Jona

552 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jonah = die Taube (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Taube
  • der/die Friedliebende

Mehr zur Namensbedeutung

Unisex Name / Form von Jonas; bekannt durch die biblische Geschichte vom Propheten Jonas und dem Wal; überkonfessionelle Form von Jonas.

Jona bzw. Jonah ist im engl. Sprachraum ein männlicher Vorname, abgeleitet vom hebr. Vornamen Yonah, der "die Taube" bedeutet.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Jona" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Jona" verbinden.

Traditionell
27%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
22%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
13%
Sympathisch
Unbekannt
62%
Bekannt
Ernst
25%
Lustig
Unfreundlich
13%
Freundlich
Unwohlklingend
19%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

21. September, 21. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Hebräisch, Skandinavisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Jo John JJ Jonschii Jonschi Jonl Jojo Noni Ona Nona Jolle

Jona im Liedtitel oder Songtext

  • Jona (Gypsy )
  • Jona (Transit)
Formen und Varianten
Ähnliche Vornamen
Jamie Jiyan Jona Janne Jaime Jean Juan Joan Jaymie Jone Jaimy
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • John "Jona" Lewie
    (brit. Sänger)
  • Jona King
    (Urgroßtante von Martin Luther King )
  • Jona Mues
    (Schauspieler)
  • Jona Steinbach
    (Sänger)
  • Jona Weinhofen
    (austral. Gitarrist)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jona! Heißt Du selber Jona oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Jona
Mein Sohn heißt auch Jona (englisch ausgesprochen) und uns war schon klar, das man immer betonen muss wie er ausgesprochen wird. Aber trotzdem finden wir ihn so schön, wir würden ihn immer wieder nehmen. Er klingt so harmonisch und die Bibelgeschichte, sowie die Bedeutung (Taube, der Friedensbringer) finden wir wunderschön.
von Johanna
Beitrag melden
Hallo mein name ist Jona und ich bin ein Mädchen. Ich bin vollkommend zufrieden mit meinem Namen. Er ist zum einen nicht so bekannt was positiv als auch negativ ist.
Ich finde es kommt auf die Aussprache an. Mein Namen sprechen wir 'Tschona' aus.
von Jona
Beitrag melden
Ich heisse Jona und feier das echt :D Kein Name den Jeder hat und er scheint ja hier recht positiv zu sein. Aber bitte nennt nur einen Jungen so jeder kennt Jona aus der Bibel das muss für ein Girl dann ja echt schwer sein D:
von Ich bin Jona
Beitrag melden
Mein freund heißt Jona. Und ich finde den Namen sehr schön :)
von Laura
Beitrag melden
Jona bitte nur für Jungs!
von Mama von Jona
Beitrag melden
Mir gefällt Jona nur für Jungs die Geschichte aus der Bibel ist doch viel zu bekannt, als dass man seine Tochter danach benennen könnte.
von Lorina
Beitrag melden
Ich werde meine Tochter auch Jona nennen. Das passt zum Brüderchen, denn der heißt Junis.
von Anne
Beitrag melden
Ich heiße auch Jona und ich muss sagen, dass es mir immer schwer fällt, mich irgendwo anzumelden, ohne das jemand denkt, ich wäre ein Junge. Mein Zweitname Celine ist mir da eine Hilfe. Außerdem kann fast niemand meinen Namen aussprechen. Das macht mir den Alltag manchmal schwer, aber es geht.
Ich empfehle nur wirklich einen Zweitnamen auszusuchen. Das war ein gute Endscheidung meiner Eltern :-)
von Jona
Beitrag melden
Jona ist echt ein schöner NAME, ich werde meine tochter so nennen, sie ist noch in meinem Bauch unterwegs.. ;-)
von Mandy
Beitrag melden
Meine Eltern waren sich erst nicht einig weil mein Vater Amerikaner ist haben sie sich dann für jona entschieden ich bin ein Mädchen und mein Name wird amerikanisch/ englisch ausgesprochen
von Jona
Beitrag melden
Meine Tochter heisst auch Jona und der Name passt super zu ihrem Charaktertyp ! Einzigartig anders flippig wild ! Ich finde den Namen super!
von Sandra
