Die beliebtesten Vornamen 2003

© iStock, FamVeld

Unsere User haben abgestimmt: Tim und Anna sind die beliebtesten Vornamen des Jahres 2003. Unter den ersten drei gab es große Veränderungen. Der Sieger der beiden Vorjahre, Jan, schaffte es nicht mal mehr in die Top 10, auch Sarah ist nicht mehr vorne platziert, dafür nehmen jetzt Tim und Anna die ersten Plätze ein. Alexander ist weiter auf dem Weg nach oben, genauso wie Hannah.

Die Namen auf der Hitliste sind sehr bekannt, traditionell und hören sich gut an. Sie lassen sich leicht schreiben und sind auch gut verständlich.

Vornamen-Hitlisten von früher bis heute

Liste der beliebten Vornamen in 2003. Klicke auf eine enstrechende Jahreszahl, um die Hitliste des gewählten Jahres anzuzeigen:

Vornamen-Hitliste 2003: Top 50

Jungennamen
01
Tim
03
Jonas
04
Leon
06
Daniel
07
Paul
08
David
09
Lukas
10
Niklas
Mädchennamen
01
Anna
02
Maria
03
Lisa
04
Lea
05
Laura
06
Julia
07
Sophie
09
Hannah
10
Marie
Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare

Kommt sehr oft im Jahre 2017 vor.
von Celine
Beitrag melden
Mein Name ist Christin aber alle nennen mich Tini gefällt auch besser als mein richtiger Name
von Christin
Beitrag melden
Celina ist ein schöner name
von Celina
Beitrag melden
hallo auf welchem platz bin ich
von Sofia
Beitrag melden
ein sehr schöner Name
von Nitya
Beitrag melden
2002 auf Platz 2 !!!! Cool
I ? my name
von Michelle
Beitrag melden
Für mich ist meiner der beste!
von Luka
Beitrag melden
Komisch 2003 kam mein Name nicht mehr so oft vor . Oft finde ich mein Name zu normal. Manche Leute haben auch schon neue Schreibweisen von sarah entwickelt : sahrah oder sharah...?
von Sarah
Beitrag melden
Ich hätte zwar gerne einen anderen namen aber egal
von Josy
Beitrag melden
Echt cool mal zu wissen welche Namen in meinem Geburtsjahr wirklich in der Top -Ten Liste waren???
von Jacqueline
Beitrag melden