Cathrin

1103 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • katharos = rein (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine (?)

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina'; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Cathrin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Cathrin" verbinden.

Traditionell
44%
Modern
Alt
40%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
44%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
31%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. März, 29. April, 14. September, 15. September, 25. November, 25. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Cat Cath Caddi Catinka Cathy Trine Cathonka Cati Cathi Kitkat Caddy Catti Cäthe Trini Cathropf Cathjuscha

Cathrin im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Cathrin hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Caitriona Catarina Caterina Catharina Catherina Catherine Cathrina Cathrine Catrin Catrina Catriona Chatrina
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Cathrin Böhme
    (Journalistin, Fernsehmoderatorin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Cathrin! Heißt Du selber Cathrin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Cathrin

Ich bin 1968 geboren...Vater Russe Mutter Deutsche...Daher wohl auch mein Name. Früher mochte ich ihn auch nicht wirklich waren 5 in der Klasse aber jede wurde anders geschrieben. Heute ist es eben so. Ich werde eher selten bei meinem Vornamen genannt. Die mich lieben nennen mich Sonnenschein. Ja ich muss auch immer bei Fremden Buchstabieren und mir immer anhören wie selten der Name ist. Cataschena oder Catka hätte auch gepast.
von Cathrin
Beitrag melden
Lied: Catherine the Great
Band: The Divine Comedy
von Cathrin
Beitrag melden
Im Osten mit Jg. 80 war Katrin mehr Sammelbegriff als Name. Darum fand ich den Namen nicht so dolle, meine Schreibweise aber schon immer toll. Ja, buchstabieren ist Pflicht. ;-) Nun wohne ich schon lange in der Schweiz. Mit C und th hat hier keiner Probleme. Dafür schleichen sich ein paar e's aus dem Französischen ein. Ich finde meinen Namen schön. Weitergegeben wird er aber nicht. :-)
von Cathrin
Beitrag melden
Ich bin Bj 79, meine Eltern wollten genau den Namen Cathrin haben und nicht anders und in dem katholischen Krankenhaus im Ausland sollte ich Catherine heissen, Mutter hatte sich durchgesetzt, Spitznamen eigentlich Cathy, Trine.
Buchstabieren muss ich es auch immer wieder.
von Cathrin
Beitrag melden
Ich liebe Dich Cathrin :*:*
(meine Schwester;))
von Elena
Beitrag melden
Meine Tochter ist 25 Jahre alt und heißt auch Cathrin. Mir gefällt besonders die Schreibweise. Leider wird Sie von Freunden manchmal Cathi genannt,
das mir gar nicht gefällt.
von Carola
Beitrag melden
Ja mein Name "Cathrien" ist anscheinend nicht zu finden ^^ und überall heißt es jedesmal c, th, ie ^^
von Cathrien
Beitrag melden
Ich werde von meinen Eltern meist catharina gerufen, da meine Mutti mich auch eigentlich so nennen wollte, ihr dies aber von der Krankenschwester wegen der Länge ausgeredet wurde. Eigentlich mag ich Catharina lieber. Cathrin klingt so hart. Die Abkürzung Cathi mag ich gar, dann lieber richtig. Ich muss aber auch immer buchstabieren und ärgere mich, wenn es selbst dann noch falsch geschrieben wird. Manche versuchen mich dann auch englisch auszusprechen. Das ist witzig. Zu meiner Zeit Anfang der 80'ger war Katrin in allen Schreibweisen total inn, so dass ich auch mal 5 Katrins als Freundinnen hatte. Aber meine Schreibweise war/ist immer besonders und das macht mich auch ein wenig stolz.
von Cathrin
Beitrag melden
Tja ich hatte das Glück auch den Namen Cathrin bekommen zu haben :D grins aber mich Nennen auch nur Alle Cat ;D
von Cathrin :)
Beitrag melden
Ich finde den Namen schön. Wenn ein neuer Lehrer in die Klasse kommt und die Namen haben will, dann sage ich (fast) immer: "Cathrin mit C und th" Weil die meisten schreiben immer: "Katrin". Aber ich finde den Namen mit C und th schöner, vielleicht aber nur weil ich ihn so kenne ? Na ja, er ist jedenfalls toll ;D
von Cathrin
Beitrag melden
#1945