Beitrag melden
Ich habe eine Freundin die Jona heißt...
von :)Laura
Beitrag melden
Meine Schwester heißt jona :D
Mussten sie Jona Vivien taufen weil jona ja ein jungen Name ist aber das gute ist der Name ist selten :)
von Schwester von Jona
Beitrag melden
Naja, für Mädchen vielleicht etwas ungewöhnlich, kenne nur Jungs die Jona heissen!
von Anja
Beitrag melden
Ich bin zwar ein Junge fühle mich aber aufgrund meines Namen Jona mehr als Mädchen
von Jona
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Jona (englisch ausgesprochen )! Ich liebe diesen Namen & bin sehr stolz drauf! Habe bisher auch nur positive Reaktionen auf den Namen bekommen & er passt super zu meiner Maus!
von Julia
Beitrag melden
Jona ist ein sehr schöner Name für Jungen und Mädchen
von Jona F.
Beitrag melden
Unser Sohn heißt auch Jona, ging aber nicht ohne Zweitnamen, also Jona Maximilian, gefällt uns aber mindestens genauso gut!
von Mama von Jona
Beitrag melden
meine Tochter heisst Jona Anna und ich liebe diesen Namen.......
von Yvonne
Beitrag melden
Ein Freund aus meiner schule heißt Jona alle Mädchen mögen ihn und ich liebe ihn
von Jeanine
Beitrag melden
Unser Sohn soll Jonah Liam heißen aber noch lässt er sich zeit bin schon über et
von Marion
Beitrag melden
Als ich sieben war habe ich das erste und das letzte mal ein Mädchen kennen gelernt, dass auch Jona heißt. Dieser Name ist so selten, aber mir gefällt er. (Wenn man mich dadurch nur nicht die ganze Zeit mit Jungen verwechseln würde) Ich habe aber auch noch einen zweitnamen. Celine. Ich freue mich, über den Namen Jona. Einen anderen könnte könnte ich mir gar nicht vorstellen. LG, Jona (14)
von Jona
Beitrag melden
ich bekomme sehr oft gesagt dass mein Name blöd wäre, er wäre nur für Jungs gedacht. Bon pdg, ech bin froh mein Namen zu tragen :D
LGrüsse: Jona (14)
von Jona Gonçalves
Beitrag melden
ich heiße auch Jona und finde es cool wenn ich ein mädchen sehe das auch jona heißt
von Jona Elias Denninger
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Jona eigentlich ganz ok, weil er besonders ist und es diesen Namen nicht überall gibt. Was doof ist das die Lehrer den Namen nicht richtig sprechen, auch wenn man ihnen sagt wie es richtig geht. LG: Jona (14)
von Jona
Beitrag melden
Ich finde es schei**, dass Jona hier nur als männlicher Name gilt. Ich bin ein Mädchen und heiße Jona. So wie Paul hier schon angemerkt hat, gibt es auch Mädchen mit diesem Namen.
Ich gehöre mit zu den ersten (jedenfalls in Deutschland), die den Namen haben und finde das richtig cool und mag den Namen sehr, obwohl er hauptsächlich von Lehrern falsch ausgesprochen wird..
von Jona
Beitrag melden
jona ist ein sehr schöner name finde ich
von mein name ist nicht jona
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Jona. Und wir lieben diesen Namen und er passt wunderbar zu ihr.
von Janine
Beitrag melden
Der Name Jona ist cool!!!!!!!
von Jona Marcel
Beitrag melden
Es ist schade dass es meinen Namen nicht gibt.
von Jona-Linn
Beitrag melden
Unser Sohn heißt seit Jan. 2013 Jona Elia... Finde den Namen toll und er passt richtig zu ihm.... Jeder muss es selbst wissen wie er sein Kind tauft....
von Sabrina
Beitrag melden
Ich find Jona schön aber Marcel gefällt mir nicht
von Jona Marcel
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich, weil er etwas Besonderes ist. Trotzdem ist es nicht kompliziert, ihn richtig auszusprechen oder zu buchstabieren. Ich bin übrigens weiblich. Da erst viele dachten Jona sei ein Jungenname gaben mir meine Eltern auch noch den Zweitnamen Monika. Früher war mir das immer peinlich. Aber mittlerweile finde ich den Namen schön.
von jona monika
Beitrag melden
Es gibt aber nicht nur Jungs die Jona heissen, meine Beste Freundin heisst Jona und wie man merkt ist sie ein Mädchen ;)
von Mia
Beitrag melden
Da Jona und Jonah beides unisex sind haben wir und für unseren Sohn JONA ausgesucht, wie der aus der Bibel!
