 Uhr
melden
Ich bin auch eine Yvonne, 30 Jahre alt und fand den Namen schon immer etwas blöd :) Ich bin für alle die Yvi, für meinen Papa die Yvi-Kiwi. Bei uns ist der Name eher selten, in meiner kompletten Schulzeit gab es keine zweite Yvonne.
von Yvi | am 04.12.2011 um 18:49 Uhr
melden
Ich habe als Kind keine Abkürzungen und Uebernamen akzeptiert, und meine Kollegen haben sich daran gehalten. (Gott sei Dank) Die Verwechslung mit Nicole ist mir nicht bekannt. In letzter Zeit kam Yvi etwas auf. Und eine ganz spezielle Freundin darf mich Wönchen nennen, dafür ärgere ich sie mit Evchen ;-) Ich finde meinen Namen eigentlich auch nach gut 50 Jahren noch schön. Es gibt doch viel Schlimmeres.... Liebe Grüsse, eine Yvonne aus der Schweiz.
von Yvonne | am 25.11.2011 um 16:11 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen toll!! Besonders weil er ja die Bogenschützin bedeutet! Bei den Spitznamen wurde ich häufig Yvi, Kiwi oder sogar iPhone genannt.... (Letzteres sehr unfreiwillig, aber ganz lustig... ;) ) In letzter Zeit ist der Name Yvonne nicht mehr so häufig aufgetreten. Ich finde das sehr schade, da es ja eigentlich ein sehr schöner Name ist... :D
von Yvonne24 | am 14.11.2011 um 17:51 Uhr
melden
ich find den namen echt okay, und meine Freunde sind sehr kreativ mit den Spitznamen, aber "iPhone" wie bei spitznamen aufgelistet wurde wurde ich zum glück noch nie genannnt O.o ;)
von yvonne | am 10.11.2011 um 17:46 Uhr
melden
Uhi hab ich grad gelacht und die Augen verdreht... Wenn Nicole lach das is mir auch schon so oft passiert und ich dachte das machen die Menschen nur mit mir... lach mich weg...jedenfalls liebe ich meinen Vornamen und bin auch ganz stolz das ich mit Y geschrieben werde. Viele nennen mich Wonni oder Wonne und was ich gar net mag is wenn mich jemand Ivi oder Yvonnschen nennt...brrr....:-)
von Yvonne | am 04.11.2011 um 13:17 Uhr
melden
Hallo zusammen, auch ich heiße seit nunmehr 35 Jahren Yvonne... Alles in allem bin ich zufrieden mit diesem Namen. Ob meine Eltern sich dabei was gedacht haben, kann ich gar nicht so genau sagen... Ich wurde aber -im Gegenteil zu so vielen von Euch- nie mit Nicole oder Melanie oder... oder... oder... angesprochen. Da hab ich wohl ausgesprochenes Glück gehabt, was? Hier noch die Hitliste meiner Spitznamen: Vonny, Wonnsche, Yvonnsche, Yvonnilein, Wonn-chichi (nach diesem komischen kleinen braunen putzigen Plüschtier), Yvonne-Tonne und in der Krippe soll mich meine Erzieherin tatsächlich Iwi genannt haben... Viele Grüße an alle Yvonnes/Ivonnes und alle, die es mal werden wollen.
von Yvonne | am 24.09.2011 um 07:49 Uhr
melden
Meine Name ist auch Yvonne, aber ich wurde noch nie mit Nicole angesprochen.. Aber in der Schule nennen mich alle Yvi oder Kiwi.. Eine bestimmte Freundin sagt Nonne... Manche Jungs sagen Tonne, meine Mutter sagt Vonny und meine oma sagt auch wonne und manchmal wonne-ponne :) Und eine hatte einen ganz komischen Einfall.. Sie nannte mich Yvel :D Aber ist wirklich seltsam, dass mit dem Nicole's.. Schöne Grüße an alle Yvonne's oder Ivonne's
von Yvonne | am 23.09.2011 um 15:49 Uhr
melden
Feiere selbst den Namenstag am 23. Dezember, da der Hl. Ivo auf diesem Tag festgelegt wurde! Wäre schön, wenn das dazu aufgenommen würde! Danke an die Redaktion!
von Yvonne | am 21.09.2011 um 11:24 Uhr
melden
Hehe das gleiche Problem hab ich auch.
von Yvonne | am 20.09.2011 um 14:54 Uhr
melden
Ich wurde ausnahmsweise mal nicht Nicole gerufen... aber dafür Vanessa ?!?! ich persönlich finde den namen ziemlich schön und bin auch sehr froh darüber, dass ich in meiner umgebung keine andere mit dem namen kenne... also doch schon ein etwas außergewöhnlicher name... ich werde auch oft Yvi oder Yvon'schen (von' schen) gerufen... unter anderem auch Yvi-Kyvi oder Yvonne die Tonne...-.- Menschen sind doch so kreativ
von Yvonne | am 17.09.2011 um 14:35 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne. Aber zufrieden bin ich damit nicht. Am liebsten hätt ich den Namen Melanie bekommen, hätt ich auch fast, aber dann haben sie sich doch anders entschieden. :-/ Ich werde wie ihr mit Nicole angesprochen, aber nur, wenn sie mich nich so gut kennen. Alle die ich gefragt habe finden den Namen toll. Meine Französischlehrerin sagt immer Yvonnchen, was ich auch nicht so mag... na ja kann man nichts machen. Im Internet nenn ich mich aber meistens Melie oder Caramellie (den Spitznamen hat mir ein Junge gegeben) ;-)
von Yvonne | am 16.09.2011 um 11:55 Uhr
melden
Auch bei mir war das so, vor allem bei Leuten, die mich jetzt nicht so oft gesehen haben oder gut kannten. Eher so flüchtige Bekannte. Immer dieses Nicole. Ich kannte das aber schon aus meiner Schulzeit, auch hier immer wieder ... Nicole. Ich habe dann mal eine Nicole gefragt, wie es ihr erging und tatsächlich, sie wurde regelmässig mit Yvonne angesprochen.
von Yvonne, 1974 | am 15.09.2011 um 10:51 Uhr
melden
Ich bin irgendwie verwundert, dass alle "Yvonne"s mit Nicole und alle "Nicole"s mit Yvonne angesprochen werden.. Ich verstehs auch nicht so richtig :D Mein Name ist Nicole Yvonne. Kein Doppelname, mein zweiter Name lautet eben einfach Yvonne. Daher hab ich mir noch nie drüber gedanken gemacht, wenn mich jemand mal mit "Yvonne" angesprochen hat. Aber zugegeben ist mir das auch noch nicht oft passiert...
von Nicole Yvonne | am 05.09.2011 um 19:58 Uhr
melden
Unheimlich, ich wurde tatsächlich auch während meiner Grundschulzeit mit Nicole angeredet. =D
von YvonneS | am 02.08.2011 um 23:15 Uhr
melden
Ich noch einmal... Je mehr ich lese, desto mehr muss ich schmunzeln. :-) Wir waren damals in der Schule 4 blonde Mädels in 2 Klasen. Ale blond und wir heisse Melanie, Nicole, Steffi und Yvonne. Und die Lehrer hatten echte Schwierigkeiten unsere Namen auseinander zu halten! Interessant ist ja, ob wir alle dasselbe Alter haben und mit Nicole angesprochen werden. Also ob es ggf am Alter liegt. Und die Haarfarbe ist aich interessant. Ich kenne zB nur blonde Yvonnes. Vielleicht können wir mal verschiedene Nicoles frage, ob sie mit Yvonne angesprochen werden. Vieleicht kennen die Madels das ja auch! :-D
von YvonneK. | am 29.07.2011 um 13:57 Uhr
melden
Hallo zusammen. Musste voll lachen, als ich die Kommentare gelesen habe. Grundsätzlich finde ich den Namen Yvonne ganz schön. Nen bisschen "gewöhnlich", aber er klingt schön. Ich wurde in der Schule sehr häufig mit Nicole angesprochen. Aber auch ,ot Steffi und Melanie. Liegt wohl daran, dass in meiner Altersklasese viele so heissen und auch alle blond sind, wie ich. Und eine Yvonne schreibt, dass sie den Spitznamen "Yvonnsche" hat. Kenn ich!! :-)
von YvonneK. | am 29.07.2011 um 13:46 Uhr
melden
Ich finde diesen Namen sehr schön. Ich würde mich auf keinen Fall umbenennen. Eigentlich war Yvonne immer ein seltener Name in meiner Umgebung, aber ich bin froh, ihn tragen zu dürfen.
von Yvonne | am 15.07.2011 um 22:42 Uhr
melden
schön, dass es so viele Yvonne gibt die auch mit nicole angeredet werden!! mich wunderts nur, dass es wirklich den spietznammen wonni gibt!! ich hab aber viele spitznamen, fast jeder bekannte hat einen anderen namen für mich, aber am schlimmsten finde ich Yvonnsche!!
von yvonne Anna Thea | am 09.07.2011 um 22:32 Uhr
melden
Ich werde Yvi genannt. Aber wieso ist ein Spitzname Wonne-Ponne ? Das ähnelt sich doch gar nicht!
