Mirian

307 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mir / mar = bitter (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

Mirian ist auch eine Variante des weiblichen Vornamen Miriam, der hebräischen Ursprungs ist.

auch in der Schreibweise Miriana möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Mirian" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Mirian" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Mirian eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Miri

Mirian im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Mirian hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Miriana 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mareen Maren Marene Mariam Mariana Marianna Marianne Marina Marine Marion Mariona Marna Marnie Maryam Maurane Maureen Maurine Meriem Meryem Miriam
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Mirian hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Mirian! Heißt du selber Mirian oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Mirian
Meine Tochter wurde 1984 in der ehemaligen DDR geboren. Ich gab ihr den Namen Mirian weil ich ihn persönlich sehr schön fand. Leider wurde der Name in der Urkundenstelle bei der Ausstellung der Geburtsurkunde nicht anerkannt. Sodas ich nachdem meine Tochter eine Woche lang Namenslos war, nach der Entlassung aus der Klinik persönlich auf der Urkundenstelle nochmals um die Namensgebung bat. Aber auch der zweite Versuch scheiterte mit der Begründung, dieser Name existiere nicht im namensverzeichnis der Deutschen Demokratischen Republik und sie dürfen hier auch kein Auge zudrücken, und ich sollte doch als Alternative aus den N ein M machen und so könnte schnell und unbürokratisch die Geburtsurkunde ausgestellt werden. Der Name Mirian hat sich so in unser Unterbewusstsein eingeprägt das ihre große Schwester sie immer öfter mit Mirian anspricht. Soviel zu meiner Geschichte
von Christine
Beitrag melden
Heyyy, ich finde den Namen Mirian sehr schön, weil meine BFF auch so heißt, aber ich nenne sie immer Miri Kiri Kiri oder meistens nur Miri
von Selina
Beitrag melden
mein name entstand angeblich, weil meine mutter mich nicht langweilig miriam nennen wollte.ich find's so auch viel schöner.habe allerdings durch mehrere quellen heraus gefunden,dass mirian auch ein sehr alter männlicher georgischer name ist.(und zwar der,des königs der das christentum zur staatsreligion georgien's machte.die weibliche form ist hier miriana,was übrigends auch in croatien grbräuchlich ist.)
von Mirian
Beitrag melden
Mein Vorname entstand durch einen Schreibfehler. Sollte ansich Miriam heißen. Aber so ist es schöner, weil viel seltener. Selbst wenn fast alle meinen Namen falsch schreiben oder aussprechen.
von Mirian
Beitrag melden
#7706