Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Emma

Namensbild von Emma auf vorname.com
© iStock, KristinaKibler

Was bedeutet der Name Emma ?

Der weibliche Vorname Emma bedeutet übersetzt „die Allumfassende“ und „die Große“. Emma geht auf den Namen „Irmin“ zurück, und hat daher eine althochdeutsche Herkunft. Der Name war schon im 19. Jahrhundert sehr beliebt und gehört auch heute wieder zu den häufigsten Namen in Deutschland.

Woher kommt der Name Emma ?

Der Name Emma kommt aus dem Althochdeutschen und geht auf den Namen Irmin zurück. „Irmin“ heißt übersetzt „allumfassend“ und „alles überschauend“. Die beliebtesten Bedeutungen für Emma sind daher „die Allumfassende“ und „die Große“. Emma ist ein häufiger Name, der seit 1890 immer wieder zu den beliebtesten in Deutschland zählt.

Wann hat Emma Namenstag?

Der Namenstag für Emma ist am 31. Januar, 19. April, 27. Juni, 9. September und am 10. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Emma verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Emmi / Emmchen / Em / Emmalein / Emie / Emson / Ems / Emu / Emsi / Emmel / Ema / Emschi / Emmo / Emse

Wortzusammensetzung

  • irmin = allumfassend, alles überschauend (Althochdeutsch)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Ähnliche Vornamen

Ema / Emina / Emine / Emmy / Emy / Enna / Enya / Enie / Emmi / Eowyn / Emme / Emee / Ennea / Ena / Emia / Enania / Ehmi / Enni / Emmina / Enny /

