Jungennamen mit "De"

Name m/w Bedeutung
De Rechtschaffenheit, Tugend, Moral
Deacon Diener; Dekan
Deaglán Herkunft und Bedeutung unbekannt bekannt durch den hl. Declan, einem Missionar in Irland (5. Jh.) anglizierte Form von 'Deaglán'
Dean Erste mögliche Herkunft: von einem Familiennamen für jemanden, der in einem Tal lebt zweite mögliche Herkunft: englische Berufsbezeichnung 'dean' Dekan
Deandre Wahrscheinlich in neuerer Zeit geschaffener Name, als Zusammensetzung des verbreiteten ersten Namenselementes 'De' und dem Namen 'André'
Deangelo Vielleicht eine Neubildung als Kombination von "de" und "Angelo"
Deano Variante von Dean bzw. männliche Form von Deana
Deasmhumhan Von einem Familiennamen, der auf die Bezeichnung 'Deas-Mhumhan' (aus Süd-Munster) zurückgeht Munster ist eine irische Provinz
Deban Die Klinge
Deborian Männliche Form von Debora(h)
Decimo Vom häufigen römischen Vornamen (praenomen) 'Decimus' für einen zehnten Sohn oder einem im zehnten Monat geborenen Sohn heute vor allem verbreitet als verkürzte Form 'Decio'
Decimus Vom häufigen römischen Vornamen (praenomen) 'Decimus' für einen zehnten Sohn oder einem im zehnten Monat geborenen Sohn heute vor allem verbreitet als verkürzte Form 'Decio'
Decio Vom häufigen römischen Vornamen (praenomen) 'Decimus' für einen zehnten Sohn oder einem im zehnten Monat geborenen Sohn heute vor allem verbreitet als verkürzte Form 'Decio'
Declan Herkunft und Bedeutung unbekannt; bekannt durch den hl. Declan, einem Missionar in Irland (5. Jh.); anglizierte Form von 'Deaglán'
Dedo Friesische Kurzform von Namen, die mit "Diet-" gebildet werden
Deegan Der Dunkelhaarige
Deen Glaube, Religion, Lebensweg
Deepak Kleine Lampe
DeForest Ursprünglich ein franz. Nachname "aus dem Wald kommend"; als Vorname meist in Verehrung des US-Autors John Deforest
Defrim Häufig auch einfach 'Dëfrim' geschrieben
Degenhard Alter deutscher zweigliedriger Name
Deidara Japanischer Unisex-Vorname
Deik Niederdeutsche Kurzform von Namen, die mit „Diet-“ beginnen.
Deimos Name des griechischen Gottes des Terrors; Deimos ist der Sohn des Kriegsgottes Ares und der Zwillingsbruder des Phobos
Deion In der griechischen Mythologie ist Deion ein Sohn von Aeolus, dem Gott des Windes
Dejan Name geht auf den slawischen Verbalstamm „dej-“ zurück; Bedeutung: tun, machen, arbeiten; altslawisch, neuslawisch: delovati = Schaffen, Wirken, Tun, Arbeiten
Dejuan
Delal Der/die Schöne
Delano Name wurde dem Mittelnamen des US-Präsidenten Franklin D. (Delano) Roosevelt entlehnt; ursprünglich ein franz. Familienname Delanoe/Delanuoue; der Familienname geht auf den Ortsnamen 'feuchte Wiese, sumpfige Stelle' zurück
Delfino Kronprinz
Delfio Von griechisch 'adelphos' (Bruder) wurde bei der Römern zu einem Namen 'Adelphius'
Delfred Sehr seltener Name mit vielleicht althochdeutscher Herkunft mit der Endung '-fred' vom Wort 'fridu' (Friede)
Delian Männliche Form von Deliane
Delil Beweis
Delio Info zur weiblichen Form Delia: Beiname der griechischen Göttin Artemis, die auf Delos geboren wurde
Dell Ursprünglich ein Nachname mit der Bedeutung "der in einer Höhle lebt", aber auch als Kurzform von Namen wie Delmar etc. möglich
Delron Variante von Delroy
Delschad Der Sohn
Delsin Er ist so
Delvin Eingedeutschte Variante des walisischen Vornamens Delwyn/Delwin bzw. kurdischer unisex Vorname
Deman Der Auserwählte
Demarco Vielleicht eine Neubildung als Kombination von 'De' und 'Marco' bzw. 'Marcus'
Demarcus Vielleicht eine Neubildung als Kombination von 'De' und 'Marco' bzw. 'Marcus'
Demario
Demba Afrikanischer Name, der z. B. in Gambia vorkommt
Demcko Möglicherweise eine slawische Form von Demeter, Demetrios, Dimitri
Demetrio Von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Demetrios Von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Demetrius Von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Demhat Männlicher kurdischer Vorname