Dorit

485 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • doron = das Geschenk, die Gabe (Altgriechisch) theos = Gott (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gottesgeschenk
  • aram.: Freiheit

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Dorothea; weibliche Form des lateinischen Namens 'Dorotheus', von griechisch 'Dorotheos'; Name verbreitet durch die hl. Dorothea (3./4. Jahrhundert)

Dorit ist eine schwedische Variante des Mädchennamen Dorothea

auch in der Schreibweise Doritt möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Dorit" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Dorit" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
19%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
30%
Extrovertiert
Unsympathisch
29%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
36%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

6. Februar

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Dori Dodo Duckie Dorle Dorittel Dr. Doolittle Rittchen

Dorit im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Dorit hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Doritt 
Männliche Form: Dorotheus
Ähnliche Vornamen
Dorette Dorotea Dorothe Dorothea Dorothy Dorottya Drita Dörte Dörthe Dorota Dorita Dorith Dorrit Dhurata Dararat Dorthe Darda Dorothee
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dorit Gäbler
    (Sängerin, Schauspielerin)
  • Dorit Urd Feddersen-Petersen
    (Verhaltenswissenschaftlerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Dorit! Heißt Du selber Dorit oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Dorit

Ich kann mich meinen vorschreiberinnen nur anschließen!
von Dorit
Beitrag melden
Meinen Namen mag ich sehr, vor allem das TH am Ende finde ich sehr besonders.Hier hat erst eine andere Dorith mit TH geschrieben :) Auch die Bedeutung gefällt mir! Meine Informationen über die aramenische Bedeutung ist : Schönheit. Das ist doch auch Klasse, oder? Wie die anderen mag ich es auch nicht, wenn man mich Doris nennt.
von Dorith
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen äußerst zufrieden, so heißt nicht jeder und er passt auch super zu mir! Ich bin zwar keine Gabe Gottes als Atheist, aber freiheitsliebend allemal!
von Dorit-Katrin
Beitrag melden
Ja Dorit ist ein schöner Name und auch selten Hat vor und Nachteile Wenn du makellos bist. ahh Dorit Hast du mal mist gebaut»ach die « ?
von Dorit
Beitrag melden
Meine Schwester heißt auch Dorit. Kaum jemand kennt den Namen und viele fragen oft nach trotzdem finden ihn viele schön, da er sich von dem Namen Doris, den viele mit einem älteren Menschen verbinden, abhebt.
von Hannah
Beitrag melden
Bin schon immer sehr stolz auf meinen Namen, gerade weil dieser so selten ist. Viele sagen dann Doris, doch ich bestehe auf Dorit.
von Dorit
Beitrag melden
Ich habe leider keine positiven Erfahrungen mit dem Namen Dorit machen können. Die Frau welche ich kennen lernte hieß Dorit Susann und war sehr stolz, arrogant und überheblich. Ein Geschenk Gottes habe ich mir anders vorgestellt.
von ich heiße nicht Dorit
Beitrag melden
Ich finde es echt faszinierend, wie viele Dorits es gibt. Ich bin mit meinen fast 21 Jahren noch niemandem begegnet, der so heißt wie ich - und dann auch noch mit der Schreibweise. Als Kind fand ich meinen Namen furchtbar, da Lehrer, wie Schüler den Namen Dorith umformten zu Dörte und ich das ganz fürchterlich fand.
Inzwischen kann ich darüber lachen, wenn jemand aus meinem Namen Dorry, Doris oder sonst etwas zaubert.
Aber es ist schon etwas lästig, dass die Leute nicht richtig zuhören. Auch ich bin oft zu Doris geworden. Aber ich finde es inzwischen lustig, wie manche Menschen meinen Namen aussprechen. Doriiith über Dooorith bis hin zu Doreth. Ich habe alles schon gehört. Und wenn man im englischsprachigen Raum ist, wird das T-H zum TH. Und man ist automatisch eine Doris. Da muss ich dann immer hinzufügen "with a nonspoken h" :D
von Dorith
Beitrag melden
Unglaublich, trifft wirklich wie ich mich selbst beschreiben würde. Selbst die Schauspielerin ist wohl verantwortlich, dass ich heiße wie Sie - Ihr Kinofilm Sommerliebe hat wohl meine innig auf den ersten Blick verliebten Eltern überzeugend inspiriert. Kurzum: Ist es wohl "RainerZufall", dass wir seit meiner Ausbildung auch in der gleichen Stadt leben - auch wenn ich MehrOderWeniger "schauspiele" :)
von Dorit Garbe-Rickenstorf
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen und bestätige das ich das als Kind und Jugendliche anders sah.
Dass er altgriechisch ist, wusste ich nicht mal. Danke für die Info.
Ich wusste bisher nur das Dorit aus dem aramäischen ist und "Freiheit" bedeutet.
von Dorit
Beitrag melden
#2928