Maika

983 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch) mry = der Geliebte (Ägyptisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Verbitterung (?)

Mehr zur Namensbedeutung

als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Maika (und auch Maike / Meike) sind niederdeutsche / friesische Koseformen des Mädchennamen Maria

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Maika" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Maika" verbinden.

Traditionell
53%
Modern
Alt
44%
Jung
Unintelligent
44%
Intelligent
Unattraktiv
42%
Attraktiv
Unsportlich
43%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
40%
Sympathisch
Unbekannt
61%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
37%
Freundlich
Unwohlklingend
44%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Januar, 9. April, 23. April, 20. August, 12. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Niederdeutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

maiki Mikke

Maika im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Maika hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Meisje Macey Macie Macy Maggie Maggy Maike Maisie Maja Manja Mascha Masha Meg Meggy Megi Meike Meja Mieke Mimoza Minka
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maika Monroe
    (US-Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maika! Heißt Du selber Maika oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Maika

Hallo alle Maikas. Ich habe sogar noch ein besonderes Extra. Ich habe nicht nur den anders geschriebenen Namen der Wurst, sondern ich bringe auch noch den "Kraft" Ketchup mit ? Ich bin verheiratet und bei der Wahl des Nachnamens hieß es "man kann die Wurst doch nicht vom Ketchup trennen" also hat mein Mann meinen Nachnamen angenommen
von Maika
Beitrag melden
Hallöchen an alle Maikas. Werbung hin oder her, wo ich geboren wurde gab es die Werbung noch nicht, aber eine Serie die meiner Mutter sehr gut gefallen haben! Und ich mochte meinen Namen schon immer sehr weil kein anderer so hieß wie ich!
von Maika
Beitrag melden
Ich bin auch eine "Maika" die im Mai 1988 geboren wurde.

Für meine Mama war es ein Kampf den Namen durchzubekommen aber hat ja zum Glück geklappt :)
von Maika
Beitrag melden
Ich habe meiner Tochter diesen Namen gegeben weil Sie für mich genauso schön, außergewöhnlich und selten ist wie dieser Name. Halt etwa ganz Besonderes. Ich habe 1988 noch vor dem Standesbeamten unterschreiben müssen, dass ich mein Kind so nennen möchte und habe es bis heute nicht bereut. Ich weiß, dass auch sie diesen Namen liebt. PS: sie wurde außerdem im Monat Mai geboren:)
von Mum von Maika
Beitrag melden
Hallöchen an alle Maika´s :-)
Wir können stolz auf einen so seltenen und schönen Namen sein. Auch wenn die ursprüngliche Bedeutung bis heute nicht geklärt ist :-( Aber wir dürfen uns alle sehr glücklich schätzen nicht die alltäglichen Namen zu haben! Laßt uns anstoßen und unsere Eltern dafür dankbar sein :-) Ich grüße alle auf diesem Wege :-)
Ach noch was: Meica ist nicht so schön wie "Maika" !!! Wissen wir doch alle, ne :-)
von Maika
Beitrag melden
Hallo. Ich bin auch eine Maika. Und mittlerweile finde ich den Namen richtig schön und bin stolz, einen so seltenen Namen zu haben (In Bayern sind mehr die Ma/eikes vertreten). Leider nennen mich die meisten eben eher Maike, allerdings schau ich darüber hinweg.
Eigentlich sollte ich eine Maja werden, allerdings hatte mein Vater die Bedenken, dass ich deswegen gehänselt werden könnte (von wegen Biene Maja). Leider gab es zu dieser Zeit die Würstchenfirma Meica noch nicht. Eine leichte Kindheit ist was anderes, was den Namen betrifft...
Dennoch bin ich eine ganz stolze Maika! :-)
von Maika
Beitrag melden
Hallo

ich heiße auch Maika, und ja mit der Werbung habe ich auch immer zu kämpfen gehabt was mich eigentlich nicht sondrlich stört..;) Meine freunde nennen mich alle Maiky , so hat es damals schon meine Mum gemacht und so habe ich das übernommen .Dennoch muss ich sagen das ich meinen richtigen Namen Maika toll finde , weil er sehr selten is und somit uns besonders macht...;)
von Maika
Beitrag melden
Meine mum hat mir den namen auch durch die serie gegeben.und eine andere aus´n ort hat es ihr nachgemacht.heute bin ich mit dem cousin von der anderen Maika zusammen und auf family-feiern müssen wir uns öfter mal orientieren,wer gemeint ist...hey ihr Maika´s der name ist einfach nur toll!!!
von Maika
Beitrag melden
Ich heiße Maika. Und viele nerven auch immer mit Würstchen. Aber jetzt nehm ich es locker. Ich merke das der Name sehr selten ist. Bei mir in der Stadt bin ich die einzige. Meine Mutter hat mich so genannt, weil es früher die Serie " Das Mädchen Maika" gab und sofort gefiel ihr der Name.
von Maika
Beitrag melden
Hallöchen, auch ich mag meinen Namen und noch nicht einmal die besagte Werbung brachte mich aus der Ruhe :-). Meine Mum nannte mich immer liebevoll Mikke. Ich dachte selbst, dass es den Namen wohl nicht sooft gibt, aber bisher habe ich 6 weitere Maikas kennengelernt. Also haben wohl mehrere Eltern guten Geschmack :-)
von Maika
Beitrag melden
#7003