Wir lieben diesen Namen und er auch, wir hatten noch nie Probleme mit dem Namen!
von Kati
Beitrag melden
Jona ist für mich ein Jungenname ebenso wie Elia (@Verena aus 2011 nicht Elisa ). Als wir unserem Sohn diesen Namen gaben, war die Geschlechtsgebundenheit eindeutig definiert. Er ist heute 23. Obwohl der Name m.E. sehr schön ist, würde ich ihn heute nicht mehr vergeben, da das Auftreten von vielen Jona Mädchen für meinen Sohn eher nervend ist. Von Damenunterwäsche Katalogen, Steueridentifikationsnummer, falsch interpretierten Blutwerten bis zu Dienst Briefen an Frau Jona ... hat er es ständig damit zu tun, sein Geschlecht richtig zu stellen. Er hasst seinen Namen.
von Mechthild
Beitrag melden
Sofort 5 Sterne!!! :-)
Einer der schönsten Jungennamen überhaupt und meiner Meinung nach ganz klar männlich!
Unser Sohn heißt seit zwei Jahren JONA MAXIMILIAN, uns hat der Name und die Bedeutung einfach super gefallen, wir bekommen auch nur positive Rückmeldungen. Jetzt bin ich wieder schwanger, es wird wieder ein Junge und mein Wunschname ist ELIA KONSTANTIN :-)
von Anne
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Jona (deutsch ausgesprochen). Ich finde diesen Namen wunderschön und für mich ist es vom Gefühl natürlich ein Mädchenname. Sie wurde noch nie geärgert wegen ihres Namen. Wir werden sogar sehr oft angesprochen auf diesen supertollen Namen.
von Conny
Beitrag melden
Jona ist für mich definitiv der biblische Prophet, also männlich. Mir gefällt der Name sehr gut und er zählt zu unseren Favoriten. Wenn man Bilder zu Jona googelt kommt ganz viel zu Jona mit dem Wal :-)
von Ommers
Beitrag melden
Jona ist ein Name aus der Bibel.
Jona war ein männlicher Prophet ;-)
von Zago
Beitrag melden
Wir haben unseren Sohn Jona genannt. Da ich, Sonja, Erzieherin bin, war es für mich besonders schwer einen schönen Namen zu finden. Ich, Uli, wollte gerne eine hebräischen Namen. Mein ältester Sohn heißt Joshua. Jona ist ein so schöner Name, der uns beiden so gut gefiehl. Wir dachten, wir würden nie einen Namen finden, aber der passt einfach.
von Sonja & Uli
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Jona und ich nenn sie Johnny!
von Lauuuuuu
Beitrag melden
Ich lese viel über den Namen Jona, ob männlich oder weiblich. Er ist sehr schön, finde ich auch.
Ich bin Diakon und werde am Sonntag einen Jona taufen. Daher meine Recherchen über diesen Namen.
Eine Frage: Hat sich jemand auch mit der Geschichte des Jona in der Bibel auseinandergesetzt. Sie ist eines der schönsten Bücher im Alten Testament und sehr vielsagend für unseren Lebensweg. Für Kinder ist die Geschichte von Jona im Bauch des Wales eine der interessantesten.
Kann die Lektüre nur empfehlen, ist nicht sehr lang.
Gruß aus Tirol
Willi
von Willi
Beitrag melden
Unser Sohn, geboren im Dezember 2010 heißt Jona Matti! Mussten auch einrn zweiten Vornamen geben!
Er wird deutsch ausgesprochen und ich liebe diesen Namen er klingt so lieblich!
von Angelika
Beitrag melden
Ich heisse Jona - Lion und bin männlich. mein zweiten Namen lasse ich gerne Mal unter den Tisch fallen trotz des Bindestrichs ;-) Als Kind mochte ich den Namen nicht, inzwischen finde ich ihn schön weil er etwas besonderes ist aber nicht zu Kompliziert. Im übrigen wird mein Name Deutsch ausgesprochen.
von Jona
Beitrag melden
Meine Tochter (unsere Sonnenschein) heisst Jona. In Albanien ist es ein Mädchenname. Vielen gefällt er weil es die abkürzung von Jonida ist, andere weil Jona auf Albanisch übetsetzt "unsere" heisst, wir dagegen sind inspiriert von unsere Wunderschöne Meer die im Süden von Albanien Jonisches Meer heist. Die Küste ist eine Perle der besonderen Art, genauso wie unsere Perle JONA.*****
von Aida
Beitrag melden
Meine Maus 12 Jahre heißt auch Jona Marie wir mussten damals auch den zweiten Vornamen nehmen weil es nicht eindeutig das Geschlecht kennzeichnet.

