Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Barnabas

Namensbild von Barnabas auf vorname.com
© iStock, Orbon Alija

Wortzusammensetzung

  • bar = der Sohn (Aramäisch);
    naba = prophetisch sprechen (Aramäisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Sohn des Propheten (?)

Mehr zur Namensbedeutung

griechische Form eines aramäischen Vornamens, dessen Bedeutung nicht sicher geklärt ist; möglicherweise "Sohn des Propheten" oder "Sohn des Trostes"; in der Bibel ist Barnabas der Beiname eines Begleiters des Apostels Paulus

Namenstage

Der Namenstag für Barnabas ist am 11. Juni.

Herkunft

Aramäisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Barney / Barni / Barne

Barnabas im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Bekannte Persönlichkeiten
  • Barnabas Collins
    (Figur aus dem Film "Dark Shadows")
  • Barnabas der Bekloppte
    (Figur aus der Romanreihe "Harry Potter")
  • Barnabas Wiesengrund
    (Figur aus dem Roman "Drachenreiter")
  • Ronald Barnabas Schill
    (Jurist und ehem. Politiker)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Barnabas! Heißt Du selber Barnabas oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Also ich heiße Barnabas und je älter man wird desto besser findet man den Name. Als Kind wurde ich natürlich Barny Geröllheimer (kennt keiner mehr), Ananas, Kontrabass, Banabass und vieles mehr genannt ;) aber heute mag ich mein Name, kam meistens gut bei den Mädels an und hat einfach auch einen Wiedererkennungswert. Genannt werd ich aber normal barny. Nicht barney, klingt zu amerikanisch.
Heute könnte ich mir keinen anderen Name für mich vorstellen
Barnabas | am 17.07.2019 um 22:12 Uhr
Beitrag melden
Der Vorname meines besten Freundes lautet 'Barnabas'. Er ist ein richtig netter und liebevoller Mann. Man kann ihn wirklich als 'Bär' bezeichnen, einfach weil er physisch und psychisch stark ist und man sich bei ihm wohl fühlt. Wenn ich die Bedeutung mit 'Sohn des Trostes' lese, dann passt sein Name wirklich zu ihm. Sein Name ist auch sehr wohlklingend, also für mich zumindest. Ich würde Barnabas als Freund wirklich nicht missen wollen.
Jacqueline Elisabeth M. | am 20.08.2017 um 08:36 Uhr
Beitrag melden
Barnabas war ein sehr wichtiger Mann im Neuen Testament. Jeder Junge/Mann, der diesen Namen trägt, darf stolz darauf sein!
Hannah | am 17.08.2016 um 17:21 Uhr
Beitrag melden
Meine Eltern haben mich so genannt, also ich finde den Namen voll cool, wurde auch noch nie gemobt wegen den Namen. Ich finde der Name ist überhaubt keine Schande. Die meisten nennen mich Barney
Barney | am 22.05.2011 um 11:09 Uhr
Beitrag melden
# 1266