Denise

16637 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • dios = von Zeus (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die dem Dionysos Geweihte
  • die Fröhliche
  • die Starke
  • türkisch: das Meer

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Dennis: von 'Dionysios' (der dem Gott Dionysos Geweihte) Dionysos war der griechische Gott des Weines, einem Sohn von Zeus und Semele der Name des Gottes setzt sich zusammen aus 'dios' ('von Zeus') und 'nysa', dem Namen eines legendären Berges der hl. Dionysius (3. Jh.) ist einer der 14 Nothelfer die Stadt St. Denis in Frankreich ist nach ihm benannt

Denise auf griechisch bedeutet "die Fröhliche"
Deniz auf türkisch "Meer"

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Denise" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Denise" verbinden.

Traditionell
29%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
28%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

9. Oktober, 6. Dezember

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Französisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Nisi Niesi Nice Denisi Deni Nis Dede Niesli Denny Nies Nissy Dee Dennie Nisy Nise Denni Deny Den Nisa Nini Isi Ise Nine Disi Dini Nesi Nessi Dorie Densy Dense Döni Dancy Dene Dasy Nessy Densi Dany Desi Denosh Isis Düsi Doni Denno

Denise im Liedtitel oder Songtext

  • Denise (Randy & the Rainbows)
  • Whose Bed have your Boots been under (Shania Twain)
Formen und Varianten
Männliche Form: Dennis
Ähnliche Vornamen
Danija Danica Danice Daniek Danika Danique Danja Danuse Denice Denisa Denise Dionisia Domenica Domenika Dominga Dominica Dominika Domizia Domonique Donika
Bekannte Persönlichkeiten
  • Daniela Denise Katzenberger
    (TV-Sternchen)
  • Denise Biellmann
    (Schweizer Eiskunstläuferin)
  • Denise Feierabend
    (Schweizer Skirennfahrerin)
  • Denise Feiersinger
    (österr. Biathletin)
  • Denise Herrmann
    (Skilangläuferin, Langläuferin)
  • Denise Richards
    (US-Schauspielerin)
  • Denise Roth
    (Eisschnellläuferin)
  • Megan Denise Fox
    (US-Schauspielerin)
  • Pamela Denise Anderson
    (US-Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Denise! Heißt du selber Denise oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Denise
Hey, ich bin auf Namessuche, für einen Roman, möchte mir jemand einen Vorschlag für Mädchen / Junge geben?
von Denise
Beitrag melden
Ich finde mein Name Denise super früher konnte ich den nie aussprechen hatte so ein problem mit s es klang anscheinend überall wie ein z oder so habe ich zum Glück nie rausgehört daher hat es mich kaum gestört ich habe früher auch immer Spitznamen gesucht coole aber inzwischen finde ich mein Namen perfekt wunderschön und könnte mir ein zu mir besser passenderen Namen gar nicht ausdenken ich finde den toll früher haben manche Kids in der schule dennis gesagt oder geschrieben sogar aber die waren sowieso so dumm und füllte mich unterfordert aber ich bin froh nicht Lea oder Anna oder ein Namen zu haben wo alle Fragen wie der geschrieben wird also mich hat noch nie jemand gefragt ob mit e oder doppelt n oder sowas ich bin einfach wirklich glücklich nach Jahren mit dem Namen kann den immernoch kaum aussprechen aber jeder versteht mich und fragt nicht nach warum ich so komisch spreche
von Denise
Beitrag melden
Ich selbst heiße Denise. Meinen Namen find ich eigentlich auch super, aber die Jungs in meiner Klasse haben eine ganz andere Vorstellung von meinen Namen!
Sie nennen mich Tennisball.

Denise-Dennis-Tennis-Tennisball.
Aber die Bedeutung: Die Fröhliche! Und Starke, das find ich echt schön.
von Denise
Beitrag melden
Ich finde mein Namen lustig weil meine beste Freundin Denise heißt und ich würde niemals meinen Namen ändern.
von Denise
Beitrag melden
ich bin 23, heiße denise und komme mit meinem namen aus, finde ihn aber nicht wunderschön :D
ich selbst habe meinen namen als kleines kind noch nicht aussprechen können und "nies" gesagt. erster spitzname. in der grundschule war es dann denny und seit vielen jahren nisi.
mittlerweile stelle ich mich oft auch nur als nisi und nicht als denise vor.
von Denise
Beitrag melden
Es ist ein sehr toller Name ok
von Denise
Beitrag melden
Ich bin nun 23 Jahre alt und muss sagen, dass ich meinen Namen schon immer geliebt habe.
Trotz der Tatsache, dass ich oft gehänselt wurde da der Name sich auf vieles reimen lässt lies mir das nie graue Haare wachsen. Von daher bin ich sehr stolz!
Vor allem, da ein derartiger Doppelname nicht oft zu finden is ;3
von Denise Lee J.
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht so schön. Viele (besonders die Jungs) aus meiner Klasse beleidigen mich mit Dennis, Penise, Depisse,...

