Aspasia

184 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • aspasios = willkommen (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Willkommene
  • die Erwünschte

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt als Name der zweiten Frau des Perikles (5 Jh. v. Chr.)

    Namenstage

    1. September

    Herkunft

    Altgriechisch

    Sprachen

    Deutsch, Englisch

    Themengebiete

    Wortzusammensetzungen

    Spitznamen & Kosenamen

    Aspasia im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Aspasia hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Männliche Form: Aspasius

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
  • Aspasia
    (griech. Philosophin, zweite Frau von Perikles)
  • Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Aspasia! Heißt Du selber Aspasia oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    Ich kann auch nur bestätigen, dass wir Aspasias am 1. September Namenstag haben. Das wurde mir von einem griechischem Pfarrer mitgeteilt :)
    Aspa | am 31.08.2013 um 22:38 Uhr
    Beitrag melden
    Meine Mutter hatte den Vornamen Aspasia und wurde in Rumänien geboren.
    Hildegard | am 19.02.2012 um 18:15 Uhr
    Beitrag melden
    Das männliche Pendant zu "Aspasia" lautet: "Aspasios", in latinisierter Form "Aspasius" (vgl. Wikipedia).
    K. B. | am 25.12.2011 um 08:38 Uhr
    Beitrag melden
    leona aspasia hört sich echt toll an; wollt ich nur mal los werden, also ich kenne/kannt eine aspasia und sie ist Griechin und die Lehrer haben ihren namen nie hin bekommen. Spitznamen waren aspa, aspi oder ass naja da war man so 14/15 und total cool....
    viel erfolg bei VIP werden :-)))))
    Myriam | am 19.07.2011 um 19:57 Uhr
    Beitrag melden
    Hi, unsere Tochter (wird bald 2) heißt Leona Aspasia und ich finde den Namen ganz toll. Mein Mann hat ihn im Namensbuch gefunden und sich sofort verliebt. Ich fand ihn als "Einzelnamen" zu exotisch, aber in der Kombi finde ich ihn traumhaft :-)
    Peggy | am 29.11.2010 um 16:21 Uhr
    Beitrag melden
    #1096