Andre

9015 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • andreios = mannhaft, tapfer (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Männliche, der Tapfere

Mehr zur Namensbedeutung

Bekannt durch den hl. Andreas, Apostel, Bruder von Petrus.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Andre" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Andre" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
28%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
23%
Sympathisch
Unbekannt
34%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Februar, 30. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Ande Andrew Andy Andi Dresh Ansch

Andre im Liedtitel oder Songtext

  • The Trouble with Andre (Shakespear's Sister)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
André 
Weibliche Form: Andrea
Ähnliche Vornamen
Amintore Amyntor Andor Andre Andrei Andrew Andri Andria Andry Antero Amador Andro
Bekannte Persönlichkeiten
  • André Benjamin alias "André 3000"
    (US-Rapper und Schauspieler)
  • André Harris
    (Figur aus der TV-Serie "Victorious")
  • Andre Iguodala
    (US-Basketballer)
  • Andre Kirk Agassi
    (US-Tennisspieler)
  • Andre Lyon
    (Figur aus der TV-Serie "Empire" )
  • André Rieu
    (niederl. Musiker)
  • Andre Schiebler
    (Internet-Comedian)
  • André Schürrle
    (Fußballer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Andre! Heißt du selber Andre oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Andre
Andre ist ein sehr schöner Name. Mein Freund und ich werden so auch unseren Sohn nennen, wenn es irgendwann soweit ist bzw. wenn wir mal einen Jungen bekommen sollten.
von Sabrina
Beitrag melden
André ist ein schöner Name.. Kanns nur nicht haben wenn man mich Andi nennt...
von André
Beitrag melden
Ich heisse selber andre .Ich bin mit meinem Namen zufrieden die Bedeutung von meinem Namen stimmt schon weil wenn mir was weh tut verkrafte ich es schnell und vom tapfer stimmt es auch aber ich kenne andres die auch so wie ich sind und manche wo heulsusen sind.
von Andrè
Beitrag melden
Ich mag ihn nur mit Abkürzung Andi kann ich nicht leben!!
von André
Beitrag melden
Ich selber heiße auch André finde den namen schon immer geil
von André
Beitrag melden
Lieblich, wohlklingend, elegant, stark, athletisch, männlich, formvollendet, ästhetisch, begehrenswert, glanzvoll, prächtig, ansprechend, sympathisch etc. um nur einige assotiationen zu nennen die ich mit diesem Namen verbinde. Jedes mal wenn ich diesen Namen höre geht mir ein schauer über den Rücken und das Bild eines starken Normannen mit wilder, blonder Mähne und starken Muskeln erscheint in meinem Kopf. Er trägt ein Schild in der Rechten und ein Schwert in der Linken Hand. Hinter ihm steht ein ganzes Dorf das ihn als Ihren Anführer legitimiert. An seiner Seite steht ein Wappensträger, der mit stolz geschwellter Brust, das Wappen des Andres, eine Goldene Kamera, in die Höhe hält.
von Josch
Beitrag melden
André und tapfer ?
dass ich nicht lache, ich habe so viele Andrés im Freundeskreis und alle sind Memmen und Heulsusen
Definitiv ist Tobias besser
von Tobias
Beitrag melden
Mein papa heißt andre das ist ein bester Name für mich auf der welt
von stylia
Beitrag melden
Namen hin oder her, die meisten sind doch eh alle von IHREN Vornamen begeistert, egal wie diese ausgesprochen werden!
Aber davon abgesehen, steh ich auch dazu, das meine Liebsten mich so nannten. big greetings André Mafia°!°
von André
Beitrag melden
Mein Mann heisst Andre, ich finde den Namen sehr schön und er passt zu ihm, männlich, stark außerordentlich spaßig, ehrlich einfach klasse
von Hanni
Beitrag melden
Der Bruder meiner Mutter heißt Andre. Leider habe ich ihn nie kennen gelernt. Selbst mein Vater hat ihn nur einmal gesehen, bevor er abgehauen ist. In ihm sehe ich nichts männliches oder Tapferes. Trotzdem verwende ich den Namen Andre gerne in meinen Geschichten.
von Daliah
Beitrag melden
Also früher mochte ich mein Namen gar nicht. Meine Freunde haben ihn immer französisch ausgesprochen. Erst hat es mich tierisch geärgert, später hab ich mich dran gewöhnt. Meine Eltern nannten mich immer Andy und die Mädels in der Schule sagten häufig Andre mein Reh. Heute bin ich fast 30 und ich bin einfach nurnoch Andre, Papa oder schatz.
von Andre
Beitrag melden
#677