ABER ZUM GLÜCK WECHSEL ICH DIE SCHULE
(!!)
von Denise
Beitrag melden
Hey Leute,
Also ich bin Denise... :) und ich liebe meinen Namen... Klar muss man manchmal sagen "Denise mit einem n und mit e am Ende", aber oh mein Gott, davon sterb ich auch nicht... Wenn ich meinen Nachnamen "Uchlier" erklären muss, hab ich noch viel länger zu tun... Aber ich bin froh, so wie ich heiß, denn so heiße nur ich in ganz Deutschland... Und wer seinen Namen wegen anderer Leute ändern lässt, dem fehlt wohl ganz schön viel Selbstvertrauen... Wenn jemand zu mir "Dennis" sagt, dann ist er einfach zu dumm es richtig auszusprechen... Ganz einfach... Mein Spitzname ist "Niesl" weil ich als Kleinkind immer "Nies" zu mir Gesagt habe... Also ich finde den Namen gut, weil er modern klingt und es auf jeden Fall in der Klasse nicht fünf davon gibt...
von Denise
Beitrag melden
Sexy, intelligent ,freundlich, zurückhaltend, liebevoll,sehr laut .u launisch
von Denise
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, denn jeder spricht ihn irgendwie anders aus - betont eher das erste 'e' oder das letztere, oder betont eher das 'n' (was den Namen nicht unbedingt zur männlichen Form 'Dennis' werden lassen muss), oder es wird das 's' zu einem 'z' oder zumindest zu einem 'ß' gemacht. So macht jeder den Namen für mich zu etwas Besonderem, weil jeder etwas eigenes draus macht :))
von Denise
Beitrag melden
Ich bin 16 Jahre alt und hasse den Namen Denise... In der Schule wurde ich immer Penise gerufen, da mal eine Mitschülerin herausgefunden hat dass das P leicht zu einem D gemacht werden kann... Ich hasse es...
von Denise
Beitrag melden
ich heiße denise ich muss zugeben früher mochte ich den namen nicht aber inzwischen finde ich den namen so toll weil er auch sehr selten ist ich bin in meiner schule die einzige die denise heißt
von Denise
Beitrag melden
Meine Tochter ist jetzt 14 und heißt Denise, sie mag ihren Namen und hatte bisher nie wirklich Probleme damit, ab und zu kommt schon einer mit Dennis etc. an aber das findet sie nicht si schlimm. Ein Freund von mir nennt sie immer Heuschnupf (Denise=Nisi=Niesen=Heuschnupfen=Heuschnupf) findet sogar sie lustig
von Alexander
Beitrag melden
Aus meinem Namen haben sie Döner-Dennis gemacht und Schnitzel (da mein Lehrer mich immer Denitzel genannt hat). Oftmals denken Leute, dass ich männlich wäre, da sie Denise fälschlicherweise mit Dennis verwechseln.... Ich liebe meinen Namen trotzdem, da meine Mutter ihn für mich ausgesucht hat!
von Denise
Beitrag melden
Also bei mir in der Schweiz spricht man den Namen Denise "
Dönis" aus, aber bei mir ist es noch nie vorgekommen das mich jemand Dennis genannt hat, es ist aber schon passiert das sie das E am schluss vergessen haben, aber das ist ja nicht soooo schlimm, doch fast alle die mich neu kennengelernt haben oder bei Starbucks und so haben meinen Namen richtig geschrieben.... ich finde meinen Namen schön?und meine Freunde und Freundinnen nennen mich Dodi oder Dodo (als spitzname) aber es gab mal eine zeit, da haben mir ein paar leute Döner gesagt, doch ich habe es einfach ignoriert und nicht darauf gehört, dann haben sie auch wieder aufgehört damit. Liebe grüsse an alle Denise's auf dieser Welt!?
von Denise
Beitrag melden
Der Name Denise ist in der Schweiz noch eher geläufig und da wird er auch korrekt
ausgesprochen. Meine Herkunft ist ursprünglich die französische Schweiz. Im Jahre
1948 war Denise und René der absolute Renner. Das gute an diesem Namen man
kann ihn nicht verhunzen, aber nicht ideal einen tollen Kosenamen zu finden. In Deutschland wird er wie die Sportart Tennis ausgesprochen da kann ich immer nur schmunzeln. Egal welchen Namen man hat, wichtig ist, dass man seinen Namen
so präsentiert und mit der Person identisch ist!
von Denise Lucelle Perret Gentil
Beitrag melden
Bin 57...Vater war Italiener , Mutter aus Österreich. Zuhause immer Deni. Ansonsten oft Dennis oder vom Ital. DENISÉ ....SO ODER SO ...EIN WUNDERSCHÖNER NAME MIT WUNDERSCHÖNER BEDEUTUNG. Auf alle die Denise heißen ?
von Denise
Beitrag melden
Also ich bin sehr zufriedem mit meinem Namen und kann nicht verstehen warum sich so viele über ihn beschweren oder ihn sogar haben ändern lassen. Ich bin fast 16 Jahre alt und klar fast niemand kann den Namen auf anhieb richtig schreiben und klar werd ich manchmal Dennis gerufen aber warum sollte man sich darüber aufregen ? Ich ignoriere diese Rufe meistens oder reagiere trotzdem darauf . Denn wenn man sich nicht darüber aufregt wird es langweilig und es hört auf.Man sollte einfach über diese kleinen Sticheleien drüber stehen Ich finde den Namen schön weil er nicht so ein 0-8-15 Name wie Emma , Ben .... ist auch wenn die Namen schön sind . Aber jedem seine Meinung . Wollte das nur mal gesagt haben.
von Denise
Beitrag melden
An die ehemalige Denisé: vermutlich fing dein Problem damit an als deine Eltern dir den Namen in einer völlig falschen Schreibweise gaben! Der Name Denise ist aus dem Altgriechischen und wird vorrangig in Frankreich vergeben! Fest steht: Der Buchstabe E am Ende eines Wortes wird in Frankreich nicht gesprochen. Will man ein E auch gesprochen setzt man den Acante darauf: é - steht ein E in mitten eines Wortes/Namen ohne Acante wird das E als Ö gesprochen! Demnach würdest du mit der Schreibweise Denisé gesprochen Dönise heißen! Tatsächlich schreibt man den Namen allerdings Dénise!
Ganz ehrlich, Kinder sind grausam und wenn man will findet man für absolut jeden Namen eine verletzende Abkürzung oder Verbindung!
Ich liebe meine Namen, ja ich muss ihn ständig buchstabieren und ich werde ständig gefragt woher ich bin - aber wen juckst? Dadurch kam ich immer rasch in Gespräche und erklärte meinen Namen (Denise die starke, fröhliche) jedesmal mit Freude!
Denise ist nicht alltäglich aber das bin ich auch nicht! Ich bin etwas besonderes, stark, fröhlich und einzigartig - Gott sei dank erkannte das meine Mama und nannte mich nicht Maria, Julia oder Susanne (nichts gegen diese Namen!!)!
Außerdem würde ich das ko.... bekommen wenn jemand meinen Namen ruft und sich 20 Personen wenden weil der so alltäglich ist!
Dénise ist ein großartiger Name, exotisch, edel und einfach besonders! Ich liebe ihn und bedauere kein einziges Mal an dem ich ihn buchstabieren oder erklären musste!!
von Dénise
Beitrag melden
Ich bin 15 und total froh mit meinem Namen! Klar wird man manchmal in der Schule etwas damit geärgert oder müsste schon öfters seinen Namen extra buchstabieren, aber daran gewöhnt man sich schnell. Also ich zumindest bin glücklich mit meinem Namen:)
von Denise Michelle
Beitrag melden
Hallo Leute,
ich bin Denise 11 Jahre alt, ich finde meinen Namen echt cool, aber es nervt voll wenn die Jungs mich in der Schule immer Dennis rufen. Meine Eltern nennen mich Nisibisi oder Nischen, finde ich eigentlich auch in Ordnung.
von Denise Fabienne Kaiser
Beitrag melden
Ich bin 19 Jahre alt und bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich kann gar nicht verstehen, dass einige mit diesem Namen Negatives verbinden. Höchstens im Urlaub in der Türkei gab es mal Probleme.
Der Name Denise ist zudem relativ selten und somit kein 0815-Name. Ich bin sehr glücklich damit und kann mir für mich auch keinen anderen Namen vorstellen.
von Denise
Beitrag melden
Ach ja, und um deine Frage zu beantworten: Wie gesagt, wähle einen normalen, "geläufigen" Vornamen für dein Kind. Und dazu gehört nicht Denise oder Denisa!!! Mal ehrlich, wer heißt denn so??? Denke nicht nur daran, dass du diesen Vornamen toll findest, sondern denk weiter, denn dein Kind muss damit leben. Ich hatte gestern noch gehört, dass jmd. seine Tochter Mila nannte. Diesen Vornamen gibt es ja nun nicht so häufig, aber er ist ein Aufsteiger und somit nicht so sehr unbekannt. Vielleicht ist dies eine Alternative für dich.
von Anonym
Beitrag melden
Der Vorname Denise ist auch sehr schön. Aber ich, als eine die selbst mal Denisé hieß und meinen Vornamen habe rechtskräftig ändern lassen, ich kann nur JEDEM und ich meine wirklich JEDEM davon ABRATEN sein Kind Denise zu nennen. Eben weil dieser Vorname nicht "geläufig" ist, besteht häufig die Problematik, dass dieser Vorname mit dem männlichen Geschlecht (Dennis) verwechselt wird. Ebenso das kaum jmd. diesen Vornamen korrekt schreiben oder aussprechen kann. Hinzu kommt noch, dass dies häufig zu einer enormen Belustigung im sozialen Umfeld führt. Dies kann über Jahre nicht nur total nervig sein, sondern auch zum Problem werden. Wollt ihr eurem Kind dies antun??? Ich bin die Verfasserin des langen Textes vom 16.01.2016, 11.36 Uhr. Wie gesagt, ich kann nur JEDEM davon ABRATEN sein Kind so zu nennen. Meine Meinung ist, dass man natürlich nicht immer einen Vornamen wählen muss, der im Jahr zuvor, z.B. Mia und Ben auf Platz 1 stand, aber bitte wählt für euer Kind einen "geläufigen" Vornamen, der bekannt ist und der eindeutig männlich bzw. weiblich ist. Und wenn ihr für euer Kind irgendetwas Exotisches auswählt (das muss ja nicht nur Denise sein), weil euer Kind mit diesem Vornamen etwas ganz Besonderes sein soll, ihr tut eurem Kind KEINEN Gefallen damit. Euer Kind wird immer bzw. häufig negativ auffallen. Und bedenke zum Schluss eins: In Deutschland ist es sehr, sehr schwer sowohl seinen Vor- als auch Nachnamen ändern zu lassen. Aber das man bzw. ich auf Denisé schon eine Vornamensänderung von der zuständigen Stelle genehmigt bekomme, dass soll schon was heißen!!!
von Anonym
Beitrag melden
Ich bin jetzt sehr verunsichert! Wollte seit ich denken kann meine Tochter Denise nennen. Weil ich den Namen wunderschön finde! Aber wenn ich jetzt hier lese wieviele Denise's unter dem Namen leiden. Vielleicht wäre Denisa besser?
von Daniela
Beitrag melden
Liebe Leser/innen,
nachdem ich über diesen Vornamen viele negative Kommentare gelesen habe, habe ich mich dazu entschlossen, euch von meiner Geschichte zu berichten: Ich möchte gerne anonym bleiben, denn auch ich trug den Vornamen Denisé. Seit meiner frühen Kindheit hatte ich massive Probleme mit diesem Vornamen. Dieser Vorname wurde häufig nicht als eindeutig weiblich angesehen. Häufig wurde dieser Vorname mit dem männlichen Geschlecht (Dennis) verwechselt. Ebenso wurde dieser Vorname oft falsch geschrieben (Dennis, Denis, Denies, Denniese, Dennies, Dimit und Deise) und ausgesprochen (Dennis). Manchmal kam es auch vor, dass ich (trotz weiblichen Aussehens) wegen diesem Vornamen für einen Mann gehalten wurde. Dadurch wurde ich häufig von meinen Mitmenschen (auch noch als Erwachsene) beleidigt, schikaniert, verhöhnt und verspottet. Weiterhin war ich mit diesem Vornamen häufig die größte Lachnummer und der Witz des Jahres. Ebenso musste ich häufig immer und immer wieder erklären, dass ich weiblich bin und diesen Vornamen buchstabieren ? und wieder wurde dieser falsch geschrieben. Hierbei handelte es sich um einen Zeitraum von mehreren Jahren. Mittlerweile bin ich erwachsen. Da dieser Zustand für mich auf Dauer nicht mehr tragbar war und mich diese Situation sehr belastet hat, habe ich mich zu einer Änderung meines Vornamens entschlossen. Gemäß der gesetzlichen Rechtsgrundlage (§ 11 Namensänderungsgesetz (NamÄndG)) ist eine Änderung des Vornamens grundsätzlich möglich. Grundsätzlich heißt natürlich nicht, dass jede Person seinen/ihren Vor- und Nachnamen nach Lust und Laune ändern lassen kann. Die Gründe über das Bestreben den eigenen Vor- oder/und Nachnamen ändern zu lassen müssen u.a. ausführlich in einem schriftlichen Antrag dargestellt werden. Denn ein Vor- und Nachname kann nur aus einem wichtigen Grund geändert werden. Auch muss der Wunschname im Antrag genannt werden. Die zuständige Stelle ist in diesem Fall die Stadtverwaltung-Standesamt im entsprechenden Wohnort des/der Antragsteller/in. Ebenso berät die zuständige Stelle in solchen Angelegenheiten umfassend über das weitere Vorgehen. Die Entscheidung über das Genehmigen bzw. Ablehnen des Antrages trifft die zuständige Stelle einige Wochen nach der Antragstellung. Im Falle einer Ablehnung erhält der/die Antragsteller/in einen schriftlichen Bescheid. Gegen diesen Bescheid kann innerhalb einer Frist (nach Bekanntgabe) von einem Monat (30 Tagen) Widerspruch beim zuständigen Verwaltungsgericht erhoben werden. In meinem Fall wurde mir die Änderung des Vornamens innerhalb weniger Wochen genehmigt. Einen Psychologen musste ich in dieser Angelegenheit nicht aufsuchen. Somit war auch ein psychologisches Gutachten nicht notwendig. Diese Entscheidung hat mich natürlich sehr gefreut, denn somit hat die zuständige Stelle mir das Widespruchsverfahren bzw. den Klageweg vor dem zuständigen Verwaltungsgericht bzw. Oberverwaltungsgericht erspart. Demnach erhielt ich einen schriftlichen Bescheid und eine Urkunde (gem. § 11 Namensänderungsgesetz (NamÄndG)). Mit der Bekanntgabe/Entgegennahme ist diese Änderung rechtskräftig und ich konnte mit dieser Urkunde alle notwendigen Dokumente (Personalausweis, Reisepass und Führerschein) neu beantragen. Ebenso teilte die zuständige Stelle der Stadtverwaltung-Standesamt meines Geburtsortes schriftlich mit, dass mein Vorname rechtkräftig geändert wurde. Somit werden zukünftig keine Geburtsurkunden mehr mit dem Vornamen Denisé ausgestellt, sondern nur noch mit dem neuen Vornamen. Bei Entgegennahme dieser Urkunde teilte mir die zuständige Stelle mit, dass ich nicht die Erste sei, die den Vornamen Denisé ändern lassen habe. Ebenso wurde mir mitgeteilt, dass auch die Vornamen Chantal und Michelle (da Michelle auch männlich sein kann) bei der zuständigen Stelle bekannt für das Bestreben nach Änderung des Vornamens sind. Die Kosten über die Änderung eines Vornamens betragen bis zu 255,00 Euro. Die zuständige Stelle entscheidet dies nach Sachverhalt und Einkommen. Hinzu kommen noch die Kosten für das Beantragen der neuen Ausweisdokumente. Natürlich möchte ich nicht bekannt geben, wie viel Euro genau ich für die Änderung meines Vornamens gezahlt habe. Letztendlich stand die Kostenfrage für mich nie an erster Stelle, denn ich hätte für die Änderung meines Vornamens auch mehrere tausend Euro gezahlt. Bei der Antragsstellung habe ich mir einen Vornamen ausgesucht, mit dem ich mich zu 100% identifizieren kann, der geläufig ist, eindeutig weiblich ist und keinen männlichen Gegensatz hat. Zudem hat mein neuer Vorname eine wunderschöne Bedeutung. Mein Fazit in dieser Angelegenheit ist, dass ich die Änderung meines Vornamens nie bereut habe und auch nie bereuen werde, ganz im Gegenteil: Es war der schönste Moment meines Lebens. Und es wird nichts mehr kommen, was noch schöner sein wird. Auch dies habe ich dem Standesbeamten beim Verlassen seines Büros mitgeteilt und ihm dabei in die Augen geschaut.
Eine ehemalige Denisé
von Anonym
Beitrag melden
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Natürlich nervt es wenn man 'Dennis' genannt wird, aber es ist bei mir zum Glück nicht der Normalfall. Die Bedeutung trifft auf jeden Fall auf mich zu, da ich meistens fröhlich bin. :)
PS: Echt lustig, dass hier alle so ähnliche Spitznamen haben, obwohl ich (früher) immer dachte nur ich würde so heißen. Denise
von Denise
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen relativ schön, nur dieses 'Dennis' hängt mir echt zum Hals raus. Ich werde von meinen Freundinnen einfach immer nur 'Dede' genannt. Wusste garnicht das Denise 'die Fröhliche' heisst. Cool!
von Denise
Beitrag melden
Bitte nennt euer Kind einfach nicht so! Es wird im Leute in dieser Welt geben die einfach nicht lesen können und immer Dennis sagen! Es ist wirklich so... Mich selber macht es echt schon fertig. 'Dennis', 'Dennis', 'Dennis'...
von Deny
Beitrag melden
Wow!!
Ich wusste gar nicht dass Pamela Anderson Denise heißt so wie die Katze daniela??
von Denise
Beitrag melden
Ich heiße selber so und finde den namen Denise okay aber es nervt, wenn man mich Dennis nennt
von Denise
Beitrag melden
ich fand mein Namen noch nie so besonders schön
finde es aber lustig das man mit dem Namen Denise so viel anstellen kann!
von denise w.
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen nicht. Aber die Bedeutung von Denise ist super einen teil unseres Namen bedeutet tatsächlich Zeus. Ich mag die Mythologie! So langsam fange ich an ihn zu mögen. Ich wusste nicht das mein Name sowas schönes bedeuten kann!
von Denise M
Beitrag melden
Ich wurde auch oft Niesnies genannt, könnte auch bei den Kosenamen stehen :D
von Denise
Beitrag melden
Mein Name ist Denise, ich bin 16 Jahre alt und finde mein Namen eigentlich sehr schön. Aber alle anderen Denise die ich kenne sind naja solche Tussen und deshalb denken andere, dass ich auch so bin. :( und drei Lehrer von mir nennen mich immer Dennis oder schreiben mein Namen immer so? Dennise. Das ist echt blöd manchmal.....
von Denise Ravens
Beitrag melden
Meine Frau, die Renate, heißt auch Denise. Ich liebe den Namen und mein KInd wird auch Denise heißen:)
von Detlef
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen 100% unzufrieden. Denn früher war ich immer bei vielen Ärzten gewesen als kleines Kind und jedes Mal wenn die Krankenschwester mich aufgerufen hat kam dann Dennis Bitte obwohl ich bei einem Vorfall sogar ein Kleid getragen habe und die Krankenschwester das gesehen hat hat sie mich trotzdem Dennis aufgerufen. Und seither hasse ich meinen Namen wie die Pest. Wenn ihr euer Kind schützen wollt dann nennt es bitte nicht Denise. Ach eins noch denkt daran dass in der Türkei Denise ein MännerName ist
von Denise
Beitrag melden
Ich finde den Namen Denise cool.
von Celine
Beitrag melden
Ich finde den Namen Denise toll weil meine Freundin auch so heißt
von Julia
Beitrag melden
Ich stimme dir zu, Justus. Denise ist ein schöner Name.
von Larissa (11)
Beitrag melden
Ich persönlich finde den Namen Denise sehr schön, da unter anderem einige meiner Bekannten den Namen tragen
von Justus
Beitrag melden
Ich finde Denise ist ein wunderschöner name, ich werde mein kleines Baby Denise nennen.
von Jessica
Beitrag melden
Hallo Leutis. Eine meiner Freundinnen heißt Denise. Viele Jungs aus unserer Klasse nennen sie immer Dennis :(
Hmm.. Ich finde die Griechische Bedeutung sehr passend für meine Freundin, sie ist nämlich immer FRÖHLICH :)
von Aylin
Beitrag melden
Finde mein Name toll :)
von Denise Marie-Ann
Beitrag melden
Früh haben die Jungs in meinem Dorf (bin eigentlich das einzige Mädchen im dorf :)) angefangen mich immer Dennis zu nennen. Das fand ich zuerst nie gut aber jetzt, zwölf Jahre später, mag ich den Namen sogar, weil er zeigt, dass ich zu ihnen gehöre. Außerdem bin ich bei der Feuerwehr auch nur Dennis ... ;) war zwar am Anfang seltsam so genannt zu werden, aber hey... Ansonsten hatte ich nie Probleme mit dem Namen Denise.... Penis oder so wurde ich noch nie genannt...
Aber was ich vielleicht einführen werde ist denny...
von Denise
Beitrag melden
Hi!
Mein Name ist Ava Denise wobei ich Denise lieber mag als Ava !
Meine beste Freundin heißt Denise,
Nur schade das der Name immer durch den Kakao gezogen wird. Sehr schöner wohlklingender Name:)
Lg Ava
von Ava Denise
Beitrag melden
Ich bin 12 Jahre alt und ich wusste nicht dass es das Meer heißt - cool!
von Denise
Beitrag melden
Also ich weiss ja nicht was viele gegen diesen namen haben ich finde Denise toll und ich habe nie solche komischen namen bekommen mein Spitzname is immer nisi oder nise gewesen und ich bin froh das bei mir in der gegend nicht alle diesen namen haben das war auch schon alles......
von Denise M.
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen schon immer doof weil ich schon immer deswegen gemobbt wurde, aber als ich die Spitznamen und Kosenamen las war ich total anderer Meinung. Vielleicht bringe ich meinen lehrern und meinen Freunden bei mich zb Denny zu nennen oder DeeDee auch Denno hört sich echt klasse ab *-*
von Denise
Beitrag melden
Coole Vornamen stehen in der Box meine Freundin heißt Denise und ich glaube ich nenne sie demnächst Döner. Hatte gerade einen Lachflash ??
von Berta
Beitrag melden
Hey Ladys, ich mag meinen Namen auch & das schöne, ich heiße Denise & mein Freund Dennis :)
Ich kenne auch diese total witzigen "Penis o. Dennis Witze .. :D
Aber hey nehmt es mit Humor:)
von Denise
Beitrag melden
Ich bin echt froh, dass ich diesen Namen bekommen habe!
von Denise
Beitrag melden
Wie hier wahrscheinlich alle heiße ich auch Denise :D
Ich finde den Namen schön sofern man weiß wie man ihn richtig ausspricht. Das einzige ist was mich tierisch aufregt dass mich fast jeder über 40 Denis ausspricht und die Jungs aus meiner Klasse mich schon unter diesem Namen eingespeichert haben -_-. Sonst mag ich ihn eigentlich, aber sogar die Franzosen sprechen mich falsch aus....
von Denise
Beitrag melden
Hey,ich heiße Denise' finde meinen Namen wunderschön 1. Es gibt Leine Abkürzung
2. Er ist französisch
3. Die Leute in meiner Klasse liebenich wegen denn namen
von denise'
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter 1971 Denise genannt.
Der Namen passt wunderbar zu ihr und war damals höchst selten. Es gab keinen Spitznamen. Sie selbst ist stolz auf diesen Namen und ich bin froh, sie nicht Claudia genannt zu haben, wie ihr Vater es wollte.
von o.A.
Beitrag melden
Also ich lebe mittlerweile seit mehr als 17 Jahren mit dem Namen Denise und außer die üblichen "Dennis"/"Penis"-Witze oder Spitznamen in der Grundschule habe ich nie negative Dinge zu meinem Namen gehört. Bin meistens überall die einzige, während es gefühlte tausende Sophies/Sophias und mehrere Katharinas oder Annas gibt. Ich mag meinen Namen, er gehört einfach zu mir und ich bekomme oft positive Rückmeldung.
Es ist ein schöner, sehr feminin klingender Name und ich kann ihn werdenden Eltern nur empfehlen.
von Denise
Beitrag melden
Heii ihr Denise's:D? Ja ich werde auch voll oft Deni, Penise, Penis-.- , Deni Like, Denny, DD, usw.. genannt:) Ich habe den namen früher wie sonst was gehasst weil sie mich alle erst immer dennis ausgesprochen haben oder denis geschrieben haben, aber mittlerweile finde ich den namen richtig schön weil es nicht all zu viele mit diesen namen auf der welt gibt, wie Anna, Lena, Luisa, Laura, Usw. :) Penis/e wurde ich eigentlich auch nicht lange genannt (eig nur 1 tag:D) weil meine Freundin auf die idee kam-.- aber ich hab ihr normal gesagt habe das ich das nicht witzig finde und es mich auch ziemlich stört... Also noch Schööööönee grüße an meine Gleichnamigen und Tschüüüsss
von Denise?
Beitrag melden
Ich finde den Namen eigentlich ganz okay :) bloß eins stört mich sehr: Mein Cousin nennt mich immer aus Spaß Penise und des ist nicht so angenehm... Aber ich mag den Namen obwohl ich ihn hasste als ich noch 5 war :) Jetzt mag ich ihn voll, bin ja immerhin schon 12 :D
von Denise
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen doof!!! Alle Verarschen mich immer mit Dennis. Einmal war ein Lehrer auch so doof und hat nach einem Dennis gefragt! :D LG Denise
von Denise
Beitrag melden
Also ich hab meinen Namen Denise immer gehasst, weil mich die meisten wenn sie den Namen gelesen haben Dennis genannt haben oder wenn sie meinen Namen aufgeschrieben haben kam immer Dennis raus. Jetzt finde ich es eigentlich immer witzig weil meine Klasse mir so viele Spitznamen gegeben hat und ich darüber immer lachen muss. Also fangen wir an mit Nisi, Dennis, Dense, Denis (weil es sich auf Penis reimt), DenisE (betonung auf dem E) Donky Kong (weil mein Nachname mit K anfängt) und noch viele Spitznamen über meinen Nachnamen, naja am Anfang fand ich die ganzen Namen nicht so witzig aber mit der Zeit hab ich einfach darüber gelacht:D
von Denise K.
Beitrag melden
Hey ich bin auch eine Denise hab mein namen früher gehasst haben mich auch immer mit dennis geärgert aber mittlerweile find ich ihn super hab auch noch viel das sie den namen falsch aussprechen oder mit mein bruder sein name "Denny" verwechselt aber das stört mich mittlerweile nech mehr... Durch meine Nichte hab ich mein Spitznamen Nis da sie immer nur "Nis" aussprechen konnte war immer lustig.. :D hab jetzt auch mehrere Spitznamen wie "De Nise","Nise" oder früher hatte ich den "daisy"
von Denise
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen echt gerne :)
Klar werd ich auch mit "Dennis" oder "Penise" geärgert! Aber ich hab meine Freunde damals selber auf Penise gebracht (wir haben aus allen unseren namen so assi Namen gemacht) ist eigentlich ganz lustig :)

