Emma

Namensbild von Emma auf vorname.com © iStock, KristinaKibler

Was bedeutet der Name Emma?

Der weibliche Vorname Emma bedeutet die Allumfassende, die Überschauende.

Weiterlesen

Woher kommt der Name Emma?

Emma gilt als eigenständiger Name und ist möglicherweise eine Form des althochdeutschen Vornamens Irmin. Außerdem könnte Emma die Ableitung aus Vornamen sein, die mit den Elementen „Erm-“ oder „Irm-“ beginnen. Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts war der Name Emma bereits sehr populär in Deutschland. Bis heute ist er einer der beliebtesten Mädchennamen.

Wann hat Emma Namenstag?

Der Namenstag für Emma ist am 31. Januar, 31. März, 19. April, 13. Mai, 27. Juni, 9. September, 3. Dezember und am 10. Dezember.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Emma verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • irmin = allumfassend, alles überschauend (Althochdeutsch)

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Ähnliche Vornamen

Varianten: Imma  Hemma  Emmy  Emmi  Ema 

Emma im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Emma
    (Figur aus der Anime-Serie "The Promised Neverland")
  • Emma
    (Figur aus der Romanserie "MondLichtSaga")
  • Emma Abbott
    (US-Opernsängerin)
  • Emma Alonso
    (Figur aus der TV-Serie "Emma, einfach magisch")
  • Emma Augier de Moussac
    (tschech. Springreiterin)
  • Emma Bloom
    (Figur aus der Buchreihe/dem Film "Die Insel der besonderen Kinder")
  • Emma Bovary
    (Figur aus dem gleichnamigen Roman)
  • Emma Bunton
    (brit. Sängerin)
  • Emma Carstairs
    (Figur aus der Romanreihe "Chroniken der Unterwelt")
  • Emma Caulfield
    (US-Schauspielerin)
  • Emma Chamberlain
    (US-YouTuberin)
  • Emma Charlotte Duerre Watson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Ferguson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Ferrari
    (Figur aus der Serie "Alex & Co")
  • Emma Forrest
    (brit. Autorin)
  • Emma Frost
    (Figur aus dem X-Men-Universum)
  • Emma Gilbert
    (Figur aus der Serie "H2O - Plötzlich Meerjungfrau")
  • Emma Goldman
    (US-Anarchistin, Autorin)
  • Emma Goodall
    (Figur aus der "Power Rangers"-Reihe)
  • Emma Green Tregaro
    (schwedische Hochspringerin)
  • Emma H.
    (Autorin, Sängerin)
  • Emma Heming
    (brit. Model, Ehefrau von Bruce Willis)
  • Emma Kirkby
    (brit. Sopranistin)
  • Emma Kluge
    (Figur aus der TV-Serie "Schloss Einstein")
  • Emma Krogmann
    (Figur aus der TV-Serie "Die Pfefferkörner")
  • Emma Lady Hamilton
    (brit. Mätresse)
  • Emma Luana Ninette Sophie von Oranien-Nassau
    (Gräfin der Niederlande, Tochter von Prinz Johan Friso)
  • Emma Middleton
    (Figur aus der "Lilith Parker"-Buchreihe)
  • Emma Peel
    (Figur aus der Serie "Mit Schirm, Charme und Melone )
  • Emma Pillsbury
    (Figur aus der TV-Serie "Glee")
  • Emma Rose Roberts
    (US-Schauspielerin)
  • Emma Ross
    (Figur aus der TV-Serie "Jessie")
  • Emma Saalfeld
    (Figur aus der Serie "Sturm der Liebe")
  • Emma Schubert
    (Figur aus der TV-Serie "Emmas Chatroom")
  • Emma Schumacher
    (Figur aus der TV-Serie "Schloss Einstein")
  • Emma Schweiger
    (Schauspielerin)
  • Emma Slater
    (brit. Tänzerin)
  • Emma Smit
    (Tochter von Jan Smit)
  • Emma Stern
    (Figur aus der Romanreihe "Josh und Emma")
  • Emma Stone
    (US-Schauspielerin)
  • Emma Swan
    (Figur aus der TV-Serie "Once Upon a Time")
  • Emma Tate
    (britische Schauspielerin und Synchronsprecherin)
  • Emma Thompson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma von Lahnstein
    (Figur aus der Serie "Verbotene Liebe")
  • Emma Watson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Watson
    (brit. Schauspielerin)
  • Emma Wolfshagen
    (Figur aus der TV-Serie "Club der roten Bänder")
  • Emma Woodhouse
    (Figur aus dem Roman "Emma")
  • Emma zu Waldeck und Pyrmont
    (Königin der Niederlande)
  • Siobhán Emma Donaghy
    (brit. Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Emma! Heißt Du selber Emma oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Namen positiv oder negativ zu bewerten ist grundsätzlich absurd. Es spielt keine Rolle, was für Leute einen Namen aussuchen. Die Person, die diesen Namen bekommt, wird zu einem eigenständigen Menschen und muß letztlich charakterlich nichts mit ihren Namensgebern gemein haben.

