Amalthea

143 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • griech.: göttliche weiße Ziege

Mehr zur Namensbedeutung

in der griechischen Mythologie ist Amalthea eine Ziege oder eine Nymphe, welche Zeus als eine Art Amme aufzog

  • Amalthea ist der Name einer Nymphe aus der griech. Mythologie
  • Amalthea (auch Jupiter V) ist einer der inneren Monde des Planeten Jupiter.
  • Name des Einhorns in seiner menschlichen Gestalt als Lady Amalthea aus dem Film und Buch \"Das letzte Einhorn\"

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Amalthea eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Amalthea im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Amalthea hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Amalthea! Heißt Du selber Amalthea oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ich glaube eher, dass der Charakter aus Buch oder Film verschwimmt, wenn man sich sein Kind ansieht. Dann zählen der Name und die Bedeutung und wahrscheinlich weniger der Roman "Das letzte Einhorn" :) Ich find den Namen Amalthea wirklich schön, mag aber eher ein- oder zweisilbige Namen, die man nicht allzu sehr verniedlichen kann, aber für eine Geschichte wäre er richtig toll.
V | am 12.01.2015 um 20:17 Uhr
Beitrag melden
Mir gefällt der Name gut, hat einen schönen Klang und ich kenne ihn aus dem Roman "Das letzte Einhorn" von Peter S. Beagle. Allerdings würde ich wohl kaum mein Kind so nennen. Ich finde es immer ein wenig seltsam, wenn ein Kind einen Namen aus Büchern oder Filmen trägt, meist hat man dadurch geprägt ein bestimmtes Bild von der Person zu der dieser Name passt - und im seltensten Fall passt er dann zu dem Kind das man vor sich hat und es entsteht ein seltsamer Eindruck.
Lou | am 19.01.2012 um 20:31 Uhr
Beitrag melden
#544