Josia

2735 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jahwe = (Name Gottes) (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Jahwe heilt, unterstützt

Mehr zur Namensbedeutung

iin der Bibel ist Josias Sohn und Nachfolger des Königs Amon von Juda

Josia hat die gleiche Herkunft wie z.B. Josua, Joschua, Joshua, welches die deutschen Bezeichnungen für Josef sind. Jeschua / Jeshua / Jeschua bedeuten Jesus. Es sind alles männliche biblische Vornamen.

Josia ist eine Variante vom Jungennamen Josias, welcher vom hebräischen Josiah abgeleitet ist und "Gott heilt", "Gott unterstützt" bedeutet.

Joschija / Josia wurde mit 8 Jahren König des Reiches Juda (von 640 bis 609 vor Chr.).

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Josia" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Josia" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
30%
Sympathisch
Unbekannt
76%
Bekannt
Ernst
44%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Januar, 1. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Josh Jo Josi Joe Jösi Jose Joecy Sia

Josia im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Josia hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Jace Jack Jacques Jago Jahwe Jai Jak Jake Jakow Jascha Jay Jehoahaz Jehoash Jehoschua Jesaja Jeschua Jesco Jesko Jesus Jischai
Bekannte Persönlichkeiten
  • Josia Litch
    (Prediger der Methodistenkirche (1809))
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Josia! Heißt du selber Josia oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Josia
Unser Sohn Josia ist bald 4. Obwohl wir als Christen gut mit der Bibel vertraut sind habe ich nicht zwingend nach einem biblischen Namen gesucht; tatsächlich hatten mein Mann und ich uns schon lange bevor ich schwanger wurde auf einen anderen Namen geeinigt, doch dann wollte er mit einem Mal diesen Namen doch nicht mehr geben. Dann kam ich auf Josia . Unser Sohn heißt Josia Noel. Auch wir erleben des Öfteren daß Leute denken es wäre ein Mädchenname aber dann klärt man das halt auf. Unser Josia nennt sich übrigens selbst seit er sprechen kann "ia" und so ist dies seitdem sein Spitzname:D
von Vanessa
Beitrag melden
ich finde den Namen toll , den mir meine Eltern gegeben haben ...Josia
von Josia Sp.
Beitrag melden
Der Name "Josia" ist einer der beliebtesten Name der Welt. Er macht nicht nur süss, sondern auch beliebt in der Klasse/Schule oder Dorf/Stadt.Von daher finde ich, dass der Name Josia in aller Welt als bester Name der Welt bekannt werden sollte.
von ANONYMUS
Beitrag melden
Wir haben unser Söhnchen Josia genannt und lieben den Namen. Er war in unserem Kreis sehr unbekannt und was wir vorher nie gedacht hätten: das viele denken es ist ein Mädchen (-name). Wir haben uns für die deutsche Schreibweise ohne h am Ende entschieden. Dachten im Nachhinein: vielleicht wäre Josiah offensichtlicher. Aber Bekannten mit der Schreibweise geht es nicht anders. Der Name ist schön, hat eine schöne Bedeutung und wir würden uns wieder voll für ihn entscheiden. Er ist so gut auszusprechen, dass wir kaum Spitznamen nutzen. Wird sonst Josi oder Joshi genannt :).
von Ani
Beitrag melden
Mein Name ist auch Josia H. und ich kann bestätigen und nachvollziehen was mein vorschreiben "Josia H." bereits geschrieben hat. Es könnten genauso meine Worte sein ;-)
Dass der Name oft als Mädchenname erkannt wird ist schon wahr, aber man gewöhnt sich dran ;-)
Viel schlimmer ist es, wenn die leute es net raffen dass die Betonung auf dem "s" liegt und nicht auf "jo" .... hört sich dann also eher Joooooosia an - absolutes no go!!! Ansonsten finde ich viele Varianten gut... Ich werde Jossi, Tschousi, Jose, Joserl, Joe ... genannt. Je nach dem in welchem Land ich gerade bin und was denn Einheimischen am leichtesten fällt ;-)
Fazit: Toller Name!

PS: ich bin auch 1985er - netter Zufall ;-)
von an anderer Josia H.
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Josia (2),wir haben diesen Namen ganz bewusst ausgewählt. Haben auch oft das Problem mit dem, dass Bibelfremde ihn für einen Mädchennamen halten oder aber das stört uns nicht manche Namen gibt es ja auch für Jungs und Mädchen.Was unseren Sohn ein bißchen nervt ist, dass er seinen Namen oft mehrmals sagen muss ,denn da der Name eher selten ist verstehen ihn viele nicht gleich.
Aber wir würden den Namen wieder wählen und hoffen unser Sohn trägt ihn auch später noch gerne
von Franziska
Beitrag melden
Also ich heiße auch selber Josia, bin damit auch sehr zufrieneden, nur ich bin ein Mädchen, 11 Jahre und ich kenne den Namen Josia eig. auch nur als Mädchenname und der Namenstag ist der 3. September
von Josia M
Beitrag melden
Unser 18 monate alter Sohn heißt ebenfalls Josia. Das problem das er für ein mädchen gehalten wird, haben wir ebenfalls. Dabei sprechen es einige aber aus wie ungefähr: Dschosia. Dann klingts echt wie ein Mädchen. Aber sonst ein sehr schöner Name.
von Paul P.
Beitrag melden
Also ich bin seit 1985 ein Josia und ich kann nur sagen dass ich viele Namen habe :) ich werde Joschi, Josh, Joschik, Joscha usw. genannt ^^
Bei mir kommt es auch häufig auf Briefen und im Wartezimmer vor, dass ich als Frau Josia H. geschrieben oder aufgerufen werde. Der Name hat eine starke Bedeutung und auch die Story Josias in der Bible ist einfach stark.... Fazit: ich bin zufrieden :)
von Josia H.
Beitrag melden
Also ich bin mit dem Namen sehr zufrieden...bin mittlerweile 20 Jahre alt.
Auf Briefen steht nach wie vor allerdings häufig Frau Josia M.
Der Name ist etwas besonderes aber heutzutage nicht mehr all zu selten.
Die Bedeutung und die Geschichte von Josia in der Bibel ist auch etwas ganz besonderes...
Kurz, jeder sollte einen Josia haben ;)
von Josia M.
Beitrag melden
Mein Sohn trägt seinen Namen Josia fast 12 Jahre und in dem Land, in dem wir jetzt leben, heißt er Josias, da man diesen Namen hier nur in dieser Form kennt. Aber das ist in Ordnung für ihn.
Auf die Bedeutung kommt es an und die passt einfach nur zu gut in unsere Familie.
von Christiane
Beitrag melden
Mein 2 1/2 jähriger Sohn hat diesen Namen und ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Namen. Es kommt nur hin und wieder vor, dass er für ein Mädchen gehalten wird, was aber meistens daran liegt, dass die Leute das Jo so sehr betonen. Wenn man eben sia mehr betont, ist es eindeutig als Jungenname erkennbar.
Wie gesagt, bin sehr zufrieden mit dem Namen!
von Michaela
Beitrag melden
#5693