Und ich hab kein Problem damit wie man meinen Namen ausspricht. Im gegenteil im Urlaub haben sie meinen Namen sogar auf Anhieb richtig geschrieben. und inzwischen kenne ich auch 3 andere die Denise heißen :D
von Denise :D
Beitrag melden
Also ich heiße selber Denise und ich finde diesen Namen schrecklich, weil mich damals in der Schule die Jungs immer mit Dennis genervt haben und die Lehrer haben immer gelesen Dennis oder DenisE also mit der Betonung auf dem e. Zwar ist es heute besser aber ich finde den Namen immer noch nicht schön und ich finde es auch schade das es keinen gibt der genauso heißt in meinem Umfeld
von Denise
Beitrag melden
Hallo ihr lieben

ich mag meinen Namen, denn ich bin in unserem Bekannten- und Familienkreis die Einzige mit diesem Namen. Die griechische
Bedeutung des Namens ist die Fröhliche und sie passt absolut zu mir.Meine Großmutter nennt mich Dun Dun, meine Eltern nennen mich Dunja oder Dunei und mein Cousin nennt mich Dunis. Eigentlich spricht selten einer meinen Namen genauso aus wie er sollt, nämlich so wie im französischen das e am Ende nicht betont wird. Viele Grüße Denise
von Denise
Beitrag melden
Ich versteh nicht was ihr alle habt, Denise ist ein schöner Name, den nicht jeder hat, der Name klingt auch toll!
von Denise
Beitrag melden
Hey also ich bin auch eine Denise. Meinen Namen mag ich nicht so besonders gerne. Wie auch ein paar andere die meinen Namen auch haben werde ich auch Dennis genannt. Normalerweise finde ich das auch nicht schlimm, aber ich hätte normalerweise ja auch noch einen Bruder der Dennis heißt. Er ist leider schon vor meiner Geburt an Krebs verstorben. Das ich in der Schule jetzt immer Dennis genannt werde finde ich deswegen nicht so toll ich werde deswegen auch gemobbt.
von Denise
Beitrag melden
Werde voll veräppelt mit Penis. Suuper toll. Danke an meine Eltern für diesen suuuuuuuper namen
von Denise
Beitrag melden
wow hätte nicht gedacht dass mein name auf platz 83 ist aber eigentlich ist er richtig cool also wenn ich mich enscheiden müßte würde ich zu 70 % denise wählen
von denise langer
Beitrag melden
Mein Gott, was ist mit euch allen los?
Ist doch egal, was kleine oder pupertierende Kinder zu einem sagen.. Solang man sich an sowas nicht stören lässt und einfach drüber steht, hört das eh von selbst auf. Außerdem würde ich nicht darauf hören, wenn jemand Penis ruft..?! :D
Also ich bin 21, heiße Denise und finde den Namen ganz okay.. Es gibt schönere, aber auch viel schlimmere!^^
Werde von den meisten Leuten aber nur Nisi genannt, find ich auch besser so.
Mobbingerfahrungen, wie die meisten anscheinend hier, habe ich nie wegen meines Namen gemacht..
Das einzige, was mir auffällt ist, dass viele Menschen 'Denis' schreiben.. Nervt etwas, aber deswegen hasse ich den Namen nicht. ;)
von Nisi
Beitrag melden
ich heiße auch Denise, eigentlich ist der Name ja sehr schön und passt eigentlich auch zu jedem typ von mensch, ich kenne auch außer mir selber 6 andere die denise heißen, es gibt auch voll viele spitznamen für denise und die meisten kenne ich selber weil ich viel spitznamen bekomme vorallem dennis die männliche from, aber ir ist das egal bin froh denise zu heißen....
von Denise
Beitrag melden
Früher habe ich meinen Namen gehasst. Ich fand ihn nicht schön und unwohl klingend. Und viele haben mich mit Penis oder Tennis verarscht. War nicht sehr lustig. Aber jetzt haben sie damit aufgehört weil sie keine Ahnung reifer geworden sind oder so. Jetzt mag ich den Namen Denise und finde ihn wohlklingend. Was wirklich schade ist dass nicht viele den Namen haben :/
von Dede
Beitrag melden
Ich heisse Denise und ich wohne auf dem Dorf ich kenne niemanden der genau so heisst wie ich das finde ich echt Schade.
von Denise
Beitrag melden
Mein Name ist Denise und ich bin 19 Jahre alt. In meiner Gegend gibt es viele, die Denise heißen. Kenne (außer mir) nur welche, die richtige Tussis sind. Deshalb bin ich dem Namen gegenüber schon etwas voreingenommen. Aber ich bin irgendwie froh, dass ich so heiße. Die Namensbedeutung gefällt mir sehr :)
von Denise
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen nie leiden können.. Zwar wurde ich nicht wie ein paar von euch Penise etc. genannt dafür wurde ab und an ein Witz gerissen weil ich (Denise) einen Ex-Freund habe der Denis heißt.. naja.. Kaum einer, bis auf die Familie, weiß meinen Namen.. Alle kennen mich als Dennie,- dabei bleibts auch.
von Denise
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Früher haben manche gemeint sie könnten mich wegen meinem Namen mobben und nannten mich Dennis oder Penis sogar die Lehrer. Aber was solls? Ich bin hochzufrieden und finde den Namen Denise toll. Die Bedeutung passt zu mir und meine engsten Freunde rufen mich Nini. Der Name ist schön und selten.
von Denise
Beitrag melden
Hallo also ich muss sagen, dass mir mein Name gefällt... Ich bin jetzt 34 und hatte noch nie Probleme damit.... meine Freunde und Familie rufen mich Nies oder besser noch Hatschie.... (das ist abgeleitet von jemanden der Niesen muss) also ich höre nun mittlerweile über 30 Jahre auf diesen Namen und hab es für mich selber noch nie bereut das meine Eltern mich so genannt haben... im Gegenteil... Danke Mama und Papa für diesen Namen. Denise
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen! Spitzname in der Family: Nisi oder Nise. Den mag ich sehr, weil der eben nur in Familie/im näheren Umfeld verwendet wird.
Meine Mama wählte den Namen nach einer Eiskunstläuferin, sagte sie.

Schulische Probleme hatte ich keine. Nur ab und zu mit Behören, die dann statt "Frau" mit "Herrn" anschreiben.

Eine Denise in meinem Jahrgang kenne ich noch, die hat auch noch zwei Tage nach mir Geburtstag und irgendwie fühlen wir uns dadurch verbunden.
von Denise
Beitrag melden
Ich heise auch wie so viele hier denise also ich mag mein namen jetzt nicht so wegen den beleidigungen aber der name is eigentlich recht schön und zimlich selten genau des wegen mag ich ihn auch ein bisschen :DD
von Denise
Beitrag melden
Mein Gott!! Ihr heißt Denise und seit stark und über Dennis und pen.. steht ihr doch drüber oder????


MfG nisi
von Denise
Beitrag melden
Hey ;) ich heiße auch Denise und bin stolz auf meinen Namen .> die ich mir nicht mal alle merken kann....
Naja Denise ist halt ein besonderer Name den nicht viele haben

