Marwin

1024 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mer = das Mark (Walisisch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

der ursprünglich walisische Name 'Merfyn' war in England lange als Familienname im Gebrauch ein walisischer König im 9. Jh. hiess 'Merfyn' die Bedeutung des Namens ist nicht sicher bekannt, vielleicht enthält der Name das Wort 'mer' (Mark)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Marwin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Marwin" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
39%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
33%
Attraktiv
Unsportlich
43%
Sportlich
Introvertiert
50%
Extrovertiert
Unsympathisch
30%
Sympathisch
Unbekannt
59%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Marwin eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Walisisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Familienname als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Wini Mafmaf Marv Mörwin

Marwin im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Marwin hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Marian Mariano Marin Marino Marwan Marwin Maurin Moreno Myron Miron Morin Miran Mehran Maruan Marno Merwin Marouane Moroni Moran Mareno
Bekannte Persönlichkeiten
  • Marwin Hitz
    (schweiz. Fußballer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Marwin! Heißt du selber Marwin oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Marwin
Mein sohn marwin ist 6 jahre
Habe den namen bewusst gewählt.....
Mar....stark ( groß )
Win....freund
Altgermanisch...althochdeutsch
Der dem man zuhöhrt....deutung

Wann feiern die anderen marwims namenstag?
von Martin
Beitrag melden
Ich heiße auch Marwin und bin auch zufrieden damit, kenne ansonsten nur Marvin's :)
von Marwin-Philipp
Beitrag melden
Also der Name Marwin setzt sich aus Diet(mar und Win)fried zusammen. Meint jedenfalls meine Mutter.. Bin jetzt 16 und werde entweder Wini oder Marwa genannt ^^
von Marwin
Beitrag melden
Also ich heiße selber Marwin trage diesen Namen seit 15 Jahren mit Stolz. Obwohl es nervig ist dass einen alle immer mit "v" schreiben...
von Marwin
Beitrag melden
Marwin ist nicht englisch sondern althochdeutsch!! Der Name kommt von "Mar = stark" und "Wini = Freund" und bedeutet starker (großer) Freund.
Es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen Marvin und Marwin (nicht nur um "V" und "W") und zwar die Herkunft des Namens! Soweit ich weiß, ist Marwin - im Gegensatz zu Marvin - ein sehr seltener Name :)
von Die Schwester
Beitrag melden
Marwin, der Name ist nicht englisch sondern Altdeutsch und bedeutet teurer Freund.
von Marwin
Beitrag melden
Also bitte. Seit kurzem kursieren immer mehr Websites zum Thema Kinder-Namen.

Dabei stelle ich mit erschrecken fest das der Name Marwin gleich gestellt wird mit Marvin, was ein grober Fehler ist. Während wie richtig beschrieben Marvin aus dem Angelsächsischen kommt, ist Marwin ein alt-germanischer Vorname.
von Marwin
Beitrag melden
Unser Sohn ist 20 Jahre alt und heißt ebenso Marwin. Laut Namensbuch bedeutet der Name guter Freund oder Pferdefreund.
von Mama
Beitrag melden
Unser Kleiner (15M) heisst auch Marwin und ist ein Thai/Deutscher. Ich wollte unbedingt einen dtsch,. Namen und meine Frau hat ihn abgesegnet. Er hat auch einen Thailaendischen Vornamen: Jiraphat...
Die Thais sagen aber nur Maaaawiiin :))
von ThomasD
Beitrag melden
Mein Zwillingsbruder heißt Marwin.
Meine ELtern haben sich bewusst für den Namen mit W entschieden, da er anders ist als Marvin, da es den mit v sehr häufig gibt .
lg
von Die Schwester
Beitrag melden
Marwin mit " w " ist deutsch und bedeutet " guter Freund " laut meinem Namensbuch, diese Form gab es schon vor dem englischen mit " v ". Mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre und ich hab mich vorher auch im Internet wegen dem Namen schlau gemacht, da ich einen Deutschen Namen wollte !
von Mo
Beitrag melden
Unser Sohn, 5 Monate alt, heißt Marwin. - Bewußt mit "w" geschrieben. Fanden den Namen schon immer toll! Haben aber in den vergangenen Monaten auch schon merken müssen, dass viele den Namen falsch schreiben. Wird sich aber bestimmt einrenken, wenn sich die Verwandten und Bekannten an das "w" gewöhnt haben! ;-)
von Die Mama
Beitrag melden
Wir haben zwei Söhne: unseren gut 2-jährigen Marwin -auch ganz bewußt von mir mit w gewählt- und Oliver, der gerade mal 2 Wochen alt ist.. Wir finden Marwin als Namen nach wie vor richtig gut und sind froh, dass wir uns damals hierfür entschieden haben....Welche Meinung er selbst hat, wird sich natürlich noch herausstellen müssen ;-)
von Der Papa
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Marwin auch absichtlich mit w mein Mann hatte bei der anmeldung einige Schwierigkeiten. Und leider schreiben viele den Namen falsch. Er wird im Dezember 9 und besteht immer auf sein w.
von tanja weyland
Beitrag melden
Ich bekomme im Otkober einen Jungen und wir haben uns vor Kurzem auf den Namen Marwin geeinigt. Absichtlich mit "w" geschrieben! ^^
Finde den Namen sehr schön und kenne bisher keine anderen Kinder in der Umgebung die so heißen....
von Die werdende Mama
Beitrag melden
Naja, eigentlich sollte ich auch Marvin heißen, mein Vater hat sich allerdings verschrieben und hat aus dem v ein w gemacht.

Ich selbst bekomme immer den Spitznamen Marw welcher mir garnicht passt.
von Marwin
Beitrag melden
#7340