Jungennamen mit "J"

Finden Sie hier alle Jungennamen mit den Anfangsbuchstabe J. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Jo", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Jonas" o.ä.

Jungennamen mit "J"

Beliebte Vornamen mit "J"
1
2
3
4
5
8
9
10
11
12
Name m/w Bedeutung
Jaakov Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jaap Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jaasanja
Jabari Der Mutige
Jabba Name aus Benin; Abwandlung von Djimon;
durch die Assoziation mit dem Alien "Jabba the Hutt" aus "Krieg der Sterne" bei uns eher unpassend als Vorname
Jabez Trauer, Schmerz; er macht uns traurig
Jaboah Ghanaischer Jungenname
Jacco
Jace In der griechischen Mythologie ist Jason der Führer der Argonauten auf der Suche nach dem Goldenen Vlies
Jacek Poln. Koseform von Jacenty (Hyazinth); der Heilige Jacenty war ein Dominikanermönch im 13. Jh.
Jacenty Ursprünglich ein griechischer männlicher Name 'Hyakinthos', nach der gleichnamigen Blume in der griechischen Mythologie ist Hyakinthos ein von Apollo irrtümlich getöteter schöner Jüngling
Jachen
Jachym In apokryphen Schriften ist Joachim der Mann der hl. Anna, der Mutter Marias
Jacinto Ursprünglich ein griechischer männlicher Name 'Hyakinthos', nach der gleichnamigen Blume in der griechischen Mythologie ist Hyakinthos ein von Apollo irrtümlich getöteter schöner Jüngling
Jack Englische Variante von Johannes/Hans; Name des Apostels und Evangelisten Johannes, auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland; bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Jackie Kurz-/Koseform von Jack bzw. von Jacqueline oder Jakob/Jakobine
Jackow Australische Weiterbildung von Jack (Johannes)
Jackson Ursprünglich ein Familienname, der 'Sohn von Jack' bedeutete
Jacky Kurz-/Koseform von Jack bzw. von Jacqueline oder Jakob/Jakobine
Jacob Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jacobo Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jacoby Vielleicht von einem Familienamen, der wiederum auf den Vornamen 'Jacob' zurückgeht
Jacopo Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jacques Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jad Erinnerung
Jade Verwendung des Edelstein-Namens als Vorname; 'Jade' kommt von spanisch 'piedra de ijada' (Stein der Eingeweide), weil man eine heilende Wirkung bei Darmproblemen vermutete;
an sich ein weiblicher Name, wird aber in den USA selten auch männlich verwendet
Jaden 1. Variante von Jade; Verwendung des Edelstein-Namens als Vorname; 'Jade' kommt von spanisch 'piedra de ijada' (Stein der Eingeweide), weil man eine heilende Wirkung bei Darmproblemen vermutet. 2. Variante von Jadon, einem hebräischen Namen aus der Bibel, der vermutlich "Gott herrscht" bedeutet. In der englischen Form ein unisex Name.
Jadon Eine Person dieses Namens wird im Alten Testament kurz erwähnt
Jadoo Zauber, Magie
Jadran Kroat., slowen., serbische Form von Adrian; ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt
Jadranko Jadranko bzw. Jadranka sind traditionelle kroatische Namen.
Jae
Jaeger Offenbar Gebrauch des deutschen Wortes 'Jäger' als Vorname im Englischen
Jafet In der Bibel ist Jafet ein Sohn von Noah und einer der Überlebenden der Sintflut
Jagan Jagan (Ort, Platz, Welt) und die Langform Jagannath (Herr der Welt) sind weitere Namen des Hindugottes Vishnu
Jagger Wurde als Vorname bekannt durch die Tochter von Ashlee Simpson "Jagger Snow Ross" (= Kutscher Schnee Pferd); ursprünglich eine Berufsbezeichnung, danach ein Nachname;
im englischen Sprachraum eigentlich als Jungenname verbreitet
Jago Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt'; im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jahanzaib Der Schöne
Jahdai Gott genügt
Jaheim
Jahslove Gottes Liebe
Jahwe Name des einen Gottes gemäss dem Alten Testament dieser heilige Name Gottes wurde praktisch nie ausgesprochen, sondern nur in Form der 4 Konsonanten JHWH aufgeschrieben die wahrscheinliche, aber nicht 100% gesicherte Aussprache des Namens ist 'Jahwe' eine ganze Reihe von Übersetzungen des Namens sind gebräuchlich, wie z.B. 'Ich werde sein', 'Ich bin, der ich bin', 'Ich werde da-sein, der ich da-sein werde'
Jahzeel Gott vergibt
Jai Verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'J' bzw. mit 'Ja' beginnen, wie etwa Jack, Jacob oder James
Jaime Spanische Form von Jakob bzw. in der englischen Aussprache weibliche Form von Jakoba/Jakobine;
Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt'; im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen; Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen); im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jair In der Bibel ist Jair ein Richter der Israeliten
Jairo In der Bibel ist Jair ein Richter der Israeliten
Jais Dänische Kurzform von Johannes
Jak Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen' aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt' im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen) im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Jaka Slawische, slowenische Form von Johannes