Ariane Viola

Namensbild von Ariane Viola auf vorname.com © iStock, ozgurcankaya

Wortzusammensetzung

  • Ariane: ari = äußerst, sehr; hagnos = rein, keusch, unbefleckt, heilig; (lat.: die Frau aus (H)adria; Altgriechisch)
    Viola: viola = das Veilchen (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Ariane: die Reine, Keusche, Unbefleckte, Heilige
    Viola: das Veilchen

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

Ariane: franz. Form von Ariadne; Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus; in der griechischen Mythologie ist Ariadne die Tochter des Königs Minos von Kreta; sie gibt Theseus einen Wollknäuel, damit dieser wieder aus einem Labyrinth findet
Viola: bekannt durch die 'Viola' in Shakespeares Stück 'Was ihr wollt'

Namenstage

Herkunft

Sprachen

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Ariane Viola im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Ariane Viola! Heißt Du selber Ariane Viola oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zum Beitrag geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.

# 130080