Wir haben es nie bereut und ich liebe diesen Namen
von Sanni
Beitrag melden
Habe immer gedacht die englische Version wird mit h am ende geschrieben. Unser Sohn Jona wird deutsch ausgesprochen hört sich doch viel schöner an!
von Sabine
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen eigentlich schön, obwohl er oft verunstaltet wird. Zum Beispiel Donat, Donalduck oder Jona Deutsch gesprochen.
Jona aus NRW
von Jona Marie
Beitrag melden
Unsere Tochter (12) heißt Jona Marie, wir müssten es vom Institut in Leipzig bestätigen lassen das es auch ein Maedchen Name ist und auch nur mit einem 2 weiblichen Vornamen.
Wir sind aber sehr glücklich ihr diesen
Vornamen gegeben zu haben.
Leider wird er sehr oft falsch ausgesprochen (Deutsch).
von Jörg
Beitrag melden
Mein Sohn Jona ist im Mai geboren... Ich habe schon viele Komplimente für diesen wunderschönen Namen bekommen... Ich finde, dass er sehr männlich klingt... Dieser Name begegnet mir in letzter Zeit häufig, besonders in den Medien (Jonah Hill, Jona und der Wal, Schlaflos in Seattle usw.)...Und überall sind es Jungs/Männer die so heißen... Weiß aber auch, dass es ein Mädchenname sein kann, ist mir aber noch nicht begegnet... Finde Jona aber als Jungennamen wesentlich schöner und passender...
von Anja
Beitrag melden
Unser kleiner Sohnemann heisst auch Jona - deutsch ausgesprochen natürlich. Haben keinen 2. Namen gebraucht!
von Isabell
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Jona Liv und für mich ist es ein Name für ein Mädchen!!! Es kommt ja immer drauf an wie man ihn ausspricht!
von Arlett
Beitrag melden
Hallo, meine Tochter ist sechs Jahre alt und heisst Jona Philina. Philina ist der Zweitname. Der Name wird so ausgesprochen wie er geschrieben wird. Wir finden ihn bis heute noch super schön. Und kennen kein anderes Kind mit diesem Namen.
LG Carina
von Jona Philina
Beitrag melden
Ja, das finde ich auch. Jona ist einfach ein wunderbarer Name für Jungs!
von @Maxi
Beitrag melden
Jona ist einer der schönsten Jungennamen die ich kenne
von Maxi
Beitrag melden
Hallo Leute ich heiße auch Jona bin 25 Jahre alt und weiblich! Ich kenne Jona nur als Mädchen Namen; weil es in Albanien ausschließlich ein Mädchen Name ist! Ist die Kurzform von Jonida
von Jona
Beitrag melden
Ich heiße jona und ich finde der Name sind für Jungen und Mädchen . Ich bin ein Mädchen und ich dachte immer der name währe nur für jungs
von Jona
Beitrag melden
Ich heiße auch Jona und bin 8 Jahre alt. Ich finde
meinen Namen sehr schön. Ich bin ein Junge. Es ist egal das es auch ein Mädchenname ist.