Und die Leute die denken sie sind cool weil die sich Beleidigungen für den Namen aussuchen sind einfach nur neidisch :'D
von Denise
Beitrag melden
Hallo leute ich heiße auch denise und alle aus meiner klasse nennen mich dennis oder penise das verletzt mich sehr ich bin froh das ich das hier schreiben kann weil ich das eigentlich keinem erzähle. ich bin in der 7. Klasse und keiner macht etwas dagegen ich fühle mich so alleine nur meine eltern helfen mir :-) und das schlimme ist ja ich habe 2 dennise in meiner klasse einer mit 2 n und einer mit 1 n so und dann sagen die kinder immer "ou jetzt haben wir ja 3 dennise in der klasse :-( das macht mich immer fertig naja danke das ihr das lest ihr und ich müssen stark bleiben wir sind wie wir sind und keiner wird das ändern denise ist ein super name :-)
von denise
Beitrag melden
Hey, wer hätte es gedacht, mein Name ist ebenfalls Denise und ich mag meinen Namen eigentlich ziemlich gerne. Das mit den Namen kenne ich. Die Lehrer und die Jungs aus meiner Klasse hatten mich früher immer Dennis genannt, zwar hatte es mich schon irgendwie genervt, doch irgendwann lachte ich einfach mit und sie hatten dann auch aufgehört. Das mit Dennis ist auch so ne Sache, ihr müsst wissen, eigentlich dachte meine Mum ich sei ein Junge, daher wollte sie unbedingt das ich Dennis heiße, doch dann kam ich und war ein Mädchen :D und dann wurde der Name schnell zu Denise. Meine Spitznamen waren früher Deni oder Didi, jetzt nennen sie mich entweder Denise, aber einpaar nennen mich Dönerise und es stört mich nicht. :D Naja, ich finde meinen Namen einfach toll.
von Denise :D
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Er klingt so schön elegant :) klar ich kenne das mit dem "Dennis" genannt werden, aber das finde ich nicht schlimm, zu vielen Namen gibt es auch noch eine männliche Variante. Meine Eltern nannten mich als Kind immer "Nisi". Das finde ich auch ziemlich süß.
Ich trage diesen Namen gern.
von Denise
Beitrag melden
Ihr glaubt es kaum, ich werde Penis-Denis genannt. Das ist schlimm. Ich hasse meinen Namen
von Denise
Beitrag melden
Tach :) also ich heiße 'Denise Isabella'.
Mit 10 (Jetzt bin ich 21) habe ich mich für meinen zweiten Namen entschieden. Ich stelle mich auch überall als Isabella vor. Denise... ist zwar ein schöner Name aber irgend etwas stört mich an ihm... Ich habe schon lange überlegt warum er mir nicht richtig gefällt aber ich komme nicht drauf xD. Gestraft bin ich mit diesem Namen nicht aber mein zweiter Name gefällt mir trotzdem besser :) Gruß Bella
von Denise Isabella
Beitrag melden
Also ich war ehrlich gesagt gerade ziemlich verblüfft von manchen Kommentaren hier. Die Probleme, die ihr habt kenne ich gar nicht. Gehöre ebenfalls zu den Jugendlichen und wohne auf dem Land. Den Namen Denise gibt es hier glücklicherweise nur selten (nur eine Freundin von mir kennt noch eine Denise) und ich habe schon gesagt bekommen, dass ich einen echt schönen Namen trage. Finde den Namen an sich toll, er klingt so frisch, jung und fröhlich, sowie auch die Bedeutung. Die Fröhliche und die Starke trifft's bei mir wirklich ziemlich genau, denn ich verbinde mit dem Namen auch Selbstbewusstsein. Spitzname ist übrigens Deni :)
von Denise
Beitrag melden
Ich mochte meinen namen früher nicht weil ich immer dennis genannt wurde.
Aber jetzt sind wir aus dem alter raus und meine beste Freundin nennt mich immer deni was ich auch voll cool finde.
Einmal hat mich meine Freundin Denuse du Hypertenuse genannt echt genial.
Also ich liebe meinen Namen und bin stolz eine denise zu sein.
von Deniii
Beitrag melden
dachtet ihr schon: “WOW“ da hat jemand was geschrieben der nicht Denise heißt? Falsch! Charlotte ist nur mein zweiter Name :D auch ich bin mit diesem Namen gesegnet/gestraft... früher war ich immer Denise die fiese, manchmal werde ich auch Dennis genannt und mein Name wird oft falsch geschrieben. hier auf dem land ist der Name auch nicht so weit verbreitet, ich kenne niemanden der noch so heißt, finde ihn somit recht außergewöhnlich. benannt wurde ich nach einer Romanfigur. einen Spitznamen habe ich zum Glück nicht, wenn man liest wie ihr so betitelt werdet.. dafür nennen mich meine älteren Lehrer regelmäßig Charlotte, weil sie sich Denise nicht merken können :D zu allem Überfluss muss ich seeehr oft niesen und bin somit Denise, die immer niest :D sonst finde ich den Namen eigentlich ganz schön, mein Freund auch (aber das muss er ja sagen) :)
von Charlotte
Beitrag melden
Ja, ich mag meinen namen ja eigentlich schon, aber er hört sich so dumm an. Ich mein, sprecht ihn einmal aus, Denise - So richtig... weiß nicht. Komisch. Und ich wurde im Kindergarten immer "Tennisschläger" genannt xD Aber meine Freunde nennen mich Nise, was ich echt genial find. Aber lieber würd ich Julia heißen, ich weiß, Julia ist so circa der häufigste Name auf diesem Planeten, aber ich find ihn so so schön *-*
von Denise... :D
Beitrag melden
Ich find den Namen Denise nicht gut ._. zu oft werde ich mit einem Dennis verwächselt und zu allem Überfluss habe ich auch noch nen Dennis in meiner Klasse (seit dem ich in die Schule gekommen bin IMMER )
von Denise-Stephanie
Beitrag melden
also ich finde meinen namen toll außer dass ich wo ich ungefähr 5 war immer von den großen dennis gennand wurde und viele lehrer schreiben mich auch soo aber i ch finde das nicht schlimm in der klasse nenn en mich meine freunde immer denny das finde ich auch nicht schlimm ich mag meinen namen denise :)
von Denise
Beitrag melden
Tja... was soll ich sagen... ich bin halt so ne Denise, ne? :)
Ich bin relativ froh mit der Kombination weggekommen zu sein, hätte meine Mom sich durchsetzten können, wäre ich je ne Verinia.. xD
von Denise-Viola
Beitrag melden
also ich bin mittlerweile 16 jahre alt und mag meinen namen nicht so gerne
oft werde ich von leuten dennis genannt wo ich einfach nicht mit klar komme
mein spitzname ist nise den ich wiederum ganz cool finde
wären diese sch... ärgereien nicht fänd ich unseren namen denise echt toll :D
von Denise
Beitrag melden
Werde immer Penise genannt. Das ist heftig. Oder Dennis
von Denise
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch Denise und bin sehr zufrieden mit den Namen. Auch wenn ich oft von den Jungs "Dennis" genannt werde. Es stört mich nicht. Ist doch ein schöner name. Also an alle auf der Welt die Denise heißen liebe grüße!
von Denise
Beitrag melden
Also auch wenn ich die wohl einzige Denise auf meiner Schule bin, ich fühle mich als nichts Besonderes. Ich musste sehr viele Beleidigungen einstecken und wurde sehr oft mit dem Namen Dennis benannt. Weshalb ich nun immer Angst habe, dass mich manche Menschen wegen meinem Namen abstossen. Ich würde lieber anders heißen, aber mein Vater hat sich wohl bei dem Namen durchgesetzt, denn meine Mutter wollte mich anders nennen. Schade das es anders gekommen ist :(
von Denise
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen schön (:
Das sagen auch viele das Denise ein schöner Name ist, auch wenn er oft falsch ausgeschrieben und gesprochen wird, aber da muss man drüber stehen.
Und auch wenn man mit "Dennis" gehänselt wird, aus Michaela wird Michael, aus Julia wird Julian, na und?

Meine Spitznamen sind: Nis, Nisi und früher "Deni" was ich nicht so schön fand (:
der Großteil sagt "Nis" oder "kleine" zu mir ;D

Ich persönlich "feiere" meinen Namenstag am 09. Oktober. (also feiern nicht, für mich ist er halt da) (:

und liebe Grüße an alle DENISE's ;D
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Viele haben zu meinen Namen gesagt dass der Name Denise etwas ganz Besonderes ist. Ich finds supi dass ich so heiße und ich bin auch was ganz Besonderes ^^
von Dense.B
Beitrag melden
Also ich finde Denise ist einfach einer der allerbesten Namen. Ich bekomme auch von anderen Leuten gesagt, wie schön sie den Namen finden und die Bedeutung ist auch echt super! Mein Spitzname ist Deni und wenn mal jemand zum Spaß Dennis sagt ist das doch echt kein Ding, kommt sowieso fast nie vor, und muss man auch mal drüber lachen können :)
von Denise
Beitrag melden
Leute, unser Name ist der Hammer :)) Er ist außergewöhnlich schön und ich bin froh dass es nicht allzu viele von uns gibt... Sonst wäre es nicht mehr besonders!! Ich liebe meinen Namen!
von * Ja Denise*
Beitrag melden
Meine Mutter kam auf den Namen weil sie immer die Sendung *Die Bill Cosby Show* geguckt hat...
Na ja, ich bin ziemlich froh dass sie mich so genannt hat, auch wenn es blöde Spitznamen gibt wie Dennis oder Denise wo das E einfach sehr betont wird... Aber na ja, es gibt unzählige Spitznamen :/
Alleine schon die Bedeutung des Namen ist ja wohl das Beste... Die Fröhliche... Die Starke... wenn das mal nicht zu mir passt :P
von Denise
Beitrag melden
Leute, ich kann nur sagen, seid mal zufrieden mit Spitznamen wie Dönie, Diddl, Nisi oder sonst was. Ich werde von fast allen Leuten (außer von meinen Eltern und Lehrern^^) - ich halte das echt nicht aus- SCHNIEDEL genannt. Dagegen sind die meisten eurer Spitznamen echt harmlos!!!!:DD Die meisten Leute verwechseln mich oft mit meiner 2 jahre älteren Schwester Janine. Das mit dem Dennis musste ich zum Glück nicht ertragen, und im großen und ganzen finde ich meinen Namen auch ok:)
Lg, Denise
von Denise
Beitrag melden
Hi. Wie man sieht heiße ich auch Denise. Meine Freunde nennen mich meistens Dense, was ich aber nicht sehr schlimm finde. In meiner Klasse gibt es auch einen Dennis, aber ich wurde noch nie mit ihm vertauscht, auser von einer Lehrerin die meinen Namen komisch ausspricht.
von Denise
Beitrag melden
Juhu, ich heiße wie nun fast 99 % aller die, die hier ein Kommentar schreiben auch Denise...:DDD
Ich habe den Spiztnamen Denne bei meinen Freunden und bei meinem Familie heiße ich nun auch mal Nisi oder Nise... und ja, Dennis ist doch typisch zum aufziehen. Mich ziehen sie auch damit immer hoch ob in der Schule oder an der Arbeit. Und ich bin auch schon 20! Also meine Denises: EINFACH NICHT HINHÖREN!!! :) :) :) :)
von Denise xD
Beitrag melden
Ich heiße selbst Denise und nein, meine Eltern kommen nicht aus Frankreich. Ich persönlich finde den Namen ganz schön. Ich habe auch keine Probleme in der Klasse, dass ich zum Beispiel mit einer anderen Denise verwechselt werde, wie z. B. der Name "Julia", bei der wir 3 Julias haben.
von Denise
Beitrag melden
Ich bin inzwischen 47 Jahre alt und hab Dank meines Dad meinen Namen Denise 1965 erhalten... gottseidank... bis heute ist er in meinem Jahrgang so gut wie einmalig... und das finde ich suuper ;-))
von Denise
Beitrag melden
Ich bin 14 und finde meinen Namen super, auch wenn mich viele mit spitznamen wie dennis oder mit denise, also die sprechen das e, oder mit sprüchen mit denise von der wiese nerven. Naja hab gelernt damit umzugehen.
von Denise (Zuri)
Beitrag melden
Hallo wie man sieht heiße ich auch Denise und ich bin ehrlich, ich mag meinen Namen... auch wenn mal so blöde Sprüche mit Dennis kommen höre ich einfach weg! Aber ich finde ich hab eigentlich coole Spitznamen z.B Dany oder DD finde ich persöhnlich ganz lustig also! Ich finde Denise ist ein schöner Name !!! =D
von Denise ;-D
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise.. mag meinen Namen eigentlich.. jedoch ägern mich viele mit dem Namen Dennis.. und ich bin in einen Denis verliebt.. naja.. kann man nix machen.. ich habe leider nur blöde Spitznamen, wie "Nisi" oder "Nise".. =/
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen "Denise" sehr, ich hasse es total wenn mich andere Dennis nennen, naja mann kanns leider nicht ändern!!!
von Denise.K
Beitrag melden
ich finde den name sehr schön:'D ich heiße selber auch denise.. anfangs fande ich den name gar nicht toll weil alle so ein "deutschen" name hatten aber ich mag den name mit der zeit immer mehr weil er ein ganz besonderer ist & von dennis und dima abstammt:)
von Beste Name Evaa♥
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr, vor allem, weil er ein bisschen französisch klingt. Meine Tante schreibt mich Dennis.. :P einige Denis, Dönis, danise oder deniso... früher haben mich meine Kolleginnen Deni genannt. Lustig, wie die einen Denise abändern sehr fantasievoll :D
von Denise
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Denise & bin 16.
Klar, in der Schule lassen sie sich immer doofe Spitznamen einfallen, in der Grundschule sagten welche aus Spaß zu mir Denise Dönerspieß ( übrigens auch oft Dönies) .. Das hat schon genervt, aber das geht doch eigentlich jedem so mit dem Namen oder nicht.?
Mein bester Freund heißt Kevin & er nennt mich aus Spaß immer Denis, was ich persönlich jetzt nicht so schlimm finde, weil es ja nur er ist, aber wen es mehr Leute sagen würden würde mich das schon aufregen ..
Meine große Schwester Saskia nennt mich immer Nisi seit ich klein bin, aber wir haben es so gemacht, dass auch wirklich nur sie mich ao nennen darf, weil ich finde das ein bisschen kindlich .. Sie sagte immer Nisi nisst im Niselregen :DD
Ich bin eigentlich recht froh mit meinem Namen, da dieser Name nicht so oft vorkommt & es so meistens nur eine Denise in der Klasse, im Sportverein oder im Ferienlager gibt. Nämlich mich (:
Sonst heißt es z.B. Melanie & 10 Melanies drehen sich um & fühlen sich angesprochen :DD
Ich finde es recht lustig wen ich dann in der Stadt auch eine Denise treffe (:
Also ich bin total glücklich, dass meine Eltern mich so genannt haben, den dieser Name ist selten aber dennoch schön.♥
von Denise E. aus BW
Beitrag melden
Hallo ich heisse Claudia auch eher genant claudy
ich mag den namen Denise echt sehr mir wäre es lieber gewesen Denise zu heissen als Claudia

