Namen aus der römischen Mythologie

Die Götterwelt der Römer bietet viele Beispiele für Kindernamen. Klangvolle Namen wie Ceres (Göttin des Ackerbaus), Diana (Göttin der Jagd) oder Merkur (Gott des Handels) kommen in der griechischen Mythologie vor.

Manche wurden 1:1 in vielen Ländern übernommen, andere werden leicht abgewandelt, ihre Bedeutung kann aber auf die römische Antike zurückgeführt werden (Flora > Florina).

Ähnlich wie in der griechischen Götterwelt zählen die römischen Götter auch heute noch zu den beliebten Vornamen für Jungen und Mädchen.

Wenn Sie mehr über Vornamen aus der römischen Mythologie wissen möchten, dann klicken Sie auf den einzelnen Namen und Sie werden zur Detailseite weitergeleitet mit vielen weiteren Infos zur Übersetzung, Namenstagen oder Prominente mit demselben Vornamen.

Namen aus der römischen Mythologie mit:
ACDEFGHIJKLMNPQRSTV
Beliebte Namen:

Jungennamen

1
Marcel
2
Markus
3
Marco
4
Martin
5
Marlon
6
Marc
7
Silas
8
Viktor

Mädchennamen

1
Luna
2
Diana
3
Maja
6
Aurora
7
Maya
Name m/w Bedeutung
Aeneas In der römischen Mythologie (Virgils 'Aeneid') ist Aeneas ein trojanischer Krieger, der den römischen Staat gründet
Aineas In der römischen Mythologie (Virgils 'Aeneid') ist Aeneas ein trojanischer Krieger, der den römischen Staat gründet
Amulius Figur aus der römischen Mythologie (Onkel der Mutter von Romulus und Remus); Bedeutung unbekannt
Aurora In der römischen Mythologie ist Aurora die Göttin der Morgenröte. Erst seit der Renaissance wieder als Vorname in Gebrauch.
Aurore In der römischen Mythologie ist Aurora die Göttin der Morgenröte erst seit der Renaissance wieder als Vorname in Gebrauch
Ausonia Vom mythologischen Namen 'Auson' in der römischen Mythologie ist Auson der Sohn von Odysseus es gibt heute in Italien auch eine Stadt namens 'Ausonia'
Ceres Name der römischen Göttin des Ackerbaus, der Fruchtbarkeit und der Ehe; Name könnte von "Wachstum" abgeleitet sein
Cesaria Weibliche Form von Caesar; Caesar war ursprünglich ein römischer Beiname, besonders in der Familie der Julier; bekannt durch das berühmteste Familienmitglied Gaius Julius Caesar; Herkunft nicht genau bekannt; volksetymologisch gedeutet als 'der aus dem Mutterleib Herausgeschnittene'
Concordia Name der römischen Göttin der Eintracht
Corin Geht zurück auf 'Quirinus', dem Namen der Sabiner für den Kriegsgott Mars; später Beiname von Romulus, dem sagenhaften Gründer der Stadt Rom
Dajana Eingedeutschte Schreibweise des englisch ausgesprochenen Namens Diana. In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes. Der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrunde liegt.
Dayana In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Dayany Möglicherweise eine brasilianische Form von Diana
Deanna In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Dian In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Diana In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes. Der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt.
Diána In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Dianara Weiterbildung von Diana
Diane In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes; der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Dianna In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Dianne Variante von Diana

in der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes; der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch "Zeus" zugrundeliegt
Dijana In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt
Diyana Bulgarische Form von Diana, Name einer kurdischen Stadt.
Enea Ital. Variante von Aeneas; in der römischen Mythologie (Virgils 'Aeneid') ist Aeneas ein trojanischer Krieger, der den römischen Staat gründet
Eneas Variante von Aeneas; in der römischen Mythologie (Virgils 'Aeneid') ist Aeneas ein trojanischer Krieger, der den römischen Staat gründet
Ercelina In der römischen Mythologie ist Hersilia die sabinische Frau des Romulus, einem der beiden Gründer von Rom
Ercilia In der römischen Mythologie ist Hersilia die sabinische Frau des Romulus, einem der beiden Gründer von Rom
Ersilia In der römischen Mythologie ist Hersilia die sabinische Frau des Romulus, einem der beiden Gründer von Rom
Fauna Fauna ist in der römischen Mythologie eine Göttin des Feldes, der Fruchtbarkeit und des Viehs (ihr eigentlicher Name ist Bona Dea = gute Göttin); mit Fauna wird deshalb die Tierwelt bezeichnet
Fee Englische Koseform von Felicia bzw. Felicitas

in der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Feliciana In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Felicidad In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Felicidade In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Felicita In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Felicitas In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Felicity Englische Variante von Felicitas, in der römischen Mythologie ist Felicitas die Göttin des Glücks
Felizitas In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks
Filizitas Der Vorname Filizitas ist eine Variante von Felizitas. In der römischen Mythologie ist Felizitas die Göttin des Glücks.
Floor In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Flora In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings.
Flóra In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Flore In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Floretta In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Florica Rumänische, kroatische, serbische Koseform von Flora
Florina In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Florine In der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Floro Info zur weiblichen Form Flora: in der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Florus Info zur weiblichen Form Flora: in der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Flurina Weibliche Form von Flurin (der rätoromanischen Form von Florian);
in der römischen Mythologie ist Flora die Göttin der Blumen und des Frühlings
Fortuna Name der römischen Schicksals- und Glücksgöttin Fortuna