Adél

280 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • althd.: die Edle, Vornehme, Adelige
  • althd.: die aus vornehmem Geschlecht
  • arab.: die Gerechte, Rechtmäßige, Rechtschaffene

Mehr zur Namensbedeutung

Ungarische Kurzform von Adelheid; verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Adel-' beginnen, insbesondere Adelheid

  • Im Arabischen bedeutet Adel: gerecht, rechtmäßig, der Rechtschaffene

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Adél eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Ungarisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Adél im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Adél hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Adél! Heißt Du selber Adél oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Meine meine wird so geschrieben: ,,Adel" . Na super! Wie Adel Tawil.....meine Eltern haben den Fehler ihres (besser gesagt MEINES Lebens) gemacht,und liessen mich in der Geburtsukrunde wie ,,Adel " eintragen....ja richtig,nicht ,,Adél", oder ,,Adéle" oder ,,Adelheid". Nein, es ist ,,Adel"....Ich bin 13 Jahre alt, ein Mädel, Russin und heisse wie ein arabischer Junge, werde sogar so geschrieben !!!!! Ich hasse es meinen Namen zu sagen,bzw. mich vorzustellen,weil dann immer dumme Fragen zu meinem Namen und seiner Aussprache kommen....es nevt einfach nur....Eigentlich ist der Name echt schön,aber man muss ihn halt richtig in die Geburtsurkunde eintragen lassen! Sonst heisst ihre Tochter wie ein arabischer junge,und wird ihr ganzes Leben lang den Moment verfluchen,in dem ihre Eltern beschlossen haben sie so zu nennen..... :( Sagt nie,ihr habt einen blöden namen,jeder name ist besser, als ein arabischer jungennamen,den ein europäisches mädchen tragen muss....
Adel | am 03.07.2017 um 20:49 Uhr
Beitrag melden
Ich bin auch aus Ungarn, wir bekommen eine Tochter in einige Monaten, und sie wird auch Adél heißen! :-) Kling schön, hat tolle Bedeutung und kommt auch in Ungarn relativ selten vor!
Mariann | am 01.09.2014 um 10:55 Uhr
Beitrag melden
Toller Name. Sehr vornehm!
Lara30 | am 12.08.2013 um 17:01 Uhr
Beitrag melden
Adel:
Namenstag: 3. Januar
Herkunft: Althochdeutsch, Arabisch
Sprachen: Ungarisch, Arabisch
Bedeutung: Im Althochdeutschen: adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmen Geschlecht
Im Arabischen: gerecht, rechtmäßig der rechtshaffen
Andere Schreibweisen: Adil, Adél

*Adel ist eine kurzform von Namen die mit Adel- beginnen*
Adel | am 05.06.2012 um 15:56 Uhr
Beitrag melden
Ich komme aus Ungarn, heiße Adél und bin eine Frau. Ich mag meinen Namen, meine Familie nennt mich : Adélka. Das ist eine Kosename von Adél
Adél | am 19.11.2009 um 09:46 Uhr
Beitrag melden
#94