Ps. ECHT TOLLER NAME
von Claudia
Beitrag melden
Das einzige was mich früher genervt waren die Spitznamen wie "Dene" oder "Dede", sonst kann ich mich nicht wirklich beklagen.
von Denise
Beitrag melden
Finde ich nicht schön diesen Namen.
Dennis, Denis, Pen..
Werde immer P... genannt in der Schule.
Das ist peinlich aber reimt sich auf Denis
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Aber der Bindestrich hätte nicht sein müssen. :/ Was will man machen. In der Schule haben auch viele 'Dennis' gesagt, weil sie nicht wussten, wie sie ihn aussprechen sollen, wenn sie ihn gelesen haben. -.-" Meine Cousine ruft mich 'Dinies' >.< Einige Freunde sagen 'Dönies'... grauenvoll. Da ist ein 'E' an zweiter Stelle.. kein 'Ö' und auch kein 'I'. *seufz*
von Denise-Michelle
Beitrag melden
hi, ich heiße auch denise. :D aber ich hab keine probleme damit. ich liebe meinen namen. ich werde eigentlich immer denise genannt und auch in der schule! nur meine schwester hat einen spitznamen für denise. sie nennt mich immer nanise. na (steirisch) = nein und nise ist ein spitzname für denise. und keiner, wirklich keiner hat meinen namen jemals falsch ausgesprochen. meine freunde finden meinen namen auch voll schön. gleich wie ich :D
von DENISE
Beitrag melden
Finde meinen Namen schon schön, aber in der Schule gibt es dazu immer doofe Bemerkungen wie Nisi oder Schisi. Denn Buben fällt immer was unpassendes zu meinem Namen ein. Aber so geht das anderen Mâdchen mit ihren Namen genauso. Haltet die Ohren steif eure Denise.
von Denise
Beitrag melden
also ich finde den namen "denise" total bescheuert
viele schreiben und sprechen mich falsch
wie schon einmal bei fußball " die 9 ist dennise *oder* dennis" die haben sich erstmal einen abgelacht ^^
von Denise
Beitrag melden
Hey leude ich bin denise und mein scheis spitzname is Diddl, jaaaa diddl genauso wie diese komische Maus die bei mir in der Grundschule alle gesammelt haben.... ich hab den Spitznamen schon seit der Grundschule, jetz bin ich 14 und er regt mich auf, der Name is wirklich schon so wie mein richtiger sogar meine lehrer und mein trainer nennen mich so, der is einfach nur peinlich.... Immer wenn ich Jungs kennenlern und meine Freundin dann ausversehen zu mir Diddl sagt dann lachen die mich aus....:(
Hilfe brauche dringend neuen spitznamen! Könnt ihr mir ein paar Vorschläge machen? LG diddl xd
von denise
Beitrag melden
Naja, es nervt manchmal, dass die Leute Dennis sagen oder den Namen nicht richtig schreiben...
In der 1. Klasse stand auf meinem Zeugnis sogar "Dennis" und in der 2. Klasse "Denize"... Deshalb hab ich meinen Namens damals wirklich gehasst !! In der Schule werde ich immer Nisie genannt (Aber das passt auch zu mir, weil ich nies sehr oft :D)
Aber inzwischen finde ich meinen Namen ganz okay... :D
von Denise1999
Beitrag melden
Hallo, also ich heiße auch Denise & werde in der Schule auch immer Dennis genannt.- Da fühlt man sich voll beleidigt.- Naja ändern kann man es ja nicht ;)
von Denise. ;)
Beitrag melden
ich bin denise und ich froh das ich so heiß ,wenn ich ein junge sein würde dann weiß ich nicht wie ich heiße. Denise
von Denise
Beitrag melden
Also ich heiße zum zweiten Namen Denise. Mittlerweile finde ich den Namen schön. Nur doof das viele den Namen falsch aussprechen. lg Silvana :D
von Sile
Beitrag melden
ich bin 14 und ich hasse meinen namen weil man von dem, der den namen nicht aussprechen kann meistens Dennis nennt das nervt mich total
von Denise
Beitrag melden
Ich mochte meinen namen früher auch nicht das in der schule dennis genenne kennt wohl jeder am geilsten sind die türken da is man immer ein DEnIZZzz und die größte freude ist immer dieser spezie den namen zu erklären ( eine echte herrausforderung ;) )
von Denise
Beitrag melden
hey na alle zusammen ich habe das problem auch, seit ich weiß werde ich dennis genannt oder geschrieben die meisten denken dadurch, dass ich wirklich so ausgesprochen werde aber was solls ich habe schon so einiges durch mit meinen namen wie nis nisi dennis denni hatschi esined usw geil also wir halten zusammen und lassen uns nicht untergriegen XD
von Denise ;)
Beitrag melden
Eure Spitznamen sind ja noch okay. Ich hate wahres Glück, dass mein großer Cousin ein Poet ist.
Aus Denise machte er schnell Hatschie!
Dadurch, dass man das e am Ende nicht mitspricht, klingt das DeNISe wie nies von Niesen. Und was klänge besser nach Schnupfen als Hatschie?
Seit meiner Geburt habe ich diesen Namen weg, und es ist nicht schön -.-"
von Denise
Beitrag melden
Meine Freundin Denise hat einen wirklich coolen Namen. Doof ist nur, dass andere sie deshalb manchmal Dennis nennen. Ich nenne sie immer Nisi. Sie ist Babysitterin und ihre "kleine Freundin" nennt sie immer Nis.
von Fiona
Beitrag melden
Ich finde den Namen schon schön aber er hat auch seine Macken in der Schule wurde ich früher immer Denise fi** fiese genannt, aber ich hab des immer ignoriert aber auch die lehrer nennen mich immer dennis, was total nervt.
Was ich aber total süß finde das meine nichten mich dehalb immer Nies nennen und ich deshlab jz den Spitznamen Nies hab!^^
LG
von Denise
Beitrag melden
Hey :)
Also unser Name ist schon cool, ich finde, es klingt ein bisschen auch romantisch :X
Ich werde auch Denny oder Deni von Verwandten gerufen, weil ich aus Rumänien komme ;)
Ich bin stolz auf meinen Namen, THANKS MOM&DAD!
von Denise
Beitrag melden
Hey Niesi,

ich bin auch nach Denise Bielmann benannt :D In der Schule war es mit dem Namen schon manchmal schwierig, weil neue Lehrer immer nach einem Jungen gesucht haben. Und da ich immer die Schreibweise meines Namens erklären musste, sagen inzwischen auch viele DenisE... Das stumme E wird nochmal so richtig betont ;) Trotzdem finde ich, dass wir einen schönen Namen haben.
LG an alle
von Niesl
Beitrag melden
So werde ich in der Schule genannt !!
Das klingt doch toll - da haben sich meine Eltern einen tollen Namen ausgedacht.Super-Spitze
von Denise -Penis
Beitrag melden
Hi ich find meinen Namen okay, zuerst wollten meine Eltern nämlich Elisabeth-Elisa nennen. Da bin ich mit meinem Namen doch ganz zufrieden, auch wenn ich ihn früher gehasst habe.
von Denise (Nischen)
Beitrag melden
Hey ich bin erst 14 Jahre alt, also weis ich nicht wie es ist als Erwachsene mit diesen Namen. Die letzten Jahre habe ich meinen Namen gehasst ich hätte lieber den Namen Anne oder so...
aber das liegt glaub ich auch da dran das ich Sprachprobleme habe und das S oder SCH und sowas nicht richtig sprechen kann. Also kann ich meinen eigenen Namen gar nicht mal richtig ausprechen und das ist ätzend,
Ich muss ebend damit Leben aber in Prinzip liebe ich meinen Namen er ist wunderschön!!! ; )
Liebe Grüße eure DENISE :kuss:
von Denise oder auch bekannt als Dena =)
Beitrag melden
Bin auch eine Denise :D
Früher hab ich den namen nich so gemocht aber jetzt find ich in einfach nur klasse weil er ja auch nich sooooo oft vorkomt ;)
Hab einen doppel-namen :D
Denise Ivon :D
Ivon ist ein bisschen komisch geschrieben weil sich damals der Mann nich ausgekannt hat und nicht Yvonne schreiben wollte :D und der soll geburtsurkunden schreiben??!! haha
Naja, meine beiden namen komen nicht sehr oft vor :D :D :D
von Denise
Beitrag melden
Ich selber finde meinen Namen ganz okey , ich hasse es wenn man mich andauernd mit Dennis verwechselt
von Denise (nisi)
Beitrag melden
Hallo meine Lieben,

ich heisse auch Denise, bin halb Französin, deswegen heiss ich auch so. In Frankreich war das ein gängiger Name. Man spricht in dort auch korrekterweise Dönis aus. Ich finde ihn ok, obwohl es natürlich ein bisschen lästig ist, dass ihn fast niemand richtig ausspricht. Na denn,... alles Gute!
von Denise
Beitrag melden
Wünsche ebenfalls allen Denises einen schönen Nikolaus Namenstag :) und abgesehen davon ... Ich mochte meinen Namen immer, hab aber keinen zweiten :(
von Nisi
Beitrag melden
Hi, großes Wunder: ich heiße auch Denise ;-). Warum haben wir Denises eigentlich zwei Namenstage? Ich bin übrigens nach Denise Bielmann benannt, weil sie im Jahr meiner Geburt Weltmeisterin wurde. :-D und natürlich werde ich "Nisi" gerufen.
Allen Denises einen schönen Nikonamenstag.
von Denise
Beitrag melden
Hejho. Ich heiße, wie ihr schon ahnen könnt, auch Denise. :D Ich mag diesen Namen irgendwie nicht. Ich werde aber auch ständig mit 'Dennis' geärgert. :D Mich stört das überhaupt nich. :D Mein Spitzname ist übrigens 'Dänny'. :D
von Denise :DDD
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen :D mich haben früher auch manche Dennis genannt aber jetzt nicht mehr :)
von Denise
Beitrag melden
Seltsamerweise bin ich auch ne Denise!
Anfangs mochte ich meinen Namen überhaupt nicht. Doch nach einiger Zeit habe ich ihn zu schätzen gelernt. Ich kenne KEINEN, der auch so heißt. Da fühlt man sich doch gleich viel besser.
Zu meinem Bedauern werde ich auch mit "Dennis" geärgert. Meine Freunde nennen mich seit der ersten Klasse "Dede". Das witzigste war, als wir im Unterricht (8. Klasse) so laut miteinandergeredet haben und sie immer "Dede" riefen, hat unser Lehrer mich auch so genannt!
Ein großes Hallöchen an alle anderen Denises!
von Deniiise Crazy =)
Beitrag melden
Ja, auch ich heiße zufällig Denise :)
Hab nicht gewusst das, dass die starke/fröhliche heißt wobei mir letzteres besser gefällt:) !
Wusstet ihr das man als Denise am 8.4 und am 6.12 Namenstag hat, zweimal haben auch nicht viele :).
Das Problem mit Deniz kenn ich da der aus meiner Klasse aber so geschriebn wird entstehen schon mal lustige Schreibweisen von meinem Namen ;).
mein spitzname ist überings überall NISI :)
damit kann ich leben .
Ganz liebe Grüße an alle Denises da draußen!!!
von Denise
Beitrag melden
Stellt euch vor ich heiße auch Denise ;)
Ich bin eigentlich zufrieden mit meinem Namen, nur das ständige Dennis geht mir auf die Nerven xD
Mein Spitzname ist "Denne"
von Denise
Beitrag melden
Jaa, auch ich heiße Denise. Ich mag den Namen eig. sehr, aber leider sagen auch manche Dennis - das hasse ich. Joa, Spitznamen hab ich - gott sei dank - keinen, weil ich finde die hören sich alle komisch an. Naja Liebe Grüße an alle Denise's :D
von Denise
Beitrag melden
Hey :) Ich heiße auch Dénise, aber in der französischen Variante mit dem ' é ' was ziemlich problematisch in der Schule ist. Ich bestehe darauf so geschrieben zu werden, liegt wahrscheinlich an der Gewohnheit ;) Einen Spitznamen hab ich nicht.
von Dénise
Beitrag melden
Hi bin auch eine Denise ich muss zugeben am Anfang hasste ich meinen Namen und aus irgendeinem Grund wollte ich Vanessa heißen. Aber zwischenzeitlich finde ich meinen Namen super. Mein Spitzname ist Deni, sogar meine Lehrer nennen mich so, all meine Freunde und meine Eltern nennen mich so, zwar werde ich manchmal mit DENNIS geärgert, aber das passt schon. LG eure DENI :P
von Denise :D
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen.... Meine Cousine nennt mich Nis und von meinen Freunden werde ich Deni genannt oder Dede.
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, ich werde Deni oder Nisi genannt.
von Denise
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen :D
Genannt werde ich von meinen Eltern seid ich klein bin (warum auch immer) Pisel, von meiner kleinen Schwester (3) werde ich immer Nis genannt und das macht meine andere Schwester (23) jetzt auch immer aber find ich irgendwie süß :D
Sonst habe ich eigentlich keinen Spitznamen, Nise und Nisi find ich ganz schrecklich.
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen,ich bin glaub ich die Einzige die auf meiner Schule Denise heißt.Mein Spitzname ist auch etwas ausgefalllen, die meisten nennen mich DD oder Nisi (den 2.Namen mag ich nicht wirklich).
Mein Vater hat den Namen bei der Serie "The Billy Cosby Show" gehört. Tja, und der Name passt bei mir wie die Faust auf's Auge. Ich bin total tollpatschig.... : D
von Denise
Beitrag melden
Haha ich find euch lustig ich werde Deniese geschrieben, finde ich besonders gut weil es kaum eine gibt die mit -ie- geschrieben werden :D
Allerdings hatte ich auf mein namen bezogen nie einen Spitznamen, weil sich alles zu jungenhaft für mich angehört hat. Der Nachteil dass man mit -ie- geschrieben wird ist dass man einen 2. Namen hat und DEN finde ich nicht toll, werde zum Glück nur als Deniese gerufen . :)
von Deniese
Beitrag melden
Ich wusste bis vor kurzem gar nicht was mein Name bedeutet nur woher er kommt... Ich mag meinen Namen sehr auch wenn ich hier und da auch mal Briefe an Herrn denise geschickt bekomme ;) Mein Spitzname war schon immer Nisi und kleine Kinder nennen mich immer Nis, find ich süß. Viele Grüße an all die anderen Nisis da draußen :)
von Denise
Beitrag melden
Erst hatte ich meinen Namen gar nicht gemocht,aber jetzt freut es mich einen so außergewöhnlichen Namen zu haben. Aber mich regt es immer zu sehr auf dass mich manche mit dem Namen "Dennis" ärgern... Denise :D
von Denise
Beitrag melden
Hallo Hallo ihr Denise da draußen :) Ich finde es wirklich schön, dass es so viele Menschen mit diesen tollen Namen gibt! Die Bedeutung finde ich auch ganz interessant, wusste gar nicht, dass es so viele gibt. Ich werde übrigens Deni von meinen Freunden genannt mit Denise stelle ich mich eher seltern vor, finde den Namen aber trozdem wunderschön ! :)
von Denise
Beitrag melden
Also, klar heiß ich auch Denise und bin 12. Mich nennen alle Denny oder Didi, und zuhause nennen sie mich Deni. Mir gefällt es nicht besonders Denny oder Didi genannt zu werden, weil es in unserem Dorf 2 Männer gibt die so heißen und das doch peinlich ist in der Schule. Aber naja, was soll man machen???!!!
von Denise XD
Beitrag melden
Den Namen haben nur Kings!!! Also ich find den namen wunderschön weil es ihn auch nicht so oft gibt wie Anna oder Julia oder so..... Naja ich war schon immer mit meinem Namen zufrieden :DDDD
von Denise
Beitrag melden
Hallo Denises alle da draußen. Mich schreibt man meistens ohne e oder mit doppel N:( Ich mochte meinen Name erst nicht doch jetzt schon den ich habe einen gute Spitznamen gefunden. Also Spitzname: Dänny, meine Schwester nennt mich so doch ich will jetzt Nesi heißen!:) Ps: Wir sind Frauen und lieben unseren Namen Lg;) Nesi, Denise, Dänny :D
von Denise
Beitrag melden
Ich find den Namen echt schön... Ich wünschte es wär mein Rufname, dafür gibts wenigstens gescheite Spitznamen... Die für Michelle sind der letzte Mist.
von Michelle-Denise
Beitrag melden
Ich heiße Vanessa Denise und zusätzlich bin ich Fan von dem Namen Shana(deshalb ist einer meiner Spitznamen Shana). Ich habe eben nach den Bedeutungen der Namen geforscht und war ziemlich überrascht als eig. fast alle bedeutungen auf mich zutrafen!!
Vanessa bedeutet Schmetterling, Denise fröhliche, starke, das Meer und Shana die aufgehende Morgenröte, die Freundin, Gott ist gnädig, die Schönheit und Prinzessin :) Ich bin ziemlich zufrieden mit den Namen :D
von Vanessa Denise
Beitrag melden
Da wäre dann noch eine Denise :) Und mein Spitzname is Däne, was ja total von dem Namen abweicht aber meine große Schwester hat den Namen erfunden und seit ich ca. 4 bin heiß ich dann eben Däne :)
von Denise
Beitrag melden
Ich muss zugeben, als ich kleiner war habe ich meinen Namen gehasst, aber mittlerweile liebe ich ihn und bin stolz eine Denise zu sein. Eigentlich nennen mich immer alle Nisi, Deny oder Nessy.
von Denise
Beitrag melden
Eigentlich schreibe ich mich nur mit einem Z am Ende. Da dies aber immer wieder zu unendlich nervenden Szenen beim bezahlen mit der Ec-Karte führt oder die Post immer an Herrn adressiert ist, denke ich ernsthaft darüber nach, meinen Namen in Denise zu ändern. Mir gefällt Denise sehr gut. Die Bedeutung passt absolut zu mir. Mein Spitzname ist Nisi.
von Deniz
Beitrag melden
Meine Mum und meine beste Freundin nennen mich meistens "Nussi" oder De-nice. Aber ich finds supi eine Denise zu sein :D
von Denise
Beitrag melden
Hallo. ;) Klar heiße ich auch Denise.. Ich mag meinen Namen sehr.. Früher wurde ich immer Nisi-pisi, Nisi oda NisL genannt. Heute finde ich, es passt nicht mehr zu mir, da ich nicht mehr soo klein und süß bin. Dann kamen Schulkolleginnen auf den Namen Densl und Dense. Hat mir auch nicht soo gefallen. Beim Ausgehn fragte mich wer wie ich heiße und ich sagte meinen Namen, er hat sich den Spitznamen Deni ausgesucht. So nennen mich jetzt alle. :D Bin sehr stolz eine Denise zu sein.
von Denii.
Beitrag melden
Ich liebe meinen namen.... Mein Spitzname wie mich jeder nennt ist