Formen und Varianten

Imma / Hemma / Emmy / Emmi / Ema /

Emma im Liedtitel oder Songtext

  • For Emma (Bon Iver)
  • Emma Hartley (Dylan LeBlanc)
  • Emma (Frittenbude)
  • Emma die Ente (herrH)
  • Emma (Hot Chocolate)
  • Emma (Imagine Dragons)
  • Emma (Philipp Boa & The Voodooclub)
  • Emma (Satin Circus)
  • Emma (Shu-bi-dua)
  • Emma (The Sisters of Mercy)
  • Tanta Emma (Udo Jürgens)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Emma
    (Figur aus der Anime-Serie "The Promised Neverland")
  • Emma
    (Figur aus der Romanserie "MondLichtSaga")
  • Emma Abbott
    (US-Opernsängerin)
  • Emma Alonso
    (Figur aus der TV-Serie "Emma, einfach magisch")
  • Emma Augier de Moussac
    (tschech. Springreiterin)
  • Emma Bloom
    (Figur aus der Buchreihe/dem Film "Die Insel der besonderen Kinder")
  • Emma Bovary
    (Figur aus dem gleichnamigen Roman)
  • Emma Bunton
    (brit. Sängerin)
  • Emma Carstairs
    (Figur aus der Romanreihe "Chroniken der Unterwelt")
  • Emma Caulfield
    (US-Schauspielerin)
  • Emma Chamberlain
    (US-YouTuberin)
  • Emma Charlotte Duerre Watson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Duval
    (Figur aus der Serie "Scream")
  • Emma Ferguson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Ferrari
    (Figur aus der Serie "Alex & Co")
  • Emma Forrest
    (brit. Autorin)
  • Emma Frost
    (Figur aus dem X-Men-Universum)
  • Emma Geller-Green
    (Figur aus der Serie "Friends")
  • Emma Gilbert
    (Figur aus der Serie "H2O - Plötzlich Meerjungfrau")
  • Emma Goldman
    (US-Anarchistin, Autorin)
  • Emma Goodall
    (Figur aus der "Power Rangers"-Reihe)
  • Emma Green Tregaro
    (schwedische Hochspringerin)
  • Emma H.
    (Autorin, Sängerin)
  • Emma Heming
    (brit. Model, Ehefrau von Bruce Willis)
  • Emma Kirkby
    (brit. Sopranistin)
  • Emma Kluge
    (Figur aus der TV-Serie "Schloss Einstein")
  • Emma Krogmann
    (Figur aus der TV-Serie "Die Pfefferkörner")
  • Emma Lady Hamilton
    (brit. Mätresse)
  • Emma Luana Ninette Sophie von Oranien-Nassau
    (Gräfin der Niederlande, Tochter von Prinz Johan Friso)
  • Emma Middleton
    (Figur aus der "Lilith Parker"-Buchreihe)
  • Emma Peel
    (Figur aus der Serie "Mit Schirm, Charme und Melone )
  • Emma Pillsbury
    (Figur aus der TV-Serie "Glee")
  • Emma Rose Roberts
    (US-Schauspielerin)
  • Emma Ross
    (Figur aus der TV-Serie "Jessie")
  • Emma Saalfeld
    (Figur aus der Serie "Sturm der Liebe")
  • Emma Schubert
    (Figur aus der TV-Serie "Emmas Chatroom")
  • Emma Schumacher
    (Figur aus der TV-Serie "Schloss Einstein")
  • Emma Schweiger
    (Schauspielerin)
  • Emma Slater
    (brit. Tänzerin)
  • Emma Smit
    (Tochter von Jan Smit)
  • Emma Stern
    (Figur aus der Romanreihe "Josh und Emma")
  • Emma Stone
    (US-Schauspielerin)
  • Emma Swan
    (Figur aus der TV-Serie "Once Upon a Time")
  • Emma Tate
    (britische Schauspielerin und Synchronsprecherin)
  • Emma Thompson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma von Lahnstein
    (Figur aus der Serie "Verbotene Liebe")
  • Emma Watson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Watson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Wolfshagen
    (Figur aus der TV-Serie "Club der roten Bänder")
  • Emma Woodhouse
    (Figur aus dem Roman "Emma")
  • Emma zu Waldeck und Pyrmont
    (Königin der Niederlande)
  • Siobhán Emma Donaghy
    (brit. Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Emma! Heißt Du selber Emma oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Hallihallo? Ich heiße auch Emma(-Marie) und bin 12 Jahre alt. Ich mag meinen Namen (und meinen Zweitnamen Marie). Der Name ist viel häufiger geworden, als ich geboren wurde, war er noch seltener ?. Meine Spitznamen sind Emmi, Emmachen, Emmchen oder auch Emelie. Meine Freundin nennt mich auch Emba ?. Ich werde zum Glück auch nicht mit „Emma die Ente“ , „Tante Emma Laden“ oder „Emma die Matratze“ geärgert. Ich kenne auch nur drei oder vier andere Emmas. Allerdings wusste ich auch nicht, dass Emma auf ein Jungenname sein kann ?!
Liebe Grüße an alle Emmas ?
Bye Bye ??
Emmi | am 30.06.2020 um 14:41 Uhr
Beitrag melden
Meine Tochter (3 Jahre alt) heißt Cordula-Emma. Wir lieben diesen Namen weil er echt schön ist. Ich war ja für Hildegard-Christine, aber mein Mann war für Cordula-Emma, also haben wir sie so genannt.
Luisa | am 25.06.2020 um 12:30 Uhr
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter auch Emma genannt, obwohl der Name 2018 auf Platz eins deutschlandweit war. Aber dass der Name grade im Trend ist, bedeutet ja nicht, dass er weniger schön ist. Ich möchte ihn schon immer und wollte nicht nur wegen der Häufigkeit darauf verzichten.
Unsere Maus hat zwar keinen einzigartigen Namen, aber sie ist dennoch unser einzigartiger, wundervoller, temperamentvoller Schatz. Das macht sie aus, ihre Persönlichkeit und nicht, mit wie vielen sie ihren Vornamen teilt... :-)
Marion | am 18.06.2020 um 22:50 Uhr
Beitrag melden
Zu häufig heißt ja nur das der Name Emma schön ist,sonst wäre er ja nicht so beliebt und ich hingegen finde nichts negatives am „ Tante Emma Laden“ der ja eh ausgestorben ist oder das eine Matratze „Emma“ bezeichnet wird...es gibt soviele tolle Namen die nach Möbeln ,Schuhen,Stofftieren und alles mögliche benannt werden,da denkt man sich ja nun wirklich nichts bei!
Ich finde ihn sehr,sehr schön vor allem passt er zu jedem Alter!Kenne ein paar kleine,zuckersüße Emmas...würde meine Tochter auch so nennen!!!
An Ich | am 05.06.2020 um 20:01 Uhr
Beitrag melden
Für mich ist der Name Emma zu häufig. Gefühlt jedes zweite Kind heißt so. Außerdem erinnert mich der Name immer an den Tante Emma Laden von früher und an Emma die Matratze.
Ich | am 30.05.2020 um 19:52 Uhr
Beitrag melden
#3318