Facebook Pixel

Abigail

4741 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ab = der Vater (Hebräisch);
    giyl = die Freude (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Freude meines Vaters, der Vater hat sich gefreut
  • die Vaterfreude
  • mein Vater ist Freude

Mehr zur Namensbedeutung

weiblicher Vorname mit hebräischem Ursprung

in der Bibel ist Abigail die Frau König Davids

    Namenstage

    8. Juli, 5. Oktober

    Herkunft

    Hebräisch

    Sprachen

    Englisch, Spanisch, Niederländisch

    Themengebiete

    Altes Testament

    Spitznamen & Kosenamen

    Abigail im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Varianten: Ebigale 
    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Abigail! Heißt Du selber Abigail oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code4
    Ich finde es bei mir total lustig. mein Vater heißt David genauso wie der Mann von Abigail aus der Bibel
    Abigail | am 24.05.2018 um 10:33 Uhr
    Beitrag melden
    Der Name ist schön und selten. Aber bitte nicht in Kombination mit einem anderen Namen.
    Gast | am 02.01.2018 um 22:41 Uhr
    Beitrag melden
    Ich finde denn Namen Abigail so wunderschön ich wollte schon immer so heißen schon als ich kleiner war und es erinnert mich an Abby von NCIS
    Mcabby | am 29.12.2017 um 11:16 Uhr
    Beitrag melden
    Meine Tochter wird demnächst 1 Jahr und ich habe sie Abigail Alisha genannt und wir finden alle den Namen echt schön und sie wird meisten nur Abbi genannt
    Christine | am 28.07.2017 um 12:55 Uhr
    Beitrag melden
    Ich habe meine Neufundländer-Hündin Abigail genannt, gerufen wird sie natürlich Abby.
    Ich hoffe, es fühlt sich hier niemand auf den Schlips getreten :D
    Der Name passt einfach perfekt zu ihr.
    Ich | am 30.03.2017 um 18:43 Uhr
    Beitrag melden
    #35