von jona
Beitrag melden
Also ich heisse auch Jona, bin weiblich, und ich hatte nie Probleme damit. Ich finde den Namen sehr schön und man sollte einfach damit umgehen können, dass es auch beidgeschlechtliche Namen gibt.
Dann wird man halt mal in einem Brief mit dem falschen Geschlecht angesprochen, na und? Dafür hat man einen Namen, welcher nicht so oft vorkommt und speziell ist.
von Jona Mädchenname
Beitrag melden
Ich heiße auch Jona, aber ich mag mein Namen gar nicht, weil manche die mich nicht kennen und den Namen nicht kennen sagen Jona, also mit j vorne dran, also so wie es geschrieben wird, weil es wird ja anders gesprochen als geschrieben ja un die sagen des halt immer falsch un des is doof.
von jona
Beitrag melden
meine bff heißt jona und ich liebe diesen namen ich würd gern selber so heißen
von jella
Beitrag melden
Ich finde Jona passt zu Mädchen und Jungen.
von lea
Beitrag melden
Unsere Jona ist 12 und wir und vor allem SIE sind sehr glücklich mit dem Namen ob weiblich oder männlich kräht sowieso kein Hahn nach
von Jona`s Mama
Beitrag melden
Ich bin eine Frau und heiße Jona Charlotte und kann nur davon abraten den Name als Mädchenname zu verwenden. Mich hat man in meiner Kindheit deshalb oft ausgelacht. Es ist peinlich einen Namen zu haben, von dem alle denken er sei männlich!! Auch Briefe und emails erhalte ich immer als "Herr Jona". Tut das euren Mädels nicht an und nemmt was eindeutig weibliches.
von lukata
Beitrag melden
Unser Sohn heißt auch Jona und ich finde den Namen sehr männlich für Mädchen sehr unpassend!
von L Wagner
Beitrag melden
Ich heiße selber Jona und bin 21 Jahre alt. Seit dem ich meine Ausbildung angefangen habe, werde ich immer öfter mit Frau .... angesprochen (obwohl ich ein Junge bin).
Daran sieht man einfach, dass sich der Name immer mehr ins weibliche wandelt, das sieht man ja auch an den Kommentaren hier.
Ich finde Jona ist ausschließlich ein Jungenname und das alle Mädchennamen auf A enden ist quatsch. Sascha ist das beste Beispiel.
von Jona
Beitrag melden
Mein Sohn ist 7 Jahre alt und heißt auch Jona.
Ich hatte Jonathan und Jonas vorgeschlagen und mein Lebensgefährte meinte dann "Warum nicht Jona?". Hocherfreut stimmte ich zu :-D
Niemand hat je geglaubt, dass unser Jona ein Mädchen ist... das einzige was er früh gelernt hat und wir mittlerweile fast automatisch sagen, wenn jemand nach seinem Namen fragt: "Jona, mit 4 Buchstaben, denn die meisten kennen nur "Jonas" und machen automatisch einen "Jona" daraus ;-)
Uns gefällt der Name immer noch und wir sind eher stolz darauf einen nicht so gängigen Namen gewählt zu haben.
von Renate
Beitrag melden
Mein Junge hat auch den Namen Jona erhalten, da mein Mann der Name Jonathan leider nicht gefallen hatte. Zu diesem Zeitpunkt bin ich leider nicht auf die Idee gekommen, dass es mittlerweile auch Mädchen mit diesem Namen gibt. Und vor allem habe ich vergessen das es wirklich Leute gibt die diesen Namen amerikanisch aussprechen. Es ist es ausgemachter Blödsinn, dass das "a" am Ende eines Namens Aufschluss über das Geschlecht geben könnte. Viele männliche und weibliche klassische Vornamen belegen das Gegenteil.
Hoffen wir nur für unsere Kinder, dass Jona nicht zu einem der Lieblingsnamen des Prekariats avanciert.
Tja und da denkt man mit nem biblischen Namen macht man nichts falsch. Die globalisierte Welt macht halt vieles komplizierter. Und ich muß halt lernen nicht auzudicken, wenn mich mal wieder jemand anspricht ob dies nicht ein Mädchenname wäre.
von Steffi
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Jona.
Ich finde diesen Namen immer noch schön.
Für mich persönlich klingt der Name weiblich.
Ich mußte aber damals noch einen 2. eindeutigen Namen mit angeben, da der Name Jona geschlechtsneutral ist.
von Jona'Mum
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Jona, er ist mittlerweile 13 Jahre alt und sehr zufrieden damit, bei uns gibt es bisher niemanden mit dem Namen, weder weiblich noch männlich. Ich finde bis heute den Namen sehr schön und es ist wie bei z.B. Kim doch völlig egal ob Mädchen oder Junge wenn man den Namen toll findet. Namen sind doch immer Geschmackssache.
von Ilona
Beitrag melden
@Tanja
Das kann man so nicht sagen, dass alle Namen die auf "a" enden nur Mädchennamen sind.... Sascha ist z. B. für mich ein ausschließlicher Jungenname.
von Nicole
Beitrag melden
Hallo, meine Tochter ist 11 und heißt Jona. Damals war sie die ersten 3 Wochen namenlos, weil der Standesbeamte ebenfalls meinte, das ist ein biblischer Jungenname und ausschließlich an Jungen zu vergeben. Ich forschte im Internet und ließ mir vom niederländischem Konsulat in Berlin bestätigen, dass es in den Niederlanden sowohl ein Jungen- als auch ein Mädchenname ist. Dank Europa musste der Standesbeamte abnicken :-)) Ausgesprochen wird es aber Tschona !!
von Dirk
Beitrag melden
unser baby kommt im april zur welt und ich finde jona einen tollen mädchennamen, genauso luca. wenn es ein mädchen wird bekommt sie einen der beiden.
ein guter freund von mir heißt jonathan, wir nennen ihn alle jona. aber ich finde jona passt genauso gut zu puppis. immer dieses klischee-denken!!!
von mein bauch und ich
Beitrag melden
Ich bin immer wieder erstaunt über Menschen mit einem eingeschränkten Schwarz-Weiß-Weltbild wie es in Aussagen wie: "Jona ist eindeutig ein Mädchenname weil der Name auf -a endet, denn alle Namen, die auf -a enden sind Mädchennamen." Interessant, was ist dann beispielsweise mit Andrea oder Nicola, die ebenfalls auf -a enden und in Italien eindeutige Männernamen sind? Vielleicht wäre es hilfreich, ein paar Zwischentöne zuzulassen und über den eigenen Tellerrand zu schauen, bevor man sich in dogmatische Namensstreitigkeiten verstrickt.
Viel Spaß beim Aussuchen von Namen für zukünftige Kinder.
von Yona
Beitrag melden
Ich kann es nicht mehr hören, von wegen Jona ist ein biblischer Name und darf deshalb NUR für Jungen vergeben werden. Mag wohl sein, daß es ein biblischer Jungen-Name ist, aber vom Klang her ist er doch eher einem Mädchen zuzuordnen! Und dann solche Kommentare: Wer glaubt, Jona sei ein Mädchenname, guckt wohl zuviel RTL - Hallo, keine anderen Argumente?!!
Komisch, daß es bei den Namen ELISA keine Diskussionen gibt. Das ist auch ein biblischer Jungenname, aber welcher Junge heißt bitte schön so????