von Yvonne | am 08.07.2011 um 20:12 Uhr
melden
Nicole werde ich auch öfter genannt. Keiner konnte mir bisher erklären, warum er mich so ruft und es auch für richtig hält. Schön, dass ich nicht die einzige bin, die Nicole genannt wird :-)
von Yvonne | am 22.06.2011 um 11:55 Uhr
melden
Haha.... letztens hat jemand "Nicole" gerufen und ich habe mich tatsächlich umgedreht! Siehe da - ich war sogar diejenige, die gemeint war ;-) Yvonne und Nicole sind definitiv NICHT dasselbe!!! Bin froh, daß ich nicht die Einzig bin.
von Yvonne | am 14.06.2011 um 16:26 Uhr
melden
ich finde wenn ich den Namen Yvonne höre da denke ich immer an Käse oder an einer verrückten Wissenschaftlerinnen ich liebe diesen namen sehr interessant irgenwie
von ;) | am 14.06.2011 um 15:01 Uhr
melden
Ihr seid ja cool... Wir haben fast allesamt etwas gemeinsam, denn wenn mich jemand mal anders nennt, heiße ich grundsätzlich Nicole... Also wir sollten mal Nachforschungen anstellen, lach.
von Yvonne | am 06.06.2011 um 09:58 Uhr
melden
Hallo an alle... das ist ja urkomisch, was ich hier lese... Ich dachte immer, dass das nur mir passiert ist, aber ihr wurdet ja fast alle mit Nicole angesprochen. Das muss irgendeine Bedeutung haben, da bin ich mir sicher. So einen Zufall kann es nicht geben. Auffällig war es immer bei meiner katholischen Religionslehrerin. Sie war eigentlich immer todernst, musste aber immer selbst über sich lachen, weil sie sich meinen richtigen Namen einfach nicht merken konnte...
von Yvonne | am 05.06.2011 um 23:17 Uhr
melden
Bei mir ist es auch recht lustig, meine Schwester heißt Nicole, meine andere Janine, das war jedesmal ein heiden Spaß bei den Lehrern, da wir uns auch ziemlich ähneln.
von Yvonne | am 22.05.2011 um 22:10 Uhr
melden
Hallo zusammen! Also mich schreibt man mit I was mich nie glücklich machte. Ich möchte immer noch eine Yvonne mit Y sein.... Mit dem Namen an sich bin ich sehr zufrieden, ich liebe ihn! Ich hatte nie Spitznamen oder Abkürzungen. Auch mich hat man öfter mit Nicole angesprochen. Das scheint ja echt ein Phänomen zu sein! Grüße an alle Yvonne´s Ivonne
von Ivonne | am 12.05.2011 um 19:56 Uhr
melden
Auch ich bin super zufrieden mit meinem Namen. Leider kam es auch bei mir immer mal wieder vor, dass man mich Nicole genannt hat. Ist aber jetzt besser geworden. Besonders gut finde ich, dass der Namenstag auf den 23. Dezember fällt - das ist auch mein Geburtstag. ;-)
von Yvonne | am 11.05.2011 um 18:20 Uhr
melden
Hey! Also ich find meinen Namen echt super wobei mir Yvonne mit "I" geschrieben besser gefällt! Auch witzig find ich, dass echt fast alles das Problem mit der Namensverwechslung kennen....werd schon seit ich denken kann immer wieder mit Nicole angesprochen warum weiß ich auch nicht!!! Also auf dass es weiterhin noch viele viele Yvonne oder Ivonne `s gibt!!!
von Yvonne | am 10.05.2011 um 16:06 Uhr
melden
Ich mag meinen Namen sehr und wurde noch nie Nicole genannt - Glück gehabt.
von Yvonne | am 07.05.2011 um 18:41 Uhr
melden
:D Ich muss gerade sehr lachen!!!!auch ich werde oft Nicol genannt!!!! von allen, auch hin und wieder von schwiegermutti:D ....ist doch urkomisch, sollten sich mal Wissensschaftler mit beschäftigen, warum das so ist!!!! ich find Yvonne ist ein schöner Name!!!!
von yvonne | am 29.04.2011 um 18:12 Uhr
melden
Hey, ich find es super interessant diese ganzen Kommentare zu lesen... weil wirklich fast jeder die gleichen Situationen kennt! ;-) Kenne das auch mit dem Buchstabieren des Namen, leider auch mit meinem Nachnamen ;-) Ich liebe meinen Namen so wie er ist und geschrieben wird und danke meinen Eltern dafür. War so ziemlich die Einzige mit dem wunderschönen Namen. Klar kenne ich auch noch diese "lustigen" Srüche wie Yvonne die Tonne, aber mein liebster Spitzname ist Vonnie oder auch Vonze oder Vonzie... Ist doch schön das es sowas gibt. Schrecklich finde ich wirklich nur Yvi oder Yve genannt zu werden... So ist wirklich jeder anders. ;-) Ich Grüße alle Yvonne´s und die es vielleicht irgendwann mal werden. Lg
von Yvonne Lux | am 23.04.2011 um 20:57 Uhr
melden
Hey, ich mag meinen Namen. Entweder nennt man mich Yvonne oder Yvi!! Außerdem wurde ich in der Grundschule immer mit meiner Freundin Verena Verwechselt obwohl wir uns nicht ähnlich sind !!!
von Yvonne | am 22.04.2011 um 19:46 Uhr
melden
Also, ich bin 33 Jahre alt und seit ich denken kann werde ich mit Nicole angesprochen... alle aufgezählten Sprüche höre ich nicht zum ersten mal und richtig geschrieben haben mich meine Großeltern bis zu ihrem Tod nicht. Sehr schön finde ich aber die Herleitung des Namen. Schaut euch mal an was die Eiben für starke Bäume sind. Der Bogenschütze/in steht doch für Stärke... Also Yvonne finde ich gar nicht so schlecht, nur dass ich den Klang des Namens beim aussprechen nicht so toll finde... Grüssle Yvonne
von Yvonne | am 19.04.2011 um 22:47 Uhr
melden
Eine aus meiner Klasse heißt Nicole & wir werden grundsätzlich immer miteinander verwechselt... ich habe früher immer gedacht soo viele mit den namen Yvonne gibt es Garnicht... Doch selbst von meinem Opa wenn ich Post bekomme... heiß ich immer Iwonne.... das ist echt ätzend... Mit lieben grüßen an alle meine Namensverwanten daaa draußen ;)
von Yvonne | am 16.04.2011 um 12:29 Uhr
melden
Hi ihr ganzen Cuties. Ich habe eine kleine Tochter und sie heißt Yvonne-Sunshine-Soul mein Freund und ich bekommen immer Komplimente für diesen Namen. Also Leute ich bin schon wieder schwanger und wie findet ihr Vannes-Zoey-Smile
von Erika-Violetta Blasebalg | am 14.04.2011 um 21:15 Uhr
melden
Hallo! schön zu lesen, dass ihr oft Nicole genannt werdet. Meine Mutter hat mir gleich alle beide gegeben, so heiß ich offiziell Yvonne Nicole... der Vorteil ist, egal welchen Namen sie rufen, er ist richtig.....
von Yvonne | am 14.03.2011 um 20:05 Uhr
melden
Ich bin grad voll baff. Ich dachte immer ich wär die Einzige zu der man immer Nicole sagt, statt Yvonne ahja und Yasmine is auch beliebt. Meine Mum wollte damals einen Namen den man nicht abkürzen kann, ich heiß trotzdem bei meinen meisten Freunden Eve. Liebe Grüße an alle Namensverwanten da draußen :o)
von Yvonne | am 07.03.2011 um 12:05 Uhr
melden
Ich werde ständig mit Nicole verwechselt - ätzend! Aber das Beste war, dass jemand mit per Post mit Iwan angeschrieben hat. Das war echt das letzte !!!
von Yvonne | am 26.02.2011 um 18:02 Uhr
melden
In der 8ten Klasse saß eine neben mir die hieß Nicole, mit der wurde ich ständig verwechselt, dabei sehen wir uns überhaupt nicht ähnlich. Lehrer... Ich mag meinen Namen schon ganz gerne, aber wie manche meinen Namen schreiben find ich nicht mehr schön, bsp. iwon
von Yvonne | am 06.02.2011 um 15:44 Uhr
melden
Haaalo!!! ich werde zur Abwechslung mal NICHT mit Nicole verwechselt. eher mit Jenny. Spitznamen: Yvi, früher manchmal Yvi Kiwi, von meiner Oma "IIwonniiiii" *hmpf* ,die Nachbarskinder immer Woniii >:-(( . yvonne mag/mochte ich nie allzu gern. Gott sei Dank hab ich den 2. Namen Katharina :-)) .
