Maren

3333 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • marinus = am Meer gelegen, am Meer lebend (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • vom Meer, am Meer lebend
  • die am Meer lebende
  • Stern des Meeres

Mehr zur Namensbedeutung

Weibliche Form von Marin; der männliche Vorname geht zurück auf einen römischen Beinamen 'Marinus', der entweder vom Vornamen 'Marius' oder vom Wort 'marinus' (vom Meer, am Meer lebend) abgeleitet ist; Name mehrerer Heiliger, von denen einer der Republik 'San Marino' den Namen gegeben hat

Maren: aus dem dänischen und bedeutet: der Morgen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Maren" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Maren" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
48%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

18. Juni, 17. Juli, 19. Juli, 20. Juli, 12. September

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Skandinavisch, Friesisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Mary Neram Mari Morsi Marawin Maddy Mare Malen Marylou Marischko Ari Merry Marchi Mauen Mani Marie Schmaren Maröön Mane Marn Mareni Mara Mali Märchen Man Manie Marenka Marskovskaja Mahnfred Merlyn Maeen Marenna Marf Marit Mahrn Marni Marmar

Maren im Liedtitel oder Songtext

  • The Maren Song (INK)
Formen und Varianten
Männliche Form: Marin
Ähnliche Vornamen
Mareen Marene Mariam Mariana Marianna Marianne Marina Marine Mariona Marna Marnie Maryam Maurane Maureen Maurine Meriem Meryem Miriam Mirian Mirna
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maren Baumbach
    (Handballspielerin)
  • Maren Eggert
    (Schauspielerin)
  • Maren Gilzer
    (Schauspielerin)
  • Maren Hammerschmidt
    (Biathletin)
  • Maren Kroymann
    (Schauspielerin)
  • Maren Schumacher
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maren! Heißt Du selber Maren oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Maren

Hi auch ich heiße Maren :)
Ich freue mich gerade sehr so viele Marens zu sehn. Und ja ich hasse dass manche mich Mareeeeen nennen. Meine Klasse und meine Freunde sprechen meinen Namen natürlich richtig aus- doch bei dein Lehrern ist das ein größeres Problem. Als ich kleiner war mochte ich den Namen nicht, doch mittlerweile finde ich ihn richtig schön, da er so besonders ist. Früher habe ich auch vergeblich nach einen Spitznamen gesucht, aber keinen gefunden. Jetzt bin ich stolz darauf Maren zu heißen.
von Maren
Beitrag melden
Hallo, Ihr vielen Maren's! Ich trage meinen Namen nun schon 54 Jahre mit mir rum. Viele Jahre war ich auch nicht so glücklich damit! ...aber seit ich die Bedeutung des Namens weiß ( die am Meer lebende, Stern des Meeres), bin ich glücklich und zufrieden!Ich wurde tatsächlich am Meer (Stralsund) geboren und lebe heute wieder am Meer (Hamburg)! Einen Spitznamen hatte ich jedoch immer, meine Eltern nannten mich Marry und mein Mann nennt mich Marenius.
von Maren
Beitrag melden
Ich hasse es auch Mareen genannt zu werden und ich glaube da stimmen mir alle Marens hier zu ??Aber sonst finde ich meinen Namen schön und ich kenn auch mehrere Marens
von Maren
Beitrag melden
Ich mag mein Namen erst mit dem alter. Als Kind fand ich ihn nicht schön.
Früher bin ich immer gefragt worden Maren wie die vom glücksrad oder mareeen ? ich weiß nicht welchen vergleich ich schlimmer fand.
von maren
Beitrag melden
Ich habe auch oft das Problem mit Mareen oder Marin ganz oft. Sonst mag ich den Namen aber.
von Maren
Beitrag melden
Ich heiße auch Maren und bin mit meinem Namen total zufrieden.
Ich habe erst in meinem 12. Lebensjahr eine zweite Maren kennen gelernt. Ich habe zwar eine Abkürzung aber diese hängt mit meinem Zweitnamen zusammen. Was mich auch sehr nervt (wie irgendwie fast alle hier) , dass mich viele 'Mareen' nennen. Ich mag es aber nicht, wenn man das 'e' so lange spricht. Sobald jemand 'Maren' gerufen oder geschrieben hat, wusste ich sofort das ich gemeint bin. Das ist immer ziemlich schön gewesen da meine anderen Freunde (z.B. 'Lisa' oder 'Laura') immer schauen mussten ob wirklich sie gemeint sind! Wie gesagt der ersten Maren bin ich in meinem 12. Lebensjahr kennengelernt aber sie war nicht in meiner Schule.
von Maren
Beitrag melden
Vielen Dank :) (Ich bin die Freundin), ich finde meinen Namen schön da er so außergewöhnlich ist, nicht so wie Lea oder Lena.
von :) M.
Beitrag melden
ich finde den Namen sehr schön da meine Freundin so heißt
von :)
Beitrag melden
Meine aller, aller beste Freundin heißt Maren und das ist der Grund, warum ich den Namen so mag. Außer ihr kenne bzw. kannte ich bis her nur zwei weiter Mädchen mit dem Namen. Vielleicht ist er im Süden ja nicht so bekannt.
von Stephanie
Beitrag melden
Ich heiße Maren und bin jetzt 20 Jahre alt. Ich finde meine Eltern haben genau den richtigen Namen ausgesucht, ich mag dass er nicht allzu häufig ist und finde ihn einfach wunderschön. Es hat etwa 14 Jahre gedauert bis ich eine andere Maren kennengelernt habe. Ich hatte eine Lehrerin, die mich "Mareen" genannt hat (mir gefällt diese Aussprache überhaupt nicht), aber ansonsten hatte ich keine Probleme. Einen Spitznamen habe ich nicht, aber Maren braucht man ja auch nicht abkürzen.
von Maren
Beitrag melden
#7136