Nissi...xD
von DeniiSe
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch total toll und bin stolz eine Denise zu sein. Ich habe auch mehrere Spitznamen. Am meisten werde ich Nise, Nischen oder Nisepise genannt. In der Grundschule wurde ich oft Diddy kong genannt, das fande ich nicht so toll.
Ich mag die bedeutung des Namens sehr und bin ueberrascht, wie sehr es zu mir passt!!!!!!!!! Ganz Lieben Gruss an meine Namenvetter ;)
von Denise D.
Beitrag melden
Man glaubt es kaum - noch eine Denise... Ich finde meinen Namen echt klasse. Mein Spitzname war immer Nise, von zwei guten Freundinnen werd ich allerdings Nisi-Prisi gerufen. Traurig find ich nur, dass viele meinen Namen mit Dennis vertauschen. Selbst wenn ich an Arbeit e-Mails schreib kommt oft zurück: Sehr geehrter Herr ... da könnt ich manchmal, das kann ja wohl nicht so schwer sein den Unterschied zu kennen oder? Nise
von Denise
Beitrag melden
Hallo ihr :) Ich wurde früher immer Nisi genannt.... das fand ich nicht immer so toll, weil das sehr süß und niedlich klingt. Eine alte Freundin kam dann auf Deni. Dank dieses Spitznamens können viele meinen Namen endlich richtig aussprechen. Langes E und dann bitte das IE hinten betonen, natürlich ohne das E zu sprechen x) ihr wisst was ich mein. Ich finde meinen Namen echt super, weil ich in meinen Leben bisher nur 2 Mädels kennen gelernt habe, die auch diesen Namen haben. Hätten sich meine Eltern anders entschieden, wäre ich jetzt eine Sabrina.... So heißt ja wirklich jede 4te. LG Deni ;)
von Deni-Denise
Beitrag melden
Mein Name ist auch Denise! Früher fand ich den Namen eigentlich nicht so toll, weil ich dachte es gäbe keine so kinderhaften Spitznamen und auch weil ich oft Denis oder Dönis genannt wurde, aber mittlerweile mag ich den Namen !Ich werde von Freunden jetzt immer :Niesi, Diesi, Niesidiesi, Isi oder Ise genannt. Der Name ist echt toll!
von Denise
Beitrag melden
ich heisse, o wunder, auch Denise. Ich lebe in der Schweiz und mein Name wird französisch (also Dönis) ausgesprochen. Ich mag es gar nicht, wenn jemand mein Name ohne e am Schluss schreib oder mich Denise nennt. Ansonsten bin ich ganz zu frieden mit meinem Namen=)
von Denise =D
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen... Nur (fast) alle sprechen bzw. schreiben Ihn falsch... -.- Der Einzige der Meinen Namen von Anfang an richtig schreiben & aussprechen konnte, war mein Schatz Charly.
von Denise Z.
Beitrag melden
Also ich finde den namen Denise nicht so schlecht vor allen Dingen dann wenn man die Bedeutung kennt
von Denise
Beitrag melden
Hallo ihr lieben gleich Genannten XD Ich werde oft gefragt wie man mich ausspricht ob "Denise" oder Dönise" weil man mich mit Dénise schreibt um genau und pingelig zu sein. Ist das auch bei euch der Fall? Denn das nervt mich, aber was ich echt toll finde ist, dass es doch mehrere Spitznamen gibt. Da man mich früher oft mit Denis hat ein Penis geärgert hat sag ich heute jedem: Sag zu mir entweder Deni oder Niesli ;) Also auf den Namen Denise!!!! Einer der schönsten Namen der Welt find ich :D Lg Deni
von deni
Beitrag melden
Ich hab den Namen (Denise) früher nicht so sehr gemocht, weil ich dachte, dass er Wein bedeutet (wer heißt schon gerne wie ein Alkoholgetränk?) Aber jetzt, da ich gelesen hab, dass er >die Fröhliche, die Starke< bedeutet, find ich ihn eigentlich ziemlich cool. Überigens sind meine Spitznamen: Michi, Elli, Chelli, Denny, Mickymaus usw. LG an alle Denise´s
von Michelle Denise
Beitrag melden
Hey, wie die meisten sich wohl denken können...ich heiße Denise^^. Also ich mag meinen Namen wirklich gerne...Ich trage ihn jetzt schon seid bald 20 Jahren...und ich habe bisher bloß 3 andere Denises kennen gelernt und die eine ist sogar meine entfernte Cousine^^...Das einzige was mich wirklich stört ist einmal das viele denken..das Leute mit dem Namen Denise total eingebildet sein...was ich absolut nicht bin....und wenn man mich Dennis nennt...am Anfang ist es vllt witzig, aber iwann nervt es wirklich, besonders wenn die Leute das für so tooooll finden & nicht merken wie sehr es nervt! Ich hab ziemlich lange nach einem Spitznamen für mich gesucht...weil sowas wie nisi und so einfach nicht zu mir passte....ich finde Nessy iwie ganz interessant^^...Ganz liebe Grüße :)
von Denise
Beitrag melden
Ich find ja auch ganz schlimm wenn die Lehrer sagen Dennis. Ich fühl mich dann immer so komisch und das noch vor der ganzen Klasse und dann.... müssen sie ja alle lachen das is voll peinlich XD Trotzdem gefällt mir der Name gut.
von Denise =D
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise und habe sicher schon dasselbe durchgemacht, wie all die anderen Denise's. Ich wurde früher auch immer Denis genannt oä. Als kleines Kind hat man sich darüber geärgert, aber jetzt stört es einen nicht mehr. Ich werde von meinen Freunden nur noch "Nise" genannt und ich finde diesen Spitznamen eig. total niedlich. Wenn ich daran denke, dass ich eig. mal "Lisa-Marie" heißen sollte (eig. auch ein schöner Name, hört sich meiner Meinung nach nur zu lieb an), bin ich glücklich, dass sich meine Eltern letztendlich doch für Denise entschieden haben. Als ich sie damals fragte, warum sie gerade diesen Namen gewählt haben, sagten sie: "Wir wollten einen Namen den man NICHT abkürzen oder verniedlichen kann..." Das war wohl nix...;):)
von Denise
Beitrag melden
Hallo, ich trage diesen tollen Namen nun schon seit 43 Jahren und finde es toll. Früher war ich mit diesem Namen ein Exot. Heute entwickelt er sich Regionsweise zum Sammelbegriff. So einen wohlklingenden Namen wollen eben viele Eltern für ihre Töchter haben. ; )
Also vergebt den Namen ruhig weiter. Er klingt auch im Erwachsenenalter frisch, fröhlich und stark- eben absolut positiv. Liebe Grüße Denise : )
von Denise
Beitrag melden
Zuerst mochte ich den Namen nicht, aber jetzt wo ich weiß das es aus dem Altgriechischen kommt mag ich ihn ein bischen mehr. Ich hasse es Dennis genannt zu werden.
von Denise D
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen mittlerweile sehr zufrieden. Einige nennen mich entweder ausversehen oder mit Absicht Dennis. Dann muss ich immer an die Zeit im Kindergarten denken. Dort konnte viele den Namen Denise nicht aussprechen. Da war ich meist sehr traurig. Ich mag den Namen nun sehr. Ich hab auch eine Freundin, die Denice heißt. :D
von Denise
Beitrag melden
Ja also ich werd von meiner Familie und meinen Freunden, die ich schon ewig kenne Nisi genannt und von allen aus meiner Klasse Dennis. Anfangs waren es nur 2, denen hatte ich es ja erlaubt, aber als auf einmal alle damit anfingen, hat es mich genervt. Ich bin jetzt zwar schon dran gewöhnt, aber toll finde ich es nicht, vor allem, wenn Lehrer es sagen.
von Denise
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Denise weil er doch immer noch selten ist und immer seltener wird in der Zeit der irren Namen....wie Chantal-Clair oder Skyline und Blueline...
von Denise
Beitrag melden
Ich heiße Denise und früher mochte ich meinen Namen nicht so gerne, weil mich die Jungs immer Dennis oder DenisE genannt haben, das kann ich nicht leiden, das einzig Gute war immer das ich niemand anderen kannte dr so hieß.
Mittlerweile habe ich mich mit meinem Namen abgefunden, leider habe ich dafür ziemlich viele andere Denise kennen gelernt. Das einzige was mich immernoch stört ist das man daraus keinen richtigen Spitznamen machen kann, meist werde ich dann Nisi oder Isi genannt (wenn überhaupt und dann nur von Familie und meiner besten Freundin).
von Denise :)
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise :b und ich muss sagen bin sehr zufrieden mit meinem Namen. Meine Eltern haben ihn echt schön ausgesucht. Von engen Freunden werde ich auch Niesi genannt... Find ich auch ganz schön ;D aber wenn Kameraden versuchen lustig zu sein und sagen Dennis oder Lehrer sagen es, find ich es eigentlich recht unlustig ;D Aber ich bin zufrieden so wie ich heiße und ich find wir Denises können darauf auch stolz sein ;D
von Denise ♥
Beitrag melden
Hei Leute , ich heiße auch Denise .
Früher habe ich den Namen überhaupt nicht gemocht weil ihn alle falsch ausgesprochen haben . Das nervt ! - ich mein Namen aussprechen ist ja nicht schwer .
Mittlerweile werde ich von Freunden nur noch Desey genannt . Das mag ich mehr als Denise .
Wie auch immer , viel spaß euch noch mit dem Namen :D
von Denise
Beitrag melden
Also ich heiße natürlich auch Denise ;D bin 15 Jahre alt und mag meinen Namen überhaupt nicht.. meinen zweiten Namen.. Lena mag ich dafür lieber (: ich kann euch euch nicht sagen wieso aber es ist so ;D Und im Gegensatz zu euch mag ich es voll wenn ich Dennis genannt werde ^^ sogar meine Lehrer nennen mich so und zwar mit Absicht ;D Ich hab mich total daran gewöhnt ;D
Liebe Grüße Denise- Lena (;
von Denise ;D
Beitrag melden
Ja also ich heiße auch Denise und bin 15 Jahre alt. Ich mag meinen namen, hasse es aber wenn meine Schwester mich Dennis nennt. Meine Musiklehrerin nannte mich damals immer Desiree und keiner wusste wieso. Im großen und ganzen mag ich meinen namen und liebe es Dääniiiiis gerufen zu werden :D
von Denise (:
Beitrag melden
Joar.. Also ich heiss auch Denise und ich mag meinen Namen mittlerweile, weil er griechisch ist und wegen seiner griechischen Bedeutungen. Die starke und die fröhliche:D aber wegen so mancher nicknamen habe ich den bis vor kurzem nicht sehr gemocht, aber jetzt- ist doch total egal. Aber mein Nachnamen park passt recht gut dazu und deshalb klingt das rellativ gut, finde ich...achja, bin also erst 14 Jahre alt
von Denise
Beitrag melden
Hallo an alle Denise's ^-^ Ich weiß ja das mein Name ein Sammelbegriff ist ;P Ich mag meinen namen auch! Ich werde oft Dini oder D (englisch ausgespochen) genannt :) nur eine Freundin drufte mich Didi nennen, da ich sie Nono genannt hatte ;P Was mich am meisten nervt ist, dass einige Leute, besonders Lehrer immer als erstes Dennis sagen -.- ich meine lesen sollte gelernt sein! Ansonsten bin ich froh diesen Namen zu tragen und die Übersetztungen mit die Starke und die Fröhliche passen ganu auf mich ^-^
von Denise
Beitrag melden
Was ein Wunder, aber ich heiße auch Denise bin 18 Jahre alt xD. Die meisten nennen mich seit knapp 4 Jahren (wenn nicht sogar länger) aber nur noch Nisi, sogar meine Lehrer und ich mags eigentlich auch. Find Nisi cooler als Denise. Naja gruß an alle namens Denise xD
von Denise
Beitrag melden
Hallo hier auch eine Denise:-) Ich finde meinen super von den meisten werde ich nis oder schnise genannt wer auch immer auf die idee kam.:-) Ganz schlimm ist ja manchmal die ausprache von den namen denn aus denise wird schnell dennis oder Deeeenise der ton macht wohl doch die Musik
von Denise
Beitrag melden
Wer hätts gedacht, ich heiß auch Denise. Aber viele nennen mich Dennis, stört mich aber nicht wirklich - nur bei einem Lehrer ders immer extra betont. - ich hör sogar schon auf den Namen Dennis. ;) Bin eigentlich ganz zufrieden mit meinem Namen. ;) Viele sagen auch Denise ist n schöner Name. Und des Gute ist, man kennt einfach nicht so viele Denises. ;)
von Denise. ;)
Beitrag melden
Ich heiß auch Denise. Mit meinem Namen war ich erst sehr unzufrieden weil mich alle Dennis genannt haben, sogar meine Lehrer XDD Aber langsam freu ich mich dass ich diesen Namen bekommen habe weil ich erfahren habe dass mein Vater mich Erika nennen wollte...
von Denise
Beitrag melden
ich heiße auch Denise ich finde denn nahmen nicht schlecht mein kumpel nennt mich immer dennis das geht mir voll auf dem sack aber mir solls egal sein ich finde denn nahmen toll also solls mir egal sein was andere davon halten ich hoffe ihr seht das genau so
von Denise.H
Beitrag melden
Ich bin 35J. Als Kind fand ich meinen Namen schrecklich!!! Bei uns in der Schweiz spricht man Denise "Dönis"aus. Mein Bruder hat mich auf deutsch immer mit, Denise auf der Wiese hat ne Kriese, aufgezogen! Heute finde ich meinen Namen schön.
von Denise
Beitrag melden
Überraschung ich heiße auch Denise aber mein Bruder hat mich immer und nennt mich immer noch Dini gsp.(diinii)^^ meine Freunde nennen mich Deni .
von Denise xD
Beitrag melden
Hallo also ich heiß auch Denise, bin 21 Jahre alt und ich liebe meinen Namen! Meine Mutter wollt mich früher Susan nennen :( Daher bin ich echt froh dass es noch Denise geworden ist :) Mittlerweile gibt es viele junge Mädchen die so heißen und ich fand das früher toll weil sich auf diesen Namen so gut wie nichts gereimt hat daher konnte man mich nie ärgern :) Und ja, mein Gott wenn mal einer Dennis sagt dann verbesser ich ihn und dann passt das auch wieder :) Und Spitznamen für den Namen sind auch dämlich, meine beste Freundinn nennt mich "Denebummel", das is schrecklich... So ich hoffe jeder von euch der auch Denise heißt ist froh mit seinem Namen, ich liebe ihn :)
von Denise1989
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name auch sehr, aber ich finde keinen guten Spitznamen für mich.
von Denisee
Beitrag melden
Ich kenne viele Leute die Denise heißen. Auch eine gute Freundin von mir heißt Denise und ich muss sagen mir gefällt der Name wirklich sehr gut.
Ist echt ein schöner Name.
Liebe Grüße Tanja
von Tanja
Beitrag melden
Ja ich bin mit meinem Namen auch ganz zufrieden. Ich kenn auch niemanden der Denise heißt aber ich finds blöd das es auch dazu den Jungenname Dennis gibt. Meine Freundin hatte mal einen Freund der hieß Dennis und hat ne sms die an ihn gehen sollte an mich geschickt. Mein Bruder heißt Fabrice, also die zwei Namen klingen sich ziemlich find ich zumindest.
von Denise
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen eig. ganz zu frieden. Nervt halt nur wenn man mich Deniese schreibt.. o_O Ich hab auch noch 2 andere Denise's in der Klasse, scheint also nicht mehr so selten zu sein. Und nerven tut es mich auch, wenn man mich Dennis nennt, wies ein Kollege gerne tut.
Ich hab meinen Namen glaub ich von den "Denise"-Heftchen, die meine Mutter immer gelesen hat.
von Denise
Beitrag melden
Meine Tochter hat den Namen Denise von der Eiskunstläuferin Denise Bielmann erhalten.
von monika
Beitrag melden
Hallo an alle, die Denise heißen!
Ich habe auch eine Tochter, die Denise heißt. Sie hat Ihren Namen der Eiskunstläuferin Denise Biellmann zu verdanken, mit der ich mich einmal sehr nett unterhalten habe. Als ich meine Tochter bekam wußte ich allerdings noch nicht, dass es den Namen auch für Jungen gibt (wenn auch etwas anders geschrieben), da hätte ich mich sicherlich für einen anderen entschieden. Aber Denise ist ein sehr schöner Name, bei der Einschulung wurde sie allerdings als Junge geführt... Inzwischen ist dieser Name nicht mehr so selten anzutreffen.
von Irena
Beitrag melden
Also ich finde man sollte auf seinem Namen stolz sein... Man hat nur diesen!! Ob der Name jetzt gut oder schlecht ist eigentlich egal... Ich heiße auch Denise und ich find ihn toll um ehrlich zu sein... Und ich stehe zu meinem Namen!!!
von Denise
Beitrag melden
Huhu ihr Lieben! Ich denke mal mein Name ist klar :D Also unter meinen Spitznamen sind/waren: Ise, Nise, Nisel, Niselchen, Shizzel (Danizzel/Denizzel/Dizzel), Shizzelchen, Dennis, Daisy. Die meisten finde ich ganz witzig, nur Dennis nervt mich auch ganz gerne mal. Was ich allerdings echt nervig finde ist, dass viele aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis diesen türkischen Komiker Buddy Ogün kennen und dann diese dämlichen Sprüche nachahmen - dann freuen sie sich jedes mal (sie denken nämlich sie sind als erste und einzige darauf gekommen...) "Denise sprech ich Thai oder was?" "Denise bla Kastanienmännchen bla...". Am Anfang gings noch, jetzt nervt es nur noch... Dieser arme, schöne Vorname... ;) Oh und ich werde gerne falsch geschrieben: Dennis, Denis, Deniz, Denies oder Dennise "hm" :D
Liebe Grüße
von Denise ;)
Beitrag melden
heute abend hat meine nichte ein maedchen geboren und ha hat ihm den wunderschoenen namen DENISE gegeben.der name gefaellt mir ausserordentlich gut und in sueditalien kommt er sehr selten vor
von barbarino annalise
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll Von meiner Mutter werde ich immer nieschen genannt und von meinem Vater nieslon -> finde ich nicht schlimm (sogar ganz süß) Meine Freunde nennen mich meistens nisi und meine Französischlehrin sagt immer Dönise das finde ich ziemlich dumm aber im großen und ganzen bin ich mit meinem Namen super zufrieden !
von Denise
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise. Mein Spitzname ist komischerweise "Desi" (wird wie Dessi ausgesprochen, nicht daisy) xD. Jaa und dank meiner Französischlehrerin werd ich seit neustem auch Dönise genannt oder Döner xD
schon ne witzige Sache
aber bin ganz zufrieden mit meinem Name =)
von Denise
Beitrag melden
Hallo, ich trage den Namen Denise bereits seit 45 Jahren. Zu meiner Schulzeit war er sehr sehr selten und deshalb wurde mir immer gesagt, wie toll doch mein Name sei. Damals hat die katholische Kirche den Namen nicht annehmen wollen. Meine Eltern mussten sich bei der Taufe schnell für einen Zweitnamen entscheiden. Dieser heißt "Ferdinande", der ebenfalls sehr selten ist. Ich bin stolz darauf diese Namen tragen zu dürfen.
von Denise Ferdinande
Beitrag melden
ich finde meinen namen auch toll und ich werde oft dene oder denny genannt ich bin stolz auf meinen namen soll doch jeder sagen was er denkt aber ich tue immer so als hätte ich nie was gehört
von Denise
Beitrag melden
Ich mag mein Namen eigentlich.
Außer, wenn man ihn extra falsch ausspricht so wie Dennis.
von Denise
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Denise..bin allerdings nicht so überzeugt von meinem Namen wie andere hier...werde eigentlich von so gut wie allen immer nisy(nisi) genannt...meinen spitznamen find ich eig cool....das gute an meinem (unserem) namen ist ja wirklich, dass es ihn nicht so oft gibt...ich bin jetzt 20 Jahre alt und habe in meinem ganzen Leben bis jetzt erst 2 andere Denise's kennengelernt...so jetzt fragt mich mal wieviele jenny's ich schon kennengelernt habe?:P...naja aber sonst werde ich auch manchmal dennis genannt...und denisE...mit besonderer betonung auf dem letzten e....aber das interessiert mich nicht so...war nur mal in frankreich und da haben mich alle dönise ausgesprochen..das war lustig....
von Denise
Beitrag melden
also ich find den namen schön... ich werde oft didi oder denni genannt, manche sagen es sei ein jungen namen... das peinliche ist... es gibt bei uns jemand der ein mann ist und didi heißt :( naja ich mag mein Name trotz allem
von Denise Chantal
Beitrag melden
ich heiße auch Deniese (nur dass ich mir 'ie' geschrieben werde)
Ich bin so im Alter von 12 - 15 absolut nicht mit meinem Namen klargekommen weil jeder gesagt hat dass das voll der Tussenname wäre und alle die mich nicht kannten aber meinen namen wussten, dachten ich wäre total eingebildet, vorlaut, und zickick obwohl ich eher schüchtern bin und ich find mich eigentlich gar nicht arrogant..!!!
Ich denke man sollte uns nicht nur nach unserem Namen beurteilen !!
von Deniese
Beitrag melden
also ich mag meinen namen aber werde auch mal dennis genannt auch von lehrern das ist manchmal doof aber das geht schon ich liebe meinen namen echt über alles !!
ich bin deutsch aber mir gefällt die ansicht das mein name franzosisch ist !! ♥
von Denise papilotta
Beitrag melden
Hallöchen, ich heiße auch Denise (was zu vermuten war xD), werde aber nur Michelle genannt, weil ich einen Doppelnamen hab. Wenn ich jemandem erzähle, dass ich mit 2. Namen Denise heiße, sagt dieser oft: "Was für ein Tussiger Name!" / "Voll der Zickige Name irgendwie." Finde ich schade. Denn nicht alle die Denise heißen sind tussig oder zickig! Ich kenne niemanden außer mir der Denise heißt, nur einen Dennis.
Lg Eure Michelle-Denise :)
von Michelle-Denise
Beitrag melden
Hallöchen.
Ich bin jetzt hier anscheinend die große Ausnahme und werde mit "ie" geschrieben. Aber das war nicht immer so! Es war irgendwann in meiner Schulzeit und ich hab mich "Denise" geschrieben. Meine Eltern zeigten mir dann (warum auch immer) meine Geburtsurkunde und da stand mein Name mit "ie". Statt die Geburtsurkunde zu ändern, musste ich mich umgewöhnen und mein Namen umschreiben. Ich find es aber nicht schlimm, denn dadurch hab ich zwischen den anderen Denisen irgendwas Außergewöhnliches :)
Weil... findet mal meine Namensbedeutung!?