von Yvonne | am 05.02.2011 um 17:21 Uhr
melden
ja... das Yvonne - Nicole problem scheint in ganz Deutschland verbreitet zu sein... Aber zwischendurch werd ich auch Nadine genannt!!! naja das ist wohl unser Los!!! ;)
von Yvette Pinzette | am 30.01.2011 um 13:27 Uhr
melden
Hahaha is ja geil :) Diese Nicole-Yvonne problem hab ich auch. Werd in der arbeit oft mit dem namen Nicole angesprochen und meine arbeitskollegin immer mit Yvonne. Dabei versteh ich das gar nicht , weil es sind doch 2 komplett verschiedene namen . Na ja meine spitznamen sind meistens : Yvi-kiwi, Vonnska, Yvonnski , Yvilein .......und noch viele andere :)
von Yvonne | am 19.01.2011 um 17:26 Uhr
melden
Jaja, das "Yvonne-Nicole" Phänomen. Hatte es an meiner alten Arbeitsstelle und jetzt, 80 km entfernt ebenfalls an meiner neuen :-o Finds ja schon beängstigend-lustig. Und dem Himmel sei Dank habe ich noch nie einen Spitznamen bekommen. Lg an alle, die das Glück haben, diesen schönen Namen zu tragen :-)
von Yvonne | am 08.01.2011 um 18:17 Uhr
melden
Hey an alle Yvonne´s da draussen. Ich heiße auch Yvonne und in der Grundschule hat man mich geärgert mit dem Spruch Yvonne die Tonne liegt mit dem Arsch in der Sonne. Naja kreativ waren meine Mitschüler wenigstens. Nun bin ich älter und kann sagen ich mag meinen Namen. Wenn man Nicole oder Sandra ruft drehen sich bestimmt drei Leute um, bei dem Namen Yvonne reagieren nicht so viele Menschen ist doch praktisch. Meine Spitznamen waren immer Ywi /Yvi oder Kiwi. Eine Freundin war dann mal kreativer und gab mir den Spitznamen Yüpsi das war mal was besonderes. Na also der Name Yvonne ist toll und alle die diesen Namen tragen sollen sich gegrüßt fühlen.
von Yvonne | am 06.01.2011 um 17:10 Uhr
melden
Das is ja wirklich lustig. Auch ich kenne die Verwechslungen mit Nicole. Meine Spitznamen sind ebenfalls Yvi, Eve und Kiwi. Ich mag meinen Namen eigentlich ganz gerne und ich finde klasse, dass man das Y immer wieder anders schreiben kann;-) und das mache ich auch :-) Aber ich hasse es wie die Pest, wenn man mich Yvonnche oder die Steigerung Yvonnche mein Sonnche nennt.......da reagiere ich erst gar nicht. LG an alle Yvonnes
von Yvonne | am 01.01.2011 um 19:20 Uhr
melden
Ich liebe meinen Namen und finde es nicht schlimm mir Spitznamen zu geben, da viele Yvonne´s wie ich die Selben Spitznamen bekommen! z.B.(Yvi,Wonne,Schwonne,Kiwi,Yvonnchen,Wönnchen ... usw.) :-) lg an alle Yvonne`s
von Yvonne !! | am 19.12.2010 um 21:30 Uhr
melden
Also mich nennen alle Freunde immer Yvonnska.
von Yvonne | am 28.11.2010 um 23:16 Uhr
melden
Obwohl ich die französische Sprache überhaupt nicht mag (ist mir einfach zu schwulstig) heißt meine Tochter Yvonne. Der einzig wirklich wohlklingende französische Name!!! Ich frag mich wie man den teilweise so verhunzen kann. Gut, die Schreibweise fällt sicher manchen schwer, aber was sonst so schwierig daran ist kann ich nicht nachvollziehen. Sooo selten ist er ja nun auch wieder nicht.
von Ella | am 14.11.2010 um 23:12 Uhr
melden
Mittlerweile habe ich mich an meinen Vornamen gewöhnt. Aber als Kind - ich geh auf die 60 zu... - war es schrecklich für mich, allen Leuten den Namen buchstabieren zu müssen oder Herkunft und Aussprache zu erklären. Am liebesten würde ich Anna heißen. Ganz einfach, schlicht-ergreifend, kurz und von der Schreibweise her klar. Von den Kosenamen mag ich am liebsten Wonnje. Inzwischen gibts ja Gott sei Dank schon recht viele Namensschwestern. Nur vom Namen her (!) werde ich oft für eine Jüngere gehalten und auch manchmal mit meiner Tochter verwechselt, die eine altdeutschen Namen trägt. So ist das halt: die Eltern geben den Kindern in bester Absicht bestimmte Namen und die machens dann genauso.... Mit wechselndem Erfolg. Oder, mal böse ausgedrückt: jeder der seinen Namen blöd findet, kann sich ja an seinen Kindern "rächen". Gut finde ich, zwei ganz verschiedene Vornamen zu vergeben, damit sich jeder Mensch später unkompliziert den jeweils anderen wählen kann. Die Verwechslung mit Nicole und Simone kenne ich auch. Eben auf I und O... Kopf hoch, es gibt Schlimmeres!
von Yvonne | am 14.11.2010 um 18:21 Uhr
melden
Meine beste Freundin heißt auch Yvonne :) .Ich mag den Namen sehr außerdem passt er zu ihr.Wir haben sie in der Grundschule immer Pony genannt :D . Aber das war nur ,weil (naja ihr könnts euch ja denken^^)sie Pferde ganz dolle mag. Jetzt nennen wir sie meist Yvonni.
von Ich | am 13.11.2010 um 18:04 Uhr
melden
oft suchen freunde von mir neue spitznamen für mein namen zum schluss kommen sie auf den trichter yvonne tonne zu nennen oder ich werde oft mit dem name nicol verweckelt
von Yvonne | am 25.10.2010 um 08:45 Uhr
melden
Ist ja voll witzig hier. Wenn man so die ganzen Kommentare liest, könnte man meinen die habe ich alle selber geschrieben. Von jedem was dabei. In der Schule wurde ich auch Yvi genannt. Und heute, wenn man mich ärgern will Yvonnsche. Haltet die Ohren steif, auch dass überleben wir. :-)
von Yvonne St. | am 18.10.2010 um 22:57 Uhr
melden
Meine Stiefschwester heißt Yvonne. Sie wird immer verarscht mit Yvonne die Tonne, Yvette die Fette o.O Naja, ich mag den Namen überhaupt nicht. Sonst hat sie noch Spitznamen wie: Evie, Eve, Yvi - Kiwi, Yvi.
von Domenica | am 16.10.2010 um 05:56 Uhr
melden
Hallöchen, komischerweise bin ich in meinem Leben auch immer wieder mit Nicole angesprochen worden. Ehrlich gesagt gefällt mir mein Name nicht besonders, also wenn man ihn ausspricht, aber geschrieben sieht er gut aus und dass er französisch ist, tröstet mich auch. Und Spitznamen wie Yvi finde ich schrecklich. Immer wieder wird der Name auch falsch geschrieben. Ich grüße alle Yvonne´s da draußen (O:
von Natürlich Yvonne (O: | am 19.08.2010 um 14:57 Uhr
melden
Ich werde auch oft nicole genannt. Warum auch immer. Meist von denen, die mich kaum kennen. meine Spitznamen waren: Tonne, Yve, Kiwi, Ywi, vonn und Bienchen :) ich hab meinen namen nie so richtig schön gefunden aber er passte richtig gut zu meinem nachnamen.
von Yvonne + 3 weitere | am 13.08.2010 um 20:33 Uhr
melden
Hi, ihr lieben Yvonne´s hab mehrere Spitznamen E-V-E, Kiwi oder Yvleinlinchen. Toll oder. Kopf hoch. Gibt schlimmers. Bin trotzdem stolz auf meinen Namen. Den hat nicht jeder. ;)
von Yvonne K. | am 07.08.2010 um 00:51 Uhr
melden
als ich mich -mal wieder- über die Nicole-Verwechslung aufgeregt habe, meinte jemand zu mir, dass das an den gleichen Vokalen liegt: langes i kurzes o... keine Ahnung ob das stimmt, aber eine bessere Erklärung habe ich bisher noch nicht gehört :-)
von Yvonne | am 29.07.2010 um 19:54 Uhr
melden
Kein Scherz meine Eltern haben mir direkt beide Namen gegeben - denn auch bei mir wird häufig Nicole statt Yvonne verwendet - nur dass man bei mir dann nicht falsch liegt.. :) Auch durch Wonne (die tonne) bin ich durch - wobei meine Eltern mich auch nach Jahrzehnten noch wonne nennen...also an alle Yvonne's Kopf hoch wir sind Eibenholzbogen und zielstrebig und stark ...
