Ida

Namensbild von Ida auf vorname.com
© iStock, Melpomenem

Was bedeutet der Name Ida?

Der weibliche Vorname Ida bedeutet übersetzt „die Arbeitende“, „die Jungfrau“ und „die göttliche Seherin“. Ida hat eine althochdeutsche Herkunft und gehörte schon im Mittelalter zu den beliebtesten Namen. Um das Jahr 1920 und 2010 wurde der Name in Deutschland wieder sehr oft vergeben. Besonders in Skandinavien gehört Ida regelmäßig zu den beliebtesten Frauen- und Mädchennamen.

Woher kommt der Name Ida?

Der Name Ida kommt besonders oft in Skandinavien vor, hat aber einen althochdeutschen Ursprung. Ida geht auf die althochdeutschen Wörter „id“, was „die Arbeit“ bedeutet und auf „itis“, was „die Jungfrau“ heißt, zurück. Die beliebtesten Bedeutungen für Ida sind daher „die Arbeitende“ und „die Jungfrau“. Zusätzlich existiert im Althochdeutschen auch noch die Interpretation „göttliche Seherin“.

Wann hat Ida Namenstag?

Der Namenstag für Ida ist am 4. September.

Spitznamen & Kosenamen

Idi / Idchen / Idachen / Idilein / Iggi / Iddi / Ide / Idus / Itta

Wortzusammensetzung

  • idh = die Arbeit, die Tätigkeit (Althochdeutsch);
    itis = die Frau, die Jungfrau (Althochdeutsch)

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Ähnliche Vornamen

Iida / Idoia / Ihdaa / Ite / Ita / Ide /

Ida im Liedtitel oder Songtext

  • Ida, sweet as Apple Cider (diverse Interpreten)
  • Sexy Ida (Ike and Tina Turner )
Bekannte Persönlichkeiten
  • Ida
    (Figur aus dem Kinderbuch "Michel aus Lönneberga")
  • Ida
    (Figur aus der Kinderbuchserie "Die Schule der magischen Tiere")
  • Ida
    (Figur aus der Zeichentrickserie "Die Prinzessin Sissi")
  • Ida Chagall
    (Tochter des Malers Marc Chagall)
  • Ida Corr
    (dänische Sängerin)
  • Ida Ehre
    (Schriftstellerin, Schauspielerin)
  • Ida Gerhardi
    (Malerin)
  • Ida Ingemarsdotter
    (schwed. Skilangläuferin)
  • Ida Kerkovius
    (Künstlerin)
  • Ida Lupino
    (brit. Schauspielerin)
  • Ida Marie Nielsen
    (dänische Schauspielerin)
  • Ida Pfeiffer
    (österr. Reiseschriftstellerin)
  • Ida Schumacher
    (Komödiantin)
  • Ida von Herzfeld
    (Kirchenstifterin, Heilige)
  • Ida Vos
    (niederländ. Schriftstellerin)
  • Ida Wüst
    (Stummfilmschauspielerin)
  • Mette-Ida Kirk
    (dänische Balletttänzerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ida! Heißt Du selber Ida oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code1
Hallo liebe Ida-Community,
ich heiße selbst Ida (21 Jahre) und trage diesen Namen mit Stolz. Der Name ist so besonders, da ihn nicht jeder hat und Idas, die den Namen tragen sind einfach besonders. Jede Ida strahlt auch Ida-Vibes aus. Die Idas unter uns wissen was ich meine. Überall wo eine Ida auftaucht, sind die Leute von ihr begeistert und man hat sie einfach gern. Manchmal werden sie missverstanden, aber Leute die das tun, verstehen die Ida- Vibes einfach nicht.
Also, an alle Idas da draußen, wir sind einfach zauberhaft!!!
Ida | am 06.08.2022 um 15:18 Uhr
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Ida nach wie vor! Ich finde es erschütternd wie hier geurteilt und bewertet wird, meine Kinder heißen nicht so wie sie heißen weil es "Trend" oder "Mode" ist, sondern ganz individuell nach Gefühl und Intuition und Tradion. Eben Einzigartig !
Ida's Mutter | am 31.07.2022 um 23:20 Uhr
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen immer sehr komisch, aber da ich jetzt weiß was er für schöne Bedeutungen hat, mag ich ihn sehr gerne;).
Ida | am 29.06.2022 um 22:20 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022