Facebook Pixel

Baran

2390 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • Regen, Regenzeit
  • Schafbock, Widder
  • Regen

Mehr zur Namensbedeutung

kurdischer bzw. türkischer männlicher Vorname und persischer weiblicher Vorname

  • Baran bedeutet auf Kurdisch "Regen". Bei den Kurden ist der Regen Symbol für Fruchtbarkeit.

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Baran eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Kurdisch, Farsi, Dari, Pashtoo, Arabisch

Sprachen

Persisch, Kurdisch, Türkisch, Afghanisch, Syrisch, Iranisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Baran im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Baran hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Baran Güneri
    (kurdischer Sänger)
  • Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Baran! Heißt Du selber Baran oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code3
    Hui ich heiße baran alle sagen zu mir das ist ein jungennamen aber nein!nur in der Türkei und in kurdisch aber ich bin perserin und in persisch ist das ein Mädchen name

    Baran | am 16.06.2018 um 13:55 Uhr
    Beitrag melden
    Ich liebe Baran
    Sinos | am 12.03.2017 um 23:36 Uhr
    Beitrag melden
    Baran ist 100000% KURDISCH!! Wie es oben richtig steht ;)
    Da brauchen wir gar nicht diskutieren ;)
    Die Kurdische Sprache ist eine der ältesten!
    BaranKurdi | am 28.06.2015 um 15:11 Uhr
    Beitrag melden
    ich liebe baran
    hanin | am 16.03.2014 um 14:34 Uhr
    Beitrag melden
    meine schwester heisst baran und sie ist ein mädchen, ist doch blöd echt vor meiner mutter waren turken die den traum meiner mutter zerstört haben ihr letztes zweites kind sollte nach einwenig überlegen baran heissen aber die turken vor uns haben den ärtzten erzählt das es ein männlicher name ist. ich bin hier geboren aber in meiner heimat iran ist das ein mädchen name aber die ärzte haben es nicht erlaubt wegen den turken, durften wir sie nicht so nennen dann hat meine mutter nur noch rumtetefoniert und hat ihrer famille gesagt das,das passiert ist, sie haben ihr gesagt: bita, sue, nasim, narges. aber sie wollte den besonderen name baran für ihre tochter haben dann hat sie solmas angerufen und sie hat gesagt nenne sie doch baranak heisst kleiner regen am anfang wollte sie es nicht dann hat solmas gesagt: du kannst sie in deutschland baranak nennen aber du selber kannst sie baran nennen so kamen wir zum namen baranak jetzt heisst sie baranak oder baran ahhhh die zwei namen für einem mensch bringen mich durcheinander.
    avin | am 10.08.2012 um 10:41 Uhr
    Beitrag melden
    #11222