von Yvonne Nicole | am 27.07.2010 um 13:43 Uhr
melden
Ich werd auch immer Nicole genannt und ich hab keine Nicole in meiner nähe. Aber ich mag meinen Namen eigentlich ganz gern. Es gibt schlimmere
von Yvonne | am 06.07.2010 um 13:28 Uhr
melden
Jetzt verstehe ich endlich mal warum meine Mutter und meine Oma ständig Nicole zu mir sagen. haha :-) *lol* Nee. Eigentlich wußte ich schon bevor ich all diese Kommentare gelesen habe, weshalb. Meine Schwester heißt Nicole, deshalb ist mein Schicksal ständig Nicole genannt zu werden. Oder mehr noch "Nicole - äh - Yvonne" :-))))))) Ich verstehe meine persönliche Situation somit. Allerdings kann ich nicht verstehen, weshalb andere Yvonnes auch ständig Nicole genannt werden (???) :-)
von Yvonne | am 24.06.2010 um 09:08 Uhr
melden
halli-hallo.... ich werde auch ständig mit nicole verwechselt... ich hab zwar eine schwester die heißt nicole aber im betrieb nennt mich eine arbeitskollegin auch ständig nicole.... und die kennt meine schwester net.... is schon voll öde....
von Yvonne Fischer | am 24.06.2010 um 08:25 Uhr
melden
Hey, ja der Beitrag ist schon älter, aber ich dacht ich steuer auch noch was dazu bei xD wie ihr seht werde ich ohne dem E hinten geschrieben, was wirklich nervtötend ist... da ich aus Polen stamme, muss ich ständig Buchstabieren, wie ich denn jetzt geschrieben werde... Yvonn, Yvonne, Iwon, Iwona, Ivonn.... schrecklich.. und ich muss auch dazu sagen, ich hasse diesen Namen wie die Pest... einfach nur qualvoll..das ganze Buchstabieren, die Nicole-Verwechslung, die "Spitznamen".... ai ai ai
von Yvonn | am 15.06.2010 um 10:51 Uhr
melden
Hallo! Ich heiße auch Yvonne und komischerweise werde ich auch manchmal Nicole genannt. Das war schon in der Grundschule manchmal so und jetzt wieder bei meiner Englischlehrerin, aber ich glaube die verwechselt mich immer mit der nicole in meiner klasse. ich werde irgendwie allgemein öfter verwechselt. bei meiner spanischlehrerin heiß ich manchmal janina und bei meinem biolehrer manchmal simone.
von Yvonne | am 15.06.2010 um 06:59 Uhr
melden
Hallo ihr Yvonne's, das ist ja echt lustig. Habe genau dasselbe "Problem". Ständig werde ich Nicole genannt. Meine Cousine heißt zwar Nicole, aber viele kennen meine Cousine gar nicht. Sie wird komischer Weise häufig Yvonne genannt. Würde mich mal interessieren, woher dieser Vergleich kommt??? Naja, ich bin stolz auf meinen Namen :-) Viele Grüße an alle Yvonne's da draußen...
von Yvonne | am 10.06.2010 um 14:44 Uhr
melden
Hallo an alle Yvonne´s dieser Welt, ich kenn das Problem leider auch, das mit den Verwechslungen der Namen, mal heiße ich Yvonne ,dann wieder Nicole und der neuste Name seit diesem Jahr ist Simone,ich bin manchmal ehrlich verzweifelt, warum das so ist. In der Schule waren wir seit der ersten Klasse 4 Yvonne´s, ich habe meinen Namen gehasst und hab sogar meine Muter gebeten ,ihn ändern zulassen,so kaputt war ich davon,ich mochte ihn nicht mehr hören!Ichkonnte es nicht verstehen wie sie mir sowas antun konnte ,aber ich glaub seit meinem 2 Lehrjahr ( in der Gastronomie) habe ich mich denn irgendwann und irgentwie dran gewöhnt und jetzt ist es so, das mich die meisten nur noch unter YVONNCHEN kennen und noch nicht mal mehr meinen Nachnamen wissen,echt witzig ,ich geh an´s Telefon und meld mich mit meinem Nachnamen und sie fragen dann alle nach ob Yvonne oder Yvonnchen dasei ,das ist echt witzig,aber so kann´s kommen. Jedenfalls war es ein sehr langer Weg und Kampf mit den ganzen Spitznamen klar zukommen, aber Liebe Yvonne´s Kopf hoch,jedenfalls sind wir immer im Gespräch!!!!!!!
von Yvonne | am 08.06.2010 um 22:44 Uhr
melden
Das mit dem Problem Nicole hab ich bis jetzt noch nicht gehabt. Ich bin dann eher mal Denise, Monique. Ich mag meinen Namen zwar schreiben die meisten ihn zuerst immer mit I.
von Yvonne | am 01.06.2010 um 22:02 Uhr
melden
Und noch eine Yvonne, die ständig Nicole geannt wird....... Bin Baujahr 66 und damals war dieser Name die absolute Autsnahme. Das ständige buchstabieren bin ich gewohnt. Mein Spitzname ist auch Yvi. Natürlich höre ich inziwschen auch auf Nicole, frage mich nur, wie andere die Verbindung von Yvonne zu Nicole herstellen.
von Yvonne | am 08.05.2010 um 18:42 Uhr
melden
Hallo Yvonne´s.... Ich muss euch echt mál zustimmen. Ich werde auch Ständig "Nicole" genannt.Warum? Eig. finde ich, das es keine ähnlichkeit bei den namen gibt. jedenfalls hab ich mich damit abgefunden. In ein paar Monaten werde ich selber Mutti,meine Tochter wird dann "Melody" heißen! mal sehen mit welchem namen sie verwechselt wird,grins. Ansonsten, viel spaß weiterhin! Sagt de YvO...tschauii
von Yvonne | am 26.04.2010 um 19:55 Uhr
melden
hey yvonne's.. also das is ja echt witzig,dass ihr auch nicole genannt werdet.. bis grade wusste ich nicht,dass das bei so vielen is. also ich werd auch oft nicole genannt.. ich heiße zwar mit dem zweiten namen nicole,aber die meisten leute wissen das gar nicht. deswegen is es noch gruseliger :D dafür gibts ja echt einige spitznamen, ich wollte früher immer yvy genannt werden und irgendwann wurd es dann yve. aber gibt ja auch die schrecklichen "wönnchen", "yvy-kiwi" und yvonni :/
von yvonne | am 22.04.2010 um 16:36 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne, werde aber lieber YVI genannt. KOMISCH....auch ich werde oft Nicole gerufen, auch von Leuten, die garnicht wissen, das ich eine Schwester habe, die tatsächlich Nicole heißt. Genervt hat es mich, das ich früher YvonnE...die TonnE gerufen wurde..... Auch sonst find ich den Namen nicht SO toll....der klingt so "streng", deswegen lieber Yvi
von Yvonne | am 29.03.2010 um 18:02 Uhr
melden
Mein Name ist ebenfalls Yvonne. Mir wiederfährt auch regelmäßig das gleiche, Nicole genannt zu werden. Das werde ich aber nicht von meinem Freundeskreis, sondern von meinem Klassenlehrer, der selber nicht weiß weshalb, da er keine Nicole in seinem momentanem Unterricht hat. Von meinen Freunden und meiner Familie werde ich Vonny genannt, doch da ich mit menem Freund diese Seite besichtet habe, nennt er mich "Ü" . :)
von Yvonne | am 21.03.2010 um 15:01 Uhr
melden
Hallo zusammen, ich musste jetzt echt lachen, als ich die Kommentar wegen der Verwechslung mit dem Namen Nicole gelesen habe. Mir geht es auch bei manchen Bekannten so, dass sie mich immer mit Nicole ansprechen ;) Mittlerweile reagier ich bei diesen Bekannten sogar schon auf "Nicole". Aber es lustig zu wissen dass es mehrere Yvonne´s mit Nicole angesprochen werden. Ich finde trotzdem dass meine Eltern eine gute Entscheidung mit Yvonne getroffen haben ;)
von Yvonne | am 19.03.2010 um 11:04 Uhr
melden
Ein liebes "Hallo" an alle Yvonne´s Also ich muss sagen, dass ich noch nie mit Nicole angesprochen wurde. Dafür aber immer mit Yvi-Kiwi oder nur Yvi gerufen wurde. Ich habe es gehasst und hasse es auch heute noch. Bei mir im Geschäfft rufen jetzt alle Yvonnche und das ist OK. Ich find es immer nur sehr witig, wenn Kleinkinder versuchen den namen Yvonne u sprechen. Es kommt meistens nur Ramon oder Elewon raus. Grins. Gan liebe Grüsse von einer Yvonne, die eigentlich sehr ufrieden mit ihrem Namen ist.
