Daenerys

Namensbild von Daenerys auf vorname.com © iStock, ajkkafe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • die Sturmgeborene

Mehr zur Namensbedeutung

Name der "Game of Thrones-"Figur Daenerys Targaryen; Herkunft unbekannt, möglich ist ein Verbindung zu persich dana = weise, altenglisch denu = das Tal oder altnordisch Dana = die Dänin

Namenstage

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Erfunden, Film und Fernsehen

Spitznamen & Kosenamen

Daenerys im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Daenerys Targaryen
    (Figur aus der TV-Serie "Game of Thrones")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Daenerys! Heißt Du selber Daenerys oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Ich finde die Begründung der Name ist zu kompliziert zu schreiben nicht Gerechtfertigt, selbst ich mit meinem Allerweltsnamen muss immer auf das K statt CH aufmerksam machen, lieber eine Daenerys als sowas ödes wie Mia Pia oder Lea nur damit es einfach ist, Nomen est Omen ;)
Kristina | am 05.07.2017 um 12:39 Uhr
Beitrag melden
daenerys ist meine lieblingsfigur aus game of thrones.Mein Kind würde ich schon so nennen aber die schreibweise ist kompliziert aber bei mir ist es ja genauso.viele fragen mich ob ich meinen namenwanessa oder vanesa oder vannesa schreibe
Vanessa | am 02.09.2016 um 16:07 Uhr
Beitrag melden
Daenerys ...Ein sehr schöner Name finde ich! :-)
Julia | am 20.09.2015 um 13:22 Uhr
Beitrag melden
der name klingt sehr hübsch und er klingt vor allem auch alltagstauglich. viele werde kritisieren, dass es sich hierbei um einen namen aus game of thrones handelt, dem kann ich aber nicht ganz zustimmen, denn es gibt auch den namen deianeira in der griechischen mythologie, sie war die frau von Herkules und der name daenerys ist sehr ähnlich. einziger kritikpunkt ist die doch etwas kompliziertere schreibweise die der namensträgerin doch einige probleme bereiten werden... aber den namen deshalb in "deneris" zu vereinfachen ist womöglich auch nicht das wahre....also als zweitnamen könnte ich mir den namen gut vorstellen. als erstname eher weniger da die schreibweise kompliziert ist und sich das arme kind immer wieder erklären muss...
Mara | am 20.12.2014 um 23:09 Uhr
Beitrag melden
# 149216