Mädchennamen mit "Ju"

Name m/w Bedeutung
Ju Chrysantheme
Jua Sonne
Juan Span. Form von Johannes oder eigenständiger chinesischer Mädchenname
Juana Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Juanita Spanische Form von Johanna; Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Jubilee
Judie Der Vorname Judie ist eine Variation von Judy, einer eigenständigen Verkleinerungsform von Judith. Der Name stammt aus dem Hebräischen und bedeutet Frau von Judäa.
Judika In der katholischen Kirche wird der Sonntag 14 Tage vor Ostern Judika genannt
Judita Die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben in der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'
Judith Die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel. Der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben. In der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau. Unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'.
Juditha Die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben in der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'
Judy Die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel; der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben.
In der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'
Judyta Die Bedeutung 'Frau aus Jehud' bezieht sich auf die Stadt Jehud in Israel der Name könnte auch 'Angehörige des Stammes Juda' und damit 'Jüdin' bedeutet haben in der Bibel ist Judith eine der Frauen von Esau unter den apokryphen Schriften gibt es zudem ein Buch 'Judith'
Juella Herkunft unbekannt, möglicherweise besteht eine Verbindung zu Jules, der englischen Kurzfom von Julia
Juéline Wahrscheinlich eine der vielen Namensvarianten, die auf Julius/Julia zurückgehen
Juhee Herrin (?)
Juin Variante des englischen Namens "June"
Jukunda Der Vorname Jukunda ist eine Ableitung des lateinischen Adjektivs jucundus = angenehm, liebenswürdig, beliebt
Jula Kurzform von Julia
Julaine Variante des franz. Vornamens Julienne bzw. von Juliane;
Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus'; bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Jule Variante von Julia

Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname; verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie; bisher trugen drei Päpste den Namen; Julius ist auf den Philippinen ziemlich beliebt
Juleen Amerikanisierte Variante von Juline (Juliane)
Jules Jules ist ein geschlechtsneutraler Vorname. Als männlicher Name ist Jules eine französische Form des lateinischischen Vornamens Julius. Als weiblicher Vorname ist Jules als Kurzform von bspw. Julianna vor allem im englischsprachigen Raum bekannt.
Juleste Kombination aus Jules und Celeste
Juli Ursprünglich ein römischer Familienname; verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied der Familie der Julier; ihm zu Ehren wurde der siebte Monat des Jahres so benannt. In Deutschland unisex Vorname.
Julia Der Name Julia bedeutet "aus dem Geschlecht der Julier" und bezeichnete ursprünglich die weiblichen Mitglieder der römischen gens Iulia.
Diese leiteten ihren Namen von Iulus, dem Enkel der Göttin Venus, her. Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname;
verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied der Familie der Julier; ihm zu Ehren wurde der siebte Monat des Jahres so benannt; bisher trugen drei Päpste den Namen.
Juliana Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Juliane Nebenform von Julia

Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Julianna Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Julianne Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus'; bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Julica Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie bisher trugen 3 Päpste den Namen Julius auf den Philippinen ziemlich beliebt
Julie Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie
Julienne Julienne ist die franz. Form von Juliane; Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Juliet Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname, verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie; bisher trugen drei Päpste den Namen Julius
Julietta Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie bisher trugen 3 Päpste den Namen Julius auf den Philippinen ziemlich beliebt
Juliette Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie bisher trugen drei Päpste den Namen Julius auf den Philippinen ziemlich beliebt
Julija Julija ist eine russische Form des Vornamens Julia. Er bedeutet "aus dem Geschlecht der Julier" und bezeichnete ursprünglich die weiblichen Mitglieder der römischen gens Iulia. Diese leiteten ihren Namen von Iulus, dem Enkel der Göttin Venus, her.
Julijana Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus)
Julika Ungarische Koseform von Julia (ebenso wie Julinka). Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname; verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie
Julina Variante von Julia

Info zur männlichen Form Julius: ursprünglich ein römischer Familienname verbreitet durch die Verehrung von Gaius Julius Caesar, dem berühmtesten Mitglied dieser Familie bisher trugen 3 Päpste den Namen Julius auf den Philippinen ziemlich beliebt
Juline Variante von Julia

Info zur männlichen Form Julian: ursprünglich ein von 'Julius' abgeleiteter römischer Beiname 'Julianus' bekannt durch den römischen Kaiser Julian (Flavius Claudius Julianus).
Julinka Variante von Julia etc.
Julischka Eingedeutschte Schreibweise von Juliska, der russischen, ungarischen Koseform von Julia.
Julissa Wahrscheinlich Doppelform aus 'Julie' und 'Lisa'
Julita Weibliche Weiterbildung von Julius; Namenspartronin ist z. B. die Heilige Julitta von Cäsarea
Julitta Weibliche Erweiterungsform von Julius
Julka Slawische Form von Julia
July In Deutschland für Mädchen und Jungen zugelassen. Kurzform für Namen wie Julia, Julie, Julietta etc.
JuLyn
Juma Ursprünglich ein arabischer/afrikanischer Jungenname; durch die "-a"-Endung selten auch als Mädchenname vorkommend