Katarina

2407 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • katharos = rein (Altgriechisch)
  • katachnia = Schleier, Nebel (griechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine
  • die mit Schleier Verhüllte

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina'; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Katarina" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Katarina" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
14%
Intelligent
Unattraktiv
15%
Attraktiv
Unsportlich
26%
Sportlich
Introvertiert
36%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
23%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
18%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

25. November, 31. Dezember, 9. Februar, 19. März, 24. März, 29. April, 15. September

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Kata Kathi Katja Kati Katti Kate Katarini Katta Kat Katy Tina Kaja Kiki Kaddy Kitty Cat Karia Kathrini Katzi Kaddi Ina Kaka Ka Kiri Kaddie Kasia Katjusa Katka Nina Kadda Katarzyna Nini Katschn Katci Käthi Kadde

Katarina im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Katarina hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Katariina Katerina Katharina Katharine Katherina Katherine Katheryn Kathrin Kathrina Kathrine Kathryn Katrien Katrin Katrina Katrine Katriona Kaderin Kathrein Ketrin
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Katarina „Kat“ Karamakov
    (Figur aus der TV-Serie "Dance Academy")
  • Katarina Srebotnik
    (slowen. Tennisspielerin)
  • Katarina Witt
    (Eiskunstläuferin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Katarina! Heißt Du selber Katarina oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Katarina

Hi ihr Katarinas da draußen,

Ich bin 17 Jahre alt und mittlerweile liebe ich meinen Namen!
Früher habe ich es gehasst, weil ich alle darauf aufmerksam machen, dass ich ohne h geschrieben werden, aber jetzt verstehe ich erst, dass das doch toll ist,wenn man einen etwas besonderen Namen hat. Meine Familie nennt mich Katja (russisch ausgesprochen) oder Tina (mein Cousin hat mich als Kleinkind so getauft). Freunde nannten mich immer Kati, weil ich es gehasst habe, wenn man mich Kata nannte. Dann gab es eine Zeit wo ich den Spitznamen echt gern hatte. Heut zu Tage nennen mich meine Freundinnen Kjuman aufgrund meines Nachnamen,weil wir zu viele Katharinas im Freundeskreis haben. Und mein Papa nennt mich immer auf russisch Kätzchen (Katjonak) und von einem guten Kumpel wurde ich Katinka genannt.
Heut zu Tage brauche ich nicht unbedingt Spitznamen und liebe meinen Namen. Ich habe mich daran gewöhnt, wie lang er nunmal auch ist. Aber schön finde ich es trotzdem, wenn ich von meinen Liebsten mit süßen Spitznamen gerufen werde.
Liebe Grüße Katarina
von Katarina
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Auch wenn ich jeden darauf Aufmerksam machen muss, dass ich ohne "h" geschrieben werde. Die Leute fragen dann immer noch "Aber mit K?" Also haben ich mir nach einer Zeit angewöhnt zu sagen "Mit K ohne h!" Und die Leute verstehen es Gott sei Dank!

Mein großer Bruder (6 Jahre älter) hat mir damals den Namen gegeben. Meine Familie nennt mich immer Kati oder Kety und ein Cousin nennt mich sogar Kitty :o)

Der Name Katarina ist ein alter, aber für mich zeitloser Name. Er wird immer modern bleiben und auch immer wunderschön.
von Katarina
Beitrag melden
Hallo Katarinas der Welt :-)
Als ich klein war, hat mich jeder Kata oder Katja (also "sanftes" T) genannt und seitdem hasse ich es, es hört sich mir an als ein Schimpfwort. Niemand darf mich so nennen, wenn er nicht Ärger kriegen möchte :-D Als kleine habe ich ganz meinen Namen gehasst, wahrscheinlich gerade wegen Katja...ble...
Meine Freunde nennen mich Katka, das ist in der Slowakei und Tschechien so üblig und mir gefällt es sehr. Oder in der Arbeit nennen mich die Kollegen auch Katy oder Kathi, das zweite LIEBE ich (als mich mein Kollege aus AT so angefangen hat zu nennen, hab ich mir daraus sogar mein FB Nickname gemacht :-D).

