Anton

Namensbild von Anton auf vorname.com © iStock, tatyana_tomsickova

Was bedeutet der Name Anton?

Der männliche Vorname Anton bedeutet übersetzt „der aus dem Geschlecht der Antonier Stammende“. Anton gilt als Kurzform des Namens Antonius, hat daher also eine lateinische Herkunft. Anton gehört derzeit zu den beliebtesten Namen für neugeborene Jungen in Deutschland. Die Bedeutung ist zurückzuführen auf das altrömische Geschlecht der Antonier.

Woher kommt der Name Anton?

Der Name Anton kommt aus Deutschland, hat aber einen lateinischen Ursprung. Anton gilt als Kurzform des lateinischen Namens Antonius, welcher auf das altrömische Geschlecht der „Antonier“ verweist. Die Familienmitglieder führten den Namen auf die römische Mythologie und auf „Anteo“, den Sohn des Herkules, zurück. Die häufigste Interpretation von Anton ist daher „der aus dem Geschlecht der Antonier Stammende“.

Wann hat Anton Namenstag?

Der Namenstag für Anton ist am 12. Februar, 6. Mai, 17. Januar und am 13. Juni.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Anton verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römischer Familienname

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form: Antonia

Anton im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Anton
    (aus dem Buch Anton und Pünktchend)
  • Anton "Toni" Sailer
    (österr. Skirennläufer)
  • Anton "Toni" Vogel
    (Figur aus der TV-Serie "Club der roten Bänder")
  • Anton "Toni" Polster
    (österr. Fußballspieler)
  • Anton "Toni" Turek
    (Fußballtorwart)
  • Anton (von) Webern
    (österreichischer Komponist und Dirigent)
  • Anton Andrejewitsch Mirantschuk
    (russischer Fußballspieler)
  • Anton Bruckner
    (öster. Komponist)
  • Anton Corbijn
    (niederländ. Fotograf, Regisseur )
  • Anton Ewald
    (schwed. Sänger, Tänzer)
  • Anton Gast
    (Figur aus dem Kinderbuch "Pünktchen und Anton")
  • Anton Kalinitschenko
    (russischer Skispringer )
  • Anton Karas
    (österr. Zitherspieler, Komponist)
  • Anton Mosimann
    (Schweizer Koch)
  • Anton Pawlowitsch Tschechow
    (russ. Schriftsteller)
  • Anton Strålman
    (schwed. Eishockeyspieler)
  • Anton Szandor LaVey
    (Gründer der Church Of Satan)
  • Anton Wladimirowitsch Schipulin
    (russ. Biathlet)
  • Anton Yelchin
    (US-Schauspieler)
  • Anton Zaslavski alias "Zedd"
    (russ.-dt. DJ)
  • Anton Zetterholm
    (schwed. Musicaldarsteller)
  • Harald Anton "Toni" Schumacher
    (Fußballtorwart)
  • Robert Anton Wilson
    (US-Schriftsteller)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Anton! Heißt Du selber Anton oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Ich liebe den Namen Anton einfach. Mein bester Freund heißt auch noch so! *-*

Ich möchte mein Kind später mal so nennen. Der Name ist auf jeden Fall nicht so häufig, wie die Namen "Leon", "Lukas", "Leo" und noch mehr dieser unkreativen Namen. Jeder Mensch kann eine andere Meinung haben, doch ich finde den Namen einfach nur wunderschön. Und nein, ich bin nicht "schon alt", ich bin nämlich erst 16.
Lea Hence | am 17.11.2019 um 03:12 Uhr
Beitrag melden
Ich finde es klasse, wie sich hier die ganzen Harzer über einen altmodischen Namen aufregen und mit irgendwelchen Klischees verknüpfen. Das sind dann aber die Leute, die ihre Kinder Danny, Damian, Justin, Haley, Britney, Angel oder ähnlich nennen - wirklich, ihr habts drauf!
Paul | am 23.09.2019 um 17:43 Uhr
Beitrag melden
Sorry aber der Name ist hässlich
Unbekannte | am 21.07.2019 um 12:28 Uhr
Beitrag melden
Der Name klingt so altpacken
1 | am 07.03.2019 um 16:13 Uhr
Beitrag melden
Anton, Anti, Toni, Ton, Antonius, Antifant....
Die Liste ist lang!
Anton | am 16.08.2018 um 13:55 Uhr
Beitrag melden
#844