Facebook Pixel

Abril

Namensbild von Abril auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Wortzusammensetzung

  • aperire = öffnen (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • April

Mehr zur Namensbedeutung

argentinische/spanische Version von "April"; der Name des Monats bezieht sich wahrscheinlich auf lateinisch 'aperire' (öffnen) und damit auf das Öffnen der Blumen in diesem Monat

Namenstage

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Abril im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Abril! Heißt Du selber Abril oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Meine Tochter heiß „Abril“ und ich liebe ihren Name. Ich komme aus Argentinien und dort ist Abril als Name sehr beliebt. Eigentlich das „B“ wird wie ein „W“ ausgesprochen. So kling wie es soll: in Spanisch. Zum Glück gibt es hier in Deutschland keine andere die dieser Name hat. Ich liebe originelle Namen und ich bin sehr froh, dass nur meine Tochter so heißt
Lorena | am 23.01.2018 um 09:53 Uhr
Beitrag melden
Der Name Abril gefällt mir überhaupt nicht bin zufällig drauf gestossen
Frederike | am 25.05.2016 um 17:16 Uhr
Beitrag melden
Ich bin Nadya und meine beste Freundin heißt Abril.
Ich finde den Namen ganz okay. Mein Lieblingsname ist Adelia.
Auf unserer Schule gibt es auch eine April und ich wohne in Belgien.
Hallo | am 19.03.2016 um 22:39 Uhr
Beitrag melden
Das ist wieder so ein neuer Name den ich zuvor nicht kannte,
Es ist echt verrückt wie viele Namen es gibt.
Ich finde den Namen Abril geschrieben irgendwie so hart und trocken aber gesprochen klingt er total weich und warm. Ich bin unentschlossen ob der Name mir gefällt.
Heike G. | am 19.03.2016 um 22:32 Uhr
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Madelaine Abril.
Meine Frau kommt aus Madrid. Aber der Name ist in Spanien auch nicht sehr häufig
Mark-Oliver | am 18.03.2016 um 21:20 Uhr
Beitrag melden
# 16856