Attila

645 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • atta = der Vater; attila = Väterchen (Gotisch)
  • Atya = Vater; Etlköz = Steppengebiet vor dem Karpatenbogen in der heutigen Ukarine bzw. zw. den Flüssen Dnjepr und Djnestr (Ungarisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Väterchen
  • Vater vom Land zwischen den Flüssen
  • Hunnenkönig

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt als Name des Führers der Hunnen, welche Europa eroberten (5. Jh.); heute als Vorname in Ungarn gebräuchlich

  • auch in den Schreibweisen Atila oder Atilla möglich

Namenstage

7. Januar, 5. Oktober

Herkunft

Gotisch

Sprachen

Ungarisch, Türkisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Attila im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Attila hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Verschiedene Formen:
Atilla  Atila 
Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Attila! Heißt Du selber Attila oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Trage den Namen seit 19 Jahren und bin damit zufrieden. Ich bin ein Querdenker – Selbstbewusst und ein Kämpfer. Danke Dad für den Namen. Obwohl du nie da warst trage ich den Namen den du ausgewählt hast mit stolz. Ich werde es besser machen als du. Du gabst einem jungen eine starke Bedeutung; Väterchen. Schade, dass der Junge keinen hatte.
Attila | am 05.07.2017 um 10:05 Uhr
Beitrag melden
Mein wunderbarer achtjähriger Sohn heißt Atilla. Dieser schöne Name passt einfach perfekt zu ihm. Er ist lieb, stark, hilfsbereit und einfach schön.
Corina | am 21.08.2016 um 21:16 Uhr
Beitrag melden
Was sich s(k)lavisierte Bürger aus Ungarn alles so schön reden möchten, Attila soll aus Europa nach Asien gegangen und dort als Skythe bezeichnet worden sein... Natürlich schwachsinnig. Er ist in Mittelasien geboren und war Herrscher der Westhunnen (weisse Rasse), schaffte es aber, sein Volk mit den Osthunnen (gelbe Rasse) zu vereinen, zusammen ritten sie dann nach Europa und eroberten unter Anderem das heutige Ungarn, wo sie sich zum Teil nieder liessen (der Name Attila wurde nicht von den Osmanen nach Ungarn gebracht, zumal die Osmanen islamische Namen wie Mehmet, Ali usw. nutzten und alttürkische Namen ablehnten). Während Osthunnen heute als Mongolen bezeichnet werden, waren Westhunnen Türken.
Atilla | am 02.06.2015 um 12:52 Uhr
Beitrag melden
Attila ist der Vorname des Sängers von Powerwolf .??? das reicht um den namen zu lieben .??
ThePinkDarkLord | am 05.02.2015 um 21:18 Uhr
Beitrag melden
Attila ist ein unmoderner Name und wenn man den Namen trägt wird man öfter für sehr ernst und unlustig gehalten was aber natürlich auch an dem Attila liegen kann den ich kenne.
amira gonzales | am 23.08.2014 um 18:16 Uhr
Beitrag melden
#1123