Jungennamen mit "Sp"

Name Bedeutung
Spartaco Bekannt durch Spartakus, einem römischen Sklaven, der eine Revolte anführte (1. Jh. v.Chr.) im Italienischen bis heute als Vorname in Gebrauch, wenn auch selten
Spartacus Bekannt durch Spartakus, einem römischen Sklaven, der eine Revolte anführte (1. Jh. v.Chr.) im Italienischen bis heute als Vorname in Gebrauch, wenn auch selten
Spartakus Bekannt durch Spartakus, einem römischen Sklaven, der eine Revolte anführte (1. Jh. v.Chr.) im Italienischen bis heute als Vorname in Gebrauch, wenn auch selten
Spencer Unisex Vorname; von einem normannisch-französischen Familiennamen, der wiederum auf eine Berufsbezeichnung zurückgeht, die in etwa "Verteiler der Vorräte" für jemanden bedeutet, der in einem Haushalt die Lebensmittelvorräte verwaltet.
Spenser Von einem normannisch-französischen Familiennamen, der wiederum auf eine Berufsbezeichnung zurückgeht die Berufsbezeichnung bedeutet in etwa 'Verteiler der Vorräte' für jemanden, der in einem Haushalt die Lebensmittelvorräte verwaltet
Spike Ursprünglich ein Nickname, vielleicht für jemanden mit spitz aufstehendem ('spiky') Haar
Spiridon Griechischer Name basierend auf dem lateinischen Wort 'spiritus' (Geist) bekannt durch den hl. Spyridon, Bischof von Tremithus auf Zypern (4. Jh.)
Spiros Griechischer Name basierend auf dem lateinischen Wort 'spiritus' (Geist) bekannt durch den hl. Spyridon, Bischof von Tremithus auf Zypern (4. Jh.)
Spomenko Der Erinnernde
Spyke Variante von Spike
Spyridon Griechischer Name basierend auf dem lateinischen Wort 'spiritus' (Geist) bekannt durch den hl. Spyridon, Bischof von Tremithus auf Zypern (4. Jh.)
Spyros Griechischer Name basierend auf dem lateinischen Wort 'spiritus' (Geist) bekannt durch den hl. Spyridon, Bischof von Tremithus auf Zypern (4. Jh.)