von Yvonne | am 14.03.2010 um 12:53 Uhr
melden
ja das kenn ich mit Nicole. furchtbar grauenhaft. an dem namen ist absolut nix ähnliches. (außer das e am Ende) *lach* Aussprache oder sonstiges.. nix. mein Mathelehrer hatte mich sehr oft so aufgerufen. als ich aber keine antwort gegeben hab vielleicht hat er dann gemerkt dass ich nicht so heiße ? wie auch immer. wonnilein. yvönn(s)che und so ein mist war immer dabei. bei meiner schulischen erzfeindin sogar "iiiiivonn" (also das i langezogen wie bei iiih im sinn von igitt)
von Yvonne :) | am 13.03.2010 um 22:34 Uhr
melden
Hallo Yvonne und Yvonne und Yvonne und... die Verwechslung mit Nicole kenn ich nur zu gut. Allerdings werde ich auch öfters Jasmin genannt. Mittlerweile reagiere ich auf alle 3 Namen, da es Leute gibt die dann beleidigt sind wenn man nicht reagiert (obwohl ich ja nichtmal so heiß o.0). Meine Theorie dazu: alles französische Namen. Ursprünglich sollte ich Nicole heißen, daraus wurde dann aber doch Yvonne^^
von Yvonne | am 10.03.2010 um 08:09 Uhr
melden
Hallo Ihr Yvonne´s, kann die Verwechslung mit Nicole ebenfalls bestätigen. Die einzige Verbindung die ich dazu herstelle ist, das der Name Nicole auch französisch ist. Ansonsten hat mich die ältere Generation (vor 1978:-)) manchmal auch Simone genannt - mir vollkommen unverständlich. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass mal jemand meinte, ich sehe aus, wie eine Simone :-). Ansonsten finde ich meinen Namen wunderbar und mag die Aussprache der mir engsten Vertrauten mit Y-wonne (die Sonne!). Viele Grüsse von einer Yvonne
von Yvonne | am 10.02.2010 um 19:38 Uhr
melden
Jepp, die Nicole-Verwechslung kenn ich auch... und viele Verschandelungen (Schreibweise und Aussprache) auch... das Einzige, was ich hier nicht gefunden hab, ist die Version meines Opas. Er war nicht bereit das Y als I auszusprechen, er hat mich immer Üvonne genannt... Ist ne schöne Erinnerung an ihn! Ich heiß Yvonne - und das ist auch gut so :-) LG an alle!
von Yvonne | am 31.01.2010 um 12:01 Uhr
melden
Ich finde, Yvonne war zu meiner Geburtszeit (in den 70er Jahren) ein beliebter Name. In meiner Schulklasse war er 3 mal vertreten. Mit den häßlichen Spitznamen von Yvonne hab ich auch Erfahrung, wie z. b. Yvonnsche, Yvonni, Wonn usw. LG
von Yvonne | am 19.01.2010 um 13:45 Uhr
melden
na so was!!! Verwechslungen mit Nicole..... das ist mr persönlich nie passiert... Was erschreckend ist dass sogar Anwälte oder in den Amtern den Namen YVONNE falsch schreiben... zb. der Scheidunsanwalt meiner Eltern... von ca. 10x Yvonne war er 7x falsch geschrieben..... Auch mit der Aussprache. Schrecklich! Ich habe den Italienischen Kindergarten besucht und die Kindergärtnerinnen haben immer YvonnE gesagt das mir nich passte... Wenn ich mich jemanden vorstelle dann muss ich den Naamen mindestens 2x widerholen. Nervig..... ach meine lieben ich wünsch euch was und weiter so...
von Yvonne | am 14.01.2010 um 11:41 Uhr
melden
Hallo zusammen, bin echt fasziniert, denn auch ich werde oft Nicole genannt, aber ich hätte niemals gedacht, dass es anderen auch so geht.... In der Schulzeit nanneten mich meine Freunde Yvi, das war ok für mich, dann gabs natürlich noch die weniger schönen spitznamen.....YvonnE, Tonne, Nonne usw. Meine Oma hat mich bis zu meinem ca. 20en lebensjahr YvonnE genannt, das hab ich gehasst. Kleine Kinder nennen mich WonWon ;-) warum auch immer .... Und je äter ich werde, desto mehr Leute sagen Yvönnsche, das lasse ich aber nur bei Leuten zu, die ich mag ;-) und meine schwiegermum sagt von anfang an Yvonni......
von Yvonne | am 23.12.2009 um 11:36 Uhr
melden
Wünsche allen Yvonne´s einen schönen Namenstag und frohe Weihnachten...wusste gar nicht das wir 3x im Jahr Namenstag haben :-) ich find meinen Namen schön. Hasse aber die ganzen Spitznamen...und das Nicole Problem kenn ich auch...
von Yvonne | am 23.12.2009 um 10:50 Uhr
melden
lustig...ich bin gerade zufällig auf diese Seite gestoßen, weilwir ja heute namenstag haben...da hab ich paar kommis gelesen, und musste lachen, da ich früher zur schulzeit auch nicole gerufen wurde und meine schwester ebenfalls nicole heißt....naja soviel hat man eben gemeinsam also ich wünsche alen yvonne´s ein gesegnetes weihnachtsfest und eien guten start ins jahr 2010!!!!!
von Yvonne | am 23.12.2009 um 07:05 Uhr
melden
Hallo ihr alle! Ich heiße auch Yvonne (OHNE e gesprochen) Maria und sogar mein Chef, der mich schon seit 4Jahren kennt, nennt mich immernoch Nicole-warum auch immer. Ist wirklich eigenartig das ihr auch dieses "Nicole-Problem" habt.
von Yvonne Maria | am 15.12.2009 um 14:39 Uhr
melden
Und ich dachte, das wäre nur bei mir so... Ich wurde auch oft Nicole genannt .. woher kommt das bloß, wenn die Namen sich wenigstens ähnlich wären.. Aber ich mag den Namen ansonsten sehr gerne. Ich persönlich kenne auch nich soviele mit dem gleichen.
von Yvonne | am 09.12.2009 um 17:49 Uhr
melden
meine mutter wollte immer das man meinen namen yvonnE ausspricht .. is dann aber nur bei meiner familie hängen geblieben.. und ich hör meinen namen so auch deswegen total gerne :) is ja noch bissi seltener und "älter wie der name so schon is. also bin zufrieden :) aber den namen nicole find ich garnicht schön ! und bin dann leicht genervt auch abunzu so verwechselt zu werden.
von Yvonne | am 12.11.2009 um 22:54 Uhr
melden
Oh, man. Dieses "Nicole"-Problem scheint ja weit verbreitet. Die Einzige, die mich nicht so nennen, sind meine Freunde und meine Familie. Ansonsten mag ich den Namen, auch wegen der Spitznamen. Die häufigsten sind bei mir Eve und Yves, früher das volle Programm.. Kiwi, Bifi, Tonne... bis hin zum "Wiener Schnitzel" xD Was ich allerdings gar nicht leiden kann, ist wenn ich meinen Namen in irgendwelchen Zusammenhängen lese und dann gedankelich automatisch das "E" dranhänge, quasi Yvonn-e lese. Das ist ziemlich nervig, aber man kann es nicht unterdrücken. Na ja, aber seitdem ich vor 5 Jahren den Spitznamen "Billy" (wegen Nachnamen) weg habe, wurde Yvonne als Zweitname eingestuft ;)
von Billy | am 09.11.2009 um 22:25 Uhr
melden
Hallo zusammen an alle Yvonnes, ich wollte nur kurz erwähnen, dass ich diese ständige Yvonne-Nicole-Verwechslung auch kenne, aber eben andersrum: Ich heiße Nicole und mich nennen die Leute öfters mal Yvonne....
von Nicole | am 28.10.2009 um 17:43 Uhr
melden
Ich finde es ja ganz lustig, dass es den meisten Yvonnes genauso geht wie mir! Nicht nur, dass ihr auch Nicole genannt werdet, immer wieder, nein auch, dass einige, je älter sie werden auch "Yvonnchen" genannt werden. Stelle ich auch immer wieder fest. ;-) Yvi werde ich auch oft genannt, aber ich mag das gar nicht mehr. Früher schon. Aber heute. Heute werde ich am liebesten mit Yvonne angesprochen, Yvonnchen lass ich auch durchgehen! Wonni geht eigentlich gar nicht, einige tun es aber doch ... Ywon hat unser Bürgermeister mich mal geschrieben, darüber könnte ich mich immer aufregen. Und auch aufregen könnte ich mich, wenn man mich mit "I" schreibt!!! *grummel* Dabei ist "Yvonne" doch wirklich einfach auszusprechen und einfach zu schreiben! ;-) Aber gut. Die Aussprache des namens ist auch immer unterschiedlich. Eine Großtante von mir hat mich auch immer Yiivonne ausgesprochen und während einer Urlaubsreise hat mich eine immer Yvonne also mit Betonung auf "e" genannt! Da hätte ich ja auch können, aber gut! ;-) Trotz alledem bin ich froh "Yvonne" zu heißen! ;-)
von Yvonne | am 24.09.2009 um 13:24 Uhr
melden
Bin auch eine Yvonne (ohne e gesprochen). Ich finde meinen Namen immer schon gut. Zu meiner Schulzeit war ich die einzige in meiner Schule die so hiess. Mittlerweile gibt's ja mehrere ..., so dass es aber trotzdem noch ungewöhnlich für mich ist, wenn jemand Yvonne ruft und dann eine "andere" meint. In meiner Kindheit hat mal einer aus Spass "Ypsilon-vonne" gerufen, was dann kurze Zeit als Spitzname aufkam, der Länge wegen wurde es verkürzt auf "Ypsilone", und daraus entstand dann "Yps", oder Ypsl, oder Ypse, wie ich seither von Freunden genannt werde. Meine Mutter versuchte das dann auch zu übernehmen, sie sprach es allerdings "Ibs" aus und ich machte ihr klar, dass das gar nicht geht. ;-) Ältere Menschen betonen den Namen Yvonne oftmals falsch. Sie betonen das "I" am Anfang und sagen quasi Iiiwon". Es fällt ihnen trotzdem - auch nach Hinweis - schwer, es anders zu betonen. Kommt vielleicht von der männlichen Variante "Iwan". Mit Nicole werde ich auch immer wieder angesprochen, obwohl es keine Nicole in meinem Umkreis gibt. Von Franzosen habe ich gehört, dass der Name in Franreich eher als "altmodisch" gilt .... vergleichbar etwa wie bei uns der Name "Waldtraut". Das finde ich weniger schön, ...aber was soll's. Ich bin zufrieden. Übrigens - super Sache - diese Seite.
