Mareen

1581 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • marinus = am Meer gelegen, am Meer lebend (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • vom Meer, am Meer lebend

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Marin: geht zurück auf einen römischen Beinamen 'Marinus', der entweder vom Vornamen 'Marius' oder vom Wort 'marinus' (vom Meer, am Meer lebend) abgeleitet ist; Name mehrerer Heiliger, von denen einer der Republik 'San Marino' den Namen gegeben hat

Mareen ist eine Nebenform der weiblichen Vornamen Maria und Maren bzw. Marina

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Mareen" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Mareen" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
43%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
60%
Bekannt
Ernst
28%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

18. Juni, 17. Juli, 12. September

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Meeni Mareenkäfer Mareeni Reenchen Meny Reeny Marre Meen Meena Reeni Reene Eenie Reh Rainy Reni Mimi Marie Matze, Renchen Mara Marehenchen Ren, Marenschen Masi Marmar Mimlie Masi

Mareen im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Mareen hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Marin
Ähnliche Vornamen
Maren Marene Mariam Mariana Marianna Marianne Marina Marine Mariona Marna Marnie Maryam Maurane Maureen Maurine Meriem Meryem Miriam Mirian Mirna
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mareen Apitz
    (Volleyballspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mareen! Heißt Du selber Mareen oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Mareen

Ich heiße auch Maren, ich finde den Namen sehr schön. Ich habe bis jetzt erst 1Maren kennen gelernt.
Leider wird der Name oft falsch ausgesprochenen. Zb
-Marin
-Mareeen
-Marn
von Maren?
Beitrag melden
Mareen ist doch ein wunderschöner seltener Name. Er ist genauso selten wie meine lustig, verrückt, verträumt, offene Lebensart. Mein Sternzeichen passt perfekt dazu :-D
Habe bisher keine zweite Mareen kennengelernt aber von einem Bekannten meiner Eltern die Tochter heißt auch Mareen.
Mein Sohn heißt Mirco. Beide Namen verleiten zur falschen Aussprache. Wir machen uns da einen Spaß raus und nennen die Leute dann auch anders bis es bei ihnen klingelt :-)
Gibt es hier Mareen aus dem Sauerland?
von Mareen ?
Beitrag melden
Ich heiße carina-mareen aber alle nennen mich cara-mareen, übersetzt heißt das: "die hübsche, die aus dem Meer kommt". Bei uns in der Familie ist es normal, dass die Mädchen als Zweitnamen Maria heißen. Ich bin die erste die eine andere vorm von diesem Namen hat und liebe meinen zweitnamen!
von Cara-Mareen
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen!
Das war vor 37 Jahren auch gar nicht so leicht den in der DDR durchzuboxen! ;-)

LG an alle
von Mareen
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, weil es Marén einfach nicht so oft gibt !!! Probleme sind natürlich immer da, aber nach 37 Jahren hat man sich daran gewöhnt. ;)
von Marén
Beitrag melden
Du weißt nicht mal, dass das nicht apostroph heißt? ?? Das ist ein akzent. (accent aigu) das ist ein apostroph '
von @marén
Beitrag melden
ich liebe meinen Namen :-) Mareen
von Mareen
Beitrag melden
Also ich heiße Marén und hatte mit meinem Namen schon immer Probleme. Wegen dem Apostroph waren immer alle verwirrt ob ich nun Maren oder Mareen ausgesprochen werde.. Dabei ist das ja wohl eigentlich logisch, denn bei anderen Namen wie René weiß mans ja auch. Nunja ich bin trotzdem ganz zufrieden mit meinem Namen :-)
von Marén
Beitrag melden
Ich bin von meinem Namen etwas angenervt, weil Fremde mich oft spontan mit Mar'len (hähh??) oder Ma'r'n anreden.
Dazu kommt, dass mich die Kinder in der Schule früher mit "Gääähn Mareen" oder "Mareen hat Schnapsideen" geärgert haben.
Ok, ich meine, wenn Namen ungewöhnlich sind, steht man natürlich per sé in der Schußlinie. Deshalb nehme ich den Kinderkram nicht übel.
Grundsätzlich kapier ich aber nicht, weshalb Eltern es nötig haben, den Nachwuchs (oder vielleicht auch sich) mit so etwas 'hervorzutun'? Dann kann man sein Kind auch z.B. "Chantalle" nennen, wobei ich den Namen an sich hübsch finde (sorry, falls eine Chantalle dies liest, ist nur meine persönliche Meinung.)

Zumindest verbessere ich die "MarLens" oder "MArens" heute nicht selten schon gar nicht mehr.
Aber wenn eine Person einem was bedeutet, will man natürlich seinen richtigen Namen gemerkt haben. Also muss ich es verbessern und anschließend erfahrungsgemäß höchstwahrscheinlich wieder irgendeine Namensdiskussion führen.
von Mareen N.
Beitrag melden
Oh man, dass so viele Mareen heißen hätte ich echt nicht gedacht! Also ich habe zwar einen Doppelnamen, werde aber nur Mareen gerufen :) Ich finde den Namen auch total schön und ja die Verwechslung mit "Maren" ist echt nervig. Oder auch "Marren"! Ich meine? "Marren"? wirklich? :D Naja, ich bin sehr zufrieden mit meinen Namen und mag auch meinen Doppelnamen sehr gern :) Mein Vater ist Perser und es ist schön das ein berühmter persischer Name, so gut mit "Mareen" zusammenpasst! :)

Grüße an alle Mareens da draußen! :D
von Mareen-Soraya
Beitrag melden
#7129