Ich finde, Jona ist sehr wohl für ein Mädchen zu vergeben. In Albanien und Bulgarien ist dieser Name übrigens nur für MÄDCHEN sehr aktuell.

Also, wer sein Mädchen Jona nennen möchte, sollte das ruhig tun!


von verena
Beitrag melden
... schöner Name... aber bitte nicht für Jungen!!!
von tanja
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Jona und für alle, die so davon überzeugt sind, Jona wäre bzw. ist nur ein Jungenname und dabei noch beleidigend werden: Der Name endet auf "a", und für alle, die es nicht wissen: Namen, die auf "a" enden, sind Mädchennamen! Wobei mir es eigentlich egal ist, ob Jungs oder Mädchen so genannt werden. Ich finde den Namen einfach nur super!

Und für denjenigen der meint, alle in Deutschland heißen "Müller" oder ähnlich mit Nachnamen: Zum Glück gibt es auch noch andere Nachnamen!
von Jessi
Beitrag melden
Keiner spricht den Namen seines Kindes so oft aus wie die Mutter. Viele, viele Male am Tag. Seit 5 Jahren habe ich diesen weichen, freundlichen und schönen Namen permanent im Mund und bin jeden Tag neu glücklich ihn gewählt zu haben.
von Sophia Wagner
Beitrag melden
Ich kann das ganze gar nicht verstehen.. bin 26 Jahre alt und keiner, aber auch wirklich keiner hat mich mit einen Jungen verwechselt. Der Name Jona ist nicht nur hebräisch... auf albnisch bedeutet es "die unsrige".. es gibt nichts schöneres....
von Jona
Beitrag melden
Ich bin ein Mädchen und heiße Jona, alle denken ich wäre ein Junge (obwohl ich lange Haare habe). Ich finde den Namen eingentlich gut. Aber es ist ein Name für einen Jungen. Auch im Reli Unterricht hatten wir was vom Propheten Jona. Das war mir peinlich, ich bin nicht mehr hingegangen.
Bye
von Jona
Beitrag melden
Meine Schwester heißt Yona Sophia, also mit einem Y :) Sie wird aber nur Yona gerufen!
Obwohl ich den Namen anfangs schrecklich fand und meinen Eltern davon abgeraten habe, habe ich mich dran gewöhnt und finde, dass der Name einen sehr schönen Klang hat!
Allerdings finde ich für die weibliche Version die Schreibweise mit dem Y schöner!
von Joana
Beitrag melden
Jona ist einer der schönsten Jungennamen :-)
von schöner Jungenname
Beitrag melden
Ich mag den namen "Jona". Der passt zu mädchen und ich finde ihn sehr toll weil er so außergewöhnlich ist, wenn eine mutter auf dem spielplatz "Lisa" oder "Anna" ruft, drehen sich 12 kinder um. das kann bei "Jona" nicht passieren!
von jona
Beitrag melden
Unser Sohn (11 Monate) heisst auch Jona und er wird auch so gesprochen wie er gelesen wird denn die Amerikanische Version siehe Google, wird mit h am Ende geschrieben. Die Menschen vom Standesamt mussten auch erst einmal googlen um sich zu überzeugen das es im ursprünglichen Sinne ein Jungenname ist. Wir hatten Glück und mussten keinen Zweitnamen wählen.
von Nadine
Beitrag melden
Soso, Herr Breitenbach. Jona ist also nicht "wunderschön", sondern jüdisch. So wie Pflaumen ja auch nicht "blau", sondern Obst sind.
Vielen Dank für Ihren Beitrag!
Ich mag Jona sehr, aber er klingt mir zu amerikanisiert.
von Iris
Beitrag melden
Hallo ich bin Jonna und ein Mädchen. Es ist für mich und meine Mitwelt die weibliche Form von Jona. Ein wunderbarer Jungenname!
von Jonna
Beitrag melden
Hallo,
unser Sohn heisst Jona . Jona ist ein wunderschöner Name und eindeutig männlich. Denn als Christ kennt man den Namen Jona und seine Herkunft. Jona ist ein toller Name - aber absolut männlich! Das meinte auch unser Standesamt ; ein Zweitname war nicht erforderlich!
von Jona-Mama
Beitrag melden
Schöner Jungenname, für Mädchen unpassend. - wenn wir an die Bibelgeschichete "Jona und der Wal " oder an den Film " Schlaflos in Seattle" denken. Ich finde schade dass einige denken es wäre ein femininer Name nur weil er auf "a" endet. ich kenne mehrere Jungen Namens Jona und auch ein Mädchen (die Arme).
von maike
Beitrag melden
Also Jona steht schon in der Bibel als Jungenname. Wer meinst es wäre ein Mädchenname schaut wohl zuviel RTL II ....
von Jona Jungenname
Beitrag melden
Unsere 6 jährige Tochte heißt Jona. Wir finden den Namen immer noch super und schwer geht uns der "erzwungene" Zusatzname Sarina über die Lippen.
Jona ist TOP
von Ludwig
Beitrag melden
Ich (27, männlich) heiße seit meiner Geburt Jona Florian, meine Eltern entschieden sich dann aber für den Rufnamen Florian und Jona stand nur noch im Perso immer an erster Stelle. Im frühen Erwachsenenalter entdeckte ich meinen ersten Namen für mich neu, erstens weil ich in Australien und den USA unterwegs war und Jona für die Menschen dort besser auszusprechen war als Florian, und zweitens, weil dieser Name etwas für mich unglaublich schönes, poetisches und tagträumerisches hat.