Grüße eure Deniese
von DenIEse
Beitrag melden
jah also ich heiße auch Denise :D
und spiele wie die eine denise auch handball ^^
ebenfalls gibt es bei uns noch eine denise im verein aber im großen und ganzen kenne ich gott sei dank nicht so viele die denise heißen ...
ist doch ziemlich langweillig wenn man lena jessica oder so heißt... den namen wo sich 10000. umdrehen koennten wenn man ihn ruft.
desswegen denke ich das ich sogar das ganze aah da ist dennis- gelaber ertragen kann :D
mein spitzname ist : nise :P
von Denise neh :P
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise und mein Name gefällt mir.Früher wurde ich oft Desire oder Dennis genannt.Ganz schön ätzend.aber jetzt wissen die meisten wie er ausgesprochen und geschrieben wird.Zum Glück!
von Denise
Beitrag melden
Also ich heiß auch Denise habe zwar noch einen 2. und einen 3. namen.. Aber ich finde da doch Denise am schönsten. Meine mutter sagt immer nise zu mir.. Das nervt Total.. Wenn andere dann zu mir Dennis sagen find ich das auch nicht gerade super. Aber es gibt auch welche die meinen namen garnicht aussprechen können obwohl ich es für sehr einfach halte. XD Aber sons im großén und ganzen bin ich dann doch froh Denise zu heißen.. und keinen anderen namen von meinen Eltern bekomm habe.!
von Denise-Paciencia-Pepé
Beitrag melden
Also ich heiße auch Denise... =) Ich bin im großen und ganzen eigentlich ganz zufriden... In der Schule werde ich immer Denny, isi, nisse,... genannt zuhause spricht mich jeder mit nisl an... Manchmal find ich es echt doof wenn jemand zu mir Dennis sagt... aber ich bin froh dass meine Eltern mir den Namen gegeben haben... ich wollte niemals einen Namen haben wie jeder zweite heißt =)
von Denise
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise und mag den Namen.
Ich spiele in einem Handball Verein und auch dort gibt es noch eine Denise.
Auch auf unserer Schule gibt es sehr viele Denisen.
Also wer denkt, Denise sei ein seltener name, der täuscht sich leider...
Naja ich habe keinen Spiznamen, weil ich keinen passenden finde.
Aber diese Seite hier hatt mir schon viele Tipps gegeben :p
Eins stört mich:
Was ist die mehrzahl von Denise ?
So wie bei dem Namen Alina :
Alina's Schuhe sind schön.
Heißt das dann Denise's Schuhe sind schön ?
Das hört sich doof an...
von Denise ♥'
Beitrag melden
Also ich heiße auch Denise und bin glücklich damit :) was öfters mal schwierigkeiten bereitet ist sowohl jetzt in meiner Klasse wie auch früher im Handballverein gab es noch eine Denise.
Mein Spitzname ist seid Jahren schon Nisi und ich bin total zufrieden damit finde den richtig süß :))
von Denise
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch. Allerdings war es mal sehr peinlich, wie der Pastor alle Namen aufgerufen hatte wir zu ihm hingehen mussten um uns den Brief zu holen und er statt "Denise" Dennis sagte.Ich wusste ja wer gemeint war,aber hingegangen bin ich trztdem nich ;)
von Denise
Beitrag melden
also ich fand früher als kind meinen namen hässlich weil ich kein richtigen spitznamen hatte! hehe aber jetzt wo ich älter geworden bin find ich es gar nicht mehr so..weil der name sich so elegant aussprechen lässt hehe
liiebe grüße an alle meine namensschwestern hehe
von Denise-Angelique
Beitrag melden
Mein zweiter Name lautet Denise und ich bin ganz glücklich mir ihm. Früher hat er mir überhaupt nicht gefallen ,doch nun geht's. Mein ganzer Name ist Saskia-Denise und ich glaube er ist sehr selten und ich bin auch stolz darauf.
LG Sassy-Denny
von Sassy-Denny
Beitrag melden
Ich finde Denise ist echt ein Hammer Name
einen besseren könnte ich mir gar nicht vorstellen.
ich werde von meine freunden nur Dennis genannt und das schon immer.Früher hatte ich auch den Spitznamen ,,der Nils,,
ICH LIEBE meinen Namen und er passt perfekt zu mir.
von Denise
Beitrag melden
in meiner klasse is das so da werde ich imma mit dennis geärgert weil die namen sich so ähnlich anhören mich intressiert das aber nicht.Ich find den namen denise sehr schön deswegen intressiert es mich nich was die anderen sagen.
von Denise:D
Beitrag melden
hayy ich mag meinen namen denise sehr sehr gerne die anderen auch:) lucienne wir lüschen asugesprochen
von denise-lucienne-zoe
Beitrag melden
Denise ist ein wirklich wunderschöner Name, obwohl ich eigentlich von den meisten "Navy" genannt werde. Ich finde das ist der beste Spitzname für Denise.
Wir haben einen Dennis in der Klasse, um missverständnisse zu vermeiden wird er mit seinem Nachnamen gerfen und ich eben mit dem Spitznamen.
von Denise
Beitrag melden
Malia ist echt ein sehr schöner Name :)