Was mich am meisten stört, ist, dass ich aus der Slowakei bin und dort ist der Name "Katarina", in Tschechien ist es aber Kate?ina (sprich etwa Katerzina), beide Namen haben sogar unterschiedliche Herkunft. Als ich in Tschechien angefangen habe zu arbeiten, haben die Kollegen in Prag meine Systeme falsch eingestellt, sodass ich in allen als Katerina eingestellt bin... seit dem (und es sich schon 5 Jahre) kann es (oder besser gesagt MÖCHTE es) niemand ändern und seitdem hab ich das Gefühl, dass ich es nicht bin, der hier arbeitet :-D
Und von den Nicknames liebe ich noch "Kay" (englisch ausgesprochen, also mit E), hoffentlich kann ich jemandem überreden mich so zu nennen...vielleicht meinen zukünftigen Traummann :-D
von Katarina
Beitrag melden
Hallo an alle Katarinas da draußen!
Ich bin 16 Jahre alt und heiße Katarina Victoria-Regina. Ich werde Englisch ausgesprochen und es bedeutet so viel wie die reine, siegreiche Königin, oder?
Mein Vater ist der einzige, der mich Trina nennt, für meine Geschwister bin ich Katy, für meine Mutter Kate oder Katy und meine älteste Schwester nennt mich immer Kat, aber sie ist auch die einzige, die das darf.
Eigentlich habe ich nichts gegen meinen Namen, aber ich würde lieber Katrina heißen, weil das leichter zu sorechen ist und der Spitzname Trina dann auch besser passt.
Victoria und Regina heißen meine Großmütter, in meiner Familie werden alle nach den Großmüttern (Mädchen) oder Großvätern (Jungen) benannt.
Katarina klingt sehr erwachsen und deshalb glaube ich, dass mir der Name auch später in Beruf keine Probleme bereiten wird.
LG an euch alle!
Katarina
von Kate
Beitrag melden
Ich weiß nie ob ich meinen Namen liebe oder hasse. Ich werde immer von allen Kati genannt und das mag ich irgendwie sehr viel mehr als Katarina gennant zu werden. Katarina ist für mich ein sehr erwachsener und edler Name, deswegen fühle ich mich unwohl wenn ich von mitschülern Katarina genannt werde haha
von Katarina
Beitrag melden
Hi, ich heiße Katarina und liebe meinen Namen, das einzige was mich stört ist wenn mich jemand Kati oder Kata nennt.?
Meine Familie nennt mich Nina und in meinem Heimatland nennt man mich Kaja oder Kascha.
in der Schule nennt man mich Katarina und die Lehrer schreiben meistens meinen Namen mit h.
Irgendwie finde ich hört sich unser Name edel und attraktiv an, außerdem ist es ein internationaler Name den jeder kennt, also katarina power ?
von Katarina
Beitrag melden
Ich kann schon sagen dass ich meinen Namen liebe :) Ich wurde nach der letzten bosnischen (ex-jugoslawien) Königin Katarina benannt denn meine Eltern kommen von dort... naja ist jetzt auch ne andere Geschichte^^ Ich werde von jedem Kata genannt und ich bin damit eigentlich zufrieden. Meine Familie nennt mich immer Kaca... und was ich hasse ist wenn man mich Kati nennt XD
von Katarina
Beitrag melden
Ich heiße auch Katarina aber ohne "h", was persönlich manchmal echt nervt, weil man ständig darauf aufmerksam machen muss, weil ich finds ohne h persönlich schöner. Leider nennen mich die Leute selten mit vollem Namen eher Kati, Kate, Kata, am schlimmsten finde ich jedoch wenn mich jemand Katrin nennt, geht gar nicht (sorry für die Katrins)
von Katarina
Beitrag melden
Ich heiße Katrina. Der Name ist sehr selten und oft können es die Leute nicht glauben, dass es sich nicht um eine Abkürzung handelt. Als Kind mochte ich meinen Namen nicht. Heute bekomme ich oft Komplimente zu meinem Namen. Inzwischen liebe ich meinen Namen. Keiner kürzt ihn ab. ;-)
von Katrina
Beitrag melden
Also ich bin sehr stolz auf meinen Namen Katarina. Erstens weil er ohne H geschrieben wird und es unglaublich viele Spitznamen gibt. Meiner ist schon immer Tinka, Katinka, Katjuschka, katya und und und:) .. Und Maria also mein Zweitname ist auch wundervoll! Würde mich nie umnennen lassen.
von katarina
Beitrag melden
#5943