von Yvonne | am 17.09.2009 um 09:24 Uhr
melden
Suuuper Seite! Wurde zwar schon mehrmals angesprochen, aber mich würde es auch waaaahnsinnig interessieren, warum ich seit Kindheit immer wieder "Nicole" genannt werde. Sollten sich ein paar Forscher mal damit auseinander setzen. :) Ansonsten finde ich meinen Namen toll. Auch wenn er megamäßig verhunzt werden kann (Yvonne- Capri Sonne, die Tonne, etc.). Als Spitznamen habe ich auch u.a. Eve, Vonni, Vonnerle, Yvi.
von Yvonne | am 11.09.2009 um 15:33 Uhr
melden
Hallo an alle Yvonne´s ! Ich bin nur durch Zufall auf diese Seite geraten als ich nach dem Namen vom Baby einer Freundin gesucht habe. Ich bin begeistert von den Kommentaren von euch, vor allem weil ich bisher immer dachte die einzige zu sein, die ab und zu Nicole genannt wird. Abgesehen davon bin ich wirklich zufrieden mit meinem Namen. Es kann einen echt schlimmer treffen ;-))). Einen Spitznamen habe ich nicht wirklich, nur ein paar ausgewählte liebe Menschen können mich "Vonnchen" nennen. Lg an alle!
von Yvonne | am 06.09.2009 um 21:08 Uhr
melden
Hallo tolle Seite. Ich heiße auch Yvonne und war immer zufrieden damit. Kenne auch kaum wen der so heißt, sind hier wenige in meiner Gegend. Und finde das es ein zeitloser starker Name ist. Meine Mama heißt Ivona (daher mein Name) das war zu hause immer sehr lustig wenn Papa rief antworteten immer beide. Auch heute ist es noch lustig: Verwirrung beim Arzt der Bank, täglich müssen wir unsere Post sortieren obwohl sich unsere Nachnahmen am Ende durch ein ova unterscheiden ( Mama ist Tschechin ich nicht). Wenn ich mal ein Mädchen kriege möchte ich diese Tradition fortführen. Ich hatte auch immer schöne Spitznamen: Ivo, Ivza, Yvonko / Yvonka und noch heute sind wir in CZ bei den Verwandten die kleine und große Yvonne. Und mich stört das überhaupt nicht. Es bewart mir auch mit 28 ein Stück meiner Kindheit.
von Yvonne (Chivana im Netz) | am 08.07.2009 um 01:05 Uhr
melden
Ich dachte immer, dass die Leute mich öfters mal Nicole rufen, weil meine Schwester Nicole heißt. Wobei ich nie verstanden habe, warum zwar aus mir Nicole wird, aber aus meiner Schwester nie Yvonne wird. Aber nun muss ich wohl feststellen, dass diese Verwechslung ein nationales Problem ist... :D Naja gut zu wissen...vielleicht sollten sich Namensforscher mal mit diesem Phänomen beschäftigen :D
von Yvonne | am 04.06.2009 um 10:20 Uhr
melden
Also was Nicole mit Yvonne zu tun hat, bleibt mir immer ien Rätzel. Auch ich werde oft Nicole genannt... Ganz schlimm find ich´s, wenn man mein Name IWON schreibt. Also hilfe: Gehänselt wurde der Name auch Yvonne die Tonne: Obwohl ich eher zu dünn war.. Ich hab daraus immer: Yvonne sitzt in der Tonne voller Wonne und schaut zur Sonne gemacht. Egal. Ich hätte auf jeden Fall immer gerne anders geheissen oder wenigstens einen zweiten Namen gehabt...
von Yvonne | am 30.05.2009 um 20:17 Uhr
melden
Meine Rufname wurde kurzerhand in Yvonne umgewandelt, obwohl ich es eigentlich mein 2. Vorname ist. Vor über 42 Jahren war der Name noch nicht so verbreitet und mein eigener Großvater konnte Jacqueline werder schreiben noch richtig aussprechen. Seither höre ich auf den Namen Yvonne. Als Kind nannt man mich ausschließlich Wonny. Auch ich wurde extrem oft Nicole angesprochen..... ;-) Je älter ich werde um so häufiger werde ich Yvonn(e)chen gerufen... dabei trage ich schon lange keine Zöpfe mehr! ;-))))
von Jacqueline Yvonne | am 28.05.2009 um 21:33 Uhr
melden
lach, muss ja echt schmunzeln ... dachte, das geht nur mir so ... aber das scheint ja breit gestreut, dass aus yvonne gerne mal nicole wird. geht mir auch so. hab mich imemr gefargt, ob ich nach ner nicole aussehe, lach. jetzt fühl ich mich besser. ich bin nicht alleine, wie schööööön. und ich finde die abkürzungen übrigens schon mein ganzes leben lang schrott. ich will YVONNE sein und keine YVI. *grusel*
von Yvonne | am 21.05.2009 um 21:59 Uhr
melden
wie unheimlich ist das denn? Ich wurde (und werde) auch total oft Nicole genannt... dem müsste man eigentlich mal nachgehen... ich liebe meinen Namen und will gar nicht anders heißen. Bin sehr stolz auf meine Eltern :)
von Yvonne | am 14.05.2009 um 22:05 Uhr
melden
Also auch wenn ich hier im falschen Forum bin, muss ich mal eben loswerden,nämlich dass ich auch schon öfter Yvonne genannt werde... trotz der französischen Herleitung versteh ich leider nicht wieso! Aber nichts gegen den Namen Yvonne ;)
von Nicole | am 27.04.2009 um 23:03 Uhr
melden
Hallo an alle Yvonne's. Ich gehöre auch dazu leider werde ich auch oft Nicole gerufen. Meine Schwester heißt Nadine (bei uns beiden ist das "e" eigentlich! stumm), komischerweise funktioniert es bei ihr das man nur "Nadin" sagt bei heißts immer prompt "YvonnE" und bring das dann mal jemandem bei? Meine Spitznamen sind: Yvi, Kiwi, Yviby, Fiffy (u.a. weil ich auch Hunde gern hab). Ich mag meinen Namen eigentlich schon aber Yvette hätte mir besser gefallen. Naja so ists auch gut ^^
von Yvonne | am 27.04.2009 um 13:13 Uhr
melden
Ich heisse auch so. Mir gefällt Yvonne nicht besonders gut. Nein hatte noch nie einen Spitzname und die Verwechslung mit Nicole habe ich noch nie gehört. Bei uns in der Schweiz: Yvonne Spitznamen sind nicht schön! z.B Ywä Yvonnli oder Yvälli. Noch etwas mein Name ist in meiner Umgebung nicht weit verbreitet.
von Mein Name | am 27.04.2009 um 09:44 Uhr
melden
Das ist ja kaum zu glauben, ich mag das gar nicht sagen, aber... ich wurde auch oft, selbst von meinem eigenen Onkel "Nicole" genannt!!! Wie furchtbar, ich finde den Namen Nicole so grausig. Yvonne finde ich ok und das auch schon seit 33 Jahren. Spitznamen, nicht wirklich, ab und an Yvi, Yvonnsche oder Yvin (Eivin gesprochen).
von Yvonne | am 20.04.2009 um 23:29 Uhr
melden
Hallo, hier ist noch eine Yvonne! Im Gegensatz zu den meisten von euch konnte ich aber meinen Namen noch nie leiden. Ständig wird der Name falsch geschrieben, falsch ausgesprochen und einen schönen Spitznamen kann man m.M. auch nicht draus ableiten (sorry an alle Yvis, aber mir gefällt die Abkürzung nicht). Übrigens wurde ich in der Schule auch oft Nicole gerufen- wegen dem stillen E. Komischerweise scheint aber niemand Nadines zu verwechseln.. Hm..
von Yvonne | am 18.04.2009 um 04:53 Uhr
melden
Hallo ihr Yvonne´s. ich bin auch eine auch ohne e gesprochen. und das komische ist auch bei mir in der arbeit und bei der schule sagen/sagten viele zu mir nicole. meine spitzname waren/sind: yvi, yv, wonne, wonnes, kiwi, yvi-kiwi, yvonnes, nonne (wegen wonne)
von yvonne | am 13.04.2009 um 15:35 Uhr
melden
hallo ich heiße auch yvonne und finde der name ist der coolste und ich habe auch überall spitznamen und so gut wie keiner nennt mich mehr bei meinem namen Spitznahmen: Yvy, Kiwi, Yve, Yvybifi, usw.