Nun, da werden die meisten die ihn als zu feminin betrachten sich bestätigt fühlen. Da ich jedoch keine Komplexe meiner Männlichkeit gegenüber habe und genau die genannten Eigenschaften als überaus wertvoll ansehe, kann ich mir keinen besseren Namen vorstellen.
Und bezüglich des späteren Alters, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mit 40 oder sonst irgendwann etwas gegen diesen Namen haben könnte.
von Jona Florian
Beitrag melden
Hallo, ich heiße seit 9 Jahren Jona , engl. gesprochen, und bin sehr zufrieden. Ich liebe meinen Namen. Auf meiner Schule heißt keiner so.
10 Sterne!!!!
von Jona
Beitrag melden
Ein sehr guter Freund von mir heißt Jona (Mathis). Er hat oft Problem mit seinem Namen, da er auf a endet. Im lateinischen sagt man das Wörter auf a, Femininum sind. Ich finde aber das der Name zu Jungen und Mädchen passt. Ich find den Namen total Klasse...:)
von Lissy
Beitrag melden
ich bin 19 jahre alt und ich habe vor 2 tagen eine tochter bekommen sie heisst jona sie ist voll süss
ok
von carina
Beitrag melden
Mein Sohn heisst JONAH ...AUS MEINEM LIEBLINGSFILM ... SCHLAFLOS IN SEATLE ... ich wollte einen namen den es nicht so oft gibt ...hab ihn bis jetzt auch noch nicht so oft gehört ... Mein grosser heisst JUSTIN ...
hört man mitler weile an jeder ecke ...naja ...
von NICK 04
Beitrag melden
ich bin sieben jahre alt und finde meinen namen total klasse.ich habe noch einen zweiten weiblichen vorname lena.das passt gut zusammen.und ich bin stolz auf meinen aussergewöhnlichen namen.
von jona
Beitrag melden
meine tochter ist im november 2005 geboren und heißt jona. wir sprechen den namen englisch aus. sie mag ihren namen :)
und ich auch ;-)
von sonja
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter vor 3 Jahren Jona genannt. Der Name klingt sehr schön und ausergewöhnlich.Wir sprechen Jona aber anders aus,sonst klingt es langweilig.Janet wird ja auch nicht so ausgesprochen wie es geschrieben wird.Ich finde es sollte ein Mädchenname sein,da er auf a endet.Ich kenne keine Jungsnamen die auf a enden.Ich fand es schade das wir noch einen Zweitnamen geben mussten
von Jona ist ein Mädchenname
Beitrag melden
ich find es immer wieder Schade, dass man, wenn man Jona heißt, immer nur als "Herr" angeschrieben wird. Selbst bei Bestelungen heißt es dann: "Geschlecht wurde angepasst". :-(
Ich bin eine weibliche Jona und habe noch keine weitere gefunden.
Ich finde meinen Namen echt schön :-)
von Jona
Beitrag melden
mir gefällt der name gar nicht,sorry.
denn erstens ist es mittlerweile kein name mehr,sondern eher ein sammelbegriff, zweitens passt er zu den wenigsten deutschen nachnamen (oder hört sich jona müller etwa gut an?!?)-darüber denken aber die wenigsten eltern nach-und drittens klingt er zu niedlich.man sollte ab und an mal bedenken,dass die kinder nich ewig klein bleiben sondern auch mal älter werden.ich wollte mit mitte 40 nich jona heißen!!!
von klassisch
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Jona!
Ich finde es komisch, dass alle das "S" am Ende vermissen! Der Name steht so schon in der Bibel!
...aber 9 von 10 sagen Jonas zu ihm! Ich finde es echt nervig!!!
von Janni
Beitrag melden
Mein bester freund heisst jona .
Ich liebe diesen Namen
von mia
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Jonah. Die Nachbarstochter heißt Jona. Ich finde den Namen für Jungs und Mädchen passend.
von Andrea
Beitrag melden
Klingt irgendwie genau wie bei luca das das S einfach fehlt weil man denkt Jona muesste JonaS heissen und Luca eigentlich Lucas irgendwann wird es menschen geben die heissen dann nicht mehr Anika sondern Anik
von Jonas
Beitrag melden
Unser zweiter Sohn kommt im Dezember zur Welt, er soll Jona heißen, sein Bruder (2 1/2 J.) heißt Luca.
von Julia
Beitrag melden
Ich finde Jona ist ein sehr schoener Name. Ich moechte meinen Sohn Jona nennen..:)
von Lea.:)
Beitrag melden
Meine Tochter heisst auch Jona sie ist 8 Jahre und wir mussten auch noch einen zweit Namen nehmen. Wir hatten uns für Jona- Marie entschieden. Unsere zweite Tochter ist jetzt drei und heisst Jamie- Sophie.
von Danny
Beitrag melden
Hab den Namen mal irgendwo gelesen, und fand den Namen sowas von schön :)

klingt nicht so "hart" am ende wie jonaS sondern eher weich und klanghafter durch das a :)

