Julia · Thomas · Laura ·  Jonas · Lena · Lukas ·  Emma · Daniel · Sarah ·  Alexander · Anna · Markus ·  Linus · Lina · Elias

Lateinische Vornamen

Lateinische Vornamen mit:

Name Geschlecht Sprache Bedeutung
Angelia weiblich Deutsch

Variante von Angelika

Angelica weiblich Englisch
Italienisch
Rumänisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Angelika weiblich Deutsch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Angelike weiblich Deutsch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Angelino männlich Italienisch

Verkleinerungsform von Angelo

Angellucie weiblich Deutsch

Engelslicht, Engel der am Tagesanbruch geboren wurde

Angnes weiblich Deutsch

Variante von Agnes

Aniane weiblich Deutsch

wahrscheinlich die weibliche Form von Anianus (bayr. Heiliger)

Anias männlich Deutsch

Kurzform von Anianus (bayr. Heiliger)

Aniella weiblich Italienisch

Info zur männlichen Form Aniello: christlicher Name, der auf das Symbol des 'Osterlamm' anspielt

Aniello männlich Italienisch

christlicher Name, der auf das Symbol des 'Osterlamm' anspielt

Anima weiblich Deutsch
Indisch

die Lebendige oder die Genaue

Anjelica weiblich Englisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Anjessa weiblich Slawisch

Variante von Anjeza und Agnieszka, der polnischen Form von Agnes

Anjeza weiblich Deutsch

Variante von Agnieszka, der polnischen Form von Agnes

Annekläre weiblich Deutsch

Zusammensetzung aus Anna und Kläre/Klara

Annerose weiblich Deutsch

Doppelform aus Anne und Rose

Annis weiblich Englisch

mittelalterliche Kurz-/Koseform von Agnes

Annkristin weiblich Deutsch

Zusammensetzung aus Anne und Christine

Antal männlich Ungarisch

ungar. Form von Anton; ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft, verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antalina weiblich Deutsch

möglicherweise die weibliche Form von Antal, einer ungarischen Form von Anton

Anthimus männlich Lateinisch

Keine Infos zur Bedeutung verfügbar

Anthony männlich Englisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft, verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antoine männlich Französisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antoinette weiblich Französisch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Anton männlich Deutsch

deutsche Kurzform des lateinischen Vornamens Antonius; ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft; verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonella weiblich Italienisch

weibliche Form von Anton; Anton war ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft; verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonello männlich Italienisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonetta weiblich Italienisch
Albanisch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonette weiblich Englisch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonia weiblich Deutsch
Englisch
Skandinavisch
Italienisch
Spanisch
Holländisch
Portugiesisch

weibl. Form von Anton/Antonius; ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft

Antonie weiblich Deutsch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonietta weiblich Italienisch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonija weiblich Russisch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonin männlich Tschechisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonina weiblich Deutsch

Info zur männlichen Form Anton: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonino männlich Italienisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonio männlich Italienisch
Spanisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonios männlich Griechisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Antonius männlich Lateinisch

ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft, verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)

Seite:
Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "lateinische Vornamen mit Bedeutung und Herkunft"
Cache erstellt am 25.10.2014 - 18:00:09 in 8 / 1414252809