Vornamen mit "B"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe B. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Be", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Bernhard" o.ä.

Mädchennamen mit "B"
BaBeBhBiBjBlBoBrBsBu
Jungennamen mit "B"
BaBeBhBiBjBlBoBrBuBy
Beliebte Vornamen mit "B"
2
Ben
3
Birgit
4
Bianca
5
Bennet
8
Bella
9
Bernd
11
Bettina
12
Bastian
Name m/w Bedeutung
Baal Herr, Meister, Lord
Babak Babak/Papak war der Sohn Sassans, Gründer der Sassanidenreichs und eine Figur in Shahnameh (Buch der Könige)
Babaoia Baba bedeutet in vielen Sprachen 'Papa'/'Vater', aber auch 'Oma'/'alte Frau'
Babatunde Nigerianischer Jungenname
Babelisk Tornado
Babet Art, Sorte
Babette Franz. Koseform von Barbara. Von einem bis ins Indoeuropäische zurückreichenden Wort, das lautmalerisch die unverständliche Sprache von Fremden umschreibt. Verbreitet durch die Verehrung der heiligen Barbara aus Nikomedien (3./4. Jh.).
Babila Vom griechischen Namen 'Babylas' der griechische Name ist bekannt durch den hl. Babylas, Bischof von Antiochien (3. Jh.) der Name geht vielleicht auf dieselben Wurzeln zurück wie der Name der Stadt Babylon, der 'Tor des Gottes' bedeutet der italienische Name ist trotz der 'a'-Endung männlich
Babsi Von einem bis ins Indoeuropäische zurückreichenden Wort, das lautmalerisch die unverständliche Sprache von Fremden umschreibt verbreitet durch die Verehrung der heiligen Barbara aus Nikomedien (3./4. Jh.)
Babuna Kamille, Kamillenblume
Baby Kein eigentlicher Name; taucht in US-Vornamen-Statistiken auf, weil gelegentlich verwendet für Geburtsurkunden in Fällen, wo der Name noch nicht entschieden ist
Babylas Vom griechischen Namen 'Babylas' der griechische Name ist bekannt durch den hl. Babylas, Bischof von Antiochien (3. Jh.) der Name geht vielleicht auf dieselben Wurzeln zurück wie der Name der Stadt Babylon, der 'Tor des Gottes' bedeutet der italienische Name ist trotz der 'a'-Endung männlich
Baca Beere, Perle, Olive
Bacary Nobles Versprechen
Bachodur Der Starke
Badar Vollmond
Bader Vollmond
Badger Ursprünglich ein Nachname, selten als Vorname in Gebrauch
Badia Auch in der Schreibweise Badiaa gebräuchlich
Badin Jungenname, der in der rätoromanischen Schweiz vorkommt, wohl eine Form von Bader; Badin ist auch der Name einer Stadt und eines Bezirks in Pakistan
Badria Sie ist wie der Mond
Badrieh Die Frau mit einem Gesicht wie der Mond; die Strahlende, die Helle
Badrig Rechtschaffenheit
Badriyah Variante von Badria
Badshah Herrscher, König
Badu Das zehnte Kind
Baekhyun Guter älterer Bruder
Baelfire Lagerfeuer, Freudenfeuer
Bagda Die von Gott Gegebene
Baghira Eingedeutschter Name des Tigers in Kiplings "Das Dschungelbuch"; Original-Schreibweise Bagheera
Bagok Der Wirbelwind
Bagwis Flugfeder
Bahadir Der Mutige
Bahar Frühling, Jugend, Anfang/Beginn
Bahareh Es ist Frühling
Baharya Frühlingsland
Bahati Glück
Bahattin Das Wichtige in der Religion betreffend
Bahir Hell, blond, strahlend, glänzend
Bahira Das Meer, die Funkelnde/Glitzernde
Bahire Brilliant, ausgezeichnet
Bahne Fries. Form von Namen, die mit "Ban-" beginnen
Bahram Der Widerstandsfähige, der Sieger
Bahri Aus dem Meer oder aus dem Fluss kommend
Baiba Lettische Kurz-/Koseform von Barbara
Baihu Baihu ist ein chinesischer Vorname; er bedeutet "weißer Tiger" und ist ein Symbol in der chinesischen Sternenkonstellationen; er wird auch „Weißer Tiger des Westens“ (西方白虎) genannt und steht für den Herbst und den Westen
Baila Tanz, die Tanzende
Bailee Gebrauch eines altenglischen Familiennamens als Vornamen der Familienname kann zurückgehen auf ein Berufsbezeichnung 'baili' (Amtmann, Gerichtsdiener) die Berufsbezeichnung selbst hat lateinische Wurzeln
Bailey Gebrauch eines altenglischen Familiennamens als Vornamen; der Familienname kann zurückgehen auf ein Berufsbezeichnung 'baili' (Amtmann, Gerichtsdiener); die Berufsbezeichnung selbst hat lateinische Wurzeln
Bailong Weißer Drache