Die, die von einigen "Asis" genannt werden, können trotzdem begabte, intelligente, sozial denkende und handelnde Kinder zur Welt bringen. Einen Menschen aufgrund seines Namens zu beurteilen ist genauso falsch, oberflächlich und intolerant, wie nach Hautfarbe, Herkunft, usw.

Ein "besonderer" Name (oder besser gesagt: besonders auffälliger Name) macht noch lange keinen besonderen Menschen!


Mal abgesehen davon verstehe ich nicht, warum es Leute gibt, die bei "Bekannte Persönlichkeiten" Romanfiguren oder ähnliches eintragen. Spätenstens beim Feld "Beruf" sollte klar sein, dass nur reale Personen damit gemeint sind.

Außerdem ist soetwas wie "Influencer" oder ähnliche Bezeichnungen, die ich auch schon bei anderen Namen gelesen habe, kein Beruf. Nach allem, was ich bislang über solche Influencer in Nachrichtenfeeds gelesen habe, sind das bloß geltungssüchtige Narzissten, die gerade keinen Beruf ausüben wollen, sondern lieber auf parasitäre Weise vom Geld anderer leben wollen. Ein Verhalten, das man tatsächlich als anti-sozial (kurz: asozial; umgangssprachlich: asi) bezeichnen sollte.
anderer Gast | am 19.08.2019 um 16:10 Uhr
Beitrag melden
Ich finde Emma nicht schön
Gast | am 17.08.2019 um 13:10 Uhr
Beitrag melden
Hallo ich finde Emma jetzt nicht so schön es heißen wirklich sehr viele Emma mir gefählt der Name Jetzt nicht so besonders
Verena | am 17.08.2019 um 10:47 Uhr
Beitrag melden
Naja Zeiten ändern sich. Sind ja nun mal ein paar Jahrzente her, Emma und Oskar sind heute halt nicht mehr "Asi" sondern Trendnamen, wie momentan viele alte Namen. Als "Asi" gilt heute z.b. Chantal und Kevin. Bestimmt ändert sich das auch mal und sieht in 50 Jahren wieder ganz anders aus.
@walter | am 18.07.2019 um 11:42 Uhr
Beitrag melden
Interresant, wie nicht nur Namen ihre Bedeutung von Menschen gewandelt werden. Meine Mutter, 1908 geboren, hieß Emma, den Namen haben alle als minderwertig gedeutet, nach dem Krieg wurden Mädchen von Jungens abgewertet, denen wurde immer hinter dem Nachnamen noch eine Erna drangehängt, Oskar war auch Asi, wenn VIP´s ihren Kindern heute diese Namen geben, dann werden die auf einmal hoch bewertet. Seltsam, seltsam. Wen ein Asi sein Kind Oskar, Emma, Erna nennt, sind die für ihr Leben geschändet, wenn ein Künstler seine Kinder so nennt, sind die ganz hoch bewertet, so sieht das aus,.
walter gerull | am 14.07.2019 um 05:00 Uhr
Beitrag melden
#3318