Cyril

1826 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • kyrios = der Herr (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der rechte Herr/Gebieter

Mehr zur Namensbedeutung

'kyrillos' ist die Verkleinerungsform von 'kyrios'; der hl. Kyrill war der Apostel der Slawen; nach ihm ist das kyrillische Alphabet benannt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Cyril" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Cyril" verbinden.

Traditionell
26%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
17%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
16%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
58%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

14. Februar

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Cyrilou Zizou Cyre Grilli Cyru Curry Crüll Krülle

Cyril im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Cyril hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Cyrel 
Weibliche Form: Cyrielle
Ähnliche Vornamen
Carl Carlo Charly Ciril Cirillo Cyril Cyrill Cyrille Cyriel
Bekannte Persönlichkeiten
  • Cyril Descours
    (franz. Schauspieler)
  • Cyril Despres
    (franz. Endurorennfahrer)
  • Cyril Helnwein
    (Fotograf/Künstler)
  • Cyril Kamar
    (Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Cyril! Heißt du selber Cyril oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Cyril
Und ich habe die Namensvariante mit einem Doppel-L. Auch ich werde oft gefragt, wie mein Name gesprochen wird. Mich nannte man bisher immer "Sirill" oder "Sürill", wobei letzteres weniger gefallen hat... mit der Betonung auf dem "ILL" am Ende. An und für sich aber eher ein seltener Name, grade in Deutschland.
von Cyrill
Beitrag melden
Mein kleiner Bruder heisst Cyril und ich finde es lustig wie manche seinen Namen so schreiben: Siryl, Ciril und Syril hahaha xD Oh und nichts gegen euch.
von Joel
Beitrag melden
wie wird der name jetz eigentlch ausgesprochen? cyril mit k oder mit c? oder so wie dieser eine sturm kyrill? mit der betonung auf der 1. oder auf der letzten silbe, also CYril oder cyrIL??
von FRAGE!!!
Beitrag melden
Wir lieben diesen Namen, da unser Sohn Cyril heißt. Wir sprechen C wie Cäsar aus, aber es gibt andere Varianten der Aussprache dieses Namen. C wie K oder S. Y wie AJ.
von Cyril
Beitrag melden
ist männlich und bedeutet je nach übersetzung: der herrliche, der herr, der göttliche, der von gott gesannte, und ist zu dem nahe verwannt mit dem kirill, kyrill, der slaven, kyros oder kyrus, cyrus, kyrios-us aus dem persischen,
von cyrille II
Beitrag melden
#2408