Facebook Pixel

Mädchennamen

Sie möchten mehr über die Bedeutung Ihres eigenen Namens erfahren oder suchen nach passenden weiblichen Vornamen für Ihr Mädchen?

Mädchennamen © iStock, romrodinka

Auf unseren Seiten finden Sie alphabetisch geordnet Mädchennamen sowie die Charts der beliebtesten Vornamen für Mädchen mit Namensbedeutung und Herkunft sowie den neuesten Kommentaren zu vielen Namen.

Es ist wichtig zu wissen, was ein Vorname bedeutet, bevor man ihn seinem Kind gibt. Ist der Name international beliebt, hat er einen religiösen Bezug (wie z. B. Marie) oder ist er womöglich eine regionale Form eines Namens, der ursprünglich aus dem Lateinischen stammt. All das erfahren Sie auf den Detailseiten der einzelnen Namen.

Klicken Sie dafür auf den Anfangsbuchstaben, dann werden alle Namen von A wie Aabidah bis Z wie Zölestine aufgelistet. Auf der jeweiligen Detailseite gibt es dann noch viel mehr Wissenswertes wie den Namenstag, ob es auch eine männliche Form des Namens gibt (wie z. B. Johannes und Johanna), oder ob ein prominenter Namenspate aufgelistet ist.

Mädchennamen

Beliebte Mädchennamen

Vornamen für Mädchen

Sie können Ihren Wunschnamen für Ihre Tochter über das Suchformular aufrufen oder weiter unten in der alphabetisch geordneten Liste anklicken.

Wir zeigen Ihnen auch, welche Mädchennamen gerade am beliebtesten in deutschen Kinderzimmern sind und Sie können die Hitliste der besten Kindernamen selbst mitbestimmen, indem Sie auf der Detailseite auf „Stimme abgeben“ klicken.

Kuriose Vornamen gibt es auf dem Vornamen-Portal ebenso wie exotische Mädchennamen aus anderen Ländern. Manche Vornamen sind sogar verboten, denn das deutsche Recht schützt Kinder vor allzu kreativen Eltern.

Wenn Sie in den Vornamen-Listen fündig geworden sind, können Sie sich im Vornamen-Forum auch mit anderen Eltern austauschen und sich z. B. über den Klang der Namen oder die Bedeutung unterhalten.

Eigentlich sollte es jeder Mutter und jedem Vater klar sein, dass man an dem Vornamen des Kindes erkennen sollte, ob es ein Mädchen oder ein Junge ist. Bei vielen internationalen Vornamen ist das aber nicht der Fall. So kann Lesley weiblich oder männlich sein, bei Michael ist es ähnlich (im Englischen ein Jungenname und ein Mädchenname, im Deutschen nur ein Jungenname).

Das Bundesverfassungsgericht hat zwar in einem Urteil entschieden, dass man keine geschlechtsspezifischen Zweitnamen mehr geben muss, wenn das Kind z. B. Alexis oder Mika heißt, trotzdem ist es für das Kind sicher gut, wenn jeder sofort weiß, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelt.

Auf unseren Seiten finden Sie aber nicht nur Infos zu den schönsten Mädchennamen, es gibt auch viel Wissenswertes zur Schwangerschaft und Kindererziehung, welches Spielzeug sich für kleine Kinder eignet oder wie man Unterstützung vom Staat erhält, z. B. durch Betreuungsgeld.

All we need is a question tag. Preferably in a xyz-space. But is it possible to get question tags by email? Someone has to start. And no matter if she's called Immacolata.
domino game | am 24.04.2019 um 21:31 Uhr
Beitrag melden
Ich hatte mir letztes Jahr eine Schwangerschaft eingebildet. Das fing so an, dass meine Tage für 1 Monat ausgeblieben sind. Mehrere Schwangerschaftstests waren dann aber negativ. Ich hab dann eine Art prophetischen Traum gehabt, da hab ich in 4 Sequenzen von der Ankunft eines Babys geträumt, was so sehr helle blaue Augen und einen sehr ernsten Blick hat. Im Traum habe ich es als Frühchen bekommen, dennoch angelegt, und später hat es sich normal entwickelt.

In einem späteren Traum habe ich ein kleines Mädchen im Traum gesehen, die mich mit genau diesem ernsten eisblauen Blick anstarrte. Als ich sie fragte, wie sie heißt, da rief eine Bekannte dem Mädchen zu, "Althea, komm Mal her!"

Althea ist der Name den ich mir für dieses Baby ausgesucht habe. Jetzt ein Jahr später bin ich wirklich schwanger, und wenn es so kommt wie im Traum überlege ich das Kind Althea zu nennen.
Tagora | am 24.04.2019 um 19:19 Uhr
Beitrag melden
Ich bin Transgender und habe mich für diesen Namen entschieden da ich die Englische Aussprache liebe ? und die Sängerin ich heiße aber nicht wegen der Sängerin so der Name passt einfach 100% zu mir ??
Rihanna | am 24.04.2019 um 18:20 Uhr
Beitrag melden
Eine Schulfreundin von mir hieß Elma. Ich fand den Namen ungewöhnlich und sehr, sehr schön. Dass es auf Türkisch Apfel heißt, ist mir neu. Wir hatten keine Schüler in der Klasse bzw. im näheren Umfeld, die Türkisch gekonnt hätten.
Marlen | am 24.04.2019 um 16:05 Uhr
Beitrag melden
Sehr cooler Name!!! Mich erinnert er irgendwie an die Schneekönigin. Wir haben zwar nach zwei Söhnen die Kinderplanung abgeschlossen, aber ich finde durchaus, dass man heutzutage ein kleines Mädchen Gerda nennen kann.
Nina | am 24.04.2019 um 15:59 Uhr
Beitrag melden