Finde den Namen besonders für Jungs total klasse :)
von Eileen
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Jona, und das war vor 10 Jahren gar nicht so einfach durchzusetzen! Das Standesamt wollte trotz Entgegenkommen unsererseits (eindeutigen geschlechtszuweisenden zweiten Vornamen) eine wie damals gesagt " eindeutige Entscheidung" für die nach uns kommenden Eltern, die ihr Kind auch so nennen wollen. Das hat über ein Jahr Zeit und Nerven gekostet! Hat sich aber gelohnt! Der Name kommt nicht so oft vor und gefällt. Nicht nur uns, sondern auch Jona! So sollte es ja auch sein. Und den viel vorrausgesagten Schwierigkeiten, die das Kind haben würde, weil es für ein Junge gehalten werden würde....- da kann ich nur schmunzeln! Tja, manchmal irren auch Standesbeamtinnen! Wie in Bernau!!!
von Dany
Beitrag melden
Mein Cousin heißt Jonathan, aber das ist uns immer viel zu lang, deshalb nennen wir ihn nur Jona.
von Lena
Beitrag melden
Meine Tochter wird dieses Jahr sechs und wir haben lange nach einem Mädchennamen gesucht. Bis ich Jonah fand. Sie hat noch einen Zweitnamen, der das Geschlecht bestimmt - hat das Standesamt gefordert - aber wir haben ihn bekommen und sie findet ihren Namen wirklich toll. Weil auch nicht jeder so heißt :)
von Yvonne
Beitrag melden
Mein Sohn hat vor zwei Jahren den Namen
"Jona Elias" bekommen. Jona ist der Rufname-wird auch ohne Bindestrich geschrieben. Der Name ist in unserer Gegend sehr selten,allerdings hört man in den Zeitungen immer öfter den Namen "Jona".
von Sabrina
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Jona ist jetzt fast 8 Jahre alt und was soll ich sagen wir haben in dieser Zeit keinen 2 ten Jona kennengelernt. Das ist genau das was ich wollte.
Leider kommt er so langsam in Mode. LG Lilli
von claudili
Beitrag melden
Mein Sohn wird auch Jona heißen. Jona ist ein wunderschöner Name und eindeutig männlich. Denn als Christ kennt man den Namen Jona nicht nur als neuen Trend-Namen und in der Bibel wird der Prophet nun mal auch ohne "h" am Ende geschrieben. Jona ist ein toller Name.
von Lana
Beitrag melden
Hallo, eine weibliche Form von Jona ist auch Jonna. So heisst unsere Tochter. Das ist die skandinavische Form. Gruss, Irmeli
von Irmeli
Beitrag melden
Unser kleiner Sonnenschein soll auch Jona heißen wenn er im April auf die Welt kommt :) Wir freuen uns schon riesig auf den kleinen.. Es ist unser erstes Kind und wir waren uns mit dem Namen sofort einig nachdem mwir wussten dass es ein Junge wird :)
von Jamie
Beitrag melden
Unser Sonnenschein, ein wunderschöner kleiner Mann heißt Jona. Er hat aber noch einen zweiten männlichen Vornamen. Der bleibt ebenfalls stumm. Es gibt den Namen sehr selten.
von Michaela Brandl
Beitrag melden
Ich wohne in Jona. Jona ist eine Stadt im Kanton St.Gallen. (Schweiz)
von Ronnie
Beitrag melden
ich finde jona ohne S besser, weil das halt so seltsam ist. das verleiht dem namen jonas irgendwie eleganz xDD
von :)
Beitrag melden
mein cousin heißt jona anfangs fand ich den namen sehr seltsam für einen jungen mir fehlte irgendwie das S am ende.... doch hab ich mich mit der zeit daran gewohnt!!
von nova
Beitrag melden
Mich nennen alle seit 9 jahren jona, ist praktisch schon zu meinem namen geworden und ich find ihn eigentlich auch sehr schön für mädchen, weil er auch auf a endet, hört sich allein deshalb eher weiblich an.
von Jana
Beitrag melden
Unser drittes Kind wird Jona heißen. Ein Mädchen. Sie bekommt auch noch einen zweiten sehr weiblichen Vornamen, der aber stumm bleibt.
Für einen Jungen finde ich Jonas passender.
von Jona-Mädchenname Befürworterin
Beitrag melden
#152652