von YvY | am 20.03.2009 um 15:50 Uhr
melden
Hey ihr Yvonne`s.. Ich heiße auch Yvonne,ich find den Namen schön und bin auch zufrieden damit.Nicole wurde ich auch manchmal genannt,ABER nur weil meine Schwester so heißt,wir wurden früher immer bissl vertauscht,aber seitdem ich weg gezogen bin,hat noch KEINER meiner Freunde usw. je Nicole zu mir gesagt.Mein Spitzname war früher Kiwi,Wonni,Yvonnilein...jetz sagen nur ein paar zu mir Yvi (Eivi ausgesprochen),alle anderen sagen nur Bimpfi,weil ich sooo klein bin :-) lg Yonne
von Yvonne | am 18.03.2009 um 18:13 Uhr
melden
Hallo, hir ist eine Yvonne Ja, ich finde meinen Namen sehr schön, er gefällt mir einfach. nur dass die Leute an der Arbeit mich Nicole nennen, ich weis ja nicht wo das herkommt? Mein Spitzname ist Kiwi, geht eigentlich, glaube gibt schlimmeres.
von Kiwi | am 17.03.2009 um 22:44 Uhr
melden
Hallo, ich heiße auch Yvonne(ohne e am ende sprechen!) und das komische ist ich werde auch ganz oft Nicole genannt. Und das schlimme dabei ist, dass eine Nicole in meine Klasse geht und ich die gar nicht mag! Und ganz schlimm ist wenn mna mich ruft mit der Betonung auf das Y(i gesprochen) mein Name wird yvONne ausgesprochen! Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit meinem Namen hätte schlimmer kommen können! Meistens werde ich Yvi gerufen von meinen Freunden und früher immer Kiwi oder Yvi-Kiwi und von einer sehr guten Freundin im Moment Yvonschkiii :) Naja liebe Grüße an alle Yvonnes!
von Yvonne | am 17.03.2009 um 18:43 Uhr
melden
Überraschung! Ich heisse auch Yvonne und werde ständig Nicole gerufen. Nervt mich total. Selbst meine Bank hat mir Post an Nicole geschickt. Yvonnne und Nicole klingen sehr unterschiedlich. Falls mich jemand mehrfach mit Nicole anredet bekommt diese Person auch immer andere Namen - und nicht die Schönsten ;o) Übrigens sollte ich eigentlich eine Diana werden. Da hatte ich ja noch mal Glück! Spitzname ist Yvo. Fand ich besser als Yvy.
von Yvonne | am 17.03.2009 um 17:40 Uhr
melden
Ich bin meinen Eltern für den Namen dankbar. Hätte schlimmer kommen können. Meistens werde ich Yvonne (ohne e ausgesprochen) oder Wonne gerufen. Mir ist aber auch schon so oft passiert, das einer meinen Namen verwechselt, dann aber immer mit "Nicole". Noch nie bin ich anders verwechselt wurden.. immer "Nicole". Finde ich merkwürdig. Yvonne - Nicole sind doch unterschiedliche Namen. Meine Eltern betonen das "e" am Ende immer so. grauenhaft....
von Yvonne | am 27.02.2009 um 17:57 Uhr
melden
Also wie kann man nur Yvonne und Nicole verwechseln?! Weder klingt das ähnlich noch ist der Wortstamm gleich, noch die Abstammung...*kopfschüttel*Ist mir in meinen fast 34 Jahren noch nie passiert, dass irgendwer eine Assoziation zu Nicole hat-tstst... Meine Spitznamen sind: Wonny (Eltern und Freunde) und von meinem Schatz und dessen Kumpels werde ich Yvi genannt, was mir am Besten gefällt. Yvche und Yve waren auch schon dabei, ebenso Yvonnsche hier in Bayern. Yvonnie ist zu verniedlichend, bin kein kleines Kind mehr, dieser Nick gefällt mir nun gar nit! Also ihr Yvonne´s steht zu eurem Namen, der hat was kämpferisches und französisches zu gleich ;o)
von Yvonne | am 24.02.2009 um 00:10 Uhr
melden
hallo ihr! Ich heiße auch Yvonne! Bin zufrieden mit meinem Namen! Mein Spitzname ist Yve oder Yvi Knivi! Und das mit dem Verwechseln ids bei mir auch! Viele sagen zu mir auch Nicole! :-)))
von yvonne | am 23.02.2009 um 22:42 Uhr
melden
Hallo! Ich heiße auch Yvonne und wurde wirklich auch schon des öfteren Nicole genannt. Das ist ja witzig, dass es einigen von euch auch so geht. Spitznamen: Wonni, Yvi, Eve, Wonschi (aber nur von meinen Eltern) etc.
von Yvonne | am 16.02.2009 um 14:00 Uhr
melden
Hallöchen ihr Vonnies ;) Ich wurde auch schon Nicole genannt, zumal meine ehem. Freundin Nicole geheißen hat. In der Grundschule wurde ich immer Yvi-Kiwi gerufen, dass hat mich so aufgeregt, dass ich mich selbst irgendwann als Kiwi vorgestellt hab um den anderen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Meine Emailadresse heißt darum kiwi :D LG Yvonne :)
von Yvonne | am 15.02.2009 um 18:09 Uhr
melden
An meine Namensvetterinnen in Deutschland. Ich kann euch so einiges erklären. Yvonne = Nicole Diese Verwechslungen kommen bei euch nur deshalb vor, weil ihr den Namen Nicole einfache nicht richtig aussprechen könnt. Da ist zu hören: NicOl, NikOLL Yvonne: Betonung YvOnn (franz.. und richtig) NicOll und YvOnn tönen ähnlich, das stimmt. Doch Nicole wird eben NICHT NicOl ausgesprochen, sondern: NIgol (Betonung auf "Ni" c(gehauchtes "g")ol. Das -gol wird schnell gesprochen. Nicole ist ebenso französisch. Also: YwOnn und NIgol. Ihr seht, keine Ähnlichkeit mehr! Beide Namen sind schön. Schreibweisen: Natürlich kann man da bei Yvonne nicht einfach mal Yvonne, Ivonne, Ivonn, Ivon, oder Yvon usw. schreiben. Nur Yvonne ist richtig und wird in allen franz..sprachigen Ländern so geschrieben. Ivon oder Yvon ist männlich und nur männlich. Ich grüsse alle Yvonne`s. Einer der schönsten weibl. Namen, der mir schon als Kind gefallen hat bis heute und ich bin bald 60 Jahre alt.
von YVONNE | am 05.02.2009 um 23:37 Uhr
melden
also ich heiß auch yvonne. aber ich hab gott sei dank nen saucoolen spitznamen... WONNY... hehe... und ich bin über den namen "yvonne" überhaupt nicht froh... ich hasse diesen namen...
von Yvonne | am 05.02.2009 um 14:10 Uhr
melden
Hallo ich heise Yvonne. Ich werde aber imer Yvs genant: komich
von Yvonne | am 12.01.2009 um 16:35 Uhr
melden
Ich bin zwar keine Yvonne, aber meine Herzensdame schon, drum wollt ich meinen Senf dazugeben. Wenn ich die Kommentare hier lese kann ich echt nur lachen. Wie kommt man bitteschön auf die Idee Yvonne mit Nicole gleichzusetzen? Das hab selbst ich noch nie fertig gebracht. Meine Yvonne wird meist ivi genannt, von mir bekommt sie aber andere Kosenamen.
von Michel | am 11.01.2009 um 19:57 Uhr
melden
Meine Schwester heißt Nicole und ich Yvonne aber unsere namen werden immer vertauscht,egal wohin wir gehen und uns welche kennen werden wir immer vertauscht und nach einiger zeit regt mich dies doch schon ein bisschen auf.Auch wenn ich dazu sagen muss das auch wenn meine schwester und ich 10 jahre unterschied haben wir uns doch ziehmlich ähneln nicht nur vom äusseren sondern auch vom charakter und im allgemeinen.
von Yvonne | am 29.12.2008 um 17:52 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne und wurde zwar noch nie Nicole genannt (aber häufig Jenny - der Name ähnelt Yvonne natürlich viiieelll mehr), heiße aber Nicole mit Zweitnamen. Als ich meine Mutter mal gefragt hab, wieso, meinte sie, dass sie 1. den Namen Nicole schöner fand (Yvonne klang ihr zusehr nach Telefonsexhotline. Trotzdem hat sie mich so genannt!) und 2. Yvonne ja gesprochen mit "N" endet und dass das dann so schön fließend klingt, wenn man Nicole dranhängt. Seltsam. Aber ähnlich sind sich die Namen nun wirklich nicht. Ich würd mich deswegen vermutlich auch voll aufregen, wenn mich irgendwer, weil er sich meinen richtigen Namen nicht merken kann, Nicole nennen würde. Ansonsten, als Kosename oder so, würde mich Nicole nicht stören, weil ich den Namen Yvonne echt nicht so toll finde.
