Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jakob

Namensbild von Jakob auf vorname.com
© iStock, badmanproduction

Was bedeutet der Name Jakob ?

Der männliche Vorname Jakob bedeutet übersetzt „Gott beschützt“ und „der Fersenhalter“. Jakob hat eine hebräische Herkunft und einen biblischen Ursprung. Im Alten Testament ist Jakob einer der Söhne Isaaks. Seit 1950 gehört Jakob immer wieder zu den beliebtesten Namen für neugeborene Jungen in Deutschland.

Woher kommt der Name Jakob ?

Der Name Jakob kommt aus dem Hebräischen. Er leitet sich aus dem Wort "Jaweh", was "der Name Gottes" bedeutet, ab und wird mit "Gott beschützt" übersetzt. Das Wort "akew" bedeutet im Hebräischen Ferse, weshalb der Name auch mit "Fersenhalter" übersetzt wird. Diese Bedeutung geht auf das Alte Testament zurück. Jakob der Sohn Isaaks soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse gehalten haben, um der Erstgeborene zu werden.

Wann hat Jakob Namenstag?

Der Namenstag für Jakob ist am 22. Januar, 4. Februar, 11. Mai, 25. Juli, 2. Oktober, 10. Oktober und am 11. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Jakob verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Jaki / Jay / Jake / Jacke / Jacky / Bob / Jäbi / Jabo / Köbbi / Köbi / Jako / Joki / Jakl / Jax / Jogi / Kobi / Joko / Kuba / Jokel / Jascha / Kubbi

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes (Hebräisch);
    akeb = die Ferse (Hebräisch);
    akab = betrügen, verdrängen (Hebräisch)

Sprachen

Deutsch, Hebräisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Jacqueline

Jakob im Liedtitel oder Songtext

  • Jakob, der Igel (Funny Hit Kids)
  • Bruder Jakob (Kinderlied)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jacob Arjouni
    (Schriftsteller)
  • Jakob
    (Figur aus dem Märchenfilm "Das blaue Licht")
  • Jakob
    (Figur aus der Bibel)
  • Jakob Abs
    (Figur aus dem Roman "Mutmassungen über Jakob")
  • Jakob Augstein
    (Journalist, Verleger)
  • Jakob Fabian
    (Figur aus dem Roman/Film "Fabian")
  • Jakob Fugger
    (mittelalterlicher Bankier und Unternehmer)
  • Jakob Grimm
    (Autor, Sprach- und Literaturwissenschaftler, Jurist)
  • Jakob Heym
    (Figur aus dem Roman "Jakob der Lügner")
  • Jakob Joiko
    (Musiker)
  • Jakob Kaiser
    (Politiker)
  • Jakob Seeböck
    (österr. Schauspieler)
  • Jakob Sinn
    (Schlagzeuger)
  • Jakob Steiner
    (Schweizer Mathematiker)
  • Jakob Sudau
    (deutscher Schlagzeuger der Band "Tonbandgerät")
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jakob! Heißt Du selber Jakob oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Ich war mit meinem Namen immer zufrieden, bis meine Freunde auf die Idee kamen mich von nun an nur noch Jakock zu nennen. Darauf hin habe ich mir Gedanken zu den Spitznamen gamacht und dabei ist mir aufgefallen, dass man das ja direkt mit der Arroganz der Männlichkeit in Verbindung steht und ich dafür nich stehen will. #Neincock
Jakock | am 25.03.2020 um 02:28 Uhr
Beitrag melden
Was?! Das wusste ich alles gar nicht cool! :)
Jakob | am 24.09.2018 um 08:10 Uhr
Beitrag melden
ich Bin Muslim komme aus Afghanistan und heiße ebenfalls Jakob. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen
Jakob | am 03.06.2018 um 17:07 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße selber Jakob und bin sehr zufrieden mit dem Namen ,weil man jeden Jungen Jakob nennen können. Es gibt viele Spitznamen für diesen Namen z.B. meine Mutter nennt mich Koebi oder mein Onkel und mein Opa nennen mich Jakûb.
Jakob | am 01.01.2018 um 21:17 Uhr
Beitrag melden
Mein großer Bruder heißt Jakob, ich nenne ihn Tschakomo (keeine ahnung wie ich da drauf kommen bin) mein dad nennt ihn JJ und mein cousin nennt ihn Jokkl.
JayJays sister | am 04.12.2017 um 13:05 Uhr
Beitrag melden
#5279