@ Elly: Lorena Malia find ich auch sehr schön ;)
tolle Variante xD
von Denise
Beitrag melden
Ich finde den namen voll schön :D
Aber Abigail ist i-wie komisch...
dafür Abby oder Abbs um so schöner ;)
ich kenn den Namen von der Serie
Navy CIS
Ich finde die Serie total toll und Abby ist auch am besten. Außerdem gibts den namen auch nicht so oft :D

lg
von Denise
Beitrag melden
Ich werde auch viel verwechselt und oft mit Dennis angesprochen. Das peinlichste war, als den Sonntag vor der Heirat in der Kirche ausgerufen wurde, daß Udo und Dennis am nächsten Samstag heiraten :-( Mein Mann war stinkesauer... Und es geht weiter mit den Schwirigkeiten, weil ein Neffe meines Mannes eben Dennis heißt und den gleichen Familienname hat. Beim Arzt wurden schonmal Krankenakten vertauscht und/oder Papiere falsch eingeordnet. Da hatte der Neffe aufeinmal Papiere von einer Schwangerschaft :-) Einiges ist echt lustig, anderes wiederum toternst.
von Denise
Beitrag melden
*g* isch des schian! ;-)
ja also mein Name Denise gefällt mir auch gut - viele sagen, er passt zu mir - bin eine "typische" Denise*g*!
Spitznamen find ich für mich auch nicht super - hab schon einige bekommen...Denny, Nisi (denk mir dabei: Gesundheit) Nischen, usw... natürlich auch welche die überhaupt nicht nett waren... ich denk viele von euch können mich verstehn!;-D
@Patrick: Danke mein Schatz!!! I lieb di!!! :-*
von Denise***
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen echt spitze ! Mein Spitzname ist Nisi, den finde ich echt süss. Bin echt froh über meinen Namen.
von denise
Beitrag melden
Finde den Namen seit fast 28 Jahren immer noch gut. Als Kind hatte ich Probleme damit, dass er noch nicht so bekannt in Deutschland war, aber mittlerweile kennt ihn ja eigentlich jeder. Hatte auch Lehrer die mich prinzipiell Dennis, Dääniiis oder Deenis genannt haben. Scharf war auch Desine. Nen Spitznamen hab ich nie bekommen, was ich auch gut fand. Ist halt ein exklusiver Name, da braucht man sowas nicht ;o) Der Name sollte aber schon einigermaßen zum Nachnamen passen, also nicht unbedingt Müller, Meier, Schulze. Habe einen französichen Nachnamen, passt daher bei mir ganz gut. Alles in allem finde ich meinen Namen schön. Klingt weiblich und zart ohne kitschig zu sein und hat irgendwie Charakter. Aber das ist natürlich rein subjektiv... Nicht so toll finde ich die Form Denisa, aber finds eh doof, wenn man überall ein -a oder -ina dranhängt (s. Celine => Celina usw.). Aber das ist Geschmackssache.
von Denise
Beitrag melden
Ich heiße Denise Alexandra. Meinen Zweitnamen finde ich nicht so schön, aber dafür ist Denise umso besser.
Ich finde den Namen vom Klang her einfach nur schön.
Die Spitznamen die die meisten haben finde ich nicht so gut.
Deni, Nies, Nisel, didi entspricht nicht gerade meinem Geschmack!
Für alle Denisen kann ich den Spitznamen "Navy" nur empfehlen (spricht man genau wie das englische Wort für Marine aus)
Ich finde das ist der einzig schöne Spitzname für Denise ( Vorraugesetzt man kann ihn aussprechen). Ansonsten gefällt mir auch Daisy und Isi.
Navy ist aber mit abstand der beste! Er passt einfach perfekt zu mir. Der Name kam, weil ich , als ich noch kleiner war Nisi genannt wurde, und so hat sich später Navy entwickelt.
von Denise Alexandra
Beitrag melden
ich kenne viele pero's , mein freund heißt auch pero! Die Pero heißen sind sehr nette menschen und würden alles machen für eine Person.....
von Denise
Beitrag melden
Wie spricht man Laurin aus? Wie man den Namen schreibt?
von Denise
Beitrag melden
ich werde deni oder nissi genannt ich fin beides süss richtig mädchenhaft . aber manchmal werd ich auch mit dem Geschlechtteil der Männer verwechselt was mich sehr nervt aber im großen und ganzen ist der name denise wirklich wunderschön LIEBE GRÜßE AUS DER STEIERMARK ;)
von denise*
Beitrag melden
Ich heiße auch Denise...
Meiner Meinung nach ist der Name in Deutschland nicht so passend,da ihn ziemlich viele Leute falsch aussprechen. In der Schule wurde ich früher von manchen Lehrern immer Dennis genannt,was ich ziemlich peinlich und doof fande. Ich mag es,dass mein Name ausgefallen ist. In meinem Jahrgang gibt es zum Beispiel etliche Lisa, Laura, Lea...usw.
Liebe Grüße
von Denise =)
Beitrag melden
meine tochter (4 monate) heißt nike und ich bereue es nicht sie so genannt zu haben
von Denise
Beitrag melden
Also ich trage den Namen schon fast 33 Jahre und ich liebe ihn. Viele Freundinnen damals in der Schule hießen Katrin oder Tina ( Boah, Gähn lnagweilig ) .Der Name klingt schön und kam immer super bei den Jungs an. Klingt zwar französisch aber nicht so Bordsteinschwalbenmäßig wie Chantal und Jaqueline.
Ein Hoch auf DENISE !!!!!!!
von denise 1976
Beitrag melden
hmm ^^ aLso ich heiße auch Denise .. werde in der schuLe hauptsächLiche Nise, Nisi oder Nis genannt xDD was ich ziemLich bescheuert finde .. naya gut, also ich würde gern anders heißen aber bin im großen und ganzen zufrieden :D
von AshLey x3
Beitrag melden
ich hasse meinen namen :[ !! auserdem gibts dafür keinen spitznamen un des find ich scheisse -.-
ich bin Feministin uns kann ma gar nich ab das der name von nem kerl stammt ..
von denise
Beitrag melden
Also ich finde den namen Denise echt cool. Ich finde den namen Denise ist der beste mit D.



PS:
Auserdem heiße ich auch so.
von Denise Ruhmke
Beitrag melden
meine beste freundin heisse meltem das ist echt ein schöner name .......

aber anastasia ist auch voll der schöne name finde ich .... ;-)
von Denise
Beitrag melden
Hallo
den namen denise finde ich sehr sehr schön!!!
:-)
von Denise
Beitrag melden
hallo meine mama heißt carmen!!!
ich finde den namen carmen schön!!!
hdgfl :-)
von Denise
Beitrag melden
Meine Tochter ist am 10.08.08 geboren und wir haben ihr auch den Namen Emily Sophie gegeben.
Und es passt wunderbar zu unserer kleinen Zaubermaus.
Fand den Namen schon super, da war von Kinder kriegen noch keine Rede!!!!!
von Denise
Beitrag melden
Hallo ihr leibe!!!
ich finde denise ein schöner name !!! hdl
von Lollipop
Beitrag melden
Ich finde den namen auch schön !! sicha gibt es bessere namen aber der passsssst!!!!!!!!!!!!!! (=
:-)
von Denise
Beitrag melden
Ich bin stolz auf meinen Namen! Er ist nicht zu extravagant, trotzdem aber kein 08/15-Name. Allerdings war es als Kind wirklich frustierend mit den Namensartikel. mann hatte zu 99% keinen erfolg.

das ihn fast keiner schreiben kann, stimmt. allerdings liegt das einfach an der unfähigkeit der anderen. ;-)
von Denise
Beitrag melden
sehr schön klingender Name
von Denise
Beitrag melden
es sollte bei denise als spitzname noch dede stehen
von lutscher
Beitrag melden
ich wollte als kind immer einen anderen namen weil meine mutter immer nieschen zu mir sagte. ich wusste lang meinen namenstag nicht weil er im österreichischen kalender nicht drin steht alle hatten sachen wo ihr name drauf stand nur ich nicht weil es viele sachen mit meinen namen es ganz einfach nicht gibt. ich hatte eine zeit lang einen freund namens dennis. dennis und denise is ja süß. heute bin ich zufrieden mit meinen namen. jetzt bin ich im 9 monat schwanger und such für meinen buben einen geeigneten namen und wir können uns einfach nicht entscheiden und ich aber nicht das er sein restliches leben darunter zu leiden hat. naja schwierige sache. aber der name denise ist nicht scheiße.
von Denise
Beitrag melden
Find den Name total schön deshalb heißt meine Tochter so...ihr voller name ist Amy Cecilia
von Denise
Beitrag melden
ja ich bin die denise die die sara meinte .. ^^
ich hab mit dem namen kein problem .. nur der spitz namen oder .. der nachname ist eher das große ding ..
z.B didi durstig - oder hähnschen ( wegen meinen nach namen!!) .. mag den namen aber .. bin stolz :D
von Denise Ha.
Beitrag melden
Das mit dem aufrufen in der Schule ist wirklich ein Problem für viele Leherer gewesen...ansonsten bin ich mit dem Namen ganz zufrieden. Er klingt fröhlich, auch wenn ich ihn kaum zu hören bekomme weil mich alle Nisi nennen. ( Gesundheit) *lol*
von Denise
Beitrag melden
Also ich finde meinen namen echt schön ... außerdem kenn ich viele die genauso heißen.. das ist zwar manchmal ein problem vorallem weil meine bf noch genauso heißt wie ich aba ich bin trotzdem total zufrieden
von Denise
Beitrag melden
Ich finde den Namen einzigartig und wunderschön. Wenn ich einmal ein Mädchen bekommen sollte, werde ich es bestimmt so nennen.
Der Name hat was!!!
von Denise
Beitrag melden
HaY iihR naya... alle schreiben meinen namen flasch =( *heuuL*
Dennise *Mootz* Denis.. *Mootz*
Denise =) man ist das so schwer? son gaiiLer name =)
Mfg Denise ..
von Denise
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Liam Marshal...
Marshal vom ´Schock´Rapper Eminem =) .. dem sein 2 Name ist Marshal
von Denise
Beitrag melden
Mein Sohn wird 4 Jahre alt...
wollte ihn immer Luke nennen bis ich auf den Namen über die Oasis-Brüder aufmerksam geworden bin...
somit heißt mein Sohn

Liam Marshal

Absolut eindeutig,dassdieser Name einmalig ist =)
von denise
Beitrag melden
Ja , ich wollte als Kind auch immer anders heißen. Aber wer will das nicht , ich wollte es wei meine Lehrer mich immer als Dennis aufgeruffen haben. Und weill es nie Schlüßelanhenger oder Namenstassen mit meinen Namen drauf gab. Aber ich find meinen Namen eigendlich ganz O.K möchte auch nicht mehr anders Heißen.LG Denise H.
von Denise
Beitrag melden
Joa, viele denken auch, der Name wird "Dennis" oder "Dänise" ausgesprochen... -.-
Bin trotzdem zufrieden ;)
von Denise
Beitrag melden
Es gibt so manche Leute die mich immer noch nicht aussprechen könne, aber naja :D und dazu hab ich noch nen Doppelnamen :)
von Denise Jasmin
Beitrag melden
meinen namen find ich echt cool :D früher wollte ich immer anders heißen aber jetzt bin ich ganz Froh Denise zu heißen =)
von Denise G.
Beitrag melden
Auf türkisch ->deniz
von Denise
Beitrag melden
also ich finde den namen zoé wirklich toll. meine nichte heißt so. jedoch hat sie einen doppelnamen und zwar zoé denise, was mich natürlich doppelt stolz macht.
es gibt natürlich viele leute, die den namen nicht aussprechen können, aber das ist bei meinem ja auch nicht anders.
von Denise
Beitrag melden
Na ja jetzt hab ich ihn schon 32Jahre ich finde ihn ganz ok..Da ich aber aus Bayern komme hatte ich damit schon manchmal meine schwierichkeiten da kennt man halt nur Katl oder Vroni.
von Denise
Beitrag melden
Also nur mal zur Deutung des Namens Lia: Lia ist eine Form von Lea und bedeutet somit "Löwin".
von Denise
Beitrag melden
Denise ist einfach ein anderer Name, meiner Meinung nach , nicht so 08/15 wie Julia oder Katrin etc. :) .. obwohl ich früher meinen Namen hasste liebe ich ihn heute
von Denise Catrin
Beitrag melden
Ich find den Namen toll. Hat doch was gutes ein geweihter
von Denise
Beitrag melden
Ha, ich hab nen Doppelnamen XD
von Denise-Michelle
Beitrag melden
lool ih dachte mein name heißt übersetzt totesmeer
von denise
Beitrag melden
Mein kleiner Schatz heißt Charly und ist im Oktober 2007 geboren. Er ist auch schon ein kleiner Frechdachs.Außerdem ist der Name nicht so häufig und ich hoffe das bleibt auch so.
von Denise
Beitrag melden
Tachchen..ich weiß das mein Name auch türkisch Meer heißt.Also so in etwa...
von Denise
Beitrag melden
Meine Tochter trägt als Zweitname diesen Namen und er macht ihren Namen noch ausergewöhnlicher und einzigartiger!!! So wie meine Tochter eben ist!!!
von Denise
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Lia- Chayenne!!! Den ersten Namen Lia habe ich gewählt weil er sehr selten und somit etwas sehr besonderes ist!!! Wie mein kleiner, sehr, eigenwilliger und aufgedrehter Sonnenschein!!!
von Denise
Beitrag melden
Meine Tochter (knapp 2 monate alt) hat ihren namen auch nach der RnB sängerin bekommen da sie mein vorbild war es bedeutet auch die höchste die grösste die schönste die beste. Einen Namenstag gibt es glaube ich noch nicht ich bin dabei ihn zu suchen vielleicht komme ich ja noch darauf obwohl es in arabien nicht üblich ist namenstage zu haben. Der name kommt nämlich aus arabien
von Denise
Beitrag melden
Der name ist wo toll^^
aber alexander sebastian ist wo besser oder:D
von Denise
Beitrag melden
#2681