von Yvonne | am 29.11.2008 um 22:52 Uhr
melden
also ehrlich gesagt liebe Yvonnes, auch ich werde ständig Nicole genannt, schon seit der schule... irgendwie ist das echt verrückt. Woran liegt das? Erklärungen? lg yvonne
von yvonne | am 02.09.2008 um 21:03 Uhr
melden
Es ist erschreckend, auch ich werde öfters mit dem Namen Nicole angesprochen...... HILFE
von Yvonne | am 01.09.2008 um 13:23 Uhr
melden
Hallo. Ich heiße auch Yvonne und bin damit sehr zufrieden. Als ich mit meinem Freund gerade zusammen war, hat er mich manchmal auch Nicole genannt...weil eine Freundin von mir Nicole heißt. Yvi finde ich total doof, meine Familie nennt mich Wonni.
von Yvonne | am 23.08.2008 um 15:21 Uhr
melden
hm...is ja iwie unheimlich denn ich wurde von lehrern auch des öfteren nicole genannt....aber der name yvonne ist doch viel schöner!!!
von YvE | am 15.08.2008 um 20:19 Uhr
melden
haha wie lustig, sogar meine eltern haben mich früher Nicole genannt ab und zu, obwohl sie mich auf den Namen Yvonne getauft haben... scheinen ja sehr stark miteinander verbunden zu sein diese zwei Namen. Allerdings mag ich meinen Namen nicht wirklich...;-)
von Yvonne | am 31.07.2008 um 17:31 Uhr
melden
Hi.... das ist ja echt lustig...woran kann das bloß liegen dass auch zu mir viele Lehrer früher immer Nicole im Kopf hatten und mich oft aber wirklich oft Nicole genannt haben.... Komisch....
von Yve | am 19.06.2008 um 17:38 Uhr
melden
Mich nennt man des öftereren auch Nicole, obwohl die Leute wissen, dass ich Yvonne heisst. Mittlerweile ist das richtig unheimlich geworden!! Die einzige Antwort die ich dann bekomme ist: "Die Namen klingen so gleich!" Finde ich schwachsinnig!! Wo klingt das denn gleich??? Warum immer Nicole? Tut mir leid, aber den Namen mag ich halt gar ned!
von Yvonne - nicht Nicole | am 18.06.2008 um 14:08 Uhr
melden
Also das gibt's ja nicht-ich werde auch immer mal wieder mit Nicole angesprochen. Zuerst dachte ich, ich werde verwechselt, aber wenn das jetzt anderen Yvonne's auch so geht...;-) Yvi, Eve, Yvchen, Yvönnsche...hab ich auch alles schon durch...aber schönsten klingt's, wenn ein Franzose diesen Namen sagt......
von Yvonne | am 17.06.2008 um 21:54 Uhr
melden
Hallo zusammen, meine beste Freundin heißt Yvonne, oder auch liebevoll Yvi genannt. Ich finde der Name klingt sehr schön -> seid stolz drauf!
von Christina | am 12.06.2008 um 17:12 Uhr
melden
Hey Leute, ich hab echt gedacht das das nur mir so geht! Auch ich werde sehr häufig mit Nicole angesprochen, ich dachte schon meine Eltern haben sich im Namen geirrt. Man sagt ja immer "Sie sieht aber aus wie eine ....!" Und da ich in meinem Bekanntenkreis die einzige mit dem Namen bin find ich das schon was besonderes.
von Yvonne | am 26.05.2008 um 12:54 Uhr
melden
Hallo, ich bin auch eine Yvi. Komisch, und ich dachte, nur mir geht das so, dass ich ständig mit Nicole angeredet werde ! Als Kind wollte ich immer Mandy heissen, aber davon gab es früher auch viele bei uns. Mittlerweile heisse ich gern Yvonne. Ist doch auch ein besonderer Name, oder?!
von Yvonne | am 16.05.2008 um 13:00 Uhr
melden
Ich bin auch eine Yvonne... ;-) Und ich finds grad richtig prima, dass hier so einige schreiben, dass sie auch mit Nicole angesprochen werden/wurden. Vielleicht ists ja das "stumme E" am Schluss, dass zu Verwechslungen führt... Naja. Ich bin mit meinem Namen an sich auch zufrieden, nur Yvonne´sche, das kann ich auch nicht haben!! Yvi find ich nett, sagen einige zu mir. Grüße
von Yvonne | am 07.05.2008 um 19:58 Uhr
melden
Ich finde meinen Namen super. Nur ich kann nicht verstehen warum die Leute Yvonne so schwer finden zu schreiben. Ok es gibt auch Yvonne`s mit "I" aber das finde ich eine Namensschändung. Yvi als Kosename ist auch ganz süß, aber ich finde Yvonne wird und muss Yvonne geschrieben werden!!!!!!!
von Yvonne | am 21.04.2008 um 15:12 Uhr
melden
Ich mag mein namen nicht....mit Yvy kann ich so halbwegs leben,aber meine Eltern wollten mich erst Natascha nenn *schüttel* da ist Yvonne doch tausendmal besser!!! Aber warum so viele von Yvonne auf Nicole kommen kann ich mir auch nicht erklären......
von Yvy | am 17.04.2008 um 23:40 Uhr
melden
Das ist echt toll man kann Yvonne in viele arten schreiben. z.B Jvonne,Yvonne,Ivon,Jvonn man kann soviele Buchsaben verwenden. Mit freundlichen Grüßen Yvonne!!
von Yvonne | am 02.04.2008 um 18:46 Uhr
melden
Das find ich ja total witzig. Mir ist das auch schon passiert, dass man mich Nicole genannt hat. Ich dachte aber immer, dass liegt einfach daran, dass es bei mir in der Familie eine Nicole gibt und ich einfach mit ihr verwechselt wurde. Dann haben mich auch "fremde" Leute so genannt und da dachte ich halt dass ich vll einer ähnlich schau, aber wenn euch das auch schon passiert ist. Komisch irgendwie, oder? Weil die beiden Namen haben ja überhaupt nix miteinander gemein...
von Yvonne | am 03.03.2008 um 11:03 Uhr
melden
Es ist faszinierend in welchen formen man Yvonne schreiben kann mal mit einem N mal ohne E mal mit i mal mit w der fantasie sind kaum grenzen gesetzt... ich finde es vorallem interessant wie viele menschen auf nicole kommen... denn es passiert heufig das ich so angeredet werde obwohl diejenigen seit langem wissen das ich nicht so heiße
von Yvonne ;) | am 24.02.2008 um 18:46 Uhr
melden
Ich finde diesen Namen bezaubernd süß, weil so meine Verlobte und zukünftige Frau heißt! Ich liebe dich von ganzen Herzen! Dein Florian!
von Florian | am 18.02.2008 um 23:04 Uhr
melden
das mit nicole angesprochen zu werden, kenn ich auch allzu gut, aber wie manche leute den namen schreiben ist manchmal gar nicht zu toppen!
von yvonne | am 10.02.2008 um 22:50 Uhr
melden
Hallo ihr NAmensvetterinnen! Mag mittlerweile auch meinen Namen. Wurde in der Schule nur oftmals mit Nicole statt Yvonne angesprochen. Kann man nicht diese zwei Namen auseinanderhalten? Hat mich voll genervt. Lange wurde ich mit Yvi, in bestimmten Kreisen noch heute, angesprochen. Als mein Mann in meine Leben trat, " taufte" er mich Yvo. Das haben die anderen dann auch schnell angenommen. MAnchmal wurde ich aber auch mit Eve abgekürzt, so heisst heute meine süße 4 MOnate alte Tochter!! So hat der Name doch was positives, alles Liebe
von Yvonne | am 08.02.2008 um 20:27 Uhr
melden
ich heiss auch Yvonne... aber werde eig von allen yvi genannt... und mittlerweile sehe ich eher yvi als meinen richtigen namen an^^ aber auch wenn ich meinen namen schön finde, wenn ich mal ein kind habe und es ein mädchen wird möchte ich es leila nennen... find den namen so schööön^^ würd selber gern so heisen ...
von yvi | am 19.01.2008 um 16:03 Uhr
melden
Ich heiße auch Yvonne. Eigentlich ein schöner Name, aber manche Leute meinen, den Namen einen häßlichen Spitznamen geben zu müssen: Yvonn´sche. Wie ich das hasse !!!!! Meine Eltern wollten mir einen Namen geben, den man nicht verschandeln kann, naja, das hat wohl nicht so geklappt.... Mein 2.Sohn wird Iven heißen, habe gerade gelesen, dass es eine männliche Form von Yvonne ist,...., cool,.....
von Yvonne | am 18.01.2008 um 21:19 Uhr
melden
Ich heisse eigentlich gern Yvonne, finde den Namen schön. Nur blöd, dass eben viele so heißen - in der Schule waren wir 3, zeitweise 4 Yvonne's in einer Klasse! Wenn ich mal ein Kind bekomme, möchte ihm auch einen Vornamen mit Y geben. Weiss aber noch nicht genau welchen. Mal schauen, ist ja noch hin! Tolle Homepage! Dickes Lob!
von Yvonne | am 17.01.2008 um 19